Debitkarte auf die Schnelle

46
eingestellt am 12. Sep
Hallo ihr Lieben,
Ich brauche auf die schnelle eine Debitkarte, bzw. ein Konto, wo ich Geld hin überweisen lassen kann, ohne mich zu verifizieren, bzw. mit Führerschein, da mein Personalausweis abgelaufen ist. Kennt da was, was heute noch geht? Danke euch!
Zusätzliche Info
Fragen & Gesuche
Beste Kommentare
Ancel12.09.2020 17:39

Wer keinen gültigen Perso besitzt, handelt übrigens ordnungswidrig


Eher wer solchen Unsinn schreibt
MrSushi12.09.2020 18:01

Eher wer solchen Unsinn schreibt


§ 32 Absatz 1 Personalausweisgesetz (PAuswG)
Geht (aus gutem Grund) nicht. Geldwäsche und so.
46 Kommentare
Revolut.

Debitkarte kostet aber 6€ und braucht ein paar Tage Versand. Die erste virtuelle Karte ist aber kostenlos und sofort verfügbar

Verifizierung braucht idR max ein paar Minuten, meisten wenige Sekunden
Bearbeitet von: "Ancel" 12. Sep
Geht (aus gutem Grund) nicht. Geldwäsche und so.
Ancel12.09.2020 17:27

Revolut



Geht nicht mit Führerschein.
ghamazonprimekunde12.09.2020 17:28

Geht nicht mit Führerschein.


Dann musste dich mal um einen gültigen Ausweis kümmern... hattest ja sicherlich nicht erst seit gestern Zeit dafür.
Wer keinen gültigen Perso besitzt, handelt übrigens ordnungswidrig

Und ansonsten: probier es mal bei der Konkurrenz
Monese
Paysera
Swipe.io (geht in jedem Falle mit dem Führerschein, aber nur in Kombination mit einem Bankauszug oder einer Stromabrechnung) Ist allerdings kein Bankkonto, sondern ein Crypto-Wallet auf dem man auch Bargeld per Überweisung oder Karte einzahlen kann und dann über eine kostenlose, sofort verfübare virtuelle Karte (physische folgt später mit Post) wieder ausgeben kann. Zusätzlich gibt es 1 % Cashback und Spotify wird bis zu einem Wert von mtl. 12,99 $ oder Währungsäquivalent übernommen. Verifizierung dauert aber lange. Von daher probier es lieber beim Konkurrenten crypto.com
paysera
Klarna Card
Vivid
bnc10
Ancel12.09.2020 17:39

Wer keinen gültigen Perso besitzt, handelt übrigens ordnungswidrig


Eher wer solchen Unsinn schreibt
Ancel12.09.2020 17:39

Dann musste dich mal um einen gültigen Ausweis kümmern... hattest ja s …Dann musste dich mal um einen gültigen Ausweis kümmern... hattest ja sicherlich nicht erst seit gestern Zeit dafür.Wer keinen gültigen Perso besitzt, handelt übrigens ordnungswidrig Und ansonsten: probier es mal bei der KonkurrenzMonesePayseraSwipe.io (geht in jedem Falle mit dem Führerschein, aber nur in Kombination mit einem Bankauszug oder einer Stromabrechnung) Ist allerdings kein Bankkonto, sondern ein Crypto-Wallet auf dem man auch Bargeld per Überweisung oder Karte einzahlen kann und dann über eine kostenlose, sofort verfübare virtuelle Karte (physische folgt später mit Post) wieder ausgeben kann. Zusätzlich gibt es 1 % Cashback und Spotify wird bis zu einem Wert von mtl. 12,99 $ oder Währungsäquivalent übernommen. Verifizierung dauert aber lange. Von daher probier es lieber beim Konkurrenten crypto.compayseraKlarna CardVividbnc10



Es geht nicht um mich. Ich habe einen gültigen Perso, anders als der Geldwäsch.. ähh Threaderöffner.
MrSushi12.09.2020 18:01

Eher wer solchen Unsinn schreibt


§ 32 Absatz 1 Personalausweisgesetz (PAuswG)
Eine Debit Instant kann ich mir beim besten Willen ohne Verifizierung nicht vorstellen.

