Das KBA erlässt insgesamt 60.000 Punkte in Flensburg...

eingestellt am 1. Apr 2011
Also das ist mein erster Deal, aber ich denke einige Verkehrssünder können sicher was damit anfangen....

In diesem Jahr wird das Kraftfahrt-Bundesamt 60 Jahre alt. Anlässlich seines Jubiläums kommt das KBA den deutschen Kraftfahrern entgegen:
In einer einmaligen Aktion werden 60.000 Erlass-Punkte aus dem Verkehrszentralregister verlost.

Jeder Teilnehmer hat die Chance, einen Erlass-Punkt zu gewinnen. Verlost werden insgesamt 60.000 Punkte. Teilnehmen kann jeder in Deutschland gemeldete Bürger ab dem vollendeten 18. Lebensjahr.
Die Verlosung erfolgt nach dem Zufallsprinzip, bis 60.000 Punkte ausgeschöpft sind.

So und jetzt viel Glück und schöne Grüße

boo

Beste Kommentare

ich wette aber manch einer hat sich schon hoffnungen gemacht...

16 Kommentare

Soll ich, oder soll ich nicht. Ich will ja kein Spielverderber sein A,A

Toller Aprilschez, danke!

Ist es von SWR3 geklaut ......

oder von N-Joy...

Ist das ein Fake? Also die Seite sieht zumindest nach KBA aus und alles aber Punkte durch eine Lotterie zu löschen?! WTF?

Hab trotzdem mal daran teilgenommen. Tut meinem Punktekonto ganz gut xD

... April, April?! X)

hihi

BlueSkyX

Ist es von SWR3 geklaut ......


deathlord

oder von N-Joy...



oder von bremen vier

Glaube hat jetzt jeder im Programm diesen Schwachsinn. 104.6 RTL Berlin macht daraus auch ne Show.

Ja, der Aprilscherz kommt von den Öffentlich-Rechtlichen Radiosendern. Auch diese Website wurde extra dafür programmiert.

Das haben alle ÖR im Programm. Machen die jedes Jahr.

Unverantwortlich!

Es handelt sich zwar nur um ein Pünktchen, aber dieser steht für ein Verkehrsvergehen. Ich bin bestimmt kein Spießer und habe auch bereits Punkte bekommen. Aus meinder Sicht ein NoGo. Was kommt als nächstes:
Zum 100 jährigen Bestehen der Kriminalpolizei werden 5.000 minderschwere Straftaten wie Ladendiebstahl und Handtaschenraub erlassen. Gewinne können strafmildernd auf andere Starftaten angerechnet werden.

Wie würde es der Maulwurf sagen: Neenenene

Und dafür zahlt man Gebühren. Kein Wunder das ich kein Radio mehr höre.

1. April... Immer wieder der selbe Mist...

ich wette aber manch einer hat sich schon hoffnungen gemacht...

Admin

Ja, mit Sicherheit. Wenn die Homepage professioneller erstellt worden wäre, hättens sicher einige geglaubt

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text
    Top Diskussionen
    1. Xiaomi Mi Air 13 CPU Temperatur im Idle Betrieb79
    2. AdBlock greift auf Website-Daten zu!44
    3. Paypal - überdurchschnittlich hohe Anzahl an Beschwerden2336
    4. Sparhandy Mobilcom Debitel Handy Vertrag Kündigung22

    Weitere Diskussionen