Abgelaufen

Das neue Iphone 3G ohne T-Mobile Vertrag kaufen - Statusbericht

Admin 130
eingestellt am 11. Jul 2008

Ich denke viele Leute haben, genau wie ich, großes Interesse an dem neuen Apple Iphone 3G ohne T-Mobile Vertrag. Aktuell kann man allerdings mit keiner Lösung wunschlos glücklich werden, deswegen gibt es erstmal einen kurzen Statusbericht.


Die Fakten

Das neue Iphone unterstützt 3G Services, also kann endlich auch UMTS genutzt werden. Außerdem wurde ein GPS Empfänger integriert, welcher nun die Kartenfunktion (und zukünftig Navigation) um einiges nützlicher macht. Das neue Iphone wird mit der aktuellen 2.0 Firmware ausgeliefert, welche endlich für eine ordentliche Einbindung von Microsoft Exchange sorgt. Auch das Design wurde ganz leicht angepasst.


packshot_siden1s6n7.jpg


Die Probleme

Wie bereits angesprochen wird das neue Iphone mit der Firmware 2.0 ausgeliefert, hier liegt allerdings nicht das Problem, denn das Devteam hat es bereits geschafft die Firmware zu knacken. Das Problem liegt allerdings in der neuen Hardware. Momentan sieht es also so aus als ob man das Handy zwar jailbreaken kann und das Telefon somit als teuerer Ipod Touch fungiert. Aber ohne Sim Unlock bleiben die Telefonfunktionen mit anderen Simkarten unnutzbar.


Wo kauft man das neue Iphone ohne Vertrag ?

Aktuell gibt es verschiedene Möglichkeiten.


Belgien – Die Traumlösung: Der belgische Anbieter Mobistar bietet das neue Iphone 3G auch direkt unlocked (ohne Simlock mit jeder Simkarte nutzbar) an. Die Preise liegen bei 525€ für die 8GB Version und 615€ für die 16GB Version. Das Problem ist allerdings, dass der Händler so gut wie keine Iphones bekommen hat und man somit mehrere Wochen, wenn nicht Monate warten muss. Es gibt allerdings Gerüchte, dass das Iphone im Laden per Software unlocked wird. Sollte sich dies bestätigen, sollte es nicht lange dauern bis diese Methode die Runde macht.


Schweiz – Das Schnäppchen: Der Schweizer Anbieter Swisscom verkauft das Iphone mit dem NATEL easy liberty uno in der 8GB Version für 519 CHF (321€) und in der 16GB Version für 619 CHF (382€). Bei dem Vertrag handelt es sich um eine klassische Prepaidkarte, die also in anderen Worten direkt weggeworfen werden kann. Das Problem hierbei ist, dass man wie bereits weiter oben das Telefon zwar jailbreaken kann, aber ohne Unlock die Telefonfunktionen nur mit der Swisscom Karte genutzt werden können. Solltet ihr über die Grenze fahren, solltet ihr das Gerät verzollen (es werden lediglich 19% EuSt. fällig (Mobiltelefone sind zollfrei), unter Umständen kann man sich noch schweizer MwSt. von 7,6% auch noch rückzahlen lassen). Auch die Schweiz meldet die ersten Ausverkäufe, Nachlieferungen werden allerdings schon in der nächsten Woche erwartet.


Weitere Informationen: In Hong Kong wird das Telefon von Hutchison vertrieben. Einige User berichten hier, dass sich das Telefon auch ganz normal mit jeder anderen Simkarte genutzt werden kann. Leider müssen aber in Hong Kong genau wie in Deutschland die Verträge im Laden aktiviert werden.


Auch in AT&T verkauft in USA das Telefon ohne Zwangsvertrag. Der Preis liegt hierbei bei 599$ (380€), allerdings war es bei AT&T schon immer schwierig eine Telefon kaufen zu können ohne amerikanischer Staatsbürger zu sein und der Apple Store wird diese Variante vorerst nicht anbieten.


Die Alternative Deutschland

Last but not least einfach bei T-Mobile kaufen. Dadurch, dass die Tarife wirklich sehr brauchbar sind (vor allem die T-Mobile Hotspot Nutzung ist cool) ist das definitiv eine Möglichkeit. Diese Option gilt natürlich nur für alle, die schnell aus ihrem aktuellen Vertragsverhältnis rauskommen oder noch gar keinen Vertrag haben. Die Verträge bei T-Mobile lohnen sich aber nur, wenn ihr wirklich auch das Iphone zum Surfen nutzen wollt. Spielt das für euch keine Rolle, sollte man lieber noch warten.

