Abgelaufen

Dell UltraSharp U2415 für 219€ - sehr guter 16:10 Monitor in 24" und mit 5x USB 3.0 Hub

58
eingestellt am 29. Jan 2015

HinundMit hat den Hotdeal von Redcoon im Forum gepostet. Dort gibt es einen 16:10 Monitor von Dell zu einem guten Preis:



Der U2415 ist der Nachfolger des U2412M, der in 8 Testberichten mit einer 1,6 gut abgeschnitten hat. Im Vergleich hat der Nachfolger jetzt ein dünneres Design, was sich perfekt für Multi-Screen-Einrichtungen eignet. Einen ausführlichen Testbericht findet ihr bei TFT Central. Dort wird der U2415 als idealer Gaming-Monitor, aufgrund seines geringen Input-Lags, beschrieben. Mit HDMI, DisplayPort und 5x USB 3.0 hat man auch sehr viele Anschlussmöglichkeiten. Zusätzlich gibt es eine Pivot-Funktion und der Monitor ist um 11,5 cm höhenverstellbar.


Gelobt wird im Test auch die sehr gute Farbeinstellung out of the box. Bei Amazon gibt es volle 5 Sterne. Die Käufer sind sehr zufrieden mit der Ergonomie, der Optik und Verarbeitung, den vielen Anschlüssen und der guten werksseitigen Kalibrierung. Hier kann man ganz sicher nichts falsch machen, wenn man auf der Suche nach 16:10 ist (1920×1200 Pixel).


564481.jpg


Technische Daten (Herstellerhomepage):


Diagonale: 24.1?/61.2cm • Auflösung: 1920×1200 • Helligkeit: 300cd/m² • Kontrast: 1000:1 (statisch), 2000000:1 (dynamisch) • Reaktionszeit: 6ms • Blickwinkel: 178°/178° • Panel: AH-IPS • Anschlüsse: 2x HDMI (MHL), DisplayPort 1.2, Mini DisplayPort 1.2, DisplayPort-Out • Weitere Anschlüsse: 5x USB 3.0 • Ergonomie: höhenverstellbar (115mm), Pivot, Swivel • VESA: 100×100 (belegt) • Leistungsaufnahme: 75W (maximal), 23W (typisch), 0.5W (Standby) • Farbraum: 99% sRGB • Besonderheiten: LED-Backlight, EPEAT Gold, flicker-free, werkseitig erstellter Farbkalibrierungsbericht • Herstellergarantie: drei Jahre


Zusätzliche Info
Diverses
58 Kommentare

Ich hab da mal eine Frage an die Gamer unter uns:

Lohnt es sich einen Monitor mit 120 bzw. 144 Hz anzuschaffen?

Cool, dass es noch einen 16:10er zu einem akzeptablen Preis gibt. Meiner Meinung nach der beste Kompromiss aus Bildbreite und -Höhe zum Arbeiten und trotzdem gut für den einen oder anderen Film.

derjupp: Ich hab da mal eine Frage an die Gamer unter uns:

Lohnt es sich einen Monitor mit 120 bzw. 144 Hz anzuschaffen?

wenn du kein flackern oder ähnliches bei 60 Hz wahrnimmst brauchst du nicht höher zu gehen. jeder nimmt es anders wahr... bei mir tränen die Augen bei unter 75hz und ich nehme extrem das flackern wahr

Guter Monitor und guter Preis...ABER...

ich warte lieber auf den Dell U2515H
Kostet nur 60,-€ mehr und hat 2560 x 1440 (Kleines Manko, hat leider 16:9)

Hat den jemand? Ist der zu empfehlen?

6 ms Reaktionszeit und "idealer Gaming Monitor"? Passt das zusammen?

Ibo1337: 6 ms Reaktionszeit und \"idealer Gaming Monitor\"? Passt das zusammen?

