Beste Kommentare

Diese UNSITTE, den Ursprungspost nach Beantwortung der Frage zu löschen....

39 Kommentare

Interessant wäre die Frage:

1) welche Downloadtypen? Musik, Filme, etc.
2) wie gedownloadet? über Filehoster (wie ul.to), über Torrent (Peer-to Peer), etc

3) was sagt die Abmahnung aus? Wieviel musst du zahlen (grobe Zahl reicht aus)?

Wenn Kind brauchste [edit: in der Regel] nicht zahlen, siehe Google.

EDIT: wbs-law.de/abm…24/

Keine Rechtsberatung.

4.) Wie wurde die Urheberrechtsverletzung dokumentiert
5.) Wie alt ist dein Kind?
6.) Hast du dein Kind auf die Problematik von Urheberrechtsverletzungen hingewiesen und aufgeklärt?

Viel zu wenig Infos um sowas bewerten zu können. Habe nur den RAE mal eingegeben und bin sofort auf folgende Seite aufmerksam geworden:

wbs-law.de/abm…an/

dealr

Wenn Kind brauchste nicht zahlen, siehe Google.




Das ist zu pauschal! Und im Zweifelsfall falsch.

beneschuetz

Interessant wäre die Frage: 1) welche Downloadtypen? Musik, Filme, etc. 2) wie gedownloadet? über Filehoster (wie ul.to), über Torrent (Peer-to Peer), etc 3) was sagt die Abmahnung aus? Wieviel musst du zahlen (grobe Zahl reicht aus)?



1 MP3 Musik
2 Vermutlich Torrent
3 2500,- €

Die Aussagen sind eindeutig...vom Rechtsanwalt prüfen lassen...alles andere ist sinnlos.

MeisterEder88

4.) Wie wurde die Urheberrechtsverletzung dokumentiert 5.) Wie alt ist dein Kind? 6.) Hast du dein Kind auf die Problematik von Urheberrechtsverletzungen hingewiesen und aufgeklärt?



4 IP
5 14 Jahre
6 eigentlich schon

2 Möglichkeiten:

1) auf einen Vergleich zielen (zahlst am Ende evtl 1000€)
2) Anwalt nehmen (kostet auch ca. 1000€) mit Open End

Ich würde einen Anwalt nehmen. Denn so wie ich es gelesen habe, können weitere Firmen auf dich zukommen. Der Anwalt vertritt wahrscheinlich nur eine Firma.

beneschuetz

2 Möglichkeiten: 1) auf einen Vergleich zielen (zahlst am Ende evtl 1000€) 2) Anwalt nehmen (kostet auch ca. 1000€) mit Open End Ich würde einen Anwalt nehmen. Denn so wie ich es gelesen habe, können weitere Firmen auf dich zukommen. Der Anwalt vertritt wahrscheinlich nur eine Firma.



Danke Dir.

ibex

Die Aussagen sind eindeutig...vom Rechtsanwalt prüfen lassen...alles andere ist sinnlos.


O.K. Danke



..........................können weitere Firmen auf dich zukommen. Der Anwalt vertritt wahrscheinlich nur eine Firma.[/quote]

Wollen die dann alle Geld ?

Vll frageinenanwalt.de für eine ersten Rechtsberatung nutzen, da sind die Kosten relativ gering und überschaubar.

Was ist denn eigentlich aus der "neuen" Obergrenze von 150 Euro für Abmahnungen geworden? Oder ist die noch nicht rechtskräftig?

Zum Thema: Ich drücke Dir die Daumen, dass Du da mit einem blauen Auge wieder rauskommst. Nie nie nie Torrent! - das ist das aller schlimmste...

Ich sollte mal über 2000€ zahlen
habe einfach nicht reagiert und die haben mich nach nem halben Jahr in ruhe gelassen

falls du dennoch angst hast könnte ne modifizierte unterlassungserklärung helfen

aber ja NICHT zahlen

beneschuetz

Interessant wäre die Frage: 1) welche Downloadtypen? Musik, Filme, etc. 2) wie gedownloadet? über Filehoster (wie ul.to), über Torrent (Peer-to Peer), etc 3) was sagt die Abmahnung aus? Wieviel musst du zahlen (grobe Zahl reicht aus)?



Abmahnung wegen einer Nutzung eines Filehosters (im Sinne eines Downloads)? Sowas gibt es?

beneschuetz

Interessant wäre die Frage: 1) welche Downloadtypen? Musik, Filme, etc. 2) wie gedownloadet? über Filehoster (wie ul.to), über Torrent (Peer-to Peer), etc 3) was sagt die Abmahnung aus? Wieviel musst du zahlen (grobe Zahl reicht aus)?



wenn du über den File-Hoster Urheberrechtlich geschützte Inhalte lädst, theoretisch ja. Allerdings ist mir - abgesehen von Megaupload - kein Fall bekannt, wo jemand wegen dem ne Abmahnung bekommen hat...

beneschuetz

Interessant wäre die Frage: 1) welche Downloadtypen? Musik, Filme, etc. 2) wie gedownloadet? über Filehoster (wie ul.to), über Torrent (Peer-to Peer), etc 3) was sagt die Abmahnung aus? Wieviel musst du zahlen (grobe Zahl reicht aus)?



Jep, mir ist so ein Fall ebenfalls nicht bekannt

beneschuetz

Interessant wäre die Frage: 1) welche Downloadtypen? Musik, Filme, etc. 2) wie gedownloadet? über Filehoster (wie ul.to), über Torrent (Peer-to Peer), etc 3) was sagt die Abmahnung aus? Wieviel musst du zahlen (grobe Zahl reicht aus)?


Afaik gibt's aufgrund der schwierigen ip-Adressen-Ermittlung keinen Fall dazu.

Daniel Sebastian ist ein sehr bekannter Abmahner. Google ihn einfach, dann wirst du fündig.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text
    Top Diskussionen
    1. Wasserflasche1011
    2. Gebrauchter Bagger - günstige Alternative - Hilfe zu Anbieter aus Ungarn!?1214
    3. [amazon] 5 Gutschein bei erster Anmeldung in der amazon app88
    4. Kaufberatung günstige In-Ears (aus D)45

    Weitere Diskussionen