Dealinformation anpassen- Stromdurchlauf berücksichtigen in den Standardangaben?!

24
eingestellt am 29. Dez 2019Bearbeitet von:"Sche"
Wenn man sich die Dealz anschaut, dann wird oft ein wesentlicher Faktor nicht berücksichtig bzw. fehlen informationen dazu: der Stromdurchlauf (Strom verbraucht sich nicht (Wasser übrigens auch nicht), es läuft durch, verrichtet Arbeit und kostet Geld).
Da schon seit einiger Zeit die E-Auto Agenda abläuft, ist zu erwarten, dass der Strom in Zukunft in D nochmal preislich zulegen wird. Dazu die Klimadiskussione (kann jeder davon halten was er will, aber auf der Strom-Rechnung wird es am Ende uns alle betreffen).
Sprich der Strom wird in den nächsten Jahren vermutlich im Preis zulegen. Wenn jemand meint einen Spiele-PC auch zum Streamen durchlaufen lassen zu müssen und sich dann der Bolide mit 60 Watt durchidlet sind das pro Tag in 5 Stunden 300 Watt, also 0,3 kWh, also bei 30ct Stromkosten grob 10 ct pro Tag. Im Monat dann das 30fache, also 3 EUR, die alleine so verbraten werden (im Jahr dann 36 EUR). Wohlgemerkt- ohne Last. Das gleiche könnte ein SBC wie der Pi erledigen. Der kostet ab ca 30 EUR aufwärts ....
Dito die schönen großen Fernseher, zum Beispiel ein Hisense 55 Zoll, die hier öfter im Angebot sind, haben einen Leistungsbedarf von 100 Watt, also 0,1 kWh, also bei 4h Fernsehen pro Tag 0,4 kWh und damit 12ct pro Tag = 3,60 EUR im Monat (im Jahr 43,20 EUR). Der große Hisense H65BE7000 hat einen angebenen Leistunsgbedarf von 117 Watt, was schon auf den ersten Blick bemerkenswert ist. Ein Sony mit 75 Zoll KD-75XG9505 liegt bei 230 Watt, das sind dann mal eben pro Monat bei obigen Annahmen: 8,28 EUR. Im Jahr dann knapp 100 EUR -nur fürs Fernsehen!
Ich möchte dies nicht bewerten, denke aber dass gerade bei Elektrischen Geräten der Betrieb, also der TCO mitzubedenken ist und für echte Schnäppisten sowieso
Zusätzliche Info
Sonstiges

Gruppen

Beste Kommentare
Was für ein Unsinn.
Je komplizierter man die dealerstellung macht, um so weniger Leute posten noch Deals.

Völliger Käse noch dazu.
Bearbeitet von: "flofree" 29. Dez 2019
Gerade mal deinen letzten Deal angeschaut, denke du solltest da erst mal ein wenig verbessern um dann solche Projekte anzugehen.
Hatte meinen Strom eh dank dir und deinem Illuminati-Geschwubbel zum Anfang November abgemeldet, was hab ich jetzt davon? Sitze im Dunkeln:


mydealz.de/com…801
mydealz.de/com…782
24 Kommentare
Was für ein Unsinn.
Je komplizierter man die dealerstellung macht, um so weniger Leute posten noch Deals.

Völliger Käse noch dazu.
Bearbeitet von: "flofree" 29. Dez 2019
Da es 10000000 Konstellationen von Strompreisen gibt, vergiss es.
Beim Schreiben verbraucht man auch Strom...
Ich bin ein Kraftwerk - meistens
Jedes zweite Gerät hat doch inzwischen irgendwo ein Energielabel drauf. Selbst Schuld wer sich eins mit Klasse F kauft...

