Leider ist diese Diskussion mittlerweile abgelaufen
Abgelaufen

CO₂ und Flüge und Reisen kompensieren durch Atmosfair - GRATIS bei from-A-to-B - buchen bis 31.12

5
eingestellt am 12. Dez 2019
fromatob.com/de-…ren


Moin!

Geile Nachrichten: FALLS ihr fliegen wollt oder müsst, könnt ihr dies jetzt "klimaneutral" über fromatob.com tun! Endlich können alle billo-Flugdeals mit einem grünen Gewissen kombiniert werden. Hach, ist das herrlich (irony off).

Zur Sache: Wer bis zum 31.12.2019 eine Reise über fromatob.com bucht, erhält quasi gratis (!!1!) die Kompensationszahlungen der jeweiligen Reise erstattet (fromatob zahlt an atmosfair den entsprechenden Betrag - 1€ pro 40kg - ).

Gilt für Reisen mit Bahn, Auto, Bus und Flugzeug.

Die Seite arbeitet mit atmosfair.de zusammen, einer deutschen non-Profit-Organisation, die durch Spenden Projekte finanziert, in denen Kohlenstoffdioxid eingespart (z.B. effiziente Holzöfen in Afrika) oder wieder in fossile Träger gebunden wird (z.B. Aufforstung).

Prinzipiell eine gute Sache wie ich finde. Flugreisen sind das mit Abstand klimaschädlichste Verkehrsmittel und sollten m.M.n stark eingeschränkt werden (Kerosinsteuer + allg. Besteuerung von Flugreisen etc.). Wer aber fliegen muss oder bereits fest damit geplant hat, könnte dies jetzt über diese Aktion tun.
Ich kann nur jedem die Kompensation über atmosfair ans Herz legen. Zumindest ne seriöse Orga. Ich kompensiere darüber meinen gesamten 10 Tonnen CO2 Fußabdruck im Jahr (Kosten ca. 250€). Geht klar finde ich.

Ok, hoffe dieses Hammer-Angebot kommt durch. Man sieht sich!
Zusätzliche Info
FromAtoB AngeboteSonstiges

Gruppen

Beste Kommentare
Moralischer Ablasshandel nennt man das auch. Man ändert nichts und kauft sich am Ende von den Auswirkungen frei indem man mit Geld "kompensiert". Davon wird keine einzige Tonne CO2 gesparrt, sie wird am Ende nur vielleicht Reproduziert. Das ist ein absolut falsches Signal und häufig eine Mogelpackung. In Wirklichkeit steigt das Flugaufkommen jedes Jahr rasant an und kein Flugunternehmen hat Interesse daran diesen Trend zu stoppen. Easyjet macht das seit neustem auch mit der Freikauferei
5 Kommentare
Was ein Shice
Und was genau bringt das ? Werden dadurch mehr Bäume gepflanzt oder wie darf ich das verstehen?
Big_Smoke12.12.2019 22:25

Und was genau bringt das ? Werden dadurch mehr Bäume gepflanzt oder wie …Und was genau bringt das ? Werden dadurch mehr Bäume gepflanzt oder wie darf ich das verstehen?


ja das wohl auch, steht da ja
Moralischer Ablasshandel nennt man das auch. Man ändert nichts und kauft sich am Ende von den Auswirkungen frei indem man mit Geld "kompensiert". Davon wird keine einzige Tonne CO2 gesparrt, sie wird am Ende nur vielleicht Reproduziert. Das ist ein absolut falsches Signal und häufig eine Mogelpackung. In Wirklichkeit steigt das Flugaufkommen jedes Jahr rasant an und kein Flugunternehmen hat Interesse daran diesen Trend zu stoppen. Easyjet macht das seit neustem auch mit der Freikauferei
Weit weg von Deutschland gibt es auch Länder (unglaublich). In diesen Ländern ist es im Durchschnitt zu kalt oder es fällt zu viel Regen. Diese Länder haben auch Wissenschaftler. Sollte das mit dem Kohlenstoff und Sauerstoff stimmen, geht es ihnen in 20-30 Jahren besser. Warum sollten solche Länder irgendetwas tun? Und keiner redet darüber.
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text

    Diskussionen

    Top-Händler