DB Regio bis auf weiteres keine Fahrkartenkontrollen [Deutschlandweit]

29
eingestellt am 15. Mär
Deutsche Bahn schränkt Regionalverkehr ein

Die Deutsche Bahn wird in den nächsten Tagen ihren Regionalverkehr deutlich einschränken. Damit reagiert das Unternehmen auf die geringe Zahl an Fahrgästen als Folge der Coronavirus-Krise, wie eine Sprecherin sagte. Außerdem würden in den Regionalzügen bis auf weiteres die Fahrkarten nicht mehr kontrolliert. Dies geschehe zum Schutz von Fahrgästen und Mitarbeitern, sagte die Sprecherin.

Quelle: tagesschau.de
(15.03.2020, 12:54 Uhr)
Zusätzliche Info
Sonstiges

Gruppen

Beste Kommentare
dann gehe ich morgen doch mal gut gelaunt durch die Zugabteile "Ihre Fahrkarten bitte" und sehe mir die verzweifelten mydealzer an, die schnell ins Gäste- äähhh Zugklo verschwinden wollen
Gamerboy5915.03.2020 14:34

Ich sehe auch schon v.a. nachts alle die, die sonst am Bahnhof übernachten …Ich sehe auch schon v.a. nachts alle die, die sonst am Bahnhof übernachten dort mitfahren. Die DB Sicherheit wird sich bedanken.


Die hätten besser gar nichts gesagt und dem Personal - soweit noch im Einsatz - die Order gegeben, sich mit Kontrollen entsprechend zurückzuhalten. Aber man will ja den typischen Aktionismus pflegen. Wirklich bemerkenswert kurz gedacht.
Keine Fahrkarten zu kaufen und auf keine Kontrollen zu hoffen ist asozial. Passt genau in unsere Gesellschaft!!
29 Kommentare
und wo fahren wir hin
Tickets soll man wohl weiterhin kaufen, also fragwürdiger Titel...
Na, ob man sich wirklich darauf verlassen kann?
Wollte eben denselben Thread aufmachen
wurde doch eben erst gelöscht das Thema.
dann gehe ich morgen doch mal gut gelaunt durch die Zugabteile "Ihre Fahrkarten bitte" und sehe mir die verzweifelten mydealzer an, die schnell ins Gäste- äähhh Zugklo verschwinden wollen
Ist doch dann ein freebie oder? 😜
Gilt das auch für Regionalzüge anderer Anbieter wie Eurobahn oder Abellio?
jannie91115.03.2020 13:50

dann gehe ich morgen doch mal gut gelaunt durch die Zugabteile "Ihre …dann gehe ich morgen doch mal gut gelaunt durch die Zugabteile "Ihre Fahrkarten bitte" und sehe mir die verzweifelten mydealzer an, die schnell ins Gäste- äähhh Zugklo verschwinden wollen


Mit Fahrkarte, also als Fahrgast, ist es im Zug gleichzeitig Gästeklo..!

PADspotter15.03.2020 13:53

Gilt das auch für Regionalzüge anderer Anbieter wie Eurobahn oder Abellio?


Nein, für DB Regio.

Die Privatbetreiber entscheiden individuell...
jannie91115.03.2020 13:50

dann gehe ich morgen doch mal gut gelaunt durch die Zugabteile "Ihre …dann gehe ich morgen doch mal gut gelaunt durch die Zugabteile "Ihre Fahrkarten bitte" und sehe mir die verzweifelten mydealzer an, die schnell ins Gäste- äähhh Zugklo verschwinden wollen


Wie schnell du wohl verschwindest wenn ich dann einen Hustenanfall bekomme...
Keine Fahrkarten zu kaufen und auf keine Kontrollen zu hoffen ist asozial. Passt genau in unsere Gesellschaft!!
Quelle?

Gestern hieß es noch, die Bahn schränkt gar nichts ein.
flofree15.03.2020 14:11

Quelle?Gestern hieß es noch, die Bahn schränkt gar nichts ein.


hab’s ergänzt
Die Fahrkartenkontrolle fällt erst ab Dienstag ODER Mittwoch weg!
Und für wie lange ist nicht bekannt.
Bearbeitet von: "KaiMtm" 15. Mär
Wer jetzt noch Zug fährt, darf das von mir aus kostenlos machen.
JudgeFudge15.03.2020 14:31

Kommentar gelöscht


Ich sehe auch schon v.a. nachts alle die, die sonst am Bahnhof übernachten dort mitfahren. Die DB Sicherheit wird sich bedanken.
JudgeFudge15.03.2020 14:31

Kommentar gelöscht



Die Bahn will wohl lieber, dass sie den Zugbetrieb halbwegs aufrecht erhalten kann statt ihre halbe Belegschaft in Quarantäne zu haben. Dass am Ende durch Schwarzfahren mehr Fahrgäste kommen und die Infektionsgefahr steigt, ist halt für die Fahrgäste eher unpraktisch.

