Das Sim Karten Problem - Viele Sim Karten , aber wohin damit?

Hey,

ich denke viele Mydealzer kennen das Problem. Man hat um die ca. 25 Simkarten mit Passwörtern, PUK etc...

Aber wie sortiert man diese am besten. Bei mir fliegen sie fast alle nur herum und dabei verliere ich den Überlick.

Hier könnt ihr eure Tipps und Tricks reinschreiben in der Hoffnung, dass vielen anderen und natürlich auch mirgeholfen wird!


Euer Vodafonedealer

12 Kommentare

Mülleimer?

Als ob es nichts wichtigeres auf der Welt geben würde

Nimm einfach einen Briefumschlag oder kleb die Karten an diese kleinen Heftchen, wo die immer dran sind und leg sie halt in einen Umschlag oder sonst wohin.

Das Problem: Wohin damit kennt man ja aus Medien und ok. Alles gelangt nach Afrika. So die Schrottautos als auch gebrauchte Handys.

Warum nicht die Sim-Karten auch dort versenden lol

Ich hatte mehr als 25 Simkarten. Hatte die auch damals alle penibel aufgeschrieben. Aber das mache ich nicht mehr, denn die Karten werden von selber nach einigen Jahren (2 Jahre?) deaktiviert. Quasi Selbst-Zerstörungsmechanismus eingebaut. Also brauche ich mich damit nicht zu kümmern.

Durchlaufende Nummer auf die Karte und ein XLS-Sheet zur Verwaltung, mit Kartenart (Prepaid/Postpaid, Handynummer, Vertragsnummer, PIN/PUK, etc)
Zur Aufbewahrung reicht eine kleine Box, z.b. Kaugummibox o.ä...

EASY ;-)

ich fixier die sim karten wieder mit tesa in dem "Plastikkärtchen" und schreib mit Edding o.ä. telnr/pin/puk/guthaben/aktivierungsdatum etc. drauf.

dann alle in eine dose. unbrauchbare werden natürlich weggeschmissen!

Wohin mit den vielen Sim-Karten? Wieder mal ein typischer Fall eines First-World-Problems …

Mit Tesafilm auf einen DIN-A4 Zettel kleben und den abheften?! Dann kannste auch alle nötigen Daten dazuschreiben.

ich kann mich dunkel dran erinnern (die Suche hilft mir aber dabei grad nicht), dass wir das Thema hier schon vor ein paar Monaten debattiert hatten. Vielleicht hat ja jemand nochmal den Link dazu...dann müssen wir das nicht alles nochmal posten

einfach mit tesafilm festkleben auf den (prepaid)vertragsunterlagen, die man ja eh aufheben sollte!

Und nicht vergessen mit aufzuschreiben, welche Karte schon mal für ein Neukundenkonto bei nem Lieferservice genommen wurde! ich schmeiß jede Sim in den Müll, die schon mal für Lieferando, Lieferheld und co. hergehalten hat.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text
    Top Diskussionen
    1. Wo bleibt die Square Enix Weihnachtsüberraschung 2016?11
    2. Krokojagd 2016130383
    3. Welcher VPN ist empfehlenswert?1111
    4. Alte pizza.de GS über 2,3,4..Euro austauschen oder mal"NETT"ohne Gegenleist…22

    Weitere Diskussionen