??? 6 ms reicht doch völlig .

ich trauere bis heute den guten CRT zeiten mit hohen bildwiederholraten nach. nicht weil meine augen tränen, sondern weil ich darauf deutlich besser gespielt habe. die hohe bildwiederholrate war oft das tüpfelchen auf dem i wenn es um den frag ging.



Wahalle: wenn du kein flackern oder ähnliches bei 60 Hz wahrnimmst brauchst du nicht höher zu gehen. jeder nimmt es anders wahr… bei mir tränen die Augen bei unter 75hz und ich nehmeextrem das flackern wahr




Tesserakt: ??? 6 ms reicht doch völlig .
Naja ich bin 2 ms gewöhnt. Und laut Reviews merkt man den Unterschied zu 6 ms schon.


Skatan:
Hat den jemand? Ist der zu empfehlen?



Also ich habe davon 2 auf der Arbeit. Die sind Super... überlege gerade ob ich mir die jetzt auch Zuhause gönne...

ich würde als Gamer auf günstigere Monitore mit freesync bzw. gsync warten ! Das ist meiner Meinung mal ein echter Fortschritt

2ms oder 6 merkt kaum ein Mensch. Klar leute die regelmäßig monitore begutachten zu Review zwecken sehen sas vllt.
120/144hz lohnt sich auch nur bei shootern. Da brauchst du aber auch einen ordentlichen rechner der an die 100fps erreicht damit man da überhaupt merkt

Sieht gut aus!

Auch hier:

Ich kann auch noch den frisch erschienenen Dell U2515 empfehlen !
Der hat nochmal ein, zwei Pixel mehr als der U2415 --> 2560x1440

Ist gestern bei mir angekommen und im Vergleich zum U2414 ist das schon ein deutlicher Unterschied.
Das Bild ist einfach nur ein Traum.

Momentan sogar recht günstig über den Ebay-Shop von Mindfactory für 275 Euro zu bekommen.

ebay.de/itm…053

Idealo
idealo.de/pre…tpb

so ist es, genau dafür brauch ich den



Borghul:
2ms oder 6 merkt kaum ein Mensch. Klar leute die regelmäßig monitore begutachten zu Review zwecken sehen sas vllt.
120/144hz lohnt sich auch nur bei shootern.Da brauchst du aber auch einen ordentlichen rechner der an die 100fps erreicht damit man da überhaupt merkt


@Rouven:

Kann es sein das Mindfactory den Rückversand nicht mehr trägt.
Zitet bei Widerruf: "Sie tragen die unmittelbaren Kosten der Rücksendung der Waren."

Hmmm dann kauf ich doch lieber wo anders. -.-

Hab den Vorgänger, empfehlenswert!

Wer lieber 16:10 haben möchte und die höhere Auflösung nicht unbedingt benötigt, spart hier immer noch ca. 50 Euro im Vergleich zum U2515H. Von daher ein guter Preis, denke ich.

Man kann bei Bezahlung über Klarna nochmal 10 Euro sparen....
Gutscheincode: Klarna2014



Joker2k1:
@Rouven:


Kann es sein das Mindfactory den Rückversand nicht mehr trägt.
Zitet bei Widerruf: “Sie tragen die unmittelbaren Kosten der Rücksendung der Waren.”


Hmmm dann kauf ich doch lieber wo anders. -.-




kaufst du um zurück zu senden?
- davon sollte man einen Kauf ja nun wirklich nicht abhängig machen.


derjupp:
ich trauere bis heute den guten CRT zeiten mit hohen bildwiederholraten nach. nicht weil meine augen tränen, sondern weil ich darauf deutlich besser gespielt habe. die hohe bildwiederholrate war oft das tüpfelchen auf dem i wenn es um den frag ging.



Benq liefert genau für solche Zwecke Monitore mit bis zu 120 Hz... die sind wohl tatsächlich recht gut wenn es um 3D Shooter geht...


derjupp:
Ich hab da mal eine Frage an die Gamer unter uns:


Lohnt es sich einen Monitor mit 120 bzw. 144 Hz anzuschaffen?




