dealgigant/goowin

wir haben schon seit mehreren wochen kein geld mehr von goowin bekommen. bei dealgigant stehen auch keine angebote mehr mit goowin.

ein bekannter von uns war am wochenende in dortmund, um mal nach dem rechten zu sehen. aber leider war unter der adresse im impressum niemand anzutreffen.

kann es sein, dass goowin insolvent ist? und was können wir dann mit unseren gutscheinen machen? verfallen die jetzt oder muß jetzt dealgigant einspringen?

57 Kommentare

dealgigant ist nicht pleite und wir habe nauch vor tagen wieder geld bekommen

Verfasser

woher weisst du das so genau? warst du schon einmal da?

ich glaube, du verwechselt dealgigant mit gowin.

ich hab am 06.12. das letzte mal ne Auszahlung erhalten, warte nur auf eine, die ist aber noch nichtmal ne Woche beantragt - bisher also alles in Ordnung.
Nur schade, dass es die guten alten Deals nicht mehr zu kaufen gibt, hätt ich doch mal eher angefangen diesem merkwürdigen laden zu trauen.... ^^

ja in letzter Zeit gibt es sehr wenig Deals, habe auch schon nachgefragt
aber gezahlt wurde immer
einfach Geduld, vielleicht wird es wieder

hans_gras

woher weisst du das so genau? warst du schon einmal da?ich glaube, du verwechselt dealgigant mit gowin.




goowin = dealgigant, der chef von dealgigant hat weitere 20 firmen am start und dazu gehört auch goowin, alles im selben gebäude und direkt alle zimmer nebeneinander in dem gebäude. geld gabs bisher immer, und überleg mal selbst wieso geld solange dauert? gibt verschiedene gründe und dealgigant bzw. goowin haben immer schnell ausbezahlt, die sind grad im umbau darum gibts keine gescheiten deals zur zeit, keine ahnung wieso, aber mir wurscht, bevorzuge dealgigant gegenüber quicker immer noch um 1 mio prozent mehr DG war und ist immer noch zuverlässig, Quicker braucht man ja nix zu sagen rofl

Quicker hat die Woche geliefert, mein Spritbedarf für 2013 ist gesichert

Ich warte schon länger auf meine Auszahlungen. Bei der Statusabfrage kommt immer, dass es bearbeitet ist und zeitnah ausgezahlt wird.
Aber wenn aktuell noch Auszahlungen laufen, warte ich einfach mal hoffnungsfroh ab.

Meist dauert es 5-6 Werktage bis die Überweisung auf dem Konto ist.

Admin

goowin.de/

Sehr geehrte Kundinnen und Kunden,
hiermit informieren wir Sie darüber, dass die gooWin customer support GmbH Ihre Geschäftstätigkeit vorläufig eingestellt hat.
Für Fragen steht Ihnen die Gesellschaft unter der Postanschrift Königswall 38-40, 44137 Dortmund zur Verfügung.
Wir danken für Ihr Verständnis.
Geschäftsführung gooWin customer support GmbH

ja, das sieht sehr düster aus...bisher war auch immer alles in Ordnung. Zuletzt hat es doppelt so lange gedauert mit den Auszahlungen. Auf einmal gar keine Auszahlungen mehr. Auf der FB Seite von Dealgigant hatten Leute berichtet, dass sie seit 2 Wochen warten. Ein paar hatten dann geschrieben, dass sie etwas bekommen haben. Das war so am 5 oder 6 November. Seitdem habe ich nichts mehr auf deren FB seite gelesen, was mit Geld zu tun hat.
Ich selbst warte auf 8 Auszahlungen und habe noch 10 offene Gutscheine in meinem Konto. Zum Glück waren die mit Lastschrift, so dass ich mir noch was wiederholen kann, aber trotzdem für mich ist das echt hart :-(

superjob

goowin = dealgigant, der chef von dealgigant hat weitere 20 firmen am start



ich meine auch, dass die Adresse von Dealgigant und Goowin die selbe ist, 38-40, 44137 Dortmund

Aussage lt. eines Users auf Facebook von heute: "Dealgigant gibt nicht viel übers Telefon heraus, nur dass sie selbst überrascht sind, dass goowin ihre Geschäfte eingestellt hat, Dealgigant kann auch nicht sagen, ob das Geld ausbezahlt wird."

