Abgelaufen

Dan Brown - Das Symbol für 3€ *UPDATE*

74
eingestellt am 8. Jan 2012
Update 1

Nachdem Thalia ja großzügig mit Stornierungen um sich geworfen hat, hat tinka15 heute früh darauf hingewiesen, dass auch Saturn das Buch im Angebot hat und auch Galeria Kaufhof den Abverkauf startet (dort 4,95€ – danke andre).


UPDATE 1

Nachdem Thalia ja großzügig mit Stornierungen um sich geworfen hat, hat tinka15 heute früh darauf hingewiesen, dass auch Saturn das Buch im Angebot hat und auch Galeria Kaufhof den Abverkauf startet (dort 4,95€ – danke andre).


Ursprünglicher Artikel vom 03.01.2012:


kridofk hatte bereits am 29.12. darauf hingewiesen, dass bei Thalia wohl “Winterschlussverkauf” ist, aber irgendwie ist das etwas untergegangen. Heute hat Marteria nochmal auf einen speziellen Deal hingewiesen und es brennt

Zusätzliche Info
74 Kommentare

Danke für den Hinweis.

Wie war das noch mit dem Buchbindungspreis? ^^

Hmmm, der Preis ist definitiv hot, zumal Bücher eh überall gleich viel kosten - aber das Buch hat mich auch als Dan Brown Fan enttäuscht. Überhaupt nicht vergleichbar mit Illuminati oder Sakrileg - aber da ist man eben zu verwöhnt von ihm gewesen ;D

Nett als Geschenkidee.

Du meinst die Buchpreisbindung.

Avatar
Anonymer Benutzer

das ist aber nur Band 3...

Bearbeitet von: "" 14. Sep 2016

Illuminati und Sakrileg sind Band 1 und 2

@Michl: Ja Wird dann eh storniert, da es ja gesetzlich verboten ist ...

Dan Brown Fans haben den "alten" Schinken doch schon längst. Und als normales Geschenk kann ich mir unterhaltsameres / lesenswerteres vorstellen.

Das mit Band 3 kann doch nur ein Versehen sein, denn es hat 760 Seiten und es gibt weder Band 1 noch 2.


rainero: Wie war das noch mit dem Buchbindungspreis? ^^



Die Buchpreisbindung gilt nicht immer... Mängelexemplare fallen grundsätzlich nicht darunter, zudem Bücher die etwas älter sind und nicht mehr verlegt werden / nicht mehr aktuell sind (z.B. weil sich die Gesetzeslage geändert hat, worauf ein Fachbuch nicht eingeht) oder halt wenn es sich um einen Räumungsverkauf handelt...

Die Buchpreisbindung ist eh ein überholtes Relikt einer versteckten Subventition... Wie so vieles in Deutschland; als Referenz kann man sehen, dass z.b. Amazon auf alle deutschen Bücher die in die Schweiz geliefert werden 20 % Rabatt gewährt (die also auch in D möglich wären, sofern es keine Buchpreisbindung gäbe).

Feine Sache, ist sicherlich lesenswert, aber ein wenig historisches Interesse sollte vorhanden sein

Avatar
Anonymer Benutzer

Wie bereits gesagt wurde sind Band 1 und 2 Illuminati und Sakrileg:

Hier mal der entsprechende Auszug von wikipedia:
Nach dem Robert-Langdon-Thriller Illuminati, der bei Simon & Schuster erschien, und The Da Vinci Code, dem ersten bei Doubleday publizierten Werk Browns, trägt der dritte Thriller mit Robert Langdon in der Hauptrolle den Titel The Lost Symbol. Die englische Erstausgabe erschien am 15. September 2009 mit einer Startauflage von 5 Millionen Exemplaren.[4] In einem Interview sagte Brown: „Es ist eine thematische Fortsetzung von SAKRILEG, in der Langdon zum ersten Mal in ein geheimnisvolles Geschehen auf heimischem amerikanischen Boden verwickelt wird. Der neue Roman beschäftigt sich mit der verborgenen Geschichte unserer amerikanischen Bundeshauptstadt.“ Die deutsche Ausgabe folgte am 14. Oktober 2009 unter dem Titel Das verlorene Symbol.

