Cyanogen kündigt vielen Mitarbeitern und will vielleicht nicht mehr OS-Entwickler sein

Admin

Schlechte Nachrichten
Neben Android und iOS gibt es keine wirklichen Alternativen Betriebssysteme. Cyanogen welches als Android-Mod gestartet ist, konnte Investoren überzeugen, dass die vielleicht die einzige Alternative darstellen könnten. Und wenn man sich so die Zeiten anguckt, kann man nur sagen, dass Google inzwischen um einiges creepier ist als Apple und ein "alternatives" Android schon cool gewesen wäre.

Das scheint jetzt trotz 185Millionen Dollar Investment gescheitert zu sein.

Weitere Details im Link im 1. Kommentar

18 Kommentare

Admin

http://www.recode.net/2016/7/22/12260232/cyanogen-layoffs-android

Admin

Das Problem ist ja, sobald es eine Abspaltung ist, lohnt es sich eigentlich kaum für Entwickler sicher zustellen dass es funktioniert. Oneplus dann zu verlieren war wohl der letzte Sargnagel

das mit OPO war doch schon recht am Anfang. Dann kamen die ganzen Drittapps rein (Truecaller, Microsoft, Boxer, ...). Dann sind die ewig mit ihrem ThemeStore nicht vorwärts gekommen. Die Modapi ist auch nur so lalala. Der neue Browser brauchte auch 1 Jahr oder so...

Naja. Mein nächstes Gerät wird ein Nexus, wollte ich mir damals eigentlich auch schon holen. Scheiß auf die ganzen Customroms

Bearbeitet von: "eddi89" 27. August

Kann Windows 10 Mobile als Alternative empfehlen.
Microsoft ist nicht so creepy und nicht so groß wie google und das System selber ist mittlerweile richtig gut geworden!

Der @admin müsste jetzt einwerfen, dass Windows 10 keine Option ist, da es dafür kein Pokemon GO gibt

Es sind aber auch schon andere Größen mit ihren "Android-forks" (mehr oder weniger) gescheitert:
-Amazon Firephone (kann mir auch nicht vorstellen, dass deren Appstore Gewinn bringt)
-FirefoxOS
-Ubuntu Phone

Bearbeitet von: "eddi89" 27. August

Das wird BQ-Usern aber gar nicht gut gefallen. Stock sind die Teile auch super, leider nicht perfekt.

cps2500

Kann Windows 10 Mobile als Alternative empfehlen.Microsoft ist nicht so creepy und nicht so groß wie google und das System selber ist mittlerweile richtig gut geworden!


Nach dem was Microsoft mit Windows 10 abgeliefert hat, finde ich den Laden schon richtig übel.
Da bleibe ich lieber bei Custom Roms. Sollte CyanogenMod durch die Aktion von der Bildfläche verschinden (was ich nicht glaube), dann gibt es immer noch genügend Alternativen.

Also Google war ja wohl schon eh und je "creepier" als Apple, die Aussage oben ist doch quatsch. Man mag zu Apple stehen wie man mag, allerdings baut deren Geschäftsmodell darauf auf, Geräte zu verkaufen - alles weitere ist Service, Mehrwert und dient als Verkaufsargument. Bei Google sieht das seit jeher anders aus: Die verkaufen keine Dienste, sondern letztlich dich - bzw. deine Daten - an die (Werbe-)Industrie und weiß an wen sonst noch.

athanasia123

Man mag zu Apple stehen wie man mag, allerdings baut deren Geschäftsmodell darauf auf, Geräte zu verkaufen - alles weitere ist Service, Mehrwert und dient als Verkaufsargument.



Apple macht beides, Geräte und Daten verkaufen. Schau mal in deren AGB / Datenschutzrichtlinien etc.

Stichwort: iAds etc.

sehr bedauerlich, bin auch ein großer fan des projekts. mal sehen was draus wird...

Gibt ja noch Cyanogenmod und Paranoid Android ( http://aospa.co/ hatte ich noch nicht auf dem OnePlus 2 wird aber beizeiten getestet und soll sogar in einigen dingen besser sein. )
Trotzdem schade

Ich mag Google

Imadog

Ich mag Google


Ich mag Züge

eddi89

das mit OPO war doch schon recht am Anfang. Dann kamen die ganzen Drittapps rein (Truecaller, Microsoft, Boxer, ...). Dann sind die ewig mit ihrem ThemeStore nicht vorwärts gekommen. Die Modapi ist auch nur so lalala. Der neue Browser brauchte auch 1 Jahr oder so...Naja. Mein nächstes Gerät wird ein Nexus, wollte ich mir damals eigentlich auch schon holen. Scheiß auf die ganzen Customroms


Tja, ob mit den Nexus wirklich alles besser wird? Nach einigen anderen Android Geräten war das auch meine Hoffnung. Schau mal in die Foren von Google... Da gibt es einige Themen mit mehreren hundert Beiträgen zu Problemen, die darauf beruhen, dass Google es nicht mal schafft das Stock Android für seine eigenen Geräte anständig zu programmieren. Teilweise sind die Bugs schon seit mehr als einem halben Jahr bekannt und werden nicht gefixed.
Nach einer absoluten Enttäuschung mit dem Nexus 5x, werde ich als nächstes wohl mal den Plattformwechsel wagen und ein iPhone anschaffen. Die neuen Nexus von HTC klingen zwar auch sehr interessant, werden allerdings sicherlich preislich auch fast in iPhone-Sphären angesiedelt sein. Die Zeiten von günstigen/preiswerten Nexusgeräten sind ja leider auch vorbei.

Kein großer Verlust

Plumpsack

...



Ja 100% zufrieden werde ich auch nie sein. Ich hätte schon heulen können als es hieß, dass die HTC Nexus Geräte "nur" 5" und 5,5" haben werden
Ich will einfach das neuste Android ohne weiterhin darauf angewiesen zu sein, dass ein Rom-entwickler gerade Lust auf ein neues Build hat...

Bei iOS/Apple hatte ich vor Jahren auch mal, aber das ist nichts mehr für mich. Aber probiere ruhig mal, scheinst dir ja eh jedes Jahr ein neues Gerät zu holen ^^

eddi89

Bei iOS/Apple hatte ich vor Jahren auch mal, aber das ist nichts mehr für mich. Aber probiere ruhig mal, scheinst dir ja eh jedes Jahr ein neues Gerät zu holen ^^


Hatte eigentlich einen 2-Jahres-Zyklus. Der größte Fehler war dann, dass ich mich vom Xperia Z getrennt habe. War eigentlich noch voll zufrieden aber die Vertragsverlängerung stand an. Seitdem hatte ich mehrere Geräte und war mit keinem mehr wirklich glücklich.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text
    Top Diskussionen
    1. Wer von euch war das ? :D1515
    2. [Ab Donnerstag] Punkte aus Flensburg kostenfrei online ansehen2127
    3. Wo günstig tanken bzw. machen TankstellenClubs/ Programme wirklich Sinn?1516
    4. 5x 10€ Bahn eCoupons zu verschenken (bis morgen gültig)11

    Weitere Diskussionen