Wer so eine Ankündigung wirklich ausnutzt, um schwarz zu fahren, dem sind die ganzen Hinweise, dass man sich nur soweit unter Menschen begeben soll, wie es unbedingt nötig ist, sowieso egal.
Gamerboy5915.03.2020 14:34

Ich sehe auch schon v.a. nachts alle die, die sonst am Bahnhof übernachten …Ich sehe auch schon v.a. nachts alle die, die sonst am Bahnhof übernachten dort mitfahren. Die DB Sicherheit wird sich bedanken.


Die hätten besser gar nichts gesagt und dem Personal - soweit noch im Einsatz - die Order gegeben, sich mit Kontrollen entsprechend zurückzuhalten. Aber man will ja den typischen Aktionismus pflegen. Wirklich bemerkenswert kurz gedacht.
tib15.03.2020 14:29

Wer jetzt noch Zug fährt, darf das von mir aus kostenlos machen.


Wenn die Krankenschwester nicht ohne zur Arbeit kommt?
adhskandidat15.03.2020 13:59

Nein, für DB Regio.Die Privatbetreiber entscheiden individuell...


Schade, die fahren bei mir garnicht
tib15.03.2020 14:29

Wer jetzt noch Zug fährt, darf das von mir aus kostenlos machen.


Wie soll ich denn sonst zur Arbeit kommen, wenn Fahrradfahren nicht möglich ist. Nur mit meinem Rolli wäre ich Stunden unterwegs, die Bahn schafft es in 40 Minuten.
jetzt wollen sie nur eingeschraenkt fahren, schon ein bisschen komisch die bahn. war es doch gut geplant eigentlich, den normalen verkehr aufrecht zu erhalten um auch fuer genuegend abstand zwischen den reisenden zu sorgen.
zeit.de/wir…lle
KaiMtm15.03.2020 14:24

Die Fahrkartenkontrolle fällt erst ab Dienstag ODER Mittwoch weg!Und für w …Die Fahrkartenkontrolle fällt erst ab Dienstag ODER Mittwoch weg!Und für wie lange ist nicht bekannt.


So weit deine Theorie. Hier nun meine praktische Erfahrung: Ich sitze (mit gültigem Ticket) seit 14 Stunden im Zug, bin inzwischen 3 mal umgestiegen. Kontrolliert wurde ich bislang nicht. Zugpersonal kaum bis gar nicht vorhanden, BordBistros geschlossen.

Von häufigerer Zugreinigung in den Nasszellen jeglicher Zuggattungen nichts zu erkennen, Seifenspender zumeist leer. Toilettenpapier statt Handpapier am Waschbecken... Desinfektionsmittel bislang auch noch nirgends gesehen...

Teils quasi leere, teils sehr volle Waggons, an den Bahnhöfen herrscht quasi gespenstische Ruhe, allerdings stelle ich soeben fest, dass viele gestrandete Fahrgäste hier im (großen) Bahnhof sind.
Bearbeitet von: "Angelpimper" 17. Mär
Ich bin Triebfahrzeugführer bei National Express und es ist war bei uns sind die Zugbegleiter nur für Auskünfte da es werden aber keine Tickets kontrolliert
Smilingking16.03.2020 18:42

Ich bin Triebfahrzeugführer bei National Express und es ist war bei uns …Ich bin Triebfahrzeugführer bei National Express und es ist war bei uns sind die Zugbegleiter nur für Auskünfte da es werden aber keine Tickets kontrolliert


Danke für die Info!
Vorhin im RE zwischen Lübeck und Hamburg:
Schaffner kommt vorbei, sagt "Moin".
Ich will die Fahrkarte rausholen.
Er winkt ab "nee das sollen wir ja nicht mehr".
Geht weiter.
jannie91115.03.2020 13:50

dann gehe ich morgen doch mal gut gelaunt durch die Zugabteile "Ihre …dann gehe ich morgen doch mal gut gelaunt durch die Zugabteile "Ihre Fahrkarten bitte" und sehe mir die verzweifelten mydealzer an, die schnell ins Gäste- äähhh Zugklo verschwinden wollen


Stattdessen husten wir dir eins. Und wenn du dann trotzdem noch bleibst, dann bist du schon als Nichtschaffner enttarnt. d-:=
Hab DB Bahn gefragt ob es stimmt. Sie haben gesagt, dass die Tickets von Kollegen auf Sicht kontrolliert werden. Also stimmt es doch ncijt.
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text

    Diskussionen

    Top-Händler