Dell Inspiron 15R - Probleme

Es geht um den Dell Inspiron 15R aus folgendem Deal:

mydealz.de/dea…=15

Folgende Probleme gab/gibt es damit:

1. Zufällige Abstürze
- gab es direkt nach Erhalt des Notebooks (Erhalt am 18.01.14) mehrere am Tag
- danach standen mehrere Win8-Updates zur Verfügung, nach deren Installation es keine Abstürze mehr gab
- vor ca. zwei Wochen fingen die Abstürze wieder an (es gab keine Softwareänderungen o. Ä. davor)
(- erst jetzt gerade während der "Deal"erstellung hat sich das Notebook mal wieder verabschiedet ..)

2. Fiepen
- ein Fiepen, das zwischen 10% und 90% Bildschirmhelligkeit auftritt, am lautesten bei 50%
- bei minimaler und maximaler Lautstärke nicht zu hören
- das Fiepen kommt aus der Mitte der Tastatur, noch deutlicher unterhalb der Tastatur zu hören
- das Fiepen bestand von Anfang an, also seit Erhalt

3. Energieoption beim Zuklappen
- funktionierte bei Erhalt problemlos
- nach Installation der Win8-Updates, die die Abstürze bei Erhalt (nunmehr nur vorübergehend) behoben hatten, funktionierte es nicht mehr
- der Bildschirm bleibt auch im zugeklappten Zustand an (auch mit Ruhezustand als ALternative getestet)
- er geht erst aus, wenn die Zeit der Inaktivität überschritten wurde (in meinem Fall: Energiesparmodus bei Inaktivität von 3 Minuten) oder ich den Netzschalter betätige

4. Häufiges "Hängenbleiben" des Systems
- das Notebook friert quasi ein, bis eben auf die Maus
- nach ca. 30-60 Sekunden hört man ein Ladegeräusch im Bereich des Laufwerks, danach geht es wieder
- vor allem nachdem ich das Notebook aus dem Energiesparmodus hole, meist unabhängig davon, wie lange es im Energiesparmodus war
- sehr selten: komplettes Einfrieren

5. Hängenbleiben der Maus
- entsteht beim Scrollen
- das Scrollen wird dann für ca. 3 Sekunden gestoppt
- danach wird das Scrollen, das man in dieser Zeit getätigt hat, ausgeführt - meist mit der Folge, dass ich am Ende der Seite lande

Einige Dinge scheinen kein Einzelfall zu sein, z. B. das Fiepen:

de.community.dell.com/sup…spx

Ich habe den Dell Support bereits kontaktiert. Letztendlich wird mir empfohlen, das Betriebssystem komplett neu aufzusetzen. Sowohl der Support als auch ich konnten bisher nicht festmachen, woran die Fehler liegen. Ich vermute aber, dass es an der Software (Windows liegt und nicht an der Hardware.

Bevor ich nun Windows 8 neu aufsetze, wollte ich daher lieber den Key auslesen und Windows 7 installieren, wie im ersten Link von einigen Usern beschrieben. Zuvor wollte ich aber wissen, ob

a) jemand neben dem Fiepen auch die anderen von mir beschriebenen Probleme mit seinem Inspiron 15R hat und
b) diese Probleme durch die Installation von Windows 7 verschwunden sind bzw. wie der Laptop im Allgemeinen unter Windows 7 läuft?

Danke im Voraus schonmal.

15 Kommentare

diese geräusche in verbindung mit deinen anderen problemen klingen ein bisschen nach defekter hdd. lad dir mal ein hdd testprogramm runter (samsung,seatools etc) und lass das mal durchlaufen. gibt es sowohl aud windows, sowie auf dos ebene.

schiggy84

diese geräusche in verbindung mit deinen anderen problemen klingen ein bisschen nach defekter hdd. lad dir mal ein hdd testprogramm runter (samsung,seatools etc) und lass das mal durchlaufen. gibt es sowohl aud windows, sowie auf dos ebene.