24471028-7DhXM.jpg
Gerade mal deinen letzten Deal angeschaut, denke du solltest da erst mal ein wenig verbessern um dann solche Projekte anzugehen.
Hatte meinen Strom eh dank dir und deinem Illuminati-Geschwubbel zum Anfang November abgemeldet, was hab ich jetzt davon? Sitze im Dunkeln:


mydealz.de/com…801
mydealz.de/com…782
Und mir ist es einfach egal, ich bezahle im Monat meinen Abschlag und entweder bekomme ich was zurück oder bezahle drauf. Sind für mich einfach laufende monatliche Kosten.

Wem es interessiert oder so punktgenau seine Ausgaben planen muss soll es für sich selbst machen, aber nicht andere, so wie mich, daran teil haben lassen.
okolyta29.12.2019 12:57

Gerade mal deinen letzten Deal angeschaut, denke du solltest da erst mal …Gerade mal deinen letzten Deal angeschaut, denke du solltest da erst mal ein wenig verbessern um dann solche Projekte anzugehen.



Stimmt, Du meinst den Jetson Nano SBC, hab gerade die Angaben angepasst.
g3kko29.12.2019 13:01

Und mir ist es einfach egal, ich bezahle im Monat meinen Abschlag und …Und mir ist es einfach egal, ich bezahle im Monat meinen Abschlag und entweder bekomme ich was zurück oder bezahle drauf. Sind für mich einfach laufende monatliche Kosten.Wem es interessiert oder so punktgenau seine Ausgaben planen muss soll es für sich selbst machen, aber nicht andere, so wie mich, daran teil haben lassen.



dies ist einem Schnäppchenforum unwürdig
Er hat doch völlig recht. Nur weil es Sche ist müsst ihr jetzt reflexhaft widersprechen? Ein Gerät mit niedrigen Anschaffungskosten und hohen laufenden Kosten ist nicht unbedingt ein Schnäppchen. Und umgekehrt kann es sich lohnen, beim Kauf mehr auszugeben, um langfristig zu sparen. Beim Auto rechnet doch auch jeder (vernünftige) Mensch so. Oder beim Drucker. Größter einzelner Stromfresser ist übrigens in vielen Haushalten der Kühlschrank. Da ist einiges an Sparpotential vorhanden. Unnötige Standby-Geräte bei Abwesenheit auszuschalten kann übers Jahr auch einige Euros sparen, die man dann für sinnvolleres (oder zumindest lustigeres) ausgeben kann.
Bearbeitet von: "quellcode" 29. Dez 2019
DrRo29.12.2019 13:03

Hatte meinen Strom eh dank dir und deinem Illuminati-Geschwubbel zum …Hatte meinen Strom eh dank dir und deinem Illuminati-Geschwubbel zum Anfang November abgemeldet, was hab ich jetzt davon? Sitze im Dunkeln:https://www.mydealz.de/comments/permalink/22833801https://www.mydealz.de/comments/permalink/22845782


Ernsthaft? Was nimmt der Typ? Ist das ein Zweitaccount von JJ?
ABC5629.12.2019 13:24

Ernsthaft? Was nimmt der Typ? Ist das ein Zweitaccount von JJ?



Du kennst den berühmten Alltags-Kniffe Thread nicht?
DrRo29.12.2019 13:03

Hatte meinen Strom eh dank dir und deinem Illuminati-Geschwubbel zum …Hatte meinen Strom eh dank dir und deinem Illuminati-Geschwubbel zum Anfang November abgemeldet, was hab ich jetzt davon? Sitze im Dunkeln:https://www.mydealz.de/comments/permalink/22833801https://www.mydealz.de/comments/permalink/22845782



OK, hast Du dann auch kräftig Gold gekauft?
Da war nämlich richtig was drin gewesen. Habe meine aber nicht geliefert bekommen- ich vermute die haben die Bestellungen selber eingesackt. So einfach war es lange nicht richtige Wertsteigerungen zu bekommen- Ok, außer natürlich Tagesgeldkonten
Folgekosten durch Stromdurchlauf angeben? Wie willst das machen ohne die Nutzungsgewohnheiten und den individuellen Strompreis (Stückgesamtkosten, Stückgrenzkosten je kWh und rein Stückvariable kWh-Kosten) zu kennen? So eine Abgabe für einen rein fiktiven Gebrauch wie auf den Ökolabels bringt keinem wirklich etwas, ist ein Richtwert um Geräte bei fiktiven Nutzungen zu vergleichen...

