Gruppen

    Defektes Macbook bei ebay Verkaufen | Wie in der Artikelbeschreibung schreiben?

    Hallo, ich möchte mein defektes MacBook Pro bei Ebay verkaufen.

    Mir ist Wasser darüber gekommen und wollte bei Ebay weiter verkuafen. Es handelt sich um ein etwas älteres Modell.

    An geht der Macbook, aber ist total langsam (fühlt sich wie ein PC von 1900 an, damit kann man nicht arbeiten). Bei Kauf früher hatte es in der Mitte des Display einen Schaden gehabt, den man nur bei Dunklen Flächen gesehen hat, kein Pixelfehler, sieht eher aus, wenn dort mal was eingedrückt war.

    Wie schreibe ich es, dass es defekt ist, obwhl er noch irgendwie funktiniert?

    Mein Vorschalg
    An geht er, aber ist total langsam.
    Das Macbook ist defekt, weitere Schädenkönnen können entstanden sein, . Bastlerware.
    Ich verkaufe es als DEFEKT.

    --> Muss ich den "Bildschrimschaden" erwähnen?

    Ich will dann nicht mich rumschreiten, dass ... nicht geht, nicht erwähnt wurde,...


    Beste Kommentare

    Du brauchst ernsthaft eine Anleitung, was du bei einem Wasserschaden und einem wohl dadurch stark beeinträchtigen Laptop angeben sollst?

    Schaffst du es auch täglich, dich alleine anzuziehen?
    Sry, aber das grenzt schon nicht mal mehr an Unfähigkeit.
    Bearbeitet von: "maxl1231" 2. Dez 2016

    Mach es wie amazon.

    Gebraucht - Gut

    Artikel ist original verpackt, aber die Verpackung hat kleine Schönheitsfehler. Mittelgroße optische Mängel (kleiner als 5cm x 5cm) auf der Vorderseite des Artikels. Mittelgroße Mängel (kleiner als 5cm x 5cm) im Artikel.

    Macbook ist total langsam?

    --> Zustand "WIE NEU"

    Bei allem gebotenen Respekt, aber was für ein Vollidiot bist du eigentlich?

    „Muss ich den "Bildschrimschaden" erwähnen“.

    JA, VERDAMMT NOCHMAL!

    Es ist deine Pflicht, den Artikel wahrheitsgemäß zu beschreiben! Im Übrigen willst du mit deinem dümmlichen Gestammel auch noch den Wasserschaden unterschlagen. Mach nur! Wenn du unsägliches Glück hast, will der Käufer nur seine Kohle wieder. Ich hingegen würde dir deinen eh sinnlosen Gewährleistungsausschluss um die Ohren hauen, da du offenkundig gelogen hättest und bekannte Mängel unterschlagen willst und auf genau die Gewährleistung bestehen.

    Solche Hohlbirnen wie du machen eBay noch kaputter, als es eh schon ist.

    Noch ein letzter Rat aus Güte, da du quasi in der Nachbarschaft wohnst: Geh zum Orgteam und lass dich dort beraten, ob man da noch was retten kann. Das was du vorhast, ist nicht in Ordnung und wird dir Ärger bringen!



    Bearbeitet von: "blooze" 3. Dez 2016
    27 Kommentare

    Egal was du schreibst,... biete bloß kein PayPal an. Und den die schwächen des Bildschirmes würde ich erwähnen, aus fairnis.

    Wenn du nicht rumstreiten willst, dann gib alle Schäden an die dir bekannt sind

    Odee erhoffst du dir einen Trottel zu finden der denkt es wäre 1A Ware.

    Ich würde alle Defekte erwähnen, sonst gibt's nur Ärger.

    Du brauchst ernsthaft eine Anleitung, was du bei einem Wasserschaden und einem wohl dadurch stark beeinträchtigen Laptop angeben sollst?

    Schaffst du es auch täglich, dich alleine anzuziehen?
    Sry, aber das grenzt schon nicht mal mehr an Unfähigkeit.
    Bearbeitet von: "maxl1231" 2. Dez 2016

    Jeden einzelnen Defekt erwähnen und wie gesagt kein PP
    Würde auch defekt, ggf. Bastlerware im Titel erwähnen...

    --> Muss ich den "Bildschrimschaden" erwähnen?

    Ja, musst du. Alles andere ist arglistiges Verschweigen. Du weißt, dass der Bildschirm nicht so ist, wie er sein sollte. Ist weicht vom Soll ab. Da gehört es nicht zuletzt aus Gründen der Fairness schon dazu, das zu erwähnen.


