Datenrettung Laptop - Bluescreen

14
eingestellt am 14. Aug 2020
Moin zusammen,
ich benötige mal eure Hilfe / euer Feedback.Und zwar folgender Sachverhalt:

Der Laptop bootet nicht mehr. Bluescreen mit Fehlermeldung: 0xc0000185
Jetzt ist die Frage, wo die Wahrscheinlichkeit höher ist, die Daten komplett gerettet zu bekommen.
Sollte ich ein Windows Image aufspielen als Wiederherstellungsvariante oder lieber die Festplatte ausbauen und diese als "externe" Festplatte woanders anschließen, um die Daten abzuspeichern (anschließend wieder einbauen)?

Habt ihr hier einen Tipp für mich oder vielleicht noch eine andere Idee?
Vielen Dank im Voraus,
fam

Nachträglich würde ich dann ne SSD einbauen und dort Windows 10 erneut aufspielen
Zusätzliche Info
Sonstiges
14 Kommentare
Ich spare mir mal den Backup-Spruch, aber würde die zweite Variante versuchen, damit da nichts überschrieben wird...
Ich würde die Platte ausbauen und an einem Gerät was sicher funktioniert wieder einbauen
Wenn du die Platte ausbauen kannst. Ist das doch der einfachste Weg. Würde es auch so machen
kannst du nicht über ein USB-Linux/Windows auf die Festplatte zugreifen und so auf eine externe Platte/den Stick überspielen? Hängt ja auch davon ab, wie einfach die Platte auszubauen ist...
von Ubuntu USB Stick booten und es auf ne externe oder in die Cloud schaufeln, falls der Laptop nicht leicht zu öffnen ist.
@Buktu bin da ganz bei dir, geht auch nicht um meinen Laptop...
@Ambition leider keine Option da ein Ersatzgerät nicht vorhanden ist...
@Nuketoast Ja das habe ich auch gedacht, wollte mich nur absichern. Ist dann halt auch die Frage, wenn das nicht klappt, ob ein Wiedereinbau dann wieder problemlos ist (gab tatsächlich wohl in der Vergangenheit dieses Problem schon 1-2 Mal schon). Ich hoffe immer noch, dass ich den noch einmal anbekomme um alles runterzuziehen :-D
@Tomtom69 Habe ich so noch nie gehört, muss die Platte dafür dann ausgebaut sein oder geht das auch irgendwie anders? Weil ausbauen muss ich sie früher oder später sowieso, da ne SSD da rein soll
thermometer14.08.2020 15:48

von Ubuntu USB Stick booten und es auf ne externe oder in die Cloud …von Ubuntu USB Stick booten und es auf ne externe oder in die Cloud schaufeln, falls der Laptop nicht leicht zu öffnen ist.


D.h. ich spiele ein anderes Betriebssystem drauf, welches dann nur vom Stick startet (weil die Festplatte ja einen an der Waffel hat) und kann dann nach dem Start auf "Computer" zugreifen und gucken ob die Festplatte noch lesbar ist?
Famstylz14.08.2020 15:52

D.h. ich spiele ein anderes Betriebssystem drauf, welches dann nur vom …D.h. ich spiele ein anderes Betriebssystem drauf, welches dann nur vom Stick startet (weil die Festplatte ja einen an der Waffel hat) und kann dann nach dem Start auf "Computer" zugreifen und gucken ob die Festplatte noch lesbar ist?


Es startet von USB/DVD, aber spielst nix auf die Festplatte, heißt aber, du brauchst einen zweiten Rechner oder einen Kumpel
Tomtom6914.08.2020 16:00

Es startet von USB/DVD, aber spielst nix auf die Festplatte, heißt aber, …Es startet von USB/DVD, aber spielst nix auf die Festplatte, heißt aber, du brauchst einen zweiten Rechner oder einen Kumpel


Aber nur um den USB Stick so vorzubereiten oder? Das wäre kein Problem
Famstylz14.08.2020 16:06

Aber nur um den USB Stick so vorzubereiten oder? Das wäre kein Problem


yup... Anleitungen/Linux-Distributionen kann man googeln
Tomtom6914.08.2020 16:29

yup... Anleitungen/Linux-Distributionen kann man googeln


Das soll ich wohl hinkriegen 😁 danke sehr
Ausbauen und spiegeln (!), nicht einfach kopieren. Von der gespiegelten Platte noch die wichtigsten Dateien einmal separat sichern (USB-Stick, DVD oder was auch immer. Danach wieder einbauen und entsprechende Versuche machen.
Aushilfsmafiosi14.08.2020 18:28

Ausbauen und spiegeln (!), nicht einfach kopieren. Von der gespiegelten …Ausbauen und spiegeln (!), nicht einfach kopieren. Von der gespiegelten Platte noch die wichtigsten Dateien einmal separat sichern (USB-Stick, DVD oder was auch immer. Danach wieder einbauen und entsprechende Versuche machen.


Cooler Tipp, danke!
Aushilfsmafiosi14.08.2020 18:28

Ausbauen und spiegeln (!), nicht einfach kopieren. Von der gespiegelten …Ausbauen und spiegeln (!), nicht einfach kopieren. Von der gespiegelten Platte noch die wichtigsten Dateien einmal separat sichern (USB-Stick, DVD oder was auch immer. Danach wieder einbauen und entsprechende Versuche machen.


Amen.
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text