@Ancel
Habe ich was verpasst oder wo zauberst Du bei Swipe die virtuelle KK her?
Bearbeitet von: "netjunkie2k" 12. Sep
Guddi198412.09.2020 18:15

§ 32 Absatz 1 Personalausweisgesetz (PAuswG)


Vielleicht solltest du es Mal komplett lesen...
ghamazonprimekunde12.09.2020 18:02

Es geht nicht um mich. Ich habe einen gültigen Perso, anders als der …Es geht nicht um mich. Ich habe einen gültigen Perso, anders als der Geldwäsch.. ähh Threaderöffner.


Dann halt: er
Wirecard Bank macht das. Kannst direkt bei Herr Marsalek in Russland anrufen.
Bearbeitet von: "nomoney" 12. Sep
Evtl. N26?
Kenne mich aber nicht aus.

EDIT: Müsste gehen:
27792742-yQjvX.jpg
Google Suche:27792742-CJ42R.jpg
Bearbeitet von: "Deal-Nager" 12. Sep
Deal-Nager12.09.2020 18:47

Evtl. N26?Kenne mich aber nicht aus.EDIT: Müsste gehen:[Bild] Google …Evtl. N26?Kenne mich aber nicht aus.EDIT: Müsste gehen:[Bild] Google Suche:[Bild]



Auch wenn es da so steht, kann ich mir nicht vorstellen, dass das n26 auch so handhabt.

Wie ist es mit Prepaid Kreditkarten, die man von der Tanke bekommt? Die sind doch quasi anonym? Aufladen geht doch da sicher per Überweisung.
Es geht darum, daß krankheitsbedingt der Weg auf das Amt momentan nicht möglich ist. Ein gültiger Führerschein liegt jedoch vor.
Ancel12.09.2020 17:27

Revolut.Debitkarte kostet aber 6€ und braucht ein paar Tage Versand. Die e …Revolut.Debitkarte kostet aber 6€ und braucht ein paar Tage Versand. Die erste virtuelle Karte ist aber kostenlos und sofort verfügbarVerifizierung braucht idR max ein paar Minuten, meisten wenige Sekunden


Auch mit Führerschein?
ghamazonprimekunde12.09.2020 19:22

Monese könnte funktionieren mit …Monese könnte funktionieren mit FShttps://support.monese.com/hc/de/articles/115002000709-Wie-eröffne-ich-ein-Konto-mit-Monese-


Danke!
Dyke00712.09.2020 19:25

Danke!


Die aktuellen Trust Pilot Bewertungen würde ich lesen
Bearbeitet von: "marcelkt" 12. Sep
marcelkt12.09.2020 19:55

Die aktuellen Trust Pilot Bewertungen würde ich lesen


Wieso. Monese kann man nichts beanstanden. Jedenfalls nicht zu der Zeit meiner Nutzung.
Bearbeitet von: "netjunkie2k" 12. Sep
netjunkie2k12.09.2020 20:05

Wieso. Monese kann man nichts beanstanden. Jedenfalls nicht zu der Zeit …Wieso. Monese kann man nichts beanstanden. Jedenfalls nicht zu der Zeit meiner Nutzung.


Habe selber Konto bei Monese und finde es gut. Hatte es nur nicht mehr so auf dem Schirm. Ist ja nicht für mich, sondern meine bessere Hälfte.
MrSushi12.09.2020 18:01

Eher wer solchen Unsinn schreibt


Du hast wohl mal irgendwo aufgeschnappt, dass es keine Pflicht gibt den Perso immer bei sich zu führen. Das stimmt. Aber zwischen Besitzen und bei sich führen besteht ein großer Unterschied.
Und es ist tatsächlich Pflicht einen gültigen Personalausweis ODER Reisepass zu besitzen!