[Fehlendes Bild]


Fazit

Die Schweiz scheint eine sehr gute Alternative zu sein, aber solange noch kein Unlock draußen ist, würde ich ehrlich gesagt abwarten. Sicherlich wird sich in wenigen Tagen die Situation etwas klarer darstellen und dann werde ich auch berichten, wo man das Iphone jetzt am besten kauft.


Für die Schweizer die auch vorhaben den Vertrag zu nutzen, gibt es hier einen Tarifrechner.

Zusätzliche Info
130 Kommentare

Alter! Habt ihr zu viel Geld?! xD

Avatar
Anonymer Benutzer

"allerdings war es bei AT&T schon immer schwierig eine Telefon kaufen zu können ohne amerikanischer Staatsbürger zu sein" ich glaube das ist ein irrtum. viele US iphones in europa wurden bei ATT gekauft.

Bearbeitet von: "" 9. Mär

In der Schweiz gibt es das Iphone auch ohne Vertrag bzw. Prepaid und zwar bei dem Provider Orange.

Das 8-GByte-Modell kostet 759 Franken (472 Euro) und für 899 Franken (559 Euro) gibt es das iPhone 3G mit 16 GByte Kapazität.
Da zahl ich lieber diesen Aufpreis und kann das Gerät problemlos hier in Deutschland mit meinem alten Provider weiter nutzen.

Gruß

Für alle die eventuell auf den Namen Apple verzichten können, dafür aber ein besser ausgestattetes Handy/Smartphone haben wollen, hier ein kleiner Vergleichstest der ernstzunehmenden Konkurrenten:
gsmarena.com/htc…php

Avatar
Anonymer Benutzer

Ist die belgische unlocked-Meldung vielleicht nur ein Gerücht? mobistar.be schreibt nämlich: "The device can only be used with a belgian SIM card."

Bearbeitet von: "" 9. Mär

Wer das neue iPhone als Navigationsgerät im Auto nutzen will, sollte dies - wenn möglich - vorher testen.

Laut ZDNet.de soll es dabei zu Schwierigkeiten kommen: zdnet.de/new…htm

Meine Freundin war heute morgen um 6.30 Uhr bei einem Swisscom Shop in Basel. Die hatten leider nur 10x 16GB Iphones bekommen und die waren bereits weg. 8GB Modelle gabs noch. Werde mal abwarten und mich in Geduld üben. Unsere Vorreservierung für das 16GB Modell steht noch :-)

Verfasser Admin

Zitat Björn:
Ist die belgische unlocked-Meldung vielleicht nur ein Gerücht? mobistar.be schreibt nämlich: "The device can only be used with a belgian SIM card."

Wurde von Reuters und Mobistar bestätigt, dass es unlocked ist:
http://www.onlinekosten.de/news/artikel/30568/0/In_Belgien:_iPhone_ohne_Sim-Lock_f%C3%BCr_525_Euro

Avatar
GelöschterUser352

Zitat Björn:
Ist die belgische unlocked-Meldung vielleicht nur ein Gerücht? mobistar.be schreibt nämlich: "The device can only be used with a belgian SIM card."

Da ich aus Belgien komme und bei einer Zeitung Arbeite, weiss ich definitiv das du das Iphone aus Belgien mit jeder Sim Karte nuzten kannst

hm touch diamond kommt nicht in frage wegen 4gb speicher aber der i900 sieht cool aus.

Ihr habt zu viel Geld.
Kauft euch ein NOKIA.Dagegen ist apple nichts
außer das es geil aussieht.

Ich halte generell nichts vom TOuchscreen---> viel spaß im Winter.

Das Ding reagiert dann kaum noch wenn man solche dicken Finger wie ich hat.--->zurück damit,(hab ich gemacht)

Verfasser Admin

Zitat kkkhakan:
Ihr habt zu viel Geld.
Kauft euch ein NOKIA.Dagegen ist apple nichts
außer das es geil aussieht.

Ich halte generell nichts vom TOuchscreen---> viel spaß im Winter.

Das Ding reagiert dann kaum noch wenn man solche dicken Finger wie ich hat.--->zurück damit,(hab ich gemacht)

Falls Du das Nokia N95 meinst, dass ist auch nicht billiger ohne Vertrag.

Avatar
Anonymer Benutzer

Das iPhone ist NICHT zollfrei aus der Schweiz zu bekommen. Mobiltelefone sind zollfrei, richtig. Das iPhone selbst wird aber als MP3-Player und Co. eingestuft und kostet damit zusätzlich 13,5% Zollgebühren zu den 19% Einfuhrumsatzsteuer!

Und das Touch Diamond als ernsthaften iPhone-Konkurrenten zu bezeichnen, ist fast schon frech. Nimm das Ding mal in die Hand, dann änderst du deine Meinung schnell. Sehr schnell.

