Kategorien
    ABGELAUFEN

    Darf ich meine KontoNr. einfach weitergeben?

    Vor ein paar Wochen habe ich doch den Vorfall mit Starbucks euch erzählt...
    nun habe ich eine Antwort und die wollen halt von mir diese Daten für die Rückzahlung von 89.10 Euro. (Mensch, arbeiten die kompliziert. Erstatte doch gleich den ganzen Betrag und fertig.)

    =========================
    Ihre IBAN

    Ihre BIC

    Den Namen Ihrer Bank

    Einen Bankauszug, der die Zahlung der €99.00 bestätigt
    =========================


    Darf ich die einfach so weitergeben?
    Übrigens, habe ich das mit der Kreditkarte bezahlt also daher gibt es nur eine Rechnung und keinen Bankauszug.

    Ich versteh nicht, warum die nicht direkt auf die Kreditkarte zurückzahlen wie es immer bei Amazon (+ Marketplace Händler) gemacht wird.



    Bevor ich einfach alles gebe, was ich hätte nicht geben dürfen, frage ich euch lieber einmal...



    Na, allen einen wunderschönen Nachmittag!


    mfG

    36 Kommentare

    du kannst deine Kontodaten an jeden weitergeben, der dir angenehm ist!

    Ich würde ein Tagesgeldkonto angeben, wenn du befürchtest, dass sie bei dir abbuchen wollen.

    Verfasser

    puzzle123

    du kannst deine Kontodaten an jeden weitergeben, der dir angenehm ist!



    Aso... Ok... Ich dachte es reicht die IBAN Nr.... BIC gehört auch dazu?!
    Danke für die Antwort.

    Verfasser

    doneone

    Ich würde ein Tagesgeldkonto angeben, wenn du befürchtest, dass sie bei dir abbuchen wollen.



    Nee aber war etwas verzweifelt, ob man alle 4 Sachen unbedingt braucht.
    V.a. das mit Kontoauszug versteh' ich überhaupt nicht. Auf die Nachfrage "wenn Möglich bitte auf KK zurückbuchen" gab es einfach keinen Kommentar.

    BIC braucht man eigentlich nur, wenn es um internationalen Geldverkehr geht.

    Verfasser

    LowerHell

    BIC braucht man eigentlich nur, wenn es um internationalen Geldverkehr geht.



    Hm......
    aber das ist auch kein Geheimcode oder?

    IBAN würde reichen.
    Die wollen sich mit BIC und dem Namen der Bank nur gegen Tippfehler absichern oder sind etwas blöd.

    Der Kontoauszug... Soll der belegen, dass du tatsächlich zu viel gezahlt hast?
    Leider ist mir die Wichtigkeit deines Vorfalls mit Starbucks entgangen

    Kommentar

    LowerHell

    BIC braucht man eigentlich nur, wenn es um internationalen Geldverkehr geht.



    Doch!

    Edit: ok nach anschauen deiner bisherigen Beiträge scheinst du hier echt jede Hilfe gebrauchen zu können. Bic ist quasi die Bankleitzahl von früher geb es raus und gut ist sollte jemand abbuchen kannst du die Lastschrift zurückbuchen lassen. Hab es dir schonmal beantwortet nicht das du noch ein Thread aufmachst mit"Starbucks hat mir ungerechtfertigt x,xx€ abgebucht was tun". Ist nicht böse gemeint

    IBAN und BIC kannst du beides weitergeben und ist auch nicht unüblich

    Verfasser

    LowerHell

    BIC braucht man eigentlich nur, wenn es um internationalen Geldverkehr geht.



    Danke... nochmal! :-)
    Jetzt bin ich etwas erleichtert......!

    Verfasser

    puzzle123

    IBAN und BIC kannst du beides weitergeben und ist auch nicht unüblich



    Danke! :-)


    Danke an allen, die mir geholfen haben und immer ausführliche Kommentare geschrieben haben!
    Irgendwie wenn es um Geldsache geht, bin ich oft etwas verzweifelt.
    Bin froh, dass ihr mir trotzdem geholfen habt bei dieser blöden Frage! ^^
    Avatar

    GelöschterUser57512

    LowerHell

    BIC braucht man eigentlich nur, wenn es um internationalen Geldverkehr geht.



    ernstgemeinte frage des jahres !!! glückwunsch

    Übrigens, habe ich das mit der Kreditkarte bezahlt also daher gibt es nur eine Rechnung und keinen Bankauszug.

    Bei der Kreditkarte gibt es logischerweise auch Details zur Zahlung...

    Wie das funktioniert? Nächsten Beitrag eröffnen!!!

