Gepostet 15 April 2023

Dauer Überweisung DKB zu 1822direkt

ich habe am Donnerstag um 20:30 eine Überweisung von DKB zu 1822 direkt gemacht und mach mir Sorgen. Das Geld ist immer noch nicht da. Ist das normal oder habe ich mich bei der IBAN vertippt? Bei anderen Banken kenne ich es teilweise so, ich mach morgens ne Überweisung und am frühen Nachmittag ist schon bei Empfänger. Sollte ich mir Sorgen machen oder kommt das Geld noch an? Ich verstehe nicht warum das so lange braucht, sowas müsst heutzutage doch vollautomatisiert gehen.
Zusätzliche Info
Sag was dazu

30 Kommentare

sortiert nach
's Profilbild
  1. Kopierpapier's Profilbild
    Autor*in
    Ja das ist mir schon bewusst, nur bei anderen Banken habe ich eben die Erfahrung gemacht, dass es noch am selben Tag(also morgens losgeschickt, abends da). Ob das bei der DKB anders ist....
    miezi's Profilbild
    Aus Erfahrung kann ich bestätigen, dass Überweisung von der DKB immer erst am nächsten Bankarbeitstag eingehen. Umgekehrt geht's es allerdings schneller. Überweisung an die DKB werden oft nach wenigen Stunden gutgeschrieben. Je nach Absenderbank.
  2. mightymoo's Profilbild
    Warum schaust du nicht einfach die IBAN bei der DKB nach und prüfst ob du die Richtige angegeben hast?

    Edit: und sparkasse.de/pk/…tml

    "Wie lange Überweisungen im Inland dauern dürfen, hat der Gesetzgeber festgelegt: Es soll nur einen Bankarbeitstag brauchen, um Geld von Konto A nach Konto B zu überweisen. Das gilt sowohl für alle elektronischen als auch Online-Überweisungen.Wenn es doch mal länger dauern sollte, hat dies meistens folgende Gründe:
    Feiertage und Wochenenden sind keine Bankarbeitstage. Hier werden Zahlungen nicht bearbeitet."
    (bearbeitet)
  3. 1040bln's Profilbild
    Ich habe ein Gerät mit Bildschirm und drahtloser Verbindung direkt zu meiner Bank. Dort kann ich nachträglich nachsehen, ob ich mich bei der IBAN vertippt hatte.
  4. satosato's Profilbild
    Natürlich ist es normal, um 20:30 Uhr werden bei einigen Banken keinen Buchungen mehr stattfinden, also kommt die Überweisung am Montag an.

    Bei der IBAN kann man sich eigentlich nicht vertippen, da diese auch eine Prüfziffer beinhaltet. (bearbeitet)
  5. Dendrik's Profilbild
    Wenn die 1822 beteiligt ist, dann ist es i.d.R. schneller, wenn man das Geld in einen Briefumschlag packt und per Post hinschickt.
  6. jens_kolle's Profilbild
    ich kann dir 1 sagen: banken sind nicht die schnellsten. anscheinend arbeiten dort nur beamte...
    deyo's Profilbild
    Könnte aber auch daran liegen, dass alle alles immer am besten gratis wollen und daher das Geld nicht mehr so locker ist bei den Banken um gutes in Deutschland ansässiges Personal zu bezahlen sondern Prozesse nach Polen und Indien auslagern.
  7. leohoho's Profilbild
    Um 20:30 geht keinerlei Überweisung raus (sofern keine Echtzeit).
    Dementsprechend Freitag von der DKB losgeschickt, worauf es am Montag ankommen müsste.
  8. Johann-Johannes's Profilbild
    Das Bank ist in der Zwischenzeit an der Börse und schafft für die Bank.
  9. maxii's Profilbild
    DKB ist eh mega lahm bei Überweisungen und 1822 auch
  10. DerHesse29's Profilbild
    Von der Postbank oder der DKB zur 1822 direkt dauert bei mir auch viel länger wie zu den anderen TG Konten. Ich vermute weil das Sparkassensystem in einem andern Bankenverbund ist.
  11. marian123x's Profilbild
    Das ist zwar glaube ich sogar illegal, aber trotzdem kommen Ebay Kleinanzeigen Überweisungen bei mir oft erst am übernächsten Tag in der Früh.

    Also Montag Mittag sollte es da sein. Wenn es Dienstag Mittag nicht da ist, kannst du dir Sorgen machen.
    ChrisXSB's Profilbild
    Illegal ist da nichts. wenn der Überweiser die Überweisung nach dem Buchungsschluss an dem Tag bei seiner Bank einreicht dauert es eben einen Tag länger. Die Aussage mit Mittag ist auch etwas ungünstig gewählt, da Gutschriften bei Banken den ganzen Tag bis zum Buchungsschluss abends gebucht werden.
  12. Kopierpapier's Profilbild
    Autor*in
    Happy End wie ihr vorhergesagt habt: Das geld ist heute angekommen.
    Trortzdem wundere ich mich, warum das im Jahr 2023 so lange dauert,3 Tage war das Geld unterwegs. Damit man bei Fehlern zurückrufen kann? Oder warum ist nicht standardmäßig Echzeit, was meistens bisschen extra kostet?
    jens_kolle's Profilbild
    puh, alles nochmal gutgegangen! dachte schon, wir müssen mulder und scully kontaktieren....hatte schon angstschweiss auf der stirn und 3 schlaflose nächte... (bearbeitet)
  13. TheDealer's Profilbild
    Lt. Preisliste Punkt 3.1.2 Annahmefrist/Ausführungsfrist müssen beleglose SEPA-Uberweisungen nur bis 15 Uhr angenommen werden. Buchung erfolgt innerhalb eines Geschäftstags (d.h. kein Sa/So).

    Daher alles korrekt. Meiner Erfahrung nach, klappt es meist sogar deutlich später, aber es wird eben nicht garantiert.
    Chipy's Profilbild
    Wann war denn "deutlich später", ?
    17 Uhr? 18 Uhr?
  14. Chipy's Profilbild
    Wie sind denn Eure zwischenzeitlichen Erfahrungen von DKB zu ING?
    Hat sich da was geändert?
's Profilbild