Ich habe schon das Diagnoseprogramm von Dell (MyDell) komplett drüberlaufen lassen, aber es hat mir keine Fehlermeldungen angezeigt. Aber jetzt wo du's sagst ... der Support meinte mal, ich sollte ein anderes Programm im BIOS im QuickBoot Menü auswählen. Bei diesem Test wurde die Komponente "Hard Drive 0" (bei zweimaliger Ausführung des Tests) ausgelassen. Als ich diese separat testen wollte, ist der Test bei ca. 10% gestoppt ..

Wie ich schon im alten Deal schrieb, hatte probleme mit energie-Sparmodus und Ruhestand unter win 8.1
Darauf hin hatte ich schon die schnauze voll von win8 und habe
kurzer Hand win 7 installiert seitdem läuft der laptop tadellos.

Ein Fiepen hatte ich allerdings nicht.



Artnik

Wie ich schon im alten Deal schrieb, hatte probleme mit energie-Sparmodus und Ruhestand unter win 8.1Darauf hin hatte ich schon die schnauze voll von win8 und habe kurzer Hand win 7 installiert seitdem läuft der laptop tadellos.Ein Fiepen hatte ich allerdings nicht.



Ich kriege die ganze Zeit die Benachrichtigung, dass Win 8.1 zur Verfügung stehe, habe derzeit aber noch Win 8 drauf, da es ja laut den Erfahrungaberichten noch mehr Probleme unter Win 8.1 gebe (WLAN etc.).

Ich verlinke jetzt einfach mal die anderen Käufer:

SoeinPech123


Simey


lucek


fameobi15


odolino100


raek1



So, würdet ihr euch bitte die von mir in der Dealbeschreibung dargestellten Probleme mal durchlesen und die Fragen darunter (a und b) beantworten? Wäre euch sehr dankbar.

Artnik

Wie ich schon im alten Deal schrieb, hatte probleme mit energie-Sparmodus und Ruhestand unter win 8.1Darauf hin hatte ich schon die schnauze voll von win8 und habe kurzer Hand win 7 installiert seitdem läuft der laptop tadellos.Ein Fiepen hatte ich allerdings nicht.



Stimmt doch nicht. Nur weil 20 Leute von irgendwelchen Probleme berichten? Ich habe Win 8.1 seit Anfang am laufen und hatte keinen einzigen Aussetzer.

schiggy84

diese geräusche in verbindung mit deinen anderen problemen klingen ein bisschen nach defekter hdd. lad dir mal ein hdd testprogramm runter (samsung,seatools etc) und lass das mal durchlaufen. gibt es sowohl aud windows, sowie auf dos ebene.



sowas wie der mydell test ist meist nix wert. probiers mit nem anderen aus (gibts bei fast jedem festplattenhersteller) und schau was passiert.das hängenbleiben bei 10% würde meine these unterstützen.

Artnik

Wie ich schon im alten Deal schrieb, hatte probleme mit energie-Sparmodus und Ruhestand unter win 8.1Darauf hin hatte ich schon die schnauze voll von win8 und habe kurzer Hand win 7 installiert seitdem läuft der laptop tadellos.Ein Fiepen hatte ich allerdings nicht.



Naja, eine Zahl habe ich ja nicht genannt, aber wenn 20 Leute davon sprechen, ist das ja schonmal kein Zufall und erst Recht kein Einzelfall. Kann ich denn im Notfall wieder von 8.1 auf 8 downgraden?

Artnik

Wie ich schon im alten Deal schrieb, hatte probleme mit energie-Sparmodus und Ruhestand unter win 8.1Darauf hin hatte ich schon die schnauze voll von win8 und habe kurzer Hand win 7 installiert seitdem läuft der laptop tadellos.Ein Fiepen hatte ich allerdings nicht.



downgade geht meines wissens nicht aber bevor du dich mit möglichen softwareproblemen rumärgerst, würde ich testen ob die hdd in ordnung ist. sonst kannst du installieren/deinstallieren/updaten usw. und du wirst damit keinen langfristigen erfolg haben.
wenn die hdd i.o ist, wäre der nächste schritt, dich mit der sodtware auseinanderzusetzen

auf alle fälle nicht win 8 auf win 8.1 updaten, Wenn win 8.1, dann direkt clean installieren.

