D-A-Packs - Die österreichische Lieferadresse für Deutsche

eingestellt am 17. Mär 2013
Für Bestellungen usus den USA oder England gibt es ja einige Paketweiterleitungsdienste, so habe ich z.B. über Borderlinx ja bereits vor einer Weile ausführlich geschrieben. Jetzt gibt es aber immer wieder mal richtig gute Angebote, die leider nur in Österreich gelten und ich war sicher nicht der einzige, der gerne bestellt hätte, aber ohne österreichische Lieferadresse ist da oft nichts zu machen. Der User sensation hatte aber vor einer Weile auf D-A-Packs hingewiesen, die eigentlich eine deutsche Lieferadresse für Österreicher anbieten (so wie LogoIx), aber coolerweise eben auch anders herum.



D-A-Packs Tariftabelle



Die Preise können sich meiner Meinung nach wirklich sehen lassen und geben kaum Anlass zur Kritik.



Ablauf



Wie bereits erwähnt, ist der Service eigentlich so aufgebaut, dass man eigentlich Österreichern eine deutsche Lieferadresse anbietet und so ist der “umgekehrte” Ablauf leider etwas komplizierter und wirkt auch noch ein wenig improvisiert.




In der Emailadresse erwählt man nun seine Kundennummer und die deutsche Lieferadresse. Mit der deutschen Adresse kommen wir natürlich nicht weiter, aber die österreichische ist im Prinzip genauso aufgebaut:



Mein Name

kdxxxxxxx D-A Packs (also eure Kundennummer)

Eduard-Bodem-Gasse 1

6020 Innsbruck



  • Die Sendung wird dann gelagert
  • Bei Eintreffen der Sendung wird man per Email oder SMS (kostet extra) benachrichtigt
  • Idealerweise hat man bereits D-A Packs per Email darauf hingewiesen, dass ein Paket erwartet wird und mit der entsprechenden deutschen Lieferadresse informiert


Widerruf



Im Falle eines Widerrufs bekommt man natürlich nicht die Versandkosten von D-A-Packs erstattet und man muss auch die Versandkosten nach Österreich zum Händler selber tragen.
Zusätzliche Info
Sonstiges
Diskussionen
Beste Kommentare
74 Kommentare
Dein Kommentar