Habs mal bestellt, schau ma mal obs was wird.

Bearbeitet von: "" 9. Mär

Bei Norma gibt es das Buch zum gleichen Preis, selbst gesehen. Scheint also wirklich zu dem Preis zu existieren.

Danke für den Tipp

@Thomas:

Nein, bei Norma kostet es 3,99 ;-)

Nur nebenbei zur Info: falls ihr von irgend eienr alten Aktion noch Douglas-Karten rumliegen habt....Thalia gehört irgendwie zu Douglas dazu, sodass die Guthabenkarten auch dort akzeptanz finden...

Avatar
Anonymer Benutzer


blubdidup:
Die Buchpreisbindung gilt nicht immer… Mängelexemplare fallen grundsätzlich nicht darunter, zudem Bücher die etwas älter sind und nicht mehr verlegt werden / nicht mehr aktuell sind (z.B. weil sich die Gesetzeslage geändert hat, worauf ein Fachbuch nicht eingeht) oder halt wenn es sich um einen Räumungsverkauf handelt…
Die Buchpreisbindung ist eh ein überholtes Relikt einer versteckten Subventition… Wie so vieles in Deutschland; als Referenz kann man sehen, dass z.b. Amazon auf alle deutschen Bücher die in die Schweiz geliefert werden 20 % Rabatt gewährt (die also auch in D möglich wären, sofern es keine Buchpreisbindung gäbe).



Die Buchpreisbindung hat lange geholfen, dass die kleinen Buchläden noch erhalten bleiben. Jetzt hilft sie die großen Ketten und Amazon richtig fett zu machen...
Bearbeitet von: "" 9. Mär


als Referenz kann man sehen, dass z.b. Amazon auf alle deutschen Bücher die in die Schweiz geliefert werden 20 % Rabatt gewährt (die also auch in D möglich wären, sofern es keine Buchpreisbindung gäbe).



...im schweizer Buchhandel bekommt man die Bücher aber nicht 20% günstiger oder ?

Mist ... gerade erst für 4,99 Euro bei Weltbild gekauft ...
so schnell kann Wertverlust gehen ;-)

Das Angebot gilt übrigens auch für buch.de und bol.de

beachtet beim Kauf, dass Mängelexemplare normalerweise gekennzeichnet sind (durch einen Stempel o.ä.)

Hallo zusammen, hatte das Buch gestern schon bestellt und heute die Info bekommen, dass es nicht lieferbar ist. Bei einem Kumpel war es genau so.



Gregor:
…im schweizer Buchhandel bekommt man die Bücher aber nicht 20% günstiger oder ?



In der Schweiz gibt es keine (direkte oder indirekte) Buchpreisbindung (mehr)... Es darf also jeder Händler selbst den Preis bestimmen; dadurch kommt es zu Konkurrenzsituationen und die Preise sind idR günstiger als in D.

Ich habe schon die ersten beiden Teile ungelesen im Regal, da macht sich der dritte Teil sicher gut zu.

Das Buch ist grottenschlecht und man kann den VErwirrungen und Geheimnissen gar nicht mehr folgen...



blubdidup:
In der Schweiz gibt es keine (direkte oder indirekte) Buchpreisbindung (mehr)… Es darf also jeder Händler selbst den Preis bestimmen; dadurch kommt es zu Konkurrenzsituationen und die Preise sind idR günstiger als in D.



...eigentlich kaum zu glauben das es in der Schweiz wirklich etwas günstiger gibt als in D.
Avatar
Anonymer Benutzer

"....Der Status Ihrer Bestellung in der Übersicht:

-------------------------------------------------------------------------------

Pos. 1: "Brown, D: Das verlorene Symbol" [Buch] von Dan Brown für 2,99 Euro [bestellt: 1, geliefert: 0] - Lieferversprechen: Sofort lieferbar - Der Artikel ist leider nicht mehr lieferbar oder wurde auf Kundenwunsch storniert (03.01.2012).

