Abgelaufen

Creative ZEN MX FM 16GB für 55€ *UPDATE3*

Admin 68
eingestellt am 8. Jun 2010
Update 3

Kopfhörer gibt es jetzt nicht mehr dazu, aber dafür hat Amazon den Preis nochmal gesenkt. Inzwischen kostet der Creative Zen MX FM 16GB nur noch 55,35€ und liegt sogar unter dem 8GB Modell. Das Kopfhörer Bundle wurde dafür allerdings entfernt. Einen Preisvergleich anzubringen ist etwas sinnlos, da Creative anscheinend Amazon maßlos bevorzugt (nächster Händler: 85€), aber es ist der mit Abstand günstigste 16GB Player mit SD-Slot.


Update 2

Peter hat mich gerade darauf hingewiesen, dass es den Creative ZEN MX FM 16GB aktuell bei Amazon für 59,90€ gibt. Besonders interessant wird das ohnehin gute Angebot aber noch dadurch, dass es momentan auch noch eine Promotion gibt, bei der es beim gleichzeitigen Kauf des ZEN MX FM und den Creative EP 830 Ohrhörern bzw. AKG K 317 In-Ears (einfach auf “Beides in den Einkaufswagen” klicken) weitere 10€ Rabatt gibt. Der Rabatt wird erst im letzten Bestellschritt angezeigt. So bekommt man dann z.B. den Creative ZEN MX FM 16GB zusammen mit den EP 830’s für 72,87.

Update 1

Amazon hat ja schon seit langem die unangefochtene Preisführerschaft für einige bestimmte Produkte (z.B. Archos 5, Zen Mosaic, etc.). Der Creative Zen MX gehört seit Release auch dazu. Heute wurde der Preis der größten 16GB Variante mal wieder sehr ordentlich gesenkt.


Inzwischen hat sich aber auch die Berichtlage etwas gebessert und so gibt es in den Testberichten im Schnitt eine 2,1 (teilweise auch die nicht MX Variante) und bei den Kunden sind es 3,5 Amazon Sterne. Die meisten negativen Bewertungen kommen dadurch zu Stande, da sich die Kunden von dem MX eine erweiterte und nicht abgespeckte Variante erhofft hatten.


Pro:


  • günstig
  • erweiterbar per SD
  • gutes Display

Contra:


  • eigener Videostandard
  • kein FLAC/OGG
  • Speicherslot leider schlecht integriert

Ursprünglicher Artikel vom 06.05.2010:

Ursprünglicher Artikel vom 08.04.2010:

Ursprünglicher Artikel vom 11.09.2009:


[Fehlendes Bild]


Bei dem Creative Zen MX handelt es sich um eine etwas abgespeckte Version des Vorgängers Creative Zen. Um Kosten zu sparen wurde auf AAC-Support verzichtet und Videos müssen vorher in ein spezielles Format konvertiert werden. Das führt auch dazu, dass viele User verärgert über den “Nachfolger” sind (https://www.mydealz.de/tmp/3_Amazon_Sterne/9345/12). Auch der Zen MX kann mit einer SD/SDHC-Karte “upgegraded” werden und auch hier muss man sich entscheiden, ob man Musik von der Speicherkarte oder von internen Speicher hören möchte (warum macht Creative so einen Müll?). In den restlichen Disziplinen schlägt sicher der Player aber wohl recht wacker. Leider gibt es nur sehr wenige Testberichte (Testeo – https://www.mydealz.de/tmp/Trusted_Reviews/9345/13). Preislich kommt man aber mit inzwischen 50€ in eine wirklich sehr attraktive Preisregion. Mir persönlich gefällt aber der Sansa Fuze einfach besser (4GB / 8GB) und kann ggf. günstig per MicroSD aufrüsten. Oder vielleicht sogar bei einem der momentan immer noch sehr günstigen Apple iPods.