Würde das stimmen, wäre das natürlich "schräg". Administrativer Ansprechpartner von Goowin.de ist der bekannte Lotto-Eckhard Schulz und Geschäftsführer der Dealgigant dürfte er auch noch sein. Ich würde spontan sagen: Lehrgeld. Bei mir sind es ca. 70€. Musste ja passieren.

ich habe jetzt alle Gutscheine zurückbuchen lassen, die noch gingen, also vor 6 Wochen gekauft wurden, den Rest kann ich wohl abschreiben.

Jmd. auf der FB Seite von DG hat geschrieben:
"Problem ist eher, dass eine Rückbuchung nicht rechtens ist, da ja ein Vertrag über Gutscheinbereitstellung geschlossen wurde und dieser wurde erfüllt. Alle Ansprüche gehen gegen goowin."

Da hat er irgendwie recht. Ganz großer Mist mit DG

Avatar

GelöschterUser134118

Hallo Schnisselhuhn,
es könnte passieren, dass dir DealGigant die Rücklast in Rechnung stellt, da diese eine Genehmigung beim Kauf von dir zur Lastschrift hatten.

die sollen mich mal kennenlernen.

ich werde mir alle zahlungen an dealgigant zurückholen, wo es noch möglich ist, ganz egal ob über paypal oder lastschrift, ob für eingelöste gutscheine oder noch offene. und wennn ich die lastschriften anfechten muß, wegen fehlender genehmigungen.

dealgigant und fowin sind an der gleichen adresse und in dortmund ist dort außer einem verbeulten sammelbriefkasten für 10 firmen, rein gar nichts mehr von beiden zu sehen.

wenn gowin weg vom fenster ist, wird von dealgigant und den anderen firmen auch nichts mehr kommen. ansonsten gibts halt ne anzeige gegen den geschäftsführer, der wohnt ja auch in dortmund.

shitstorm auf die dealgigant fb seite starten?

Schnisselhuhn

shitstorm auf die dealgigant fb seite starten?



...oder beim nächsten BVB-Heimspiel mal dort vorbeischauen? Liegt ja direkt auf dem Weg.

Irgendwer wird wohl schon da sein:

h4.abload.de/img…jpg

abload.de/img…jpg

Mal ne blöde Frage, ich habe im Leben noch nichts mit Rücklastschriften zu tun gehabt. Die Bank zeigt mir an, dass ich bis 30.08. zurückbuchen kann. Ist das nicht etwas lang? Ist es richtig, dass die Rücklast zunächst der Dealgigant in Rechnung gestellt wird? Die dann versuchen kann, sich an mich zu halten?

Man kann übrigens immer noch auf der Dealgigant Seite kaufen. Das alleine ist schon strange.

Die Deals die sie auf ihrer Seite anbieten haben nichts mehr mit goowin zu tun, die werden über andere Seiten abgewickelt...ich habe meine deals einfach zurückgebucht und hab jetzt bammel wegen den Gebühren...verfolge die Entwicklung schon den ganzen Tag über in mehreren Foren und FB seitdem die Seite heute um 13 uhr abgeschaltet wurde. Fast alle haben ihr Geld schon zurückgebucht, paypal oder Lastschrift...kA wie es da jetzt weitergeht...Normalerweise kann man nur bis zu 6 Wochen zurückbuchen, so auch bei mir. Hast du ne gute Bank :-)

Ich habe immer alle Zahlungen über paypal getätigt. Der Kundenservice von paypal hält sich bedeckt und sagt, dass ein Käuferschutz für Gutscheine nicht bestünde und man an die Firma dealgigant herantreten müsse. Alternativ könne man sich an die Verbraucherschutzzentrale wenden (1,86 Euro pro Minute :-).
Weiß jemand mehr? Was passiert, wenn ich die paypal-Lastschriften auf meinem Konto zurückbuchen lasse?

Meerbuscher

Mal ne blöde Frage, ich habe im Leben noch nichts mit Rücklastschriften zu tun gehabt. Die Bank zeigt mir an, dass ich bis 30.08. zurückbuchen kann. Ist das nicht etwas lang? Ist es richtig, dass die Rücklast zunächst der Dealgigant in Rechnung gestellt wird? Die dann versuchen kann, sich an mich zu halten? Man kann übrigens immer noch auf der Dealgigant Seite kaufen. Das alleine ist schon strange.



