Dauertiefpreisgarantie auch mit Gutscheincode?

Hallo habe eine Frage bezüglich der Hornbach Aktion Dauertiefpreisgarantie.
Mein Produkt übers Internet beim Händler Zoro.de kostet 130€,
dazu habe ich ein Gutschein Code von 10€, was mich inkl. Versand 120€ kostet.
Wird der Gutschein bei Hornbach berücksichtigt? Gutscheincode ist von Sparwelt.
und wie ist der Vorgang dazu, Baumarkt besuch oder geht das auch Online über Hornbach?

THX

15 Kommentare

Hatte mal einen ähnlichen Fall in einem Hornbach vor Ort.
Das Produkt gab es in einem Onlineshop durch einen Gutscheincode im Rahmen einer offiziellen Aktion bereits deutlich günstiger als im Preisvergleich. Es waren zwar einige Diskussionen (letztendlich mit vier Mitarbeitern) notwendig, aber letztendlich habe ich dann doch den zusätzlichen Rabatt bekommen.

Ein wichtiger Punkt ist, ob dieser Gutscheincode öffentlich und von jedem verwendbar ist, oder ob es sich beispielsweise um einen persönlichen Geschenkgutschein handelt, wobei bei letzterem natürlich eine Ablehnung nachvollziehbar ist.

Ansonsten auf den Regularien bestehen, die auch auf deren Homepage aufgeführt sind. Ganz wichtig ist hier der Punkt, dass der Dauertiefpreis eben auch auf Rabattaktionen gilt (auch wenn diese über einen Gutscheincode realisiert werden):

Die Dauertiefpreisgarantie gilt bei Werbe- und Rabattaktionen von Wettbewerbern. Unsere Wettbewerber werben immer wieder mit Aktionspreisen, Rabattaktionen oder Lockvogelangeboten. Sollten unsere Dauertiefpreise im Rahmen einer solchen Aktion unterboten werden, gilt natürlich unsere Dauertiefpreisgarantie.



Wie gesagt, alles vor Ort, also offline. Wie das online aussieht weiß ich nicht.
Falls der Rabatt entsprechende Diskussionen rechtfertigt, probiere es doch einfach aus. Ich habe so nur 650€ anstelle von 900€ im PVG bezahlt.

besho_

http://www.hornbach.de/cms/de/de/mein_hornbach/dauertiefpreis/einzelheiten_dauertiefpreisgarantie/einzelheiten_dauertiefpreisgarantie.html


beantwortet nicht meine Frage.

Korrekt wie schon erwähnt... der Gutschein muss für alle anwendbar sein und nicht durch Newsletter verteilt worden sein.
Hatte auch schon so einen Fall...bei mir waren es keine 10€ sondern 10% und das bei 1500€.

Nach Diskussion mit dem Abteilungsleiter habe ich es dann bekommen.
Er meinte zuerst...auf Rabatt nochmals Rabatt geht nicht.
Habe dann das Beispiel vorgebracht...Praktiker...30% auf alles...und da hat Hornbach ja auch fleißig die Preise akzeptiert.

danke an alle , ich werde morgen mal Hornbach besuchen.

Ach...machs besser im Laden...da lässt es sich leichter diskutieren

kann man die Fahrt zu Hornbach absetzen? Schließlich wird Online nachhause geliefert.

besho_

http://www.hornbach.de/cms/de/de/mein_hornbach/dauertiefpreis/einzelheiten_dauertiefpreisgarantie/einzelheiten_dauertiefpreisgarantie.html


Doch, denn im Grunde steht dort alles drin. Gutscheine eben nur wenn für alle zugänglich...

HotDealz

kann man die Fahrt zu Hornbach absetzen? Schließlich wird Online nachhause geliefert.


leider nein...aber dafür werden wenn VSK anfallen diese online wie offline nicht zur Berechnung herangezogen

HotDealz

kann man die Fahrt zu Hornbach absetzen? Schließlich wird Online nachhause geliefert.


Auch noch ein Punkt.
Mein Artikel war online versandkostenfrei, aber ggf. anfallende Versandkosten durch den Onlineshop wären bei Hornbach ansonsten wohl (lt. Aussage der Mitarbeiter) aufgeschlagen worden. Solche Details sind allerdings wohl auch Markt-/Mitarbeiterspezifisch.

HotDealz

kann man die Fahrt zu Hornbach absetzen? Schließlich wird Online nachhause geliefert.


Also selbst wenn ich die TPG schon über den Hornbach Onlineshop beantragt habe wurden nie VSK berechnet...
Also in so einem Fall, kauft es Online und lasst es euch in die Filiale liefern. Bei Anwendung von Gutscheinen muss man halt schauen wie man das hinbekommt

HotDealz

danke an alle , ich werde morgen mal Hornbach besuchen.


Und, wie ist es gelaufen?

HotDealz

kann man die Fahrt zu Hornbach absetzen? Schließlich wird Online nachhause geliefert.


Würde mich auch brennend interessieren wie es gelaufen ist

hallo. Ich habe ein Screenshot vom Warenkorb inkl. Gutschein und VSK. Screenshot vom Gutschein.
Hornbach vorgezeigt 15min gewartet und 13€ weniger als im Internet bekommen und das obwohl die 50€ teurer waren als die Konkurrenz aus den Netz.
Fazit bei einer Ersparnis ab 15€ lohnt es sich die Aktion zumachen. Sonst kostet mich die Fahrt hin und zurück ca 10-12€, Stau abhängig.

Ich hab bisher 3x die Dauertiefpreisgarantie (DTPG) mit Gutschein vor Ort bekommen.
Auch schon 1x vom Hornbach-Onlineshop (-10% + VSK). Das hatte aber längere Zeit und 2 telefonische Nachfragen
mit sich gebracht.

Letzte Woche im Markt ging es nicht, war Waernkorbausdruck mit 5,55€ Newsletter-Gutschein von Conrad.


Erklärung vom Personal:
Die DTPG gibt es nur auf den Preis ohne Gutscheine.
Für mich verwirrend, weil ich erstens schon 3x in dem selben Hornbach damit erfolgreich war
und zweitens die Begründung mit genereller Nichtakzeptanz von Gutscheinen, egal woher, im
Gegensatz zu "Rabattaktionen machen wir auch mit" steht.

Meine Anfrage an Hornbach direkt bzgl. der Konditionen ist bisher nicht beantwortet worden.

Unterm Strich kann man sich nicht drauf verlassen.
Ich werde es wohl noch 1-2 mal probieren, wenn etwas ansteht.
Sollte es dann wieder nicht klappen, hake ich das Kapitel Hornbach für mich ab.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text
    Top Diskussionen
    1. Krokojagd 201668136
    2. Software für Videoschnitt - 60fps22
    3. So teilen sich Rewe und Edeka die Kaiser's-Märkte auf1218
    4. [Lebenshilfe] Facebook-Seiten sind plötzlich aus Frankreich1219

    Weitere Diskussionen