    So Leuten wie dir sollte man gar kein Konto zu lassen.
    Man sollte wenigstens ein bisschen Grundwissen haben. Ich hoffe mal du bist noch unter 18.
    In einer IBAN ist die BLZ ebenfalls enthalten. Man sollte schon mal wissen aus was diese lange Nummer besteht, bevor man sie verwendet.

    BKillzoneOmau2

    So Leuten wie dir sollte man gar kein Konto zu lassen. Man sollte wenigstens ein bisschen Grundwissen haben. Ich hoffe mal du bist noch unter 18. In einer IBAN ist der BIC Code ebenfalls enthalten. Man sollte schon mal wissen aus was diese lange Nummer besteht, bevor man sie verwendet.



    Seit wann ist in einer IBAN der BIC enthalten? oO X)

    BKillzoneOmau2

    So Leuten wie dir sollte man gar kein Konto zu lassen. Man sollte wenigstens ein bisschen Grundwissen haben. Ich hoffe mal du bist noch unter 18. In einer IBAN ist der BIC Code ebenfalls enthalten. Man sollte schon mal wissen aus was diese lange Nummer besteht, bevor man sie verwendet.


    Sorry, meinte BLZ. Welche "der nationale BIC Code" ist.

    letsgoo

    Auf die Nachfrage "wenn Möglich bitte auf KK zurückbuchen" gab es einfach keinen Kommentar.



    KK könnte auch Kontokorrentkonto (also Girokonto) bedeuten.

    Laut Regularien der Kreditkartenorganisationen sind Erstattungen von Kreditkartenzahlungen übrigens nur auf die Kreditkarte zulässig. Interessiert nur niemanden.

    doneone

    IBAN würde reichen. Die wollen sich mit BIC und dem Namen der Bank nur gegen Tippfehler absichern oder sind etwas blöd.



    Na eigentlich hat die IBAN ja schon eine Prüfziffer, dieses ganze Absichern ist also eigentlich gar nicht nötig.

    BIC ist im nationalen Zahlungsverkehr optional, bringt eigentlich nichts und verplempert nur Kundenzeit. Das ist vielen Firmen aber gleichgültig und so bestehen sie auf der redundanten Eingabe. Ich meine mich zu erinnern, daß die BIC zum Jahreswechsel oder so entfallen soll. Name der Bank ist natürlich gleichermaßen überflüssig, aber was soll's.

    Zur Kreditkarte gibt's ja entweder online einen Auszug mit der Zahlung drauf oder zumindest eine monatliche Abrechnung, wo die mit drauf steht. Die Buchung müssten die ja auch selbst bei sich finden können, aber offenbar haben oder wollen die keine Ahnung.

    warky

    Wenn man sich damit noch nie beschäftigt hat, dann ist es auch … Wenn man sich damit noch nie beschäftigt hat, dann ist es auch nachvollziehbar. Du hast doch sicherlich eine Rechtschutzversicherung, wie wäre es, wenn du so eine Antwort von denen bekommen würdest?




    Bitte klick mal auf das Profil des Users und sieh Dir seine eröffneten Fragen und Threads an.
    Da wirst Du Dir ganz schnell die gleichen Fragen wie ich.

    Hier klickbar: mydealz.de/pro…goo

    LowerHell

    BIC braucht man eigentlich nur, wenn es um internationalen Geldverkehr geht.


    dein Info ist schon veraltet. IBAN und BIC sind schon auch im Inland Standart, bei AMazon mus man IBAn und BIC statt BLZ und Kontonummer eingeben

    LowerHell

    BIC braucht man eigentlich nur, wenn es um internationalen Geldverkehr geht.


    Standart... Schon klar.

    Also er hat schon recht, eigentlich brauch man die BIC nicht, nur juckt das die meisten Firmen nicht. Wirklich notwendig ist sie aber halt nicht.

    Aber mal allgemein, dass doch ein Troll-Account, kann doch keiner was anders sagen bei der History...

    doneone

    Ich würde ein Tagesgeldkonto angeben, wenn du befürchtest, dass sie bei dir abbuchen wollen.



    Also ich hab vor kurzem erst meinen Kontoauszug vom Tagesgeldkonto der Dresdner Bank wieder gefunden, wo die Metro 2 mal abgebucht hat.

    LowerHell

    BIC braucht man eigentlich nur, wenn es um internationalen Geldverkehr geht.


    IBAN wird EU-weit Pflicht ab 2014 Und wie gesagt, muss man tatsächlich bei Amazon IBAN eingeben

    LowerHell

    BIC braucht man eigentlich nur, wenn es um internationalen Geldverkehr geht.


