Dailydeal wird immer dreister ?!

Tagchen,

aber hier mal ein kleiner Hinweis an User die bei DailyDeal Gutscheine kaufen. Kauft diese besser nur noch wenn Ihr sicht wirklich einlösen möchtet.

Dailydeal hat scheinbar arg was geändert.

Früher wurden die "abgelaufenen" Gutscheine auch im Kundenkonto angezeigt, diese werden mitlerweile GARNICHT mehr angezeigt. Macht die Sache spannend, wenn man die Gutschein Mail gelöscht hat und der Gutschein im Konto nicht mehr angezeigt wird den Gutschein ohne Code zurückzugeben.

Da nutzt diese nette Erinnerungsmail irgendwie auch nix mehr.

Weiterhin war es ja sonst "üblich" 10 % den Gutscheinpreises abzuziehen. Hier hat Dailydeal scheinbar auch "nachgebessert" nachdem ich meine Gutschein zurückgegeben habe, bekam ich doch die nette Bestätigungsmail mit dem Hinweis:

"abzüglich einer Bearbeitungsgebühr in Höhe von 25% des Kaufpreises"

Haben die es mitlerweile so nötig die User so zu verarschen um eine Rückgabe nicht eingelöster Gutscheine zu erschweren ? Und wenn man den Weg gefunden hat daraus auch noch direkt Geld zu machen ? Scheint fast so.

Beliebteste Kommentare

Ganz Ehrlich.. wenn man den GS kauft und nicht einlöst ist man doch selber Schuld :P

20 Kommentare

daily deal gibts immer noch?

Ganz Ehrlich.. wenn man den GS kauft und nicht einlöst ist man doch selber Schuld :P

die bringen aber auch nix ordentliches mehr. hab noch über 50€ aufm kundenkonto, weiß aber nie wofür ich die einlösen soll...

Dreist? oO

Es ist meines Wissens eine freiwillige Leistung, abgelaufene Gutscheine zu erstatten.

momondommori

Dreist? oOEs ist meines Wissens eine freiwillige Leistung, abgelaufene Gutscheine zu erstatten.


Nein, ist es nicht.

momondommori

Dreist? oOEs ist meines Wissens eine freiwillige Leistung, abgelaufene Gutscheine zu erstatten.

Wenn das eine freiwillige Leistung wäre, würde sie von Daily Deal nicht angeboten werden.

momondommori

Dreist? oOEs ist meines Wissens eine freiwillige Leistung, abgelaufene Gutscheine zu erstatten.



Gutscheine sind bis 3 Jahre gültig, da können die dir erzählen was sie wollen, oder warum glaubst Du werden diese angenommen. Mit der Bearbeitungsgebühr bei DD ist schon dreist,da ist mir Groupon lieber. Die machen das kostenlos. Ich denke auch, wenn überhaupt einer am Leben bleibt,dann wohl doch Groupon.

Man seid Ihr ahnungslos.

ist doch totaler Quatsch mit den drei Jahren, dass gilt wenn für Geschenkgutscheine...so Leute wie Dich hab ich echt gefressen, Idiot

Kirsche984

ist doch totaler Quatsch mit den drei Jahren, dass gilt wenn für Geschenkgutscheine...so Leute wie Dich hab ich echt gefressen, Idiot




Dumm rumlabbern und sagen alles ist Quatsch kann jeder, aber ohne Beweis ist deine Aussage genauso totaler Quatsch. Und eine Bitte noch. Hat Dir deine Mama kein Benehmen beigebracht du Vollidiot !...oh jetzt ist es mir selber rausgerutscht. Pfui Teifel.

momondommori

Dreist? oOEs ist meines Wissens eine freiwillige Leistung, abgelaufene Gutscheine zu erstatten.



Stimmt nicht! 3 Jahre gibt es nur für Gutscheine die 1:1 (Bargeld:Gutschein) getauscht wurden.

Mit Kirsche und mir ist nicht immer gut Kirschen essen, aber sie hat Recht!

