dell mfp 1600 - Reagiert nicht mehr auf Tastendruck

ich habe mir via Kleinanzeige einen Dell mfp 1600 geholt, der laut ehemaligem Eigentümer nicht mehr funktioniert. Die Tasten auf dem Gerät funktionieren nicht. Der Drucker schreibt "ready" ins Display und der Toner ist bei 73%. Alles leuchtet grün, was grün leuchten soll...

Es fehlt allerdings in der Speicherbank auf der linken Seite der Speicher. Könnte es daran liegen? Oder eher was anderes?


Hat jemand eine Idee?

11 Kommentare

Kannst du den Drucker anpingen, hat er eine IP?

hab ich noch nicht ausprobiert...

was wenn ja und was wenn nein?

Das ist ja der Hammer... Der defekte Drucker den du gekauft hast funktioniert nicht? Sauerei!

Wieso kauft man ein entsprechendes Gerät, wenn man selbst nicht in der Lage ist es zu reparieren?

Und wieso muss dann ein Schnäppchenforum herhalten und nicht ein entsprechendes Fach-Forum?

war umsonst, also komm wieder runter

Asterix123

Es fehlt allerdings in der Speicherbank auf der linken Seite der Speicher. Könnte es daran liegen? Oder eher was anderes?


Eher etwas anderes. Die Speicherbank ist idR. dafür gedacht, falls du aufrüsten möchtest.
Steckverbindungen in Ordnung? Mal durchgemessen, dass kein Kabelbruch vorliegt? Kalte Lötstelle(n)? Beschädigung der Platine(n)? Kann viele Ursachen haben...

Check die Tastatur bzw das Kabel welches diese ansteuert.

das netzwerk erkennt ihn wunderbar...


die fritz box kann auch gut drauf zugreifen, jetzt aber das seltsame:

ich hab ihn mittels lan-kabel an die fritzbox gesteckt, dann angestellt, dann wärmt er sich auf, dann ging es die tasten zu drücken, ich hab sogar was gescannt uns kopiert. aber sobald das warmmachen vorbei ist, funktionierern die tasten nicht mehr

Das klingt doch schonmal gut. Mein erster Verdacht würde dann auf eine kalte Lötstelle fallen. Check mal die Platine, die für die Ansteuerung der Tasten verantwortlich ist.

wo ist die?


boah ich hab schon einiges auseinander und wieder zusammen gebaut, aber laserdrucker sind neu

ich hab ihn jetzt mal hochfahren lassen mit allem drum und dran...dann eine taste gedrückt, die wurde dann noch akzeptiert, dann schaltete das ganze tastenfeld ab und ich konnte nichts mehr drücken

die tasten auf dem drucker funktionieren nicht und ich kann ihn nicht mit dem pc ansteuern. Allerdings funktioniert alles wunderbar während der aufwärmphase, danach geht dann gar nichts mehr.


Hat jemand ne Idee woran das liegen kann?

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text
    Top Diskussionen
    1. Was mit Congstar Prepaid-Karten anstellen1112
    2. Warnung vor dem eBay-Preisversprechen1221
    3. MD Kopie?1420
    4. Kroko Deal Jagd abschalten?1325

    Weitere Diskussionen