Datentarif in Dual SIM IPhone

14
eingestellt am 10. Nov 2018
Hallo,

hat schon einer Erfahrung mit einem Datentarif und Prepaidtarif im den neuen Dual iPhones?

Ich plane meinen Vodafone zu Callya umzustellen und mir einen Datentarif zuzulegen als esim.

Leider ist mit Google noch nicht zu viel darüber zu finden.
Zusätzliche Info
Sonstiges

Gruppen

14 Kommentare
Mich würd auch mal interessieren wie das im iPhone abgewickelt wird bzw. welche Möglichkeiten man dort hat. Bisher hab ich keinen Bekannten der die Dual-SIM Funktion nutzt.
Steht doch alles hier:
support.apple.com/de-…044
"Zusammenspiel der Tarife festlegen"
...""Sekundär" nur für mobile Daten festlegen: Diese Option ist für Sie empfehlenswert, wenn Sie im Ausland auf Reisen sind und Sie "Primär" für Telefonate, SMS, iMessage und FaceTime behalten möchten. Dies ermöglicht Ihnen, "Sekundär" für mobile Daten zu nutzen."

Das Problem besteht aktuell darin, überhaupt eine eSIM zu bekommen.
Bearbeitet von: "jottlieb" 10. Nov 2018
jottlieb10.11.2018 22:34

Steht doch alles …Steht doch alles hier:https://support.apple.com/de-de/HT209044"Zusammenspiel der Tarife festlegen"...""Sekundär" nur für mobile Daten festlegen: Diese Option ist für Sie empfehlenswert, wenn Sie im Ausland auf Reisen sind und Sie "Primär" für Telefonate, SMS, iMessage und FaceTime behalten möchten. Dies ermöglicht Ihnen, "Sekundär" für mobile Daten zu nutzen."Das Problem besteht aktuell darin, überhaupt eine eSIM zu bekommen.


Halte ich für ein Gerücht... wieso sollte das ein Problem sein?
Hab da letztens was bei Teltarif gelesen. Vielleicht interessant/informativ.
mobil.teltarif.de/iph…tml
Was genau ist Deine Frage bzw. Dein Problem? Erschließt sich mir nicht so ganz aus dem Beitrag.
Prepaid gibt es aktuell nicht als eSim; also musst Du, wie geplant, den Datenvertrag per eSim realisieren. Aktuell bieten nur Telekom und VF eSim an, o2 soll bis Ende des Jahres nachziehen.

Inwiefern das für Dich noch Vorteile - ich nehme an, Dir geht es primär um Kostenersparnis - bringt, musst Du selbst beurteilen. Da es eSim aktuell nur bei VF bzw. der Telekom gibt, sehe ich wenig Sparpotenzial.
Flo1191vor 41 m

Halte ich für ein Gerücht... wieso sollte das ein Problem sein?


Na dann sag doch mal, wo man aktuell günstige Mobilfunktarife bzw. Datentarife mit eSIM bekommt - so dass sich das Vorhaben des Fragestellers tatsächlich rentiert.
bingerbub10.11.2018 23:01

Was genau ist Deine Frage bzw. Dein Problem? Erschließt sich mir nicht so …Was genau ist Deine Frage bzw. Dein Problem? Erschließt sich mir nicht so ganz aus dem Beitrag.Prepaid gibt es aktuell nicht als eSim; also musst Du, wie geplant, den Datenvertrag per eSim realisieren. Aktuell bieten nur Telekom und VF eSim an, o2 soll bis Ende des Jahres nachziehen. Inwiefern das für Dich noch Vorteile - ich nehme an, Dir geht es primär um Kostenersparnis - bringt, musst Du selbst beurteilen. Da es eSim aktuell nur bei VF bzw. der Telekom gibt, sehe ich wenig Sparpotenzial.


Naja,
ich sage mal so, mit dem O2 Netz komme ich leider nicht weit in meiner Region. Mit der Datenkarte würde ich auf 13€ für 12gb im Monat kommen. Telefonieren tue ich fast nie und schätze mal mit 2€ im Monat das ab.
15€/Monat für 12gb im VF / TK Netz ist mir nicht bekannt.
Bis jetzt ist mir nur bekannt, dass die Telekom als einziger Anbieter die eSim für Prepaid Tarife anbietet.
Ich habe selber eine Family Card Start mit einer Triple Sim in eine eSim getauscht. Ist innerhalb von ein paar Minuten über die Hotline geschehen.

"das Kartenformat eSIM ist auch in unseren Prepaid-Tarifen verfügbar. Sprich, wir können die SIM-Karte auf eSIM umstellen. Allerdings gibt es keine MultiSIM-Karten für Prepaid.

Also ja, die eSIM wäre auch mit einer Family Card Start oder Family Card Basic nutzbar."


Quelle: https//te…478
Bearbeitet von: "Speedex" 10. Nov 2018
caraogevor 7 h, 13 m

Mich würd auch mal interessieren wie das im iPhone abgewickelt wird bzw. …Mich würd auch mal interessieren wie das im iPhone abgewickelt wird bzw. welche Möglichkeiten man dort hat. Bisher hab ich keinen Bekannten der die Dual-SIM Funktion nutzt.


Ich nutze die Dual Sim derzeit in Australien. Die Deutsche Vodafone Sim habe ich mir vor dem Abflug als eSim umstellen lassen und diese läuft nur als Sprachanruf-Version und mobile Daten etc. Laufen über die Australische Prepaid Vodafone Karte! Läuft zu meinem erstaunen wirklich gut bisher!
Bearbeitet von: "Arcamenel" 11. Nov 2018
Lieber direkt ein echtes Dual SIM iPhone kaufen (als HK oder China Import). Gibts für etwa 100€ Aufpreis aus London. So bleibt man flexibel und ist nicht von überteuerten ESIM Tarifen abhängig.

Ich habe mir selbst eins geholt und bin sehr zufrieden mit dieser Lösung.
kontrollturm10.11.2018 23:24

Naja, ich sage mal so, mit dem O2 Netz komme ich leider nicht weit in …Naja, ich sage mal so, mit dem O2 Netz komme ich leider nicht weit in meiner Region. Mit der Datenkarte würde ich auf 13€ für 12gb im Monat kommen. Telefonieren tue ich fast nie und schätze mal mit 2€ im Monat das ab. 15€/Monat für 12gb im VF / TK Netz ist mir nicht bekannt.


11,24€ effektiv für 12 GB VF-LTE
evolvervor 2 h, 57 m

11,24€ effektiv für 12 GB VF-LTE


Das ist ja ein Datentarif und genau meine Argumentation, weil es sowas nicht als Sprechtarif gibt.
wie ist der Stand der Dinge? Hat jemand das schon realisiert?

Ich habe gelesen dass Telekom aufjedenfall für all seineTarife eine eSim anbietet. Dann könnte man zum Telefonieren eine Netzclub Karte nutzen.
Also ich benutze es so. Congstar für telefonieren und VF 10gb (esim) fürs Surfen. Gefühlt hat man manchmal schlechteres Netz als vorher mit normalen Tarif. Kann aber auch nur Einbildung sein.
Bearbeitet von: "kontrollturm" 29. Apr
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text

    Diskussionen