Defektes iPAD von Smartkauf erhalten

Hallo Leute

hab heute mein iPad Air ausgepackt, dass ich aus diesem Deal hatte:

mydealz.de/dea…959

Auf beiden Seiten gibt es große Öffnungen. Das Problem haben scheinbar einige andere auch und beim letzten Mal soll es ebenfalls vorgekommen sein.
Welche Erfahrungen habt ihr mit Smartkauf gemacht? Ich weiß jetzt nicht ob ich einen Ersatz oder das Geld zurückverlangen soll. Mir wäre ein Ersatz lieber aber ich weiß nicht wie lange Smartkauf braucht um so etwas abzuwickeln. Hatte ja zuvor gelesen, dass einige schlechte Erfahrung mit dem Kundendienst gemacht haben und da ich mit PayPal bezahlt habe, überlege ich sogar einen Fall zu eröffnen. Was meint ihr?

8 Kommentare

Warum einen Fall eröffnen? Ich würde mich zuerst an die Kundenhotline wenden. Hier liegt ja offensichtlich ein Sachmangel nach BGB 434 vor. Wenn sich Smartkauf quer stellen sollte, kannst du immer noch einen Fall eröffnen, oder dich direkt an Apple wenden.

Weil ich einige Kommentare gelesen hatte, dass Smartkauf sich viel Zeit lässt um den Kaufbetrag zurück zu erstatten.
Aber das ist auch eine gute Idee, ich kann mich ja auch direkt an Apple wenden und einen Ersatz verlangen oder?

Ja, natürlich kannst du das. Smartkauf macht auch nichts anderes, als das iPad bei Apple zu reklamieren. Je nach Bearbeitungszeit dauert das dann natürlich etwas. Ich würde mich direkt an Apple wenden. Ruf an, schildere den Sachverhalt und du wirst zu 99% in den nächsten Tagen ein neues iPad in der Hand halten. Frag aber auf jeden Fall nach, ob es ein neu verpacktes sein wird. Normalerweise gibt Apple nur Refurbished Geräte raus. Willst du ein nagelneues, musst du wohl den "Umweg" über Smartkauf nehmen.

Danke Tim,

hab jetzt bei Apple einen Termin für ein Telefongespräch vereinbart. Ich würde es lieber über Apple machen, aber wenn die mir ein Refurbished Gerät andrehen wollen dann gehe ich den Weg über Smartkauf. Der Apple Store in Weiden wäre auch eine Option.

"SMART" -KAUF ?! NA ?

Tim

Normalerweise gibt Apple nur Refurbished Geräte raus. Willst du ein nagelneues, musst du wohl den "Umweg" über Smartkauf nehmen.




Habe ich das richtig verstanden, ich kaufe ein neues IPad, ist es kaputt und reklamiere es bei Apple, bekomme ich nur Gebrauchtware?

Im Normalfall sollte das via Apple klappen, man ist da meist sehr kulant. Ein refurbished Gerät wird dir normalerweise nackt ohne Zubehör als Ersatz zugesandt, ist aber in keiner Weise schlechter als jede neue Gerät.

Grundsätzlich gilt aber: Der Händler, also Smartkauf, ist der richtige Ansprechpartner für eine Reklamation. Dass der Service meist schlecht, langsam und überfordert ist, ist bei allen Billig-Anbietern durch die Bank weg normal. Irgendwo muss man ja sparen um die Preise zu drücken. Im Falle eines Falles hat man als Kunde da aber gar keine Möglichkeit irgendwas zu tun, außer regelmäßig nachzuhaken und zu warten.

Tim

Normalerweise gibt Apple nur Refurbished Geräte raus. Willst du ein nagelneues, musst du wohl den "Umweg" über Smartkauf nehmen.



Das habe ich nicht geschrieben und hat auch so nichts mit Apple ansich zu tun.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text
    Top Diskussionen
    1. „DKB-Club“ wird eingestellt zum 30.11.20164240
    2. Krokojagd3945
    3. Krokojagd 201662122
    4. Krokodeal Bugs?3144

    Weitere Diskussionen