Kirsche984

ist doch totaler Quatsch mit den drei Jahren, dass gilt wenn für Geschenkgutscheine...so Leute wie Dich hab ich echt gefressen, Idiot

momondommori

Dreist? oOEs ist meines Wissens eine freiwillige Leistung, abgelaufene Gutscheine zu erstatten.



Der Gutscheinpreis (also was du dafür bezahlt hast) ist aber 3 Jahre lang gültig.

[quote=Ryker]Mit Kirsche und mir ist nicht immer gut Kirschen essen, aber sie hat Recht!


Das kann ja sein nur der Ton macht die Musik





Ich meine nicht einmal das. Wenn man etwas vergünstigt erwirbt, darf der Händler im Gegenzug die Gültigkeit verkürzen und dann hat man einfach Pech wenn man es vergisst.

momondommori

Dreist? oOEs ist meines Wissens eine freiwillige Leistung, abgelaufene Gutscheine zu erstatten.

momondommori

Dreist? oOEs ist meines Wissens eine freiwillige Leistung, abgelaufene Gutscheine zu erstatten.



Minus entgangener Gewinn. Die 25% Gebühren sind somit gerechtfertigt.

Lol kann irgendeiner ein gültiges Urteil vorweisen? Nein! Also wissen wir garnicht wie Gerichte in Bezug auf solche Gutscheine entscheiden würden. Dailydeal und Groupon haben nur Angst das ein Präzedenzfall geschaffen werden könnte, deshalb wird das so gemacht. Btw wo meldet man abgelaufene Gutscheine? Hab denen ne email gesendet kam aber nix zurück.

Leute,
glaubt doch, was ihr wollt. X)

Zunächst einmal bezog sich meine Aussage nur auf abgelaufene Gutscheine.

Fakt ist, dass solche Gutscheine, wie sie auf Groupon oder DailyDeal zu finden sind, zeitlich enger befristet werden dürfen. Wichtig ist hierbei, dass die Befristung nicht allgemein in den AGB enthalten sein darf und die Befristung objektiv angemessen sein muss.

Ein sehr aktuelles Urteil vom 11.06.2013 des OLG Brandenburg bestätigt das:
siehe hier http//de…/12

für die meisten Mydealzer gibt es keinen Dailydeal mehr, seitdem es keine 20-euro-Gutscheine ohne MBW gibt

Snipzer

daily deal gibts immer noch?

momondommori

Leute,glaubt doch, was ihr wollt. X)Zunächst einmal bezog sich meine Aussage nur auf abgelaufene Gutscheine.Fakt ist, dass solche Gutscheine, wie sie auf Groupon oder DailyDeal zu finden sind, zeitlich enger befristet werden dürfen. Wichtig ist hierbei, dass die Befristung nicht allgemein in den AGB enthalten sein darf und die Befristung objektiv angemessen sein muss.Ein sehr aktuelles Urteil vom 11.06.2013 des OLG Brandenburg bestätigt das:Siehe hier http://dejure.org/dienste/vernetzung/rechtsprechung?Text=6%20U%2098/12



Recht ist immer Auslegungssache, frage 5 Juristen und erhalte 5 unterschiedliche Meinungen:
OLG Brandenburg sagt ja: Az. 6 U 98/12
LG Berlin sagt ja: Az. 15 O 663/10
OLG München sagt nein: Az. 29 U 4761/10
LG Braunschweig sagt nein: Az. 22 O 211/12


Man sollte halt vorher wissen worauf man sich einlässt und ob man mit den (möglicherweise ungerechtfertigten) Einschränkungen leben kann. Denn wenn man es unbedingt auf einen Rechtsstreit anlegen möchte, dann ist das Ersparnis das man mit dem Gutschein gemacht hat i.d.R. gleich mehrfach futsch ;-)

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text
    Top Diskussionen
    1. Prepaidguthaben trotz Drittanbieter Sperre in Geld verwandeln1418
    2. Begrüßt bitte unsere beiden neuen Moderatoren1822
    3. Nintendo Nes Mini Classic22
    4. Smartphone für die Oma11

    Weitere Diskussionen