Darkness forever - Wie Goth unsterblich wurde! MDR Mediathek - Stream

15
eingestellt am 26. Mai
Da das WGT ausfällt, bringt MDR einen exklusiven Film von Simone Unger und Marcus Fitsch.
Sie läuft erst am 31.05. 2020 um 22.30 im TV, aber ist schon in der Mediathek zu sehen.
mdr.de/tv/…tml
Dem Goth scheint es Anfang der 2000er Jahre besser zu gehen als je zuvor: Die Festivals quellen über, es gibt gleich mehrere Grufti-Musikzeitschriften, zahlreiche Online-Shops, es läuft sogar eine eigene Musiksendung im Fernsehen. Nur mit den alten Werten, die die Szene einst zusammenhielten - oder gar mit Rebellion - hat das nichts mehr zu tun. Die alte Goth-Garde fühlt sich in weiten Teilen durch die Kommerzialisierung missverstanden, verraten und verkauft.


1593276.jpg
Dabei hatten der Gothic-Boom Ende der 1990er-Jahre und die Öffnung zum Mainstream auch positive Effekte: Junge Leute strömten in die Szene, halfen dabei, sie grundlegend zu verjüngen – was vielen anderen Subkulturen nicht gelang.

Plötzlich entstanden immer neue Spielarten von Goth. Spielarten, die man teilweise nur noch schwer damitin Verbindung bringen konnte. Cyber Goths, Steampunks, Neoromantiker, Vampire, Mittelalterfreaks - sie alle haben ihren großen Moment mit
Beginn des neuen Jahrtausends. Und diese Liste scheint sich Jahr für Jahr selbst fortzuschreiben. MDR Kultur taucht ein in ein Geäst aus Subkulturen und Spezialinteressen. Mit Experten, Musikern und Szenegängern wird ein gegenwärtiges Bild der schwarzen Szene gezeichnet.

Der Film erzählt von einer neuen Generation Gruftis und Sonderlingen, die ihr Anderssein ganz unterschiedlich interpretieren. Etwas, wofür die Goth-Pioniere der Anfangstage erst den Grundstein gelegt haben. Was verbindet sie alle bis heute? Wie kann so Unterschiedliches innerhalb einer Szene nebeneinander existieren? Ist das alles nur noch Spektakel oder ist der alte rebellische Geist einer Jugendbewegung noch zu erkennen? "MDR Kultur spezial - Darkness Forever" zeigt, wie aus dem Goth der Anfangsjahre die große schwarze Szene geworden ist, und geht der Frage nach, was diese Szene trotz aller Verwerfungen und Verästelungen bis heute zusammenhält.
Zusätzliche Info
MDR AngeboteSonstiges

Gruppen

15 Kommentare
Wieviel kostet der denn sonst? Wo ist da die Ersparnis?
Anfang der 90er war das noch was... aber heute is die Kacke nur noch spiessig... gelangweilte Hausfrauen die sich mal nen Wochenende austoben wollen *gähn*
Schmalzbiber26.05.2020 19:08

Wieviel kostet der denn sonst? Wo ist da die Ersparnis?


Nichts, da eine MDR Kultur Eigenproduktion die es sonst nirgends gibt.


@team War die neue Regelung nicht das nur Dinge die sonnst etwas kosten und ohne Werbung sind als Freebie gehen?
RedSkulls26.05.2020 19:59

Nichts, da eine MDR Kultur Eigenproduktion die es sonst nirgends gibt. …Nichts, da eine MDR Kultur Eigenproduktion die es sonst nirgends gibt. @team War die neue Regelung nicht das nur Dinge die sonnst etwas kosten und ohne Werbung sind als Freebie gehen?


Absolut, deswegen haben wir den Beitrag mal verschoben. Vielen Dank!
Und über was diskutiert man nun? Ersparnis hin oder her aber Kostenlos ist Kostenlos. Für mich als ein deal und ein Freebie.
Bearbeitet von: "R3spons4bl3" 26. Mai
R3spons4bl326.05.2020 20:34

Und über was diskutiert man nun? Ersparnis hin oder her aber Kostenlos ist …Und über was diskutiert man nun? Ersparnis hin oder her aber Kostenlos ist Kostenlos.