    Der Macbook ist defekt, weitere Schädenkönnen können entstanden sein, . Bastlerware.
    Ich verkaufe es als DEFEKT.

    Ich würde so spezifisch wie möglich beschreiben. Á la "Das MacBook Pro hat einen Wasserschaden. Es lässt sich einschalten, aber [genaue Beschreibung etwaiger Fehler]. Weitergehende Wasserschäden werden ausdrücklich nicht ausgeschlossen, allerdings fehlt mir die Sachkunde, das technisch zutreffend zu beurteilen. Daher ausdrücklicher Verkauf als defekte Bastlerware."

    Stell Dir vor, jemand kauft den Rechner, um das Display auszuschlachten.
    Nur um dann festzustellen, dass hier das Display auch defekt ist ;-)
    Avatar

    GelöschterUser94182

    Verkaufe Macbook mit Wasserschaden. Macbook läuft, aber extrem langsam - kein Arbeiten möglich.
    Display mit Druckstelle mittig die mich nie gestört hat, da sie nur bei dunklem Hintergrund zu sehen war.
    Verkauf unter Ausschluss der Haftung für Sachmängel.
    Bearbeitet von: "averagejoe" 2. Dez 2016

    Mach es wie amazon.

    Gebraucht - Gut

    Artikel ist original verpackt, aber die Verpackung hat kleine Schönheitsfehler. Mittelgroße optische Mängel (kleiner als 5cm x 5cm) auf der Vorderseite des Artikels. Mittelgroße Mängel (kleiner als 5cm x 5cm) im Artikel.

    averagejoevor 10 m

    Verkaufe Macbook mit Wasserschaden. Macbook läuft, aber extrem langsam - kein Arbeiten möglich.Display mit Druckstelle mittig die mich nie gestört hat, da sie nur bei dunklem Hintergrund zu sehen war.Verkauf unter Ausschluss der Haftung für Sachmängel.


    Dein Haftungsausschluss ist unwirksam.
    Avatar

    GelöschterUser94182

    tehqvor 1 m

    Dein Haftungsausschluss ist unwirksam.


    warum

    Verfasser

    averagejoevor 2 m

    warum




    Ich glaube es muss so aussehen: Der Verkauf erfolgt unter Ausschluss jeglicher Gewärlseitung"
    Bearbeitet von: "appleandy3" 2. Dez 2016

    averagejoevor 3 m

    warum



    Die Klausel wie du sie stellst, ist AGB, weil vorformuliert für eine Vielzahl von Verträgen.
    In AGB ist eine solche Klausel aber nur wirksam, wenn Schadensersatz wegen Körperverletzung/bei Vorsatz/grober Fahrlässigkeit nicht ausgeschlossen wird.

    Macbook ist total langsam?

    --> Zustand "WIE NEU"

    Habe vor ner Weile mal ne lustige Geschichte in der Beschreibung veröffentlicht wie mein Gerät defekt wurde und ausführlich geschildert wie besoffen ich dabei war. Habe dann 80 € erhalten. Obwohl ausdrücklich defekt da stand. Der Neupreis des Gerätes war zu dem Zeitpunkt ca. 90 € der Käufer hat mich positiv bewertet und war erfreut über das defekte Produkt, oder auch nur wegen der Geschichte. haha

    Basler182vor 31 m

    Habe vor ner Weile mal ne lustige Geschichte in der Beschreibung veröffentlicht wie mein Gerät defekt wurde und ausführlich geschildert wie besoffen ich dabei war. Habe dann 80 € erhalten. Obwohl ausdrücklich defekt da stand. Der Neupreis des Gerätes war zu dem Zeitpunkt ca. 90 € der Käufer hat mich positiv bewertet und war erfreut über das defekte Produkt, oder auch nur wegen der Geschichte. haha



    Link / Pics or it did not happen

    Basler182vor 36 m

    Habe vor ner Weile mal ne lustige Geschichte in der Beschreibung veröffentlicht wie mein Gerät defekt wurde und ausführlich geschildert wie besoffen ich dabei war. Habe dann 80 € erhalten. Obwohl ausdrücklich defekt da stand. Der Neupreis des Gerätes war zu dem Zeitpunkt ca. 90 € der Käufer hat mich positiv bewertet und war erfreut über das defekte Produkt, oder auch nur wegen der Geschichte. haha


    Glaubt dir niemand

    Bei manchen frage ich mich echt wie sie es bisher durchs Leben geschafft haben...