Du schreibst also Unsinn.
HouseMD12.09.2020 22:47

Du hast wohl mal irgendwo aufgeschnappt, dass es keine Pflicht gibt den …Du hast wohl mal irgendwo aufgeschnappt, dass es keine Pflicht gibt den Perso immer bei sich zu führen. Das stimmt. Aber zwischen Besitzen und bei sich führen besteht ein großer Unterschied. Und es ist tatsächlich Pflicht einen gültigen Personalausweis ODER Reisepass zu besitzen!Du schreibst also Unsinn.


Einen Reisepass hat TE doch
goyo1112.09.2020 23:25

Einen Reisepass hat TE doch



Für Autoreisen aber nur oder?
HouseMD12.09.2020 23:27

Für Autoreisen aber nur oder?


Oh mann, da fällt mir auf ich habe das alles ja gar net.

@Kluwe
Faktenklatsche finde ich immer top. Aber in Zeiten von Fakenews und alternativen Perspektiven (mit ihren eigenen Fakten) kommt bestimmt ein Veto.

Bearbeitet von: "netjunkie2k" 13. Sep
HouseMD12.09.2020 22:47

Du hast wohl mal irgendwo aufgeschnappt, dass es keine Pflicht gibt den …Du hast wohl mal irgendwo aufgeschnappt, dass es keine Pflicht gibt den Perso immer bei sich zu führen. Das stimmt. Aber zwischen Besitzen und bei sich führen besteht ein großer Unterschied. Und es ist tatsächlich Pflicht einen gültigen Personalausweis ODER Reisepass zu besitzen!Du schreibst also Unsinn.


oder Reisepass, gut erkannt, davon stand da aber nichts.
MrSushi13.09.2020 12:39

oder Reisepass, gut erkannt, davon stand da aber nichts.



Wenn der TE aber einen gültigen Reisepass hätte, dann hätte er es wohl erwähnt. Insofern muss man davon ausgehen, dass die Aussage, die du als "Unsinn" tituliert hast, doch so richtig ist
HouseMD13.09.2020 13:02

Wenn der TE aber einen gültigen Reisepass hätte, dann hätte er es wohl er …Wenn der TE aber einen gültigen Reisepass hätte, dann hätte er es wohl erwähnt. Insofern muss man davon ausgehen, dass die Aussage, die du als "Unsinn" tituliert hast, doch so richtig ist


Ein Reisepass ist nicht vorhanden. Nur ein gültiger Führerschein. Durch Krankheit und Corona konnte beides noch nicht verlängert werden.
Na, dann frag doch eine Freund*in/Verwandte*n, ob er das für Dich überweisen/ihre/seine Kreditkarte angeben kann. Sollte doch nicht so problematisch sein (es sei denn, die zu bezahlenden (Dienst-)Leistungen/Lieferungen sind anrüchig).
HouseMD13.09.2020 13:02

Wenn der TE aber einen gültigen Reisepass hätte, dann hätte er es wohl er …Wenn der TE aber einen gültigen Reisepass hätte, dann hätte er es wohl erwähnt. Insofern muss man davon ausgehen, dass die Aussage, die du als "Unsinn" tituliert hast, doch so richtig ist


Hätte, Hätte Fahrradkette
Kluwe13.09.2020 17:21

Na, dann frag doch eine Freund*in/Verwandte*n, ob er das für Dich …Na, dann frag doch eine Freund*in/Verwandte*n, ob er das für Dich überweisen/ihre/seine Kreditkarte angeben kann. Sollte doch nicht so problematisch sein (es sei denn, die zu bezahlenden (Dienst-)Leistungen/Lieferungen sind anrüchig).


korrigiere: Freunde/Verwandte. Der Sexus dieser Personengruppen ist unbestimmt. Nach den gängigen Regeln verwendet man bei einem unbekannten bzw. bedeutungslosen grammatikalischen Geschlecht (Sexus) denselben Genus, den man auch bei maskulinen Personen verwendet. Angesprochen sind natürlich beide Geschlechter.

So wie du es schreibst hieße es nur "eine Freund", nicht "einen Freund"; eine Verwandten, nicht einen Verwandten.