-------------------------------------------------------------------------------...."

super -.-

Bearbeitet von: "" 4. Okt 2016

dito bei mir das gleiche... Storno gerade bekommen.

grade bekommen:

Pos. 1: "Brown, D: Das verlorene Symbol" [Buch] von Dan Brown für 2,99 Euro [bestellt: 1, geliefert: 0] - Lieferversprechen: Sofort lieferbar - Der Artikel ist leider nicht mehr lieferbar oder wurde auf Kundenwunsch storniert (03.01.2012).

schade...

dito.....
Pos. 1: "Brown, D: Das verlorene Symbol" [Buch] von Dan Brown für 2,99 Euro [bestellt: 1, geliefert: 0] - Lieferversprechen: Sofort lieferbar - Der Artikel ist leider nicht mehr lieferbar oder wurde auf Kundenwunsch storniert (04.01.2012).

Mistladen, machen noch Werbung damit obwohls nicht mehr lieferbar ist!

mmmh.. auch ein Storno bekommen....
Pos. 1: "Brown, D: Das verlorene Symbol" [Buch] von Dan Brown für 2,99 Euro [bestellt: 1, geliefert: 0] - Lieferversprechen: Sofort lieferbar - Der Artikel ist leider nicht mehr lieferbar oder wurde auf Kundenwunsch storniert (03.01.2012).

fuxx the Shop....

und jetzt für 26,00 wieder im Shop.....
Aber in der Werbegrafik für 2,99...

Avatar
Anonymer Benutzer

Die Bestellung des Dan-Brown-Buchs wurde sofort storniert (da nicht mehr lieferbar). Trotzdem wird das Produkt noch auf thalia.de angezeigt.

Bearbeitet von: "" 9. Mär
Avatar
Anonymer Benutzer

Hab auch grad die Stornierung bekommen und Thalia mal direkt böse angeschrieben, wird zwar nix helfen, trotzdem musste die Luft mal raus...
Zumal ich das Buch sehr wohl lieferbar ist, wenn man 26€ ausgeben will....

Bearbeitet von: "" 4. Okt 2016

Ich habe das Buch gestern auch bestellt (mit Option "Abholung in einer Filiale") und heute diese Mail bekommen:

"Der von Ihnen bestellte Artikel ist kurzfristig nicht lieferbar. Gerne haben wir den Artikel für Sie vorgemerkt"

Da ich die Option "Abholung in einer Filiale" gewählt hatte und in der Mail auch als Absender die Thalia Filiale in meinem Ort angegben wurde, habe ich gerade dort angerufen. Man hat mir gesagt, dass Buch sei nicht auf lager, aber man habe es bei dem Verlag/Großhändler vorgemerkt. Es dauert jetzt 1-2 Wochen, bis es kommt. Der Preis bleibe aber gleich.

Ich bin gespannt....

Gruß

Kommenta von Thalia bei Facebook:
leider sind die Restbestände von "Das verlorene Symbol" als Hardcover restlos ausverkauft und unser Lieferant hat dieses nicht rechtzeitig gemeldet. Wir entschuldigen uns bei dir für die entstandene Verärgerung.

It´s a Joke....

Lockvogelangebot sag ich da nur...

Na das ist doch mal gute Werbung :-)

habe auch ne storno erhalten! *Fuck Shop*

Avatar
Anonymer Benutzer

Dan-Brown-Buch wurde bei mir auch storniert. So sollte man nicht mit Kunden umgehen.

Die restlichen Artikel sollen geliefert werden. Diese werden von mir zurückgesandt.

Das war meine erste und zugleich letzte Bestellung bei Thalia.

Bearbeitet von: "" 4. Okt 2016
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text

    Top Diskussionen

    Top-Händler