Datenhack bei Douglas und Apple?

nach dem Datenbankhack von Groupon (oder war es DD?)
nun wohl auch Douglas und Apple:

"unsere Mahnung vom xx.04.2013 und Zahlungserinnerung vom xx.04.2013 blieben Ihrerseits leider unbeachtet.

Durch den anhaltenden Verzug sind weitere Kosten entstanden, wir sehen uns daher leider gezwungen weitere Mahngebühren in Höhe von 7,50 EUR zu berechnen.
Wir bitte Sie den Gesamtbetrag in Höhe von 469,20 EUR spätestens bis zum 04. Mai 2013 auf im angehängten Kaufvertrag stehende Bankverbindung unter Angabe der genannten Kundennummer zu überweisen.

Eine weitere Mahnung wird nicht versandt.

Sollten Sie die Zahlung nicht pünktlich vornehmen, werde ich die Forderung an ein Inkassounternehmen abgeben, was mit weiteren Kosten zu Ihren Lasten verbunden sein wird.

Mit freundlichen Grüßen

Mohammed Fuchs douglas.de
Douglas GmbH"

"unsere Zahlungserinnerung vom xx.04.2013 und Mahnung vom xx.04.2013 blieben Ihrerseits leider unbeachtet.

Durch den anhaltenden Verzug sind weitere Kosten entstanden, wir sehen uns daher leider gezwungen weitere Mahngebühren in Höhe von 5,90 EUR zu berechnen.
Wir zwingen Sie den Gesamtbetrag in Höhe von 448,20 EUR spätestens bis zum 03. Mai 2013 auf im angehängten Kaufvertrag stehende Bankverbindung unter Angabe der genannten Kundennummer zu überweisen.

Eine weitere Mahnung erfolgt nicht.

Sollten Sie die Überweisung nicht fristgemäß vornehmen, werde ich die Forderung an ein Inkassobüro abgeben, was mit weiteren Kosten zu Ihren Lasten verbunden sein wird.

Mit freundlichen Grüßen

Lennox Becker store.apple.com/de
Apple GmbH"


interessant an der Sache ist, dass in den Rechnungen mein Realname, so wie er auf meiner Kreditkarte steht, auftaucht. Und ich unter diesem Namen eigentlich nie irgendwo bestelle.

Beliebteste Kommentare

Weil in den Emails Apple und Douglas steht, heißt das ja nicht, dass die auch die Emails verschicken.
Deine Daten sind wo anders abhanden gekommen.

16 Kommentare

Weil in den Emails Apple und Douglas steht, heißt das ja nicht, dass die auch die Emails verschicken.
Deine Daten sind wo anders abhanden gekommen.

Ich kann die Email bestätigen, hab auch nach einer Bestellung solch eine Email bekommen.
Bin mir mittlerweile sehr unsicher was meine Daten angehen!

Gmx-Account ?
Ansonsten ähnliche Situation wie hier:
hukd.mydealz.de/div…242

P.S.: Auf KEINEN FALL Dateianhang öffnen !

ja, gmx. hab nicht geöffnet.

Die Daten stammen immer noch aus Groupon Datenleck, man versendet aber Spam im Namen von anderen Firmen, z.B. Posterxxl

Heute nachmittags 3 mails von "Arbeitsagentur " bekommen", mit dem Angebot, Archivar / Scanner zu werden. Ich bin in diesen Emails mit meinem Fake Name angesprochen, welchen ich bei der Groupon-Anmeldung benützt habe.

wenn du wirklich nachverfolgen willst, woher deine Emailadressen in den Spams stammen:
leg die eine eigene Domain zu mit einem collect-them-all-Forward oder grosser Anzahl an eintragbaren Mail-Forwardings (ich mag z.B. namecheap.com und gandi.net) zu. Dann legst Dir fuer jeden Anbieter eine eigene Mailadresse an und laesst die Dir aufs Konto weiterleiten. Und wenn Du mal Spam bekommst, hast Du gleich die Quelle markiert.

und wenn Du es gleich richtig paranoid aufziehen willst, legt Du Dir die Mailadressen nicht total offensichtlich an, ala apple-de@tolledomain.ug -- sondern verschluesselst die einmal oder jagst sie durch einen Hashalgorithmus. Bsp: md5(apple-de) --> bda7bc22054e94d19014286ba626ce18

hab die mails eibfach mal an douglas und apple weitergeleitet. sollen die nachforschen, wer da in ihrem Namen scheiss baut und die anzeigen oder sonstwas.