Bestes Beispiel dieser Ökolabel bei Kühlgeräten. Um die Mehrkosten eines A+++ Geräts gegenüber einem A++ Gerät rein zu holen, bei einem effektiven Stückgesamt-kWH Preis um 20 Cent oder unter 25 Cent (was durchaus mit Boni, Cashback und Prämien zu schaffen ist) braucht man ca. 7-10 Jahre. Da die meisten heutigen Geräte eh bis dahin den Geist aufgegeben haben, lohnt sich die Stromersparnis des A+++ Geräts quasi nie.
guter Einwand.
Mein Vorschlag wäre ein Kästchen im Deal, wo man die Watt-Angabe des Herstellers im durchschnittlichen Betrieb angibt.

oder man standardisiert die Angabe: 3 h pro Tag wird als Basis gesetzt, dann ist der Betrieb pro Jahr entsprechend hochzurechnen. Ist man intensiver Fernsehgucker und erreicht 6h, dann kann man halt umrechnen (hier das doppelte), bei 5h enstprechend 5/3 = Faktor 1,66.
Sche29.12.2019 13:48

guter Einwand. Mein Vorschlag wäre ein Kästchen im Deal, wo man die W …guter Einwand. Mein Vorschlag wäre ein Kästchen im Deal, wo man die Watt-Angabe des Herstellers im durchschnittlichen Betrieb angibt.oder man standardisiert die Angabe: 3 h pro Tag wird als Basis gesetzt, dann ist der Betrieb pro Jahr entsprechend hochzurechnen. Ist man intensiver Fernsehgucker und erreicht 6h, dann kann man halt umrechnen (hier das doppelte), bei 5h enstprechend 5/3 = Faktor 1,66.


Wahrscheinlich wäre dein Beitrag im Feedback-Bereich besser aufgehoben.
äölkjhgfdsa29.12.2019 12:55

Jedes zweite Gerät hat doch inzwischen irgendwo ein Energielabel drauf. …Jedes zweite Gerät hat doch inzwischen irgendwo ein Energielabel drauf. Selbst Schuld wer sich eins mit Klasse F kauft...[Bild]



ja, aber erstens fehlen solche Angaben bei den Dealz, und zweitens sind das Kindergarten-Angaben. Mit denen kann niemand etwas anfangen, außer dass es E und F doof sind ;-)
bensisko29.12.2019 13:57

Wahrscheinlich wäre dein Beitrag im Feedback-Bereich besser aufgehoben.



Ok, ich dachte- was ja auch schon geschehen ist- dass viele Ansichten eventuell die Beste Möglichkeit herauskristallisieren lassen. Vielleicht schreibt mal einfach einer die üblichen Wörter von der Blacklist, damit die Moderatoren aufmerksam werden
Bei mir kommt der Strom aus der Steckdose.
Langeweile zwischen den Jahren produziert solche Threads. Diverses gibt im Jahresendspurt nochmal alles.
DrRo29.12.2019 13:03

Hatte meinen Strom eh dank dir und deinem Illuminati-Geschwubbel zum …Hatte meinen Strom eh dank dir und deinem Illuminati-Geschwubbel zum Anfang November abgemeldet, was hab ich jetzt davon? Sitze im Dunkeln:https://www.mydealz.de/comments/permalink/22833801https://www.mydealz.de/comments/permalink/22845782


hahahahahha
prr19.01.2020 10:07

hahahahahha



auf das Internet- und Medien-Geseiere zu viel geben ist halt ein Fehler. Einfach n paar Lebensmittel mehr zu kaufen: Mehl, Zucker, Konserven, Wasser und Körperpflege (Klopapier, ...) hätte es auch getan. Zumindets stünde man dann im Fall der Fälle nicht dumm da.
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text

    Diskussionen

    Top-Händler