Abgelaufen

Dell Vostro 3700 ab 453€ - 17" Notebook

155
eingestellt am 20. Mär 2010

In dem Artikel zum Dell Vostro 3500 kam der Hinweis, dass man mit dem 20% Dell Gutschein (XJZWSZ?9TMZKVK) auch für die 17? Variante einen sehr guten Preis erzielen kann.



Im Prinzip gilt hier genau das selbe:


Die Dell Vostro Modelle können wie immer nur im Geschäftskundenbereich bestellt werden. Bei Firma soll man einfach Privatperson eintragen. Offiziell verzichtet man dadurch auf seine 24-monatige Gewährleistung (die 1-jährige Garantie ist davon natürlich unberührt – Unterschied zwischen Garantie und Gewährleistung) und auf sein 14-tägiges Widerrufsrecht. In der Praxis sind sie aber bei Privatkunden diesbezüglich aber in der Regel kulant. Telefonisch kann man aber auch ganz wohl auch normal als Privatkunde bestellen (0800-101457830 – kostenlos).


[Fehlendes Bild]


Dell Vostro 3700:


  • 17.3? Display (matt!) – wahrscheinlich 1600×900
  • Intel Core i3 330M (2,13GHz)
  • Nvidia Geforce GT 330M 1GB (optionales Upgrade für ~70€)
  • 2 GB RAM
  • 250GB
  • 6 Zellen Akku
  • Windows 7 Home Premium
  • 3xUSB, eSATA, HDMI, VGA, Gbit Ethernet, 5in1 Cardreader, ExpressCard/34-Slot
  • ~2,7kg

Auch hier ist kein Bluetooth und Draft-N WLAN an Bord. Mit 2,7kg liegt man im 17? Bereich wohl im guten Bereich. Dell scheint es zu verstanden haben und gibt standardmässig ein mattes Display, welches in der 17? Variante auch eine höhere Auflösung hat (1600×900). Die restlichen Ausstattungsmerkmale bleiben fast gleich – sehr schickes Design, Core i3 (in der günstigen Austattung), wasserabweisende Tastatur, etc. pp. Der Core i3 ist wie gesagt etwa auf einem Niveau mit guten Core2Duo Prozessoren (siehe geschätzter Wert bei Notebookcheck). Sollte man die 70€ für die Geforce GT 330M investieren, hat man auch eine Grafikkarte mit der man mal etwas spielen kann (Notebookcheck BenchmarkPassmark Benchmark).


Für den Dell Vostro 3700 gibt es sogar schon einen kurzen Testbericht (wenn auch in anderer Ausstattung). Leider ist er nicht wirklich ausführlich. Interessant ist allerdings, dass der Akku unter Volllast etwas über 2 Stunden gehalten hat, leider wird kein Wert unter realistischen Bedingungen genannt, aber vermutlich liegt man bei ~3,5 Stunden (ein guter Wert für ein 17? Gerät).


Vergleichbare 17? Notebooks liegen sonst im 600€+ Bereich, wobei ein wirklicher Vergleich ohne ausführlichen Testbericht schwer fällt.

Zusätzliche Info
155 Kommentare

wer sich das konfigurieren sparen möchte kann hier lesen:

BASIC-Konfiguration:

Die einzigen (preislich) sinnvollen upgrades (bei Zubehör höchstens noch die Schutztasche für 17 eur) sind meiner Meinung nach:

Upgrade von 250gb auf 320gb HDD kostet nur 15EUR!

Upgrade auf 3gb Ram 25 EUR ist für den Aufwand und die gemeinsame Gewährleistung wohl recht brauchbar, jedoch sollte man sich überlegen, ob man nicht sich selbst gleich einen weiteren 2gb Riegel (es ist in der Grundausstattung IMMER ein 2gb Riegel verbaut und erst in der "better" Konfiguration kann man 2x2= 4gb bestellen)

Upgrade auf GT 330M kostet 70 EUR - Ist bei mittleren Einstellungen ohne AA und anderem Schnickschnack auch für neuere Titel geeignet, Niveau erreicht etwa die einer HD 4560 oder einer mittleren M GT der 200er Reihe (die Grafikkarte basiert auf derselben Technik wie die 200er Reihe, ist eher Marketinggag dass sie die nun 300er nennen). Von Vorteil könnten zukünftig die 1GB Speicher sein im vgl. zu den meist 512MB der HD46xx oder der Midrange GT 2xx M

inklusive der Upgrades kostet es lt. Warenkorb

555 - 111 Gutscheinrabatt = 444 eur (528,36 inkl. MWSt)

zzgl. 25eur Versand

GESAMTPREIS inkl. Versand = 469,00 € (558,11 € inkl. MWSt)

BETTER-Konfiguration:

Wie oben BASIC inklusive aller genannten upgrades!! ABER i5 Prozessor statt i3

650 - 130 = eur 520 exkl. MWSt

d.h. der Aufpreis für den i5 inkl. der anderen Konfigurationen beträgt 76 Euro exkl. MWSt !!!