Bearbeitet von: "" 13. Sep 2016
Verfasser Admin

Klar ist es zollfrei. Ich habe mein Iphone aus USA bestellt UND beim Zollamt lediglich 19% EuSt. bezahlt.
Du kannst sogar dem Zollbeamten zeigen, dass es ein Telefon ist, indem Du Dich anrufen lässt (man hat ja eine Prepaidkarte dabei).

Avatar
Anonymer Benutzer

Das interessiert sie nicht. In 90% der Fälle wird es als MP3-Player mit Telefonfunktion eingestuft und ist damit zollpflichtig.

Glaub es oder lass es sein... aber erzähl deinen Fans hier bitte keine Märchen vom Traumparadies Schweiz. Die Wahrscheinlichkeit ist hoch, dass die Zollgebühren hinzukommen. Ganz einfach.

Bearbeitet von: "" 13. Sep 2016
Avatar
Anonymer Benutzer

das kommt wohl eher auf die kompetenz des zollbeamten an, also spiel dich nicht so auf aaaiel.

Bearbeitet von: "" 13. Sep 2016
Verfasser Admin

90% aha hast Du Quellen dafür ?
myDealZ ist mit "Iphone ohne Vertrag" bei Google auf 1 und bis jetzt hat noch KEINER geschrieben, dass er mehr als 19% EuSt. aus den USA zahlen musste.

Siehe auch hier:
apfeltalk.de/for…tml
blog.focus.de/tec…943

Anfangs mag es noch Probleme gegeben haben, dass einige sture Zollbeamte sich die Telefonfunktion zeigen lassen wollten und wenn man halt kein unlocked Phone bestellt hatte, ging das nicht.

Aber ich würde mal sagen, dass das wirklich Einzelfälle waren.

Zitat AaaIeL:
Das interessiert sie nicht. In 90% der Fälle wird es als MP3-Player mit Telefonfunktion eingestuft und ist damit zollpflichtig.

Glaub es oder lass es sein... aber erzähl deinen Fans hier bitte keine Märchen vom Traumparadies Schweiz. Die Wahrscheinlichkeit ist hoch, dass die Zollgebühren hinzukommen. Ganz einfach.

wie bist du denn drauf =-O

Avatar
Anonymer Benutzer

Zitat schrappaparapp:
das kommt wohl eher auf die kompetenz des zollbeamten an, also spiel dich nicht so auf aaaiel.

Zitat tidus1478:
Zitat AaaIeL:

wie bist du denn drauf =-O


Oh bin ich da irgendwelchen Fan Boys auf den Schlips getreten?

Bearbeitet von: "" 9. Mär
Verfasser Admin

Da Du ja scheinbar keine Quelle oder Erfahrungen dazu findest, würde ich sagen back to Topic.

@ Virus: weißt Du zufälligerweise genaueres wann ihr wieder neue Iphones erwartet ?

mal etwas OT, aber weiss jemand wann die 2.0 Firmware für die Ipod touch raus kommt ?

Avatar
GelöschterUser352

nein, weiss ich leider nicht... kann aber gleich mal im Mobistar Shop fragen gehn. Bin eh in der city

Verfasser Admin

Zitat oetzy:
mal etwas OT, aber weiss jemand wann die 2.0 Firmware für die Ipod touch raus kommt ?
Ist leider noch nicht raus. Fürs Iphone kann man sie scheinbar schon laden: fscklog.com/200…tml allerdings ist es halt noch nicht 100%ig offiziel.

Zitat Virus:
nein, weiss ich leider nicht... kann aber gleich mal im Mobistar Shop fragen gehn. Bin eh in der city

Das wäre sehr cool

Avatar
Anonymer Benutzer

Schaut mal hier:

engadget.com/200…es/

Bearbeitet von: "" 9. Mär

Sehr interessanter Bericht.
IMHO taugt ein iPhone erst mit UMTS. Sobald die Onlinekosten für UMTS fallen wird es das erste _richtige_ tragbare Internetdevice sein..

Hier ist noch ein kurzer Test von Heise, anscheinend lohnt sich der Umstieg vom alten aufs neue Iphone nicht wirklich.
heise.de/mob…695

Verfasser Admin

Zitat Chris:
Hier ist noch ein kurzer Test von Heise, anscheinend lohnt sich der Umstieg vom alten aufs neue Iphone nicht wirklich.
heise.de/mob…695

Irgendwie ging der Link nicht: heise.de/new…695

Ein Umstieg lohnt sich vermutlich nicht, ich bin aber mal gespannt wie sich die Preise des alten Iphones bei Ebay entwickeln

Ein unlocked Iphone schön und gut aber mir fehlt noch ein link zu günstigen tarifen für das ding. sonst bringts ja nix

Avatar
Anonymer Benutzer

Hallo,
also dein Bericht ist ja mal mega schlecht. Wer sich das IPhone ohne T-Mobile Vertrag kauft kann einfach nicht Rechnen. Um dem Volk mal zu Zeigen wie man richtig Rechnet rechne ich das mal vor:

T-Mobile Iphone S Vertrag:
Grundgebühr = 29€*24 = 696
Das IPhone = 170 €

Gesamt nach 24 Monaten : 866

-----------------------------------
Iphone aus der Schweiz:
Gerät: 312 €
Fahrtkosten: 60 €

Gesamt ohne Daten : 372.