Na dann mal los mit dem Rückbuchen. Vielleicht rechnet Deine Bank die 6 Wochen ab dem letzten Kontoabschluß, vorher weißt Du ja offiziell nichts von den Lastschriften.

Wieso sollte sich Dealgigant wegen der Lastschriften an Dich halten? Erstens arbeitet dort wohl so gut wie niemand mehr, nicht einmal der Dietholf Pommeranz, der sonst fast rund um die Uhr die Facebook-Seite betreut hat. Zweitens ist Dealgigant ja wohl ein Schneeballsystem und die ganzen Verträge sittenwidrig und nichtig. Die haben deswegen ja nicht einmal einen Anspruch.

Geht mal auf die Homepage von dealgigant:

Sehr geehrte Kundinnen und Kunden,
hiermit informieren wir Sie darüber, dass die Deutsche dealgigant GmbH & Co. KG Ihre Geschäftstätigkeit vorläufig eingestellt hat.
Für Fragen steht Ihnen die Gesellschaft unter der Postanschrift Königswall 38, 44137 Dortmund zur Verfügung.
Wir danken für Ihr Verständnis.
Geschäftsführung Deutsche dealgigant GmbH & Co. KG

Da hatte "admin" wohl doch Recht ;).

Ich hatte es ja schon vor einigen Tagen bei Facebook gepostet, meiner Meinung stand der Abschalttermin schon lange fest. Relaunch, Umbau, neue Geschäftsführung, ich denke das gehört alles ins Märchenland. Noch vorhandene Gutscheine werden nicht mehr eingelöst und das Geld auch nicht erstattet. Ihr könnt aber gerne klagen, wird ein langer kostenintensiver Weg... Ich habe auch noch Gutscheine, eingelöste und auch noch nicht eingelöste. Ich habe das Geld abgeschrieben, ärgerlich, es waren dann knapp über 100 Euro, aber dafür habe ich mit Sicherheit auch über 1000 Euro gespart. Schade, aber es war ja eigentlich abzusehen.

dealgigant gibts jetzt auch nicht mehr auf facebook, ans telefon ging vor ca 1h auch niemand mehr. --> das wars, restliche gutscheine als verlust schreiben

Ich habe dann mal die, wie so viele andere auch, die "wertvolleren" Gutscheine zurückgebucht. Die Anwältin bei der RSV sagte, das wäre zwar nicht ganz korrekt, aber am Ende würde sie es so handhaben.

nein hab nioch so viele Gutscheine da .... kann mir eienr sagen ob ich da noch irgendwei ne chance hab ?

Ich möchte auch gerne wissen wie wir das jetzt lösen sollen. Habe all meine Gutscheine schon eingelöst und warte seit über 2 Wochen auf mein Geld. Aber wenn ich das alles lese mache ich mir schon Sorgen. Vorallem wir können das Geld nicht so einfach zurück holen, weil laut dem was ich lese, es nicht rechtswidrig ist. Wie sollen wir uns aber Verhalten?

ha, die domain goowin.de ist von strato schon wieder freigegeben. von denen hören wir nichts mehr

Bea83

Ich möchte auch gerne wissen wie wir das jetzt lösen sollen. Habe all meine Gutscheine schon eingelöst und warte seit über 2 Wochen auf mein Geld. Aber wenn ich das alles lese mache ich mir schon Sorgen. Vorallem wir können das Geld nicht so einfach zurück holen, weil laut dem was ich lese, es nicht rechtswidrig ist. Wie sollen wir uns aber Verhalten?



Du meinst vermutlich nicht rechtens oder rechtswidrig

Aber dealgigant handelt ja auch nicht rechtens:

"hiermit informieren wir Sie darüber, dass die Deutsche dealgigant GmbH & Co. KG Ihre Geschäftstätigkeit vorläufig eingestellt hat."

Bedeutet, die Gutscheine können nicht eingelöst werden, somit Rechtsbruch.

pinball

ha, die domain goowin.de ist von strato schon wieder freigegeben. von denen hören wir nichts mehr


Die Domain ist nicht freigegeben, es ist lediglich kein Inhalt mehr vom Eigentümer hinterlegt, so dass die Standard-Strato-Seite für eine vergebene Domain erscheint!

