Darf man Dealz von ausländischen eBay Händlern posten?

3
eingestellt am 28. Apr
Serwus miteinander,
bin neu hier und begeistert von den Deals, die man hier im Vergleich zur Konkurrenz angezeigt wird.
Jetzt bin ich aber selber über ein Schnäppchen gestolpert, bei dem ich mich frag, ob man das hier posten darf. Denn der Standort des Artikels ist laut Beschreibung Frankreich. Der Händler selbst scheint allerdings aus China zu kommen. Der Händlername ist Deutsch. Das finde ich etwas dubios, aber er hat fast durchgängig gute Bewertungen.

Das ist der Artikel um den es geht:
m.ebay.de/itm…457?hash=item4b3317e239:g:c0cAAOSwMqBaTz-4

Viele Grüße
Zusätzliche Info
3 Kommentare
Moderator
Zuerst einmal willkommen!

Grundsätzlich spricht erstmal nichts dagegen, ein Angebot von einem ausländischen Händler zu posten. Man sollte jedoch – gerade bei einem Händler aus Fernost – gut prüfen, wie hoch die Chancen auf eine Produktfälschung sind. Zudem sollte der Preisvorteil gegenüber einem ortsansässigen Händler den Nachteil der langen Liefer- und Kommunikationswege aufwiegen, ansonsten wird der Deal schnell kalt. Ebenso besteht die Gefahr, dass die Ware dann auch aus Fernost kommt, wodurch ggf. die Umsatzsteuer oder sogar Zollgebühren bezahlt werden müssen, womit das Angebot oft überhaupt nicht mehr attraktiv wäre.

Generell sollte bei Ebay zudem geprüft werden, ob es sich ggf. um ein Fake-Angebot handelt. Einen entsprechenden Guide mit Hinweisen findest du hier: mydealz.de/dis…645
Bearbeitet von: "XadaX" 28. Apr
Das ist Grauware ohne Herstellergarantie in D/EU. Wenn etwas sein sollte, kannst du das Teil nach China oder Hongkong schicken, auf deine Kosten und hoffen, dass du dein Geld oder nach Monaten einen Ersatz, wenn überhaupt, bekommst.

Ich finde es generell nicht gut Grauware zu posten. Vor allem nicht mit einem PVG mit EU-Ware mit Herstellergarantie. Und wenn man den Preis realistisch mit anderen Anbietern von Grauware vergleicht, ist die Ersparnis i.d.R. gleich null und es ist kein Deal.

Das MC-11, das du oben verlinkt hast, finde ich z.B. auf Anhieb bei zwei weiteren Grauwarehändlern zum selben Preis. -> Kein Deal!

Schlimmer noch ist, dass in letzter Zeit sogar Grauware aus der Redaktion kam. Beim ersten mal hat er es noch nicht mal gecheckt was er da eingestellt hat und wurde in den Kommentaren darauf aufmerksam gemacht. Und so geht es den meisten Leuten und Käufern.
Bearbeitet von: "ramtam" 28. Apr
Verfasser
Alles klar, dann lass ich das mal lieber bleiben. Vielen Dank für die Infos :-)
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text

    Top Diskussionen

    Top-Händler