So nun wollt ihr das IPhone doch auch mal Benutzen oder? Und wenn ich jetzt nur mal von 50 MB im Monat ausgehe und 50 Telefonier Minuten dann wären wir mit Congstar bei : 50 MB * 0,34 + 50 Min * 0,09 = 21,50

Das nun auf 24 Monate umgerechnet und + das IPhone macht = 24 * 21,50 + 372 = 888 Eur



So und damit ist das IPhone aus der Schweiz teurer als das von T-Mobile und man hat weniger Leistung. Wer nun sagt ich möchte eh nicht Surfen der kann sich auch den IPod touch holen.

Also demnächst erst mal Rechnen bevor man den Import aus dem Ausland empfiehlt.

Bearbeitet von: "" 14. Sep 2016

@Ma
ich glaube du vergisst in deiner Rechnung, dass die meißten wohl schon irgendeinen Vertrag ihr eigen nennen und diesen weiter nutzen wollen.
Somit ist die Option eines vertragsfreien Iphones schon sehr nett.

Lg,
Kai

Bzw. dass zumindest ich nicht vor habe, bei den aktuellen UMTS kosten jeden Monat Traffic für 50MB zu erzeugen :>

Avatar
Anonymer Benutzer

@Kai

Selbst dann ist das Vertragsfreie IPhone immer noch Witzlos, du musst ja irgendwie an die Datentarife kommen womit das IPhone erst sinn macht. Ich glaube momentan ist O2 der günstigste Anbieter, und selbst da kosten 200 MB noch 8,5 Eur.

Die 8,5 * 24 + 372 = 572 Eur. Damit bist du dann zwar günstiger als bei T-Mobile aber dein "normaler" Vertrag kostet ja auch geld. Ich bin absolut kein Fan von T-Mobile aber die Tarife fürs IPhone sind schon sau günstig.

Bearbeitet von: "" 14. Sep 2016
Verfasser Admin

@ma:
ich finde die Tarife auch sehr gut, habe auch niemals etwas anderes behauptet, aber leider ist man zu 90% der Fälle an seinen aktuellen Anbieter für einige Monate geknüpft.

Verfasser Admin

Zitat Ma:
@Kai

Selbst dann ist das Vertragsfreie IPhone immer noch Witzlos, du musst ja irgendwie an die Datentarife kommen womit das IPhone erst sinn macht. Ich glaube momentan ist O2 der günstigste Anbieter, und selbst da kosten 200 MB noch 8,5 Eur.

Die 8,5 * 24 + 372 = 572 Eur. Damit bist du dann zwar günstiger als bei T-Mobile aber dein "normaler" Vertrag kostet ja auch geld. Ich bin absolut kein Fan von T-Mobile aber die Tarife fürs IPhone sind schon sau günstig.

Bei T-Mobile gibt es die Datenflat für 9,95€, leider aber keine Hotspotnutzung inklusive (ist aber bei Complete S auch nicht der Fall).

iphonescout2000.com/

Was sagt Ih denn zu diesem Laden. Habe bei denen mal bestellt. Hört sich doch vernünftig an oder ?

gibts das IPhone bei T-Mobile auch ohne einen der teuren Veträge?
der T-Mobile DE Simlock würde mir nichtmal was ausmachen.

wenn man einen Call&Surf C. Plus hat, ist dort die Hotspotnutzung drin ;-)

Verfasser Admin

Zitat Gattaca:
gibts das IPhone bei T-Mobile auch ohne einen der teuren Veträge?
der T-Mobile DE Simlock würde mir nichtmal was ausmachen.

Der günstigste Vertrag ist Complete S mit monatlich 29€. Hier kostet das Iphone 169,95€. 50 Inklusivminuten und 500MB Datenvolumen (keine Hotspotnutzung).

naja 29€/mon geht ja eigentlich...
hab grad mal geschaut, ich darf eine Vertragsverlängerung machen und eine Ablösesumme von 240€ zahlen, wenn ich das iphone will (weil mein vetrag noch 16monate läuft). ich glaub das ist es dann doch nicht wert.

Hier ein Paar Berichte zum iPhone:
telefon-treff.de/sho…one

Im TT-Forum lassen sich 100%ig auch gute Angebote finden!

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text

    Top Diskussionen

    Top Diskussionen

    Top-Händler