"Lohnen" naja. 144 Hz sind auf jedenfall der Hammer und wenn ich die Kohle hätte würde ich es mir sofort zulegen (komme momentan nur bei meiner Freundin in den Genuss :D)

Du musst aber halt bedenken, dass dein Computer stark genug sein muss um 144 FPS zu erzeugen, sonst bringt dir der Monitor ja nix. Und die Monitore sind schon nicht billig, wenn dein PC dann nur mittelmäßig ist, wirst du in Spielen keinen Unterschied merken, weil eben nur 60FPS erzeugt werden können.

Ich weiß ja nicht was du für einen PC hast, daher musst du selbst entscheiden ob es sich "lohnt". Nur für 144 Hz aufzurüsten lohnt sich nicht, wenn du sowieso ein neues System aufbaust würde ich 144 Hz gleich mitberücksichtigen.


Geierland: “Lohnen” naja. 144 Hz sind auf jedenfall der Hammer und wenn ich die Kohle hätte würde ich es mir sofort zulegen (komme momentan nur bei meiner Freundin in den Genuss :D)


Du musst aber halt bedenken, dass dein Computer stark genug sein muss um 144 FPS zu erzeugen, sonst bringt dir der Monitor ja nix. Und die Monitore sind schon nicht billig, wenn dein PC dann nur mittelmäßig ist, wirst du in Spielen keinen Unterschied merken, weil eben nur 60FPS erzeugt werden können.


Ich weiß ja nicht was du für einen PC hast, daher musst du selbst entscheiden ob es sich “lohnt”. Nur für 144 Hz aufzurüsten lohnt sich nicht, wenn du sowieso ein neues System aufbaust würde ich 144 Hz gleich mitberücksichtigen.



Jimyy: kaufst du um zurück zu senden?
– davon sollte man einen Kauf ja nun wirklich nicht abhängig machen.


Also gerade bei Monitoren habe ich leider schlechte Erfahrung gemacht. Stichwort: Lichthöfe bzw. Edge bleeding und Hochfrequenzpfeifen fallen mir da spontan ein. Da bin ich nicht zu Kompromissen bereit, das Teil geht sofort am selben Tag noch zurück.

PS: Ich verachte auch Leute die sich 10 CPUs bestellen und 9 zurück schicken um den Besten zu behalten, aber davon bin ich Meilenweit entfernt.

Nunja....

Ich beobachte diesen Monitor auch schon seit einiger Zeit, aber bin mir unsicher..
Bild Homogenität ist nicht immer der Fall und das kann schon mehrere Rücksendeversuche kosten bis man zufrieden ist.

Hier der Thread
hardforum.com/sho…=11



Joker2k1: Also gerade bei Monitoren habe ich leider schlechte Erfahrung gemacht. Stichwort: Lichthöfe bzw. Edge bleeding und Hochfrequenzpfeifen fallen mir da spontan ein. Da bin ich nicht zu Kompromissen bereit, das Teil geht sofort am selben Tag noch zurück.


PS: Ich verachte auch Leute die sich 10 CPUs bestellen und 9 zurück schicken um den Besten zu behalten, aber davon bin ich Meilenweit entfernt.




OK. verstehe

Ich bräuchte einen Monitor der 2 Dokumente nebeneinander darstellen kann. Eignet sich dieser dafür? Oder gibt es da besser geeignete?

...noch 2 Stück da. Hop hop.



Joker2k1: Also gerade bei Monitoren habe ich leider schlechte Erfahrung gemacht. Stichwort: Lichthöfe bzw. Edge bleeding und Hochfrequenzpfeifen fallen mir da spontan ein. Da bin ich nicht zu Kompromissen bereit, das Teil geht sofort am selben Tag noch zurück.


PS: Ich verachte auch Leute die sich 10 CPUs bestellen und 9 zurück schicken um den Besten zu behalten, aber davon bin ich Meilenweit entfernt.