Hab letztes Jahr meine paar Hundert Euro mit Dealgigant gemacht und bin schon längere Zeit ausgestiegen. War ja schließlich klar, dass das über kurz oder lang so kommt. Was das Ganze den Unternehmern nun gebracht hat, weiß ich leider nicht, Geld verdient haben die mit der Seite ganz sicher nicht.

Ich hab dank Dealgigant ungefähr die Hälfte aller benötigten Lebensmittel für einen 5-Personen-Haushalt 18 Monate lang zum halben Preis bekommen, nach letztem Update der Exeltabelle liege ich bei über 3.000 Euro im Plus.

Keine Ahnung wie der Insolvenzverwalter nun die hunderten Kassenbon-Scans wieder zu Geld machen will.

Hallo. Ich stehe auch mit 200,00 in der Kreide! Habe schon irgendwie so was geahnt. Die waren in letzter Zeit schon so zurückhaltend bei Deal gigant. Habe meine letzte zahlun am 5.11. erhalten. War ja fast zu erwarten gewesen. Konnte ja auch nicht lange gutgehen! Ich habe keine Hoffnung mehr.

Was genau war Dealgigant denn? Gab es da LAUFEND diese Lidl-Deals, dass man da SO VIEL sparen konnte?

Solange keine Insolvenz gemeldet ist, kann man die Beträge, die aus eingelösten deals offen stehen und die gekauften Gutscheine zum Kaufpreis zurückbuchen.
Das stellt eine Aufrechnung von gegenseitigen Forderungen dar.
Erst wenn Insolvenz eröffnet wurde und sich der vorläufige Insolvenzverwalter gemeldet hat, werden offene Forderungen gegen dealgigant nach Quote befriedigt!

Also schnell die Lastschriften zurückholen!!!!

unwarl

Was genau war Dealgigant denn? Gab es da LAUFEND diese Lidl-Deals, dass man da SO VIEL sparen konnte?



Man konnte dort quasi alles kaufen, angefangen von Milch, Pudding, Pizza, Süßigkeiten, Käse, Wurst, Kinobesuche, Elektronik, Getränke, Butter, Eis, Zahnpasta... u.s.w. Jede Woche bestimmt 10-15 neue Deals.

Meist konnte man bis zu 10 Euro pro Artikel ausgeben und die Hälfte des Preises gab es anschließend als Cashback zurück wenn man den Kassenbon eingescannt hat. Seit Sommer 2011 lief das und das Geld war immer pünktlich spätestens eine Woche nach dem Kauf auf dem Konto.

unwarl

Was genau war Dealgigant denn? Gab es da LAUFEND diese Lidl-Deals, dass man da SO VIEL sparen konnte?



Danke und die Deals waren immer auf bestimmte Produktkategorien beschränkt?

Auch ich habe meine Zahlungen fast immer über paypal getätigt. Nachdem ich heute mit den Verantwortlichen von paypal gesprochen habe, habe ich alle Deals der letzten 45 Tage als "Konfliktlösung" gemeldet und gleichzeitig "Käuferschutz" beantragt, dass zumindest dieses Geld gerettet ist. Auch habe ich einen Brief an die Deutsche Dealgigant GmbH & Co. KG in Dortmund geschrieben. Da ich noch sehr viele offene Gutscheine habe, welche bereits beim Kauf bezahlt wurden, kann ich nur hoffen, dass wir das Geld irgendwie wieder zurückbekommen und nicht leer ausgehen.
Irgenwie weiß man auch garnicht, was wirklich los ist - insolvent oder nehmen sie die Geschäfte in Kürze wieder auf??? Leider weiß ich es auch nicht. Habe noch versucht dealgigant über's Telefon zu erreichen - keine Chance.

ich hätte auch noch 100-200€ an geld bekommen können, aber ingesamt immernoch mit gewinn aus dem pokerspiel mit DG rausgegangen...wer ernsthaft glaubt, er bekommt noch was (oder irgendjemand dort wird seine briefe lesen) hat sich wohl wirklich nie mit deren geschäftsführer befasst....^^

warum kann die hypovereinsbank eigentlich keine lastschriftrückbuchungen per onlinebanking zulassen *grml* muss da unbedingt mal anrufen ^^

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text
    Top Diskussionen
    1. S7 Edge Preis98
    2. Couture & Trends Outlet in Bielefeld geschlossen22
    3. Bitcoin, was ist passiert ?2433
    4. Suche Wickelkomode unter 200€1112

    Weitere Diskussionen