Technische Daten (Herstellerhomepage):


MP3/WMA/WMA DRM/WAV/Audible – CMV – JPEG – 2.5? Color-LCD TFT (16.7 Millionen Farben) – Digital Voice Recording – FM-Tuner – SD-/SDHC-Kartenslot – Bis zu 30 Stunden (Musik) bzw. bis zu 5 Stunden (Video) Wiedergabezeit mit integriertem Lithium-Ionen Akku – Abmessungen (BxHxT): 55mm x 83.2mm x 11.9mm – Gewicht: ca. 66g – USB 2.0

Zusätzliche Info
68 Kommentare
Verfasser Admin

Danke Steffen

wie kann ich bei Amazon nochmals um 10 Euro verringern??

Verfasser Admin

Amazon hat bereits den Preis gesenkt. Vorher hat der Player 59,97€ bei Amazon gekostet.

Hallo Leute,
bin gerade im Media markt Gütersloh!
Hier gibt´s das Appe Macbook ( MB 466 )
C2D 2 GH
2GB Ram
160 GB

Für 799 Euro !!
Das ist wirklich kein scherz, stehe da gerade dran... bitte nicht schlagen das ich das hier reinschreibe! Ruft an hier... 33330 Gütersloh, Media Markt. Und fragt selber nach

Avatar
Anonymer Benutzer

Wieso kann man die Stellungnahme von Bonprix nicht kommentieren?

Ich wollte Bonprix für die faire Behandlung loben.

Bearbeitet von: "" 25. Aug 2016

gibt es nen guten günstigen mp3 player bis max 30 € 1-2 gb würden schon reichen, möchte mein iphone nicht allzu sehr belasten..

Ich würde mir gern einen neuen MP3-Player kaufen und hatte dabei auch den Sansa Fuze im Auge. Dazu ein paar Fragen, wäre super, wenn mir jemand dazu Auskunft geben könnte:

1) Da ich sowieso bei Amazon UK bestellen wollte und er dort etwas günstiger ist als hierzulande - gibt es bei der Bestellung in UK irgendwelche Unterschiede bezüglich des Modells, die man beachten sollte? Kann man sich im Gewährleistungsfall auch an Amazon.de wenden?

2) Wie sieht das mit der Aufrüstung des Speichers aus? Ist das nur eine Notlösung, oder funktioniert das so gut, daß es hinreichend wäre, "nur" die 2-GB-Version zu kaufen und lieber den Speicher selbst weiter aufzurüsten?

3) Ist zu erwarten, daß der Sansa Fuze in nächster Zeit im Preis heruntergesetzt werden könnte, so daß es sich lohnen würde, noch etwas zu warten?

Wäre super, wenn mir da jemand weiterhelfen könnte!

Zitat fighter1990:
gibt es nen guten günstigen mp3 player bis max 30 € 1-2 gb würden schon reichen, möchte mein iphone nicht allzu sehr belasten..

Sansa Clip 2 GB - geizhals.at/deu…tml

+ mehr in deinem Budget (incl Vsk)

Samsung YP-S2JQB 2GB geizhals.at/deu…tml

Avatar
Anonymer Benutzer

würde lieber die paar euro aufpreis ausgeben und einen ipod touch kaufen. da hat man wenigstens was richtiges vom marktführer.

Bearbeitet von: "" 25. Aug 2016

Der Sound vom Sansa Clip und Fuze sind gleich (gleicher Chip) und um Welten besser, als beim iPod. Ist leider so ;-)

Zitat ssfsdfsdfddd:
würde lieber die paar euro aufpreis ausgeben und einen ipod touch kaufen. da hat man wenigstens was richtiges vom marktführer.

Hast recht. Der dreifache Preis ist absolut gerechtfertigt auch wenn man einfach nur Musik hören will und einen die Zusatzfunktionen des Ipods nicht interessieren.

ok danke

@Admin Hättest ruhig den 2GB-Fuze noch reinpacken können ;), den find ich persönlich am günstigsten wenn man sich die microSD-Preise anguckt (z.b. auf eBay).

1. Mit Versand ist das 4GB-Modell sogar teurer als in DE (zumindest wenn ich das Richtig verstanden habe das der Versand £5 kosten würde), das 2GB-Modell sowieso.

2. Das funktioniert super, im Player ist es als wäre es ein Speicher. Am PC siehst du dann den internen Speicher und die SD-Karte als jeweiliges Wechsellaufwerk. Aber unbedingt Firmware updaten, habe vor einem Monat für meine Schwester den Sansa Fuze 2GB geholt, bevor er kein Update hatte hat der nicht einmal Dateien in Unterordnern gefunden.