Ich würde jetzt aber mal die These wagen das du keinen Dell Inspiron 15R besitzt.
Da gab es massive Treiber probleme bei win 8.1
Weiß aber nicht ob das inzwischen von Dell bzw. Windows gefixt wurde.


trax199

Stimmt doch nicht. Nur weil 20 Leute von irgendwelchen Probleme berichten? Ich habe Win 8.1 seit Anfang am laufen und hatte keinen einzigen Aussetzer.

trax199

Stimmt doch nicht. Nur weil 20 Leute von irgendwelchen Probleme berichten? Ich habe Win 8.1 seit Anfang am laufen und hatte keinen einzigen Aussetzer.



Mag sein. Es war aber nicht die Rede von Problemen bei Windows + DELL sondern nur von Windows. Liegt dann aber an Dell (Treiber), da standardmäßig keine großen Probleme bei Windows 8.1 vorhanden sind und bisherige bereits gefixt wurden.

Hier geht es auschließlich um "Dell Inspiron 15R - Probleme"
Grundsatz Diskussionen will der thread-ersteller denke ich hier nicht haben!

schiggy84

downgade geht meines wissens nicht aber bevor du dich mit möglichen softwareproblemen rumärgerst, würde ich testen ob die hdd in ordnung ist. sonst kannst du installieren/deinstallieren/updaten usw. und du wirst damit keinen langfristigen erfolg haben.wenn die hdd i.o ist, wäre der nächste schritt, dich mit der sodtware auseinanderzusetzen



Habe mir SeaTools heruntergeladen. Meine HDD ist übrigens die Seagate ST1000LM024 HN-M101MBB.

- SMART - Bestanden
- Kurzer Festplatten-Selbsttest - Bestanden
- Einfacher Kurztest - Gescheitert
- Einfacher Langzeittest - Gescheitert

Leider ist Ihr Seagate Produkt bei einem wichtigen Diagnostischen Test durchgefallen was wahrscheinlich durch schwer zu lesende Sektoren ausgelöst wurde. Seagate empfiehlt SeaTools für DOS zu nehmen da es die Fähigkeit hat die meisten problematischen Sektoren zu reparieren.[...] SeaTools meldet, dass bei Ihrem Gerät ein FAIL-Status vorliegt.



Der Anwesiung folgend habe ich ich SeaTools für DOS heruntergeladen und das Image auf eine CD gebrannt. Nach Einstellung im BIOS (Legacy) komme ich nach Neustart ins Programm, aber die HDD wird nicht erkannt: "No hard drives found."

Das soll dadurch behoben werden, dass man im BIOS die Sata Configuration (in meinem Fall "SATA Operation") von AHCI auf IDE umstellt. Das Problem ist, dass bei mir nur AHCI zur Auswahl steht. Kann es sein, dass meine HDD den IDE Mode nicht unterstützt oder woran liegt es und wie kann ich doch noch auf IDE umstellen?

hmm, wenn das notebok neu ist, dann ist es doch nicht deine aufgabe die anslyse/reparatur selbst durchzuführen ;-) .
wenn der kurz/langzeittest mit fehler abbricht, hast du eigentlich deine antwort.
also schick es zu dell mit verweis auf festplattenfehler.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text
    Top Diskussionen
    1. Willkommen zum neuen mydealz6852193
    2. DVB-T2 Receiver810
    3. Keine Payback Punkte mehr auf Goldkauf bei eBay?22
    4. Ein etwas anderer Deal...1622

    Weitere Diskussionen