Chucky

wenn du wirklich nachverfolgen willst, woher deine Emailadressen in den Spams stammen:leg die eine eigene Domain zu mit einem collect-them-all-Forward oder grosser Anzahl an eintragbaren Mail-Forwardings (ich mag z.B. namecheap.com und gandi.net) zu. Dann legst Dir fuer jeden Anbieter eine eigene Mailadresse an und laesst die Dir aufs Konto weiterleiten. Und wenn Du mal Spam bekommst, hast Du gleich die Quelle markiert.und wenn Du es gleich richtig paranoid aufziehen willst, legt Du Dir die Mailadressen nicht total offensichtlich an, ala apple-de@tolledomain.ug -- sondern verschluesselst die einmal oder jagst sie durch einen Hashalgorithmus. Bsp: md5(apple-de) --> bda7bc22054e94d19014286ba626ce18



das ist mal eine gute vorgehensweise! hätte ich nun zeit und lust dazu, wäre ich dabei. so muss aber meine private adresse her halten und dervgmail filter seine arbeit verrichten.


vielen Dank für Ihre E-Mail an den Apple Store.

Es handelt sich um eine Phishing E-mail.

Bitte löschen Sie diese Mail und beantworten diese auf keinen Fall!

Wir bitten Sie diese E-Mail an Apples Rechtsabteilung und Apple Global Security weiterzuleiten. Die E-Mail Adresse lautet:


customer_phishing_reports@apple.com

Bitte sehen Sie dazu auch den folgenden link!

support.apple.com/kb/…_DE

Bitte entschuldigen Sie die Umstände!

Für Fragen, Änderungswünsche und Informationen können Sie sich gern an die Apple Supportseite wenden

store.apple.com/de/…wOQ

Mit freundlichen Grüßen

Melanie König

Apple Aftersales International (Barcelona)
Customer Support

wadim153

das ist mal eine gute vorgehensweise! hätte ich nun zeit und lust dazu, wäre ich dabei. so muss aber meine private adresse her halten und dervgmail filter seine arbeit verrichten.



naja, so viel mehr Aufwand ist es nicht wirklich. Datenhaushaltung ist bisschen wie Zaehneputzen, man muss es sich nur zur Gewohnheit machen

Immer schoen einen Passwortmanager benutzen (KeePass, KeepassX, KeepassDroid,...) und fuer jeden nicht dauernd benutzten Account ein zufaelliges Passwort auswuerfeltn lassen und eine eigene Email anlegen.

namecheap.com hat den Vorteil, dass man die Weiterleitung von jeder eingehenden Mail auf die Adresse weiterleiten kann, so dass man sich nur eine Adresse aus den Fingern saugen muss. Nachteil ist, dass man missbrauchte Mails nicht einfach 'abschalten' kann
bei gandi.net muss man jede Mailweiterleitung anlegen, ein bisschen mehr Arbeit aber dafuer kann man jede verspamte Mailadresse leicht wieder ausschalten.

Das gleiche hab ich heute morgen auch mit Otto bekommen

unterzeichnet von Mohammed Fuchs? Da würde ich aber lieber zahlen...

Chucky

naja, so viel mehr Aufwand ist es nicht wirklich. Datenhaushaltung ist bisschen wie Zaehneputzen, man muss es sich nur zur Gewohnheit machen



das hast du schön gesagt.

wenn das bloß alles so tun würden, gäbe es keinen spam mehr auf der welt, weil es sich einfach nicht lohnen würde. so wie manche aber ihre mundhygiene vernachlässigen, wird es auch leute geben, die leichtsinniger mit ihren daten umgehen.
mal sehen, ob es bald benutzerfreundliche email anbieter für die massen geben wird, wo solch eine funktion mit zich adresse mit forward auf eine integriert ist. eigentlich genau das pendant zu google voice, das haben die nämlich echt gut gelöst:
google.com/goo…tml dann auf "one number" klicken

Hab heut das gleiche von der "Roller GmbH" bekommen, langsam nervts echt....

wadim153

mal sehen, ob es bald benutzerfreundliche email anbieter für die massen geben wird, wo solch eine funktion mit zich adresse mit forward auf eine integriert ist.



btw: eine Emailadresse bei Google laesst sich auch 'markieren' -- gmail ist naemlich 'punkt'blind

meineemail@gmail.com ist fuer Google identisch zu meine.e.m...ai.l@gmail.com -- landen beide im gleichen Postfach. Wer morsen kann, kann vermutlich seine Emailadresse entsprechend mit Punkten markieren (aber elegant ist was anderes ).

wadim153

mal sehen, ob es bald benutzerfreundliche email anbieter für die massen geben wird, wo solch eine funktion mit zich adresse mit forward auf eine integriert ist.



danke für den hinweis. habe mal was darüber gelesen, dass es so eingerichtet wurde, damit die emails für peter.lustig@gmail.com nicht bei einem anderen mit adresse perter_lustig@gmail.com landen, sondern egal ob punkt, strich oder unterlängenstrich, alles einer, der richtigen adresse zugeordnet wird, also peterlustig@gmail.com, auch wenn sie offiziel peter-lustig@gmail.com heißt

dass mehrere punkte möglich sind, war mir neu...da fallen mir auch schon paar einsatzmöglichkeiten ein

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text
    Top Diskussionen
    1. Können wir hier bitte ein anständiges Bewertungssystem für Mitglieder einfü…4183
    2. Brauche Hilfe bei Laptop Auswahl47
    3. Krokojagd 2016104264
    4. Kroko Deal Jagd abschalten?1530

    Weitere Diskussionen