3. Eher nicht.

@fighter1990 Vielleicht ein gebrauchter iRiver auf eBay? Sonst fällt mir da nix ordentliches ein. Die Sticks von denen sind sehr stabil und haben guten Ton, bräuchtest aber AA-Batterien/Akkus.

Oder halt, doch da fällt mir einer ein: idealo.de/pre…tml
Der Sansa Clip ist (bis auf die Akkulaufzeit) super und sehr kompakt.

creative mp3 player sind furchtbar...schaut euch lieber mal die samsung modelle in der preiskategorie an, die sind auch billig und besser.

Ich hätte zwischendurch mal aktualisieren sollen XP.


Zitat Frank:
+ mehr in deinem Budget (incl Vsk)

Samsung YP-S2JQB 2GB geizhals.at/deu…tml

Imo lohnen sich die (bestimmt organisierbaren) 5€ Aufpreis beim Clip für ein Display und ordentlichen Ton.

Avatar
Anonymer Benutzer

Hi
Erscheint bei euch auch die Startseite in einem anderen Design?

Bearbeitet von: "" 25. Aug 2016

Gute Kopfhörer sind wichtig für besten Klang. Leider kostet das nochmal extra.

Avatar
Anonymer Benutzer

nein

Bearbeitet von: "" 25. Aug 2016
Verfasser Admin

Zitat Ajak:
Hi
Erscheint bei euch auch die Startseite in einem anderen Design?
Bist Du über ein mobiles Gerät drin?

Zitat ssfsdfsdfddd:
würde lieber die paar euro aufpreis ausgeben und einen ipod touch kaufen. da hat man wenigstens was richtiges vom marktführer.Ja, ein Gerät welches keine Bookmarks verwalten kann. Ganz Mies!

Creativ, lieber nicht.

Hatte mal so ein Teil gehabt, sieht zwar schick aus, die Menüführung ist auch gut durchdacht aber:
die Firmware/Software ist leider so fehlerhaft, dass das Erkennen nach dem Anschließen an PC (an 3 Rechner ausprobiert) glücksache ist und der Player hängst sich auch alle 2 Tage einmal komplett auf, da hilft nur mit dem Büroklammer einen Hardwarerest durchzuführen.
UND die aufhochglanz polierte billig Plastikgehäuse ist so schlecht verarbeitet, dass die Knöpfen schon nach 10 Tagen herausspringt.
...wieder bei Blödmarkt zurückgegeben und nie wieder.

Avatar
Anonymer Benutzer

Ich hatte mir den Zen bei der letzten Aktion zu 59 Euro zusammen mit dem Sansa Fuze bestellt und mich dann für den Fuze entschieden, weil der mir in Design, Bedienung und der Qualität der Sprachaufnahmen besser gefallen hat. Klanglich war der Zen aber deutlich besser als der Fuze! Und auch, wenn man Videos gucken möchte, die länger als ca. 30min sind - das Display ist ein Traum für den Preis - und Bild und Ton bleiben auch über 1:45 Std. absolut synchron, anders als beim Fuze. Wenn der Zen nicht bei den Sprachaufnahmen so miese Störgeräusche produziert hätte, hätte ich denn behalten. Der Fuze ist hübsch und ergonomisch durchdacht (rutschthemmend z.B.), aber sein Klang ist sehr "dünn", der Zen hat mehr Tiefe. Ich würde ihn jetzt für 49 Euro dem Fuze vorziehen.

Bearbeitet von: "" 17. Sep 2016

Zen MX kann mit einer SD/SDHC-Karte “upgegraded” werden und auch hier muss man sich entscheiden, ob man Musik von der Speicherkarte oder von internen Speicher hören möchte (warum macht Creative so einen Müll?).

is das bein fuze genauso?

Avatar
Anonymer Benutzer

Zitat admin:
Bist Du über ein mobiles Gerät drin?
stimmt, bookmarks. wie konnte man bis jetzt ohne dieses feature leben...

Bearbeitet von: "" 9. Mär

Ich sehe das richtig, dass da jetzt keine Kopfhörer dabei sind, oder? War ja beim letzen Zen, der hier drin stand der Fall...