Mir ging bzw. geht es genau so. Pixelfehler, starke Lichthöfe etc. waren bei mir auch schon Gründe für eine Rücksendung.




wandwarze:
Nunja….


Ich beobachte diesen Monitor auch schon seit einiger Zeit, aber bin mir unsicher..
Bild Homogenität ist nicht immer der Fall und das kann schon mehrere Rücksendeversuche kosten bis man zufrieden ist.


Hier der Thread
hardforum.com/sho…=11




Bei jedem Monitor gibt es wohl produktionsbedingt Unterschiede in der Ausleuchtung. Das ist nicht nur bei diesem Modell der Fall. Man muss einfach ein wenig Glück haben. ;-)


Joker2k1:
Guter Monitor und guter Preis…ABER…


ich warte lieber auf den Dell U2515H
Kostet nur 60,-€ mehr und hat 2560 x 1440 (Kleines Manko, hat leider 16:9)



dito
wird heute geliefert.
Bin gespannt. 24'' FullHD taugen leider nichts.
Aber 16:10 wäre mir auch wichtig ((

Wer kauft denn jetzt noch die alten FullHD-Monitore? Das ist doch Geldverschwendung auf Raten.

Danke für eure Meinungen/HIlfe



Joker2k1:
@Rouven:


Kann es sein das Mindfactory den Rückversand nicht mehr trägt.
Zitet bei Widerruf: “Sie tragen die unmittelbaren Kosten der Rücksendung der Waren.”


Hmmm dann kauf ich doch lieber wo anders. -.-




Oha, das hab ich gar nicht gesehen. Aber danke für den Hinweis. Ich hab tatsächlich meinen am Mittwoch bei Redcoon bestellt für 300 Euro und hatte mich schon etwas geärgert. Jetzt kann ich mir zumindest einreden, dass ich für den besseren Service mitgezahlt habe :-D.
Auf den ersten Blick hatte ich aber auch keinerlei Probleme, was Lichthof, etc. angeht.
Außerdem funktionieren die "Köpfe" jetzt auch endlich vernünftig. Beim U2414 konnte ich schon einmal bis zu 5-6 mal drücken bevor irgendwas passiert ist.
Die 100 Euro mehr im Vergleich zum U2414 haben sich definitiv richtig gut gelohnt !

rubyconacer:
Wer kauft denn jetzt noch die alten FullHD-Monitore? Das ist doch Geldverschwendung auf Raten.

Wie kommst du auf FullHD?


Toleg: Wie kommst du auf FullHD?




er hat sich nicht mal den Deal angesehen;)


derjupp:
ich trauere bis heute den guten CRT zeiten mit hohen bildwiederholraten nach. nicht weil meine augen tränen, sondern weil ich darauf deutlich besser gespielt habe. die hohe bildwiederholrate war oft das tüpfelchen auf dem i wenn es um den frag ging.


du bist einfqach nur alt und schlecht geworden

Kann das Modell sehr empfehlen. Benutze zwei davon als parallel-Desktop.

Avatar
GelöschterUser16533


derjupp:
Lohnt es sich einen Monitor mit 120 bzw. 144 Hz anzuschaffen?

Je nachdem, welche Spiele und auf welchem Niveau du spielst. Wenn du in der CSGO Ladder abkackst, wird deine Reaktionsfähigkeit zu langsam sein dass sich das bemerkbar macht.

Was allerdings was bringt sind G-Sync oder Freesync Monitore, die passen die Bildwiederholrate an die FPS im Spiel an. Das führt zu angenehmeren Bildabläufen und sorgt dafür, dass Spiele auch mit 30FPS noch einigermaßen ruckelfrei aussehen.

Wenn du weitere Fragen hast, empfehle ich das ngb

eigentlich ein super Preis für den Monitor, aber ich warte wohl noch was, bis die 4k Dinger mal was billiger werden... vielleicht gibt\'s ja zu weihnachten dann welche mit 4k ips 24\" für unter 300

vorbei

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text

    Top Diskussionen

    Top-Händler