Datenroaming in Frankreich

Leider sollen die Schüler bei dem Schüleraustausch nach Frankreich ein Handy mitnehmen. Ein Tipp hier war orange france...das müsste aber in Frankreich aktiviert werden, zum Beispiel in Shops. Problem ist die Schüler sind minderjährig (16). Nun habe ich eine Frage..es gibt bei Vodafone und D1 Datenroamingtarife die man buchen kann, ca. 3 Euro am Tag. Bei D1 steht auf der Homepage das es nicht für Prepaid Kunden funktioniert. Welche deutsche Prepaidkarte schlagt ihr vor und was sollte man am besten buchen? Die Schüler sind ca. 10 Tage in Frankreich. Vielen Dank für die Hilfe!

12 Kommentare

Zur Not alditalk mit EU Daten Paket, kostet 4,99€/7Tage/60MB, macht also n 10er für die 10 Tage für effektiv 120MB

Ok, dieses Thema interessiert mich auch schon länger. was passiert, wenn das doch eher geringe Volumen aufgebraucht ist? Internet wieder ganz weg, Drosselung oder Mondpreis pro KB?

Was ist mit Nettokom EU Sorglospaket? Sind zwar nur 8 Tage...aber wenigstens 300MB und telefonieren?

Schau Dir mal Toggle Mobile an, da gabs vor ca. 1 Jahr auch mal einen heißen Tread hier bei HUKD. Ist Prepaid, kann von Deutschland aus aktiviert werden und funktioniert eigentlich in allen europäischen Ländern. Du kannst sogar eine deutsche Rufnummer vergeben, unter der die Kids dann ohne Roamingkosten für eingehende Telefonate in Frankreich erreichbar sind. Telefoniepreise waren recht günstig, und Datenpakete gab es zumindest für UK (selbst getestet) extrem günstig.

Simquadrat von sipgate.de:

Keine Roaming Gebühr und günstige Internet Pakete buchbar

Die fahren leider schon Donnerstag los

ritschy

Der zuverlinkende Text


Hört sich auch gut an. Beim nächsten mal vll. Diesmal ist die Zeit zu knapp.

symon

Simquadrat von sipgate.de:Keine Roaming Gebühr und günstige Internet Pakete buchbar

symon

Simquadrat von sipgate.de: Keine Roaming Gebühr und günstige Internet Pakete buchbar



Danke für den Tip X)

Verstehe ich das richtig, keine Grundgebühr, kostenlose Ortsnetznummer,
also auch ohne Aufladung bin ich ununterbrochen erreichbar ?
Und das im EU-Urlaub für 4 Wochen ?

Die haben doch Kosten wenn sie die ankommenden Festnetzanrufe auf mein Handy schalten ?

oberon

Die haben doch Kosten wenn sie die ankommenden Festnetzanrufe auf mein Handy schalten ?



Ja, keine Ahnung inwiefern sich das für Sipgate lohnt, aber wenn ich im EU Ausland bin, lasse ich alle meine bisherigen Nummern auf die Festnetznummer der Simkarte weiterleiten und zahle dann nichts pro ankommenden Anruf und 9 Cent pro abgehenden Anruf.

Achja, habe gelesen, Blau.de zieht nach, allerdings mit 8 Cent pro Minute bei eingehenden Anrufen:
blau.de/

Gibt es blau.de nicht auch irgendwo im Handel?

teltarif.de/bla…tml

Ja, hab mich jetzt auch für blau entschieden. Gibt es an der Tanke.
Alles andere wird zu knapp.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text
    Top Diskussionen
    1. Rückgabe von Boxershorts bei Amazon: Systembedingt nicht möglich?1338
    2. M.2-SSD gesucht38
    3. Was denkt Ihr, wenn Ihr den Begriff "Volksunternehmen" hört ?155166
    4. ikea Küche selber aufbauen eure Erfahrungen2026

    Weitere Diskussionen