DB: Quer-durchs-Land-Ticket wieder da!

3
eingestellt am 13. Dez 2010
Die Deutsche Bahn hat mit dem heutigen Tag ihr "Quer-durchs-Land-Ticket" wieder ins Programm genommen. Es ist zwar etwas teurer als beim ersten Mal, dafür fahren jetzt Kinder und Enkelkinder bis 14 Jahre kostenlos mit.

1 Person = 42€
5 Personen = 66€

bahn.de/reg…tml

Das Ticket gilt nur montags bis freitags von neun Uhr bis drei Uhr des Folgetages, an Feiertagen bereits ab null Uhr. Nutzbar ist das Ticket in allen Regionalzügen (RB, IRE, RE) und S-Bahnen der DB und anderer teilnehmender Eisenbahnen in der 2. Klasse. Die schnellen Züge wie ICE, EC und IC sind also ausgeschlossen. Man kann beliebig viele Fahrten an einem Tag unternehmen, sodass man beispielsweise als Gruppe mit Kindern einen Städteausflug unternehmen kann.

3 Kommentare

nicht neu, aber für den einen oder anderen Interessant, besonders für junge Familien die mit den den Kleinen die Oma über die Feiertage besuchen wollen. Und wenn ich ehrlich bin, die Bimmelbahn ist mir inzwischen lieber, keine Zugbindung, pünktlich, nicht überfüllt, da bin ich lieber ne Stunde länger unterwges (auf meiner Hauptstrecke) und kann auch mal spontan losfahren und muss mich nicht festlegen.
hukd.mydealz.de/dea…776

Die Werbung hierfür ist habe ich letztens auf ´nem Bahnsteig gesehen. Aber das ist nichts anderes als ein teueres Wochendticket, oder!?
Wenn man nicht gerade quer durch die Republik gurckt, lohnt es sich sogar 2 Ländertickets zu kaufen.

zumal manche Ländertickets sogar für meherere Bundesländer gelten Thüringen, Sachsen und Sachsen-Anhalt können mit einem Ticket befahren werden

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text