Zitat friggesby:
Ich hatte mir den Zen bei der letzten Aktion zu 59 Euro zusammen mit dem Sansa Fuze bestellt und mich dann für den Fuze entschieden, weil der mir in Design, Bedienung und der Qualität der Sprachaufnahmen besser gefallen hat. Klanglich war der Zen aber deutlich besser als der Fuze! Und auch, wenn man Videos gucken möchte, die länger als ca. 30min sind - das Display ist ein Traum für den Preis - und Bild und Ton bleiben auch über 1:45 Std. absolut synchron, anders als beim Fuze. Wenn der Zen nicht bei den Sprachaufnahmen so miese Störgeräusche produziert hätte, hätte ich denn behalten. Der Fuze ist hübsch und ergonomisch durchdacht (rutschthemmend z.B.), aber sein Klang ist sehr "dünn", der Zen hat mehr Tiefe. Ich würde ihn jetzt für 49 Euro dem Fuze vorziehen.
Ich tippe ehrlich gesagt das der "dünne" Klang eher der neutralere war und der Zen einfach eine Tiefenbetonung/-anhebung hat, oder es lag an den Einstellungen. Eine sehr unwahrscheinliche Möglichkeit wäre noch das die benutzten Kopfhörer sich mit dem einen Player anders/besser vertragen haben als mit dem anderen Player.

Für Videos ist der Zen aber wesentlich besser, da hast du recht. Und bei dem Preis ist er auch durchaus insgesamt interessant.

Zitat Butter:


is das bein fuze genauso?

Nein, siehe meinen Post weiter oben.

Zitat ssfsdfsdfddd:
würde lieber die paar euro aufpreis ausgeben und einen ipod touch kaufen. da hat man wenigstens was richtiges vom marktführer.

und was will man damit? es geht ums musik hören und nicht ums antatschen eines displays oder spielen von spielen. und ob das gerät nun das cover zeigt ist den meisten wohl auch egal. ne info was gerade gespielt wird reicht aus. und auf das schreckliche itunes muss man jetzt mal nicht eingehen...

Zitat ssfsdfsdfddd:
stimmt, bookmarks. wie konnte man bis jetzt ohne dieses feature leben...

du zitierst falsch

Acronis True Image 11 kostenlos für Western Digital-Besitzer + kostenlos für Seagate-Besitzer:

chip.de/dow…tml

Nett, nen mobiles Template im Applestyle

Avatar
Anonymer Benutzer

amazon.de/San…mtd

Ich find da nirgends, das man den Speicher erweitern kann. Geht das nur bei größeren Modellen?

Bearbeitet von: "" 9. Mär
Verfasser Admin

Der Sansa Clip kann traurigerweise nicht erweitert werden

Avatar
Anonymer Benutzer

Der neue Sansa Clip plus wird aber mit SD erweiterbar sein

Bearbeitet von: "" 17. Sep 2016

ich hatte auch mal einen creative player als geschenk gekauft. klang war eigentlich sehr ordentlich, leider fiel das ding sehr schnell auseinander trotz sachgemäßem gebrauch. es hat schon einen grund warum die relativ billig sind.

Avatar
Anonymer Benutzer

Zitat Naruto:
du zitierst falsch

ich glaube nicht tim.

Bearbeitet von: "" 9. Mär

Zitat xbox6000:
Sandisk Sansa Clip+ Tragbarer MP3-Player 8GB mit integriertem FM-Tuner schwarz
amazon.de/San…E6/

Produktbeschreibung:
sandisk.com/pro…spx

wieso kosten die 2GB Versionen gleich bei amazon? Die müssten ja gleich sein, außer den Kartenslot vom +?

...und wieder auf 69,97 Euro :-(

Aktuell gibt es den Zen Mozaic 4 GB für 40 Euro bei Amazon. Hat jemand hier Erfahrungen damit gemacht?

Ich hatte mich jetzt eigentlich für den Sansa Fuze entschieden, aber die Bewertungen für den Zen Mozaic sind ja auch ziemlich gut. Was mich etwas stört, ist die fehlende Möglichkeit, Speicher nachzurüsten...

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text

    Top Diskussionen

    Top-Händler