Eben nicht, da man gezwungen ein Abo(Rundfunkbeitrag) zahlen muss. Gibt ja auch keine Freebies zu neuen Netflix Eigenproduktionen.
Gäbe es besagte Produktion z.B. zum kauf oder ausleihen woanders gegen Geld, so wäre es ja okay, aber so leider nicht.
Nu hat man schön darüber diskutiert
Simone läuft, Lola rennt?

Und was ist mit dem Marcus?
RedSkulls26.05.2020 20:40

Eben nicht, da man gezwungen ein Abo(Rundfunkbeitrag) zahlen muss. Gibt ja …Eben nicht, da man gezwungen ein Abo(Rundfunkbeitrag) zahlen muss. Gibt ja auch keine Freebies zu neuen Netflix Eigenproduktionen.Gäbe es besagte Produktion z.B. zum kauf oder ausleihen woanders gegen Geld, so wäre es ja okay, aber so leider nicht.Nu hat man schön darüber diskutiert


Dann wird mit 2erlei Maß gemessen? für den "Deal" mit dem Kinderbuch von Rowling wird man ja auch gezwungen Internet zu haben/zahlen um es zu lesen. Das Buch gibt es auch nirgends anders zu kaufen oder auszuleihen. Wo ist also deine Logik da? Dieser Deal wird allerdings als Deal gewertet und eine Meldung vom Mod ignoriert. Mir ist es egal, aber MyDealz hat scheinbar genug doofe die Deals machen, dann muss ich das nicht mehr
Hot! Schaue so ne interessanten Sendungen, die sich auch mal mit Randgruppen beschäftigen voll gerne! Finde Goths toll!
netjunkie2k26.05.2020 22:43

Simone läuft, Lola rennt?Und was ist mit dem Marcus?


Marc(k)us?
zZz27.05.2020 19:59

Hot! Schaue so ne interessanten Sendungen, die sich auch mal mit …Hot! Schaue so ne interessanten Sendungen, die sich auch mal mit Randgruppen beschäftigen voll gerne! Finde Goths toll!


Wir sind schon lange keine Randgruppe mehr
R3spons4bl326.05.2020 23:19

Dann wird mit 2erlei Maß gemessen? für den "Deal" mit dem Kinderbuch von R …Dann wird mit 2erlei Maß gemessen? für den "Deal" mit dem Kinderbuch von Rowling wird man ja auch gezwungen Internet zu haben/zahlen um es zu lesen. Das Buch gibt es auch nirgends anders zu kaufen oder auszuleihen. Wo ist also deine Logik da? Dieser Deal wird allerdings als Deal gewertet und eine Meldung vom Mod ignoriert. Mir ist es egal, aber MyDealz hat scheinbar genug doofe die Deals machen, dann muss ich das nicht mehr


Oder der ganze Amazon prime kram
Und ich hab mich gefragt, wer Goth ist
R3spons4bl327.05.2020 23:03

Wir sind schon lange keine Randgruppe mehr


Nein, denke da habe ich mich auch falsch ausgedrückt. Sollte in garkeinem Fall negativ gemeint sein, eher so, dass es nicht so viele Menschen gibt, die das auch nach außen hin tragen und die, die mir dann begegnen, finde ich immer ganz schön eindrucksvoll. Ich finde jede(r) soll gerne ganz genau das machen können, was ihm/ihr beliebt und wenn eine(r) dadurch glücklicher ist, dann ist das genau richtig.
zZz28.05.2020 06:03

Nein, denke da habe ich mich auch falsch ausgedrückt. Sollte in garkeinem …Nein, denke da habe ich mich auch falsch ausgedrückt. Sollte in garkeinem Fall negativ gemeint sein, eher so, dass es nicht so viele Menschen gibt, die das auch nach außen hin tragen und die, die mir dann begegnen, finde ich immer ganz schön eindrucksvoll. Ich finde jede(r) soll gerne ganz genau das machen können, was ihm/ihr beliebt und wenn eine(r) dadurch glücklicher ist, dann ist das genau richtig.


Deine Einstellung ist Top
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text

    Diskussionen

    Top-Händler