Debitell light kündigung + Guthaben Frage

Hi, hab mein debitel light letztens gekündigt und dann später eine email erhalten, dass mein Konto -1€ im miese ist.

Dachte... hmm ok und erstmal nicht gemacht, dann aber zum glück noch gesehen, dass nach 3 Tagen 5€ berechnet werden wenn es im miese ist. Hab also 15€ aufgeladen. Hat anscheinend auch noch geklappt hab jetzt 14€ auf dem Konto.

In meinem Kundencenter steht, dass die Schließung - Offen und meine Sim Karte gesperrt ist (in rot). Ist das Geld jetzt futschikato banarino oder kann man die Kündigung iwie rückgängig machen oder sowas?

7 Kommentare

ähm
1. du hast vermutlich zu spät gekündigt. Deswegen 1€ Inaktivitätsgebühr nach 3 Monaten. Aber das ist nurne Vermutung.
2. Normalerweise kriegst du die 14€ beim endgültigen Schließen des Kontos nach 2-7 Wochen ausgezahlt.
Alternativ hättest du auch 1€ kostenfrei überweisen können (siehe Prepaid Wiki).
Warum schreibe ich normalerweise? Nunja, es ist eigentlich dein Recht Guthaben ausbezahlt zu bekommen. Mobilcom debitel ist allerdings recht kreativ im Gründefinden, warum einbezahltes Guthaben nur teilweise ausgezahlt werden kann, z.B..
Hotline anrufen und um Auszahlung bitten oder Abwarten, bis das Konto geschlossen ist. Im Idealfall kriegst du es einfach überwiesen. Ansonsten siehe die Reclaboxbeschwerde. Da muss man sonst richtig Druck machen und nerven ohne Ende damit da was passiert, aber vielleicht klappt es ja ganz normal...

Ok also die Schließung dauert so einige Zeit. Ja gut dann warte ich einfach ab, bis die abgeschlossen ist und die mir das überweisen. Wäre natürlich optimal. Wär aber auch zufrieden, wenn ich das Guthaben einfach nutzen könnte.

Kannst die Kündigung per Hotline oder Kontaktformular natürlich auch rückgängig machen, wenn du das willst.

Du bekommst 4 € zurück. Die 15 werden mit dem Startguthaben verrechnet. Klingt komisch ist aber so.

Tipp noch 10€ von dem Guthaben verschwenden die wirst du nicht mehr sehen.

kingetzel2

...


Das Ganze geht aber nur, wenn man auflädt?
Was ich damit sagen möchte: STGH kann nicht gebucht werden, oder?

Und kann man überall Prepaid Guthaben überweisen? Ich hatte mal eine Congstar Karte, bei der 2 Cent von den 10€ abgebucht wurden und da hieß es, ich kann nur 15€ aufladen.

BKillzoneOmau2

Und kann man überall Prepaid Guthaben überweisen? Ich hatte mal eine Congstar Karte, bei der 2 Cent von den 10€ abgebucht wurden und da hieß es, ich kann nur 15€ aufladen.



Ne, nicht überall, entweder bietet es der Anbieter an oder nicht.

kingetzel2

...



es geht bei cm auch nur dann kostenfrei, wenn du im Minus bist. Sonst kostet es was und wird nicht gern gesehen, aber da sonst mal ins prepaidwiki schauen. Da steht es ganz genau

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text
    Top Diskussionen
    1. 3/2 € Pizza.de / 4̶ ̶€̶ ̶L̶i̶e̶f̶e̶r̶a̶n̶d̶o̶ ̶(̶B̶e̶s̶t̶a̶n̶d̶s̶k̶)̶​̶​ / …58
    2. Amazon UK Garantiefall1010
    3. Problem mit lokal.com User33
    4. [SUCHE] LIDL-Connect Kunde zum Freunde werben2223

    Weitere Diskussionen