Gaming technisch wird das bei den meisten Games keinen großen Unterschied bringen (anders bei cpu intensiven Games Sound, AI, Phsyic)

ich meine jedoch gelesen zu haben, dass der i5 ggnüber dem i3 über Turboboost verfügt, d.h. bei single core kann übertaktet werden


Am interessantesten dürfte für die meisten noch die BASIC Konfiguration sein (zum gelegentlichen Daddeln + Graka)

Ich werd mal bestellen und noch bissel überlegen

Leistungs- und wertmäßig war jedoch das Dell iStudio-Angebot letzten Jahres wohl attraktiver (oder das ASUS Gamernotebook nochmal Glückwunsch an die Glücklichen ) aber in der price range sicher ein attraktives Angebot

Man sollte noch das Tastaturlayout beachten ohne Pfeiltasten, dafür mit NUMPAD. Zum arbeiten sicherlich nicht verkehrt

Ich werds mal selbst bestellen und euch auf dem Laufenden halten mit evtl. Konkurrenzangeboten

P.S.

vor etwas mehr als 3 Jahren hab ich hier bereits meinen Vostro 1500 mit 8600m GT im selben Preissegment als Desktopersatz erstanden. Es war mein erster größerer MyDealz Kauf und ich war so zufrieden und happy dass noch viele Käufe für mich und Freunde folgen sollten Fabi, du hast uns arm gespart! vielen Dank
Der Laptop macht übrigens einen hervorragenden Dienst, Verarbeitung ist nach wie vor sehr gut (kleine Mängel und Schäden über die 3 Jahre intensiven Gebrauchs waren nicht zu vermeiden aber auch gut zu beheben) und auch ich habe den Vorteil eines "portablen Desktops" sehr zu schätzen gelernt.

Korrektur: die BASIC-konfiguration heißt GOOD-Konfiguration

hmm Fabi ich hab eben doch ein langes post abgeschickt, beim zweiten Mal hieß es gar ich hätte das schon gesagt, wohin ist das denn nun?

Avatar
Anonymer Benutzer

Und auch hier wäre ich wirklich vorsichtig, was ein solches 17 Zoll Notebook zu bieten hat....

Bisher habe ich nirgens entdeckt, dass ein Full HD Display verbaut ist. Steht weder in der Artikelbeschreibung, noch in den maximalen Kofigurationen. Es ist lediglich von einem Display mit HD Auflösung die Rede wie auch beim 15 Zoll Vostro, hierbei ist meistens von 1366 x 768 die Rede, weil Dell, wenn es sich um Full HD handelt, es sofort mit zur Beschreibung hinzufügt...

Gleichzeitig kann ich mir nicht vorstellen, dass die bei einem Notebook für Geschäftskunden ein Full HD Bildschirm einbauen und das ganze auch noch in Matt, ohne True Life usw....

Dann ein Testbericht woher? Glaube aus Australien, wenn ich da richtig gelesen habe... Dell bietet in den Ländern verschiedene Konfigurationen an, deswegen sollte man auf einen europäischen Testbericht warten und nicht auf einen australischen, bei dem die Kofiguration mit Core i5, 4 GB Ram usw usw. sehr viel höher liegt, was bei Dell Deutschland für 820€ + Steuer + Versand zu haben ist....

Also bitte bitte behaltet euren kritischen Charakter der Website, was ich an mydealz wirklich schätze!

Ein 17 Zoll Notebook mit 2 GB Ram (alleine schon das völlig unzeitgemäß), schlechter Auflösung, kein Bluetooth, kein N- Wlan, Media Accelerator Grafik für 450€... Hmmm, dafür kauft man sich eigentlich kein 17 Zoll Notebook, weil das eher eine Konfiguration für nen mobilen 13 Zoller ist, als für einen riesen 17 Zoller...