    Bei allem gebotenen Respekt, aber was für ein Vollidiot bist du eigentlich?

    „Muss ich den "Bildschrimschaden" erwähnen“.

    JA, VERDAMMT NOCHMAL!

    Es ist deine Pflicht, den Artikel wahrheitsgemäß zu beschreiben! Im Übrigen willst du mit deinem dümmlichen Gestammel auch noch den Wasserschaden unterschlagen. Mach nur! Wenn du unsägliches Glück hast, will der Käufer nur seine Kohle wieder. Ich hingegen würde dir deinen eh sinnlosen Gewährleistungsausschluss um die Ohren hauen, da du offenkundig gelogen hättest und bekannte Mängel unterschlagen willst und auf genau die Gewährleistung bestehen.

    Solche Hohlbirnen wie du machen eBay noch kaputter, als es eh schon ist.

    Noch ein letzter Rat aus Güte, da du quasi in der Nachbarschaft wohnst: Geh zum Orgteam und lass dich dort beraten, ob man da noch was retten kann. Das was du vorhast, ist nicht in Ordnung und wird dir Ärger bringen!



    Bearbeitet von: "blooze" 3. Dez 2016

    Typische Frage von dir mal wieder. Aber alleine kacken kannst du schon, oder
    Avatar

    GelöschterUser589205

    bloozevor 2 h, 57 m

    Noch ein letzter Rat aus Güte, da du quasi in der Nachbarschaft wohnst: Geh zum Orgteam und lass dich dort beraten, ob man da noch was retten kann.


    So würde ich es auch machen, denn wenn man sich die Videos von Louis Rossmann ansieht, bekommt man eine Ahnung, was alles noch zu retten wäre, aber lieber als "Nicht reparierbar" dem Kunden zurückgegeben wird.
    Seine neueren Videos sind recht lang, bei den älteren findet man kürzere, die auch nur die entsprechende Reparatur zeigen und nicht das Gespräche über Gott und die Welt noch dazu.
    YouTube Videos

    Nachbarschaftshilfevor 5 h, 18 m

    So würde ich es auch machen, denn wenn man sich die Videos von Louis Rossmann ansieht, bekommt man eine Ahnung, was alles noch zu retten wäre, aber lieber als "Nicht reparierbar" dem Kunden zurückgegeben wird. Seine neueren Videos sind recht lang, bei den älteren findet man kürzere, die auch nur die entsprechende Reparatur zeigen und nicht das Gespräche über Gott und die Welt noch dazu.YouTube Videos


    Sieht sehr cool aus,was der da so macht. Wusste gar nicht,dass es da schematics und pcb Files zu gibt. Die Frage ist, ob es sich lohnt selbst eine Reparatur zu versuchen. Natürlich nur sofern man Geschick und einigermaßen Equipment dazu hat. Mich reizt die Sache ja schon. Finanziell geht man aber doch schon sehr in Vorleistung.

    Paypal ist ein muss. Ohne würde ich es nicht anbieten

    schreib doch einfach "Ich konnte nicht testen"

    Wenn Du so fragst, mach doch gleich einen Versicherungsbetrug daraus

    "Ich will dann nicht mich rumschreiten, dass ... nicht geht, nicht erwähnt wurde,..."



    Hätte ich auch keinen Bock drauf

    hopp3l2. Dezember

    Egal was du schreibst,... biete bloß kein PayPal an. Und den die schwächen des Bildschirmes würde ich erwähnen, aus fairnis.


    Ich mag Paypal ja auch nicht, aber finde mal jemanden, der bereit ist, mehrere hundert Euro auf Ebay per Überweisung zu zahlen. Die Paypal-Gebühren sind mittlerweile eh schon fast vernachlässigbar angesichts der horrenden Ebay-Gebühren von 10%.
    Betrug durch Paypal ist vielleicht noch eine theoretische Gefahr, kam bei mir allerdings in dutzenden Verkäufen noch nie vor.
    Dein Kommentar
    Avatar
    @
      Text
      Top Diskussionen
      1. Analyse mehrerer Depots33
      2. Artikel aus China Briefsendung gestohlen88
      3. [oepfi / steam] Game-Keys werden verschenkt ;)1882499
      4. Verschenke Sky Gutscheine Komplett inkl Entertainment 35,99 Euro33

      Weitere Diskussionen