    Jetzt lies mal, was ich ganz oben geschrieben habe und dann lies, was Du ganz unten geschrieben hast.
    Fällt Sir was auf ?

    LowerHell

    BIC braucht man eigentlich nur, wenn es um internationalen Geldverkehr geht.


    und was soll mir auffallen, außer dem Umstand, dass du offensichtlich nicht kapierst, dass IBAN in jedem EU-LAnd, auch IM INLAND, ab 2014 zum Pflicht geworden ist, und nicht nur im " internationalen Geldverkehr" , wie du behauptest?

    LowerHell

    BIC braucht man eigentlich nur, wenn es um internationalen Geldverkehr geht.


    BIC, ich habe BIC geschrieben!!!!
    Also nochmal:
    IBAN = Inland (BIC kann man dazu machen, braucht man eigentlich nicht)
    IBAN +BIC = Internationaler Geldverkehr (BIC ist nötig)

    LowerHell

    BIC braucht man eigentlich nur, wenn es um internationalen Geldverkehr … BIC braucht man eigentlich nur, wenn es um internationalen Geldverkehr geht.


    BIC ist auch im Inland nötig, versuch mal, ohne BIC neue Bankverbindung bei Amazon.de hinzufügen:8039757-I5Mwk

    LowerHell

    BIC braucht man eigentlich nur, wenn es um internationalen Geldverkehr geht.



    Hilfe!

    LowerHell

    BIC braucht man eigentlich nur, wenn es um internationalen Geldverkehr geht.


    Und Amazon ist Gesetz?!
    Und könnte auch daran liegen, das Amazon ein Internationaler Konzern ist und ich glaube in Luxemburg sitzt.
    Das wars jetzt, auf wiedersehen.

    ...

    Naruto

    Aber mal allgemein, dass doch ein Troll-Account, kann doch keiner was anders sagen bei der History...


    Troll-Account? Gut, dass kein Alkoholiker-Account, wie bei dir mit deinen Vodka-Deals X)

    Naruto am 28.3.14 um 14:35 Uhr Gerade 3 Flaschen geholt. Der vodka stand nicht beim restlichen Alkohol oder vodka sondern an einer Kasse (welche geschlossen war) im mittelbereich wo sonst meist Tabak liegt.


    zajka

    ...


    Hier extra für Dich Der zuverlinkende Text
    Und anstatt zu löschen, wäre ein Sorry eher angebracht.

    zajka

    ...


    es gab offensichtlich ein Missverständnis. Du hast offensichtlich gemeint, dass BIC im Inlandgeldverkehr nicht ZWINGEND erforderlich ist, und ich meinte, dass es in der Praxis ohne BIC auch im Inland nicht geht. Ich bestelle online so oft, dass ich ständig auch im Inland BIC eingeben MUSS. Aus diesem Grund schien mir deine generalisierende Behauptung "BIC braucht man eigentlich nur, wenn es um internationalen Geldverkehr geht" falsch zu sein. Also bleiben wir dabei, dass es zwar nicht gesetzlich vorgeschrieben ist, aber in der Praxis braucht man BIC auch bei Inlands-Geldverkehr

    zajka

    ...


    Wenn ich bei der Sparkasse online überweise, steht beim BIC Feld , optional bei Inlandsuberweisung.
    Hab ich auch schon ohne BIC gemacht, kommt an.
    Aber ansonsten sind wir 2 Klugscheisser uns ja einig, und haben uns wieder lieb!

    Naruto

    Aber mal allgemein, dass doch ein Troll-Account, kann doch keiner was anders sagen bei der History...

    Naruto am 28.3.14 um 14:35 Uhr Gerade 3 Flaschen geholt. Der vodka stand nicht beim restlichen Alkohol oder vodka sondern an einer Kasse (welche geschlossen war) im mittelbereich wo sonst meist Tabak liegt.



    Du weißt schon, dass du nicht gemeint warst? Und wie du richtig feststellst, handelt es sich um Deals. Sicherlich mit einer Mehrzahl an Alkohol, aber auch viele anderem. Hier haben wir ausschließlich Troll-Fragen. Aber das werden die neueren User (Post-Hukd-User?(_;)) irgendwann schon lernen...
    Dein Kommentar
    Avatar
    @
      Text
      Top Diskussionen
      1. NFL Gamepass Thread 2017113577
      2. Gutes Handwerker-Forum gesucht910
      3. Paypal Käuferschutz2830
      4. Wenn der eBay-Käufer nicht zahlt - ein Klageweg150393

      Weitere Diskussionen