@TE Konntest du dich letztendlich für einen Anbieter entscheiden? @Dyke007
ghamazonprimekunde12.09.2020 17:28

Geht (aus gutem Grund) nicht. Geldwäsche und so.


Blöd nur, dass der Schwachsinn nix bringt außer den Bürger zu überwachen. Genauso sinnfrei wie die Identifizierung bei den Simkarten.
Ancel19.09.2020 00:17

korrigiere: Freunde/Verwandte. Der Sexus dieser Personengruppen ist …korrigiere: Freunde/Verwandte. Der Sexus dieser Personengruppen ist unbestimmt. Nach den gängigen Regeln verwendet man bei einem unbekannten bzw. bedeutungslosen grammatikalischen Geschlecht (Sexus) denselben Genus, den man auch bei maskulinen Personen verwendet. Angesprochen sind natürlich beide Geschlechter.So wie du es schreibst hieße es nur "eine Freund", nicht "einen Freund"; eine Verwandten, nicht einen Verwandten.@TE Konntest du dich letztendlich für einen Anbieter entscheiden? @Dyke007


Korrektur: ... mal Freund*innen oder Verwandte, ob sie Dir ...
Kluwe19.09.2020 09:59

Korrektur: ... mal Freund*innen oder Verwandte, ob sie Dir ...


Bei Freund*innen ist aber nur "Freund" enthalten und nicht "Freunde"
Ancel19.09.2020 10:11

Bei Freund*innen ist aber nur "Freund" enthalten und nicht "Freunde"


Die Provokation in meiner originalen Formulierung hattest Du aber erkannt?

Korrekt wäre im Übrigen "... frag mal befreundete oder anverwandte Wesen jeglichen Geschlechts ..."

Ob damit der Sinn erhalten bleibt, dass das entstehende Bild in Deinem Kopf nicht nur Angehörige eines Geschlechts unfasst, erscheint mir allerdings fraglich.

Bei "Mörderinnen und Mördern" entsteht bei mir ein relativ klares Bild, bei "Mörder_innen" (noch) nicht. Und auch bei "jeglich" wäre zu hinterfragen, ob damit "ohne" inkludiert ist...

Aber nun genug des OT.
Bearbeitet von: "Kluwe" 19. Sep
Kluwe19.09.2020 10:46

Die Provokation in meiner originalen Formulierung hattest Du aber …Die Provokation in meiner originalen Formulierung hattest Du aber erkannt?Korrekt wäre im Übrigen "... frag mal befreundete oder anverwandte Wesen jeglichen Geschlechts ..."Ob damit der Sinn erhalten bleibt, dass das entstehende Bild in Deinem Kopf nicht nur Angehörige eines Geschlechts unfasst, erscheint mir allerdings fraglich.Bei "Mörderinnen und Mördern" entsteht bei mir ein relativ klares Bild, bei "Mörder_innen" (noch) nicht. Und auch bei "jeglich" wäre zu hinterfragen, ob damit "ohne" inkludiert ist...Aber nun genug des OT.


Ach das war Provokation? Dann hat die wohl nicht gefruchtet, hm

Was ist eigentlich die genderneutrale Form von Mensch und was von Deutscher?
Was ist eigentlich wenn ich bei Debitcards Leistungen bezahle wie bei der Bahn, booking, Amazon und sie dann storniere oder zurücksende.

Gutschrift geht dann ganz normal zurück und steht mir zur Verfügung?
strongbow_19.09.2020 11:17

Was ist eigentlich wenn ich bei Debitcards Leistungen bezahle wie bei der …Was ist eigentlich wenn ich bei Debitcards Leistungen bezahle wie bei der Bahn, booking, Amazon und sie dann storniere oder zurücksende.Gutschrift geht dann ganz normal zurück und steht mir zur Verfügung?


Wird auf das Konto der Ausführung regulär zurückgebucht. So des Öfteren mit Amazon, alles rund laufend, bei Retouren praktiziert.
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text