Decoder optical Audio/Bluetooth-Klinke/Chinch

8
eingestellt am 20. Jan
Moin zusammen!

Ich suche nach einer KOSTENGÜNSTIGEN Möglichkeit das optische Audiosignal meines TV auf meiner Anlage die leider nur Chinch-Eingänge hat zu nutzen. Zusätzlich wäre eine Funktion als "Switch" bzw. Bluetooth-Empfänger, damit man das Handy verbinden kann, wünschenswert.

Nach etwas Suche habe erscheint mir dieses Gerät als sinnvoll: ebay.de/itm…314

Optischer Eingang und zusätzlich Klinke für's Handy (nicht so kompfortabel wie BT aber zur Not geht das auch) mit 5.1 Ausgang - passt so weit.

Jetzt die Frage: taugt das was oder sind das 20€ das Klo runter gespült? Ich bin kein Hifi-Fetischist und sehe nicht ein ne dicke Teufel Decoderstation zu kaufen, dafür nutze ich die Anlage nicht genug, auch kann ich mit den ganzen tollen technischen Angaben nicht soo viel anfangen. Aber die Anlage über Klinke-Chinch-Kabel am Kopfhöreranschluss des TV anzuschließen ist dann doch etwas affig

Ich würde mich über Erfahrungen, Tips oder Kaufempfehlungen freuen, Danke.

  1. Audio Angebote
  2. Diverses
Gruppen
  1. Diverses
8 Kommentare

"Aber die Anlage über Klinke-Chinch-Kabel am Kopfhöreranschluss des TV anzuschließen ist dann doch etwas affig"


Genau das würde ich an deiner Stelle machen
Wobei du hast ja nicht beschrieben, was du für eine Anlage hast. 5.1?
Bearbeitet von: "bear2" 20. Jan

Verfasser

ja ist ne 5.1 Anlage, daher der Decoder mit 5.1 Ausgang - aber hätte ich genauer beschreiben können, sorry.

HeikoPleuelvor 56 m

ja ist ne 5.1 Anlage, daher der Decoder mit 5.1 Ausgang - aber hätte ich …ja ist ne 5.1 Anlage, daher der Decoder mit 5.1 Ausgang - aber hätte ich genauer beschreiben können, sorry.

​Wieso denn nicht per HDMI?

hat deine Anlage ein HDMI-ARC Eingang und deine Fernseher ARC-HDMI Ausgang ist hdmi am einfachsten, hat deine Anlage eine Koaxial Digital Eingang "Orange", dann gibt es relativ einfach und günstig Optisch zu elektrisch Wandler.

Was für eine Anlage und Fernseher hast du...
Bearbeitet von: "Hellboy200488" 20. Jan

Verfasser

Die Anlage hat wie erwähnt NUR Cinch-Eingänge. Wenn es einfach per HDMI o.ä. gehen würde, würde ich es auch so anschließen, gänzlich technisch unbegabt bin ich auch nicht

Abgesehen davon hat auch der TV keinen HDMI Ausgang den ich nutzen könnte -> es bleibt nur ein Wandler von Optisch auf Cinch wenn ich die Anlage vernünftig nutzen will. Was auch meine Frage war. Danke für weiter (zielführende) Antworten

Hast du dich erkundigt, ob dein TV das Signal auch vernünftig ausgibt? Mein TV (ist zugegeben auch schon ein paar Jahre alt) gibt egal welche Einstellung ich wähle einfach nicht verlässlich Dolby oder DTS Signale weiter, diese werden irgendwie "runtergerechnet". Wenn ich die Geräte direkt anschließe habe ich es nicht, es muss also am TV liegen.
Nur dass du das mal überprüfst, wäre schade für die Mühe dafür, dass dein TV dann aufmuckt.

Ich habe es bei mir so geregelt, dass ich einen Hub/Switch für die optischen Kabel gekauft habe, wo ich die Geräte (PS4, Receiver, etc.) direkt anschließe und dieser dann über einen Ausgang das Signal direkt an die Anlage weitergibt. Der TV hat also mit dem Ton gar nichts mehr zu tun, bei ihm habe ich die Boxen deaktiviert.
Bearbeitet von: "gatnom" 20. Jan

HeikoPleuelvor 1 h, 5 m

Die Anlage hat wie erwähnt NUR Cinch-Eingänge. Wenn es einfach per HDMI o …Die Anlage hat wie erwähnt NUR Cinch-Eingänge. Wenn es einfach per HDMI o.ä. gehen würde, würde ich es auch so anschließen, gänzlich technisch unbegabt bin ich auch nicht Abgesehen davon hat auch der TV keinen HDMI Ausgang den ich nutzen könnte -> es bleibt nur ein Wandler von Optisch auf Cinch wenn ich die Anlage vernünftig nutzen will. Was auch meine Frage war. Danke für weiter (zielführende) Antworten


Wie gesagt der digitale elektronische Eingang sieht aus wie normal cinch.

Ok. Das Teil, was du verlinkt hast, wird das bis auf Bluetooth umsetzen können. Schimpft sich DA Wandler / Konverter. Wenn du aber genau hinguckst, hast du genau ein Teil mit UK Stecker erwischt ;-)
Fast baugleich gibt es das aber hier (idealo).

Mit Bluetooth wird das schwerer. Da gibt's zwar was von Logitech z.B. bei MediaMarkt, kostet aber dann nochmal 30€ extra. Anschließen könntest du das aber an deinen Wandler. Ich frage mich nur gerade, ob du den Input dann von Hand am Wandler ändern musst. Sieht fast so aus...
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text