dealgarant.de (ehemals dealgigant.de) tatsächlich bald wieder da?

Es gab ja bereits Gerüchte (Mitte 2013), als dealgigant.de ihre Pforten geschlossen hat. Lange hat man nichts mehr gehört.

Doch seit unbekannter Zeit ist scheinbar dealgarant.de online. Dort heißt es, dass es in "wenigen Tagen" losgehen soll. Ob da was wahres dran ist?

Ich würde es ja klasse finden wenn die wieder kommen. Hatte damals ganze nette Deals ergattern können. (Leider haben auch einige Pech gehabt mit dealgigant. Aber die mehrheit hatte dort gut was rausholen können...).


Was haltet Ihr davon? Ist es gut, wenn dealgigant wieder zurückkehrt? Werdet Ihr euch mit Deals eindecken?

11 Kommentare

Noch nie davon gehört.

Wenn man sich die tolle neue Idee " Ein Rabattportal im Internet, das Markenprodukte & Dienstleistungen günstig anbietet." durchliest klingt das irgendwie schon nach Insolvenz.

Da kommen sicher ein bis zwei super Deals und dann ist es eh wieder nur Müll und dann ist der Laden auch schon wieder in der Bedeutungslosigkeit verschwunden....

Klingt wie Schleichwerbung

Kein Impressum zu finden?

Domaininhaber

Der Domaininhaber ist der Vertragspartner der DENIC und damit der an der Domain materiell Berechtigte.
Domaininhaber: Eckhard Schulz
Organisation: Internet Leasing GmbH
Adresse: Königswall 38-40
PLZ: 44137
Ort: Dortmund
Land: DE


Ist auf jeden Fall der gleiche Typ ^^

Dealgigant war ne super Sache.
Etliche Markenprodukte zum halben Preis, z.B. Kasten Erdinger für 5,50€.

wäre cool!
Einiges darüber gespart

CrackJohn1981

Da kommen sicher ein bis zwei super Deals und dann ist es eh wieder nur Müll und dann ist der Laden auch schon wieder in der Bedeutungslosigkeit verschwunden....



Naja damals gab es 1 Jahr lang ganz gute deals. Vill. Word es ja wieder so. Uns kann das ja egal sein, solange wir genug raus bekommen

showerpopper

Klingt wie Schleichwerbung



Was für ein Quatsch. oO
Hauptsache irgend einen mist erzählen.

Was soll den der Quatsch mit "EINE KLEINE AUSWAHL DER GEPLANTEN DEALPARTNER". Geplant ist ja schön und gut, aber ich bezweifle mal stark dass Rolex und Chanel es nötig habe ihre Produkte auf eine solchen Plattform zu verramschen. Woraus soll sich eigentlich der Mehrwert für die Unternehmen ergeben?

Maszie

Was soll den der Quatsch mit "EINE KLEINE AUSWAHL DER GEPLANTEN DEALPARTNER". Geplant ist ja schön und gut, aber ich bezweifle mal stark dass Rolex und Chanel es nötig habe ihre Produkte auf eine solchen Plattform zu verramschen. Woraus soll sich eigentlich der Mehrwert für die Unternehmen ergeben?



geldwäsche..ach such dir was raus..egal..wenn die schapper wieder ein paar monate laufen wie damals, alles gut..gab bisher kein besseren anbieter..ok ,quicker und hgwg war noch ne andere nummer, weil noch viel höhere beträge gingen die kunst ist bei solchen dingern halt nur den rechtzeitigen absprung zu schaffen..hier wurde schonmla ausführlich drüber gesprochen: hukd.mydealz.de/div…e=2

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text
    Top Diskussionen
    1. Rückgabe von Boxershorts bei Amazon: Systembedingt nicht möglich?68
    2. Hein Gericke 5,- € Gutschein46
    3. MYPROTEIN 2x5 kg für 5€/kg abzugeben55
    4. Willkommen zum neuen mydealz6862194

    Weitere Diskussionen