Bearbeitet von: "" 16. Sep 2016
Avatar
Anonymer Benutzer

An welcher Stelle lässt sich denn die Gehäuse-Farbe wählen?

Bearbeitet von: "" 16. Sep 2016

die 3 jährige Garantieerweiterung für 100 euro ist auch interessant.

Ich habe garkeinen Überblick über die aktuelle Preislage. Wenn ich die billige i5 Variante wähle (3 GB, Graphikkarte, 320 GByte FP,...) komme ich auf 650 € Gesamtpreis. Ist das auch ein gutes Angebot? Oder gibt es da vergleichbare, sogar bessere Angebote?

Avatar
Anonymer Benutzer

@lebes: Na klar sind alle Preise gut! Nur ob es besser für Dich oder den Verkäufer ist, musst Du selbst rauskriegen!
Wir sind hier doch kein Service-Point!

Bearbeitet von: "" 16. Sep 2016

Lohnt sich denn die i5 Variante?
Habe auch keinen Überblick über die Preislage bei Notebooks, etwas nervig..
Habe mir nun den Vostro 3700 in der Standard-Version zuzüglich Grafikkarte und einem weiteren GB RAM fertig gemacht und komme auf einen Preis von 544€ inkl. Versand.
Ist das ein Guter Preis? Ich schätze mal wohl, sonst wäre er hier ja auch nicht aufgeführt :-D
Aber was mich noch beschäftigt.. Kann man die Grafikkarte wie bei MacBookPros abschalten, wenn man die Power nicht benötigt?
Dürfte die ja nur zum zocken gebrauchen, wozu ich dann allerdings meinen Desktop-PC habe..
MfG Till

Was sollte man jetzt am besten bei Firmenname eintragen? "Privatperson" oder wie in einem Kommentar zu dem 15 Zöller erwähnt "consumer"...? Oder gibt sich das nichts?

Soll das jetzt heissen da ist kein Wlan empfänger dabei?

gibt es irgend eine Quellenangabe für die Aussage mit der Auflösung 1600 x 900?
Denn wie ich schon im anderen Thread schrieb, habe ich auf dell.com lediglich die HD-ready-Auflösung vorgefunden, also 1366 x 766

Die von byPerseus verlinkte Seite geht auf ein Vostro 3700-Modell ein, welches !! $1699 !! zum Zeitpunk 09.03.2010 kostet.
pcworld.idg.com.au/rev…793

auf dell.com wird für das kleinste Modell die hd-ready-Auflösung angezeigt.

configure.us.dell.com/del…=04
LCD PANEL 17.3 inch High Definition LED Display (1366 x 768) with Anti-Glare

Was gilt nun?
mit 1600 x 900 wär das schon ne Überlegung wert....

stinknormales Wlan ist selbstverständlich dabei, nur kein Draft-N

Avatar
Anonymer Benutzer

mann, hier sind ja nur spezialisten unterwegs!
dann lieber "beim-ich-bin-doch-nicht-geil"-markt "beraten" lassen!



eskay: Soll das jetzt heissen da ist kein Wlan empfänger dabei?

Bearbeitet von: "" 9. Mär

hab was gefunden:
notebookcheck.com/New…tml
da stehts:
"[Update 13.03.2010]: Auf Nachfrage teilte Dell uns folgende native Auflösungen für das Vostro 3300, Vostro 3500 und Vostro 3700 mit:

* Dell Vostro 3300 und 3500: 1366 mal 768 Bildpunkte.
* Dell Vostro 3700: 1600 mal 900 Bildpunkte."

hhhhmmm,
macht die Sache interessant



eskay: Soll das jetzt heissen da ist kein Wlan empfänger dabei?


Kein Draft-N-WLAN


Hans: die 3 jährige Garantieerweiterung für 100 euro ist auch interessant.



Würde ich dringend empfehlen. Der Geschäftskundensupport ist meiner Meinung sogar besser als der Privatkundensupport.

Weiss jemand wie das mit RAM Erweiterung ausschaut? Nen zweiter Steckplatz ist ja wohl noch frei. Einfach Klappe auf und Riegel rein?

Avatar
Anonymer Benutzer

Die Konfiguration mit einem 64Bit OS scheint nicht zu funktionieren. Es erscheint ein Popup, das mindestens 6GB gewählt werden müssten; die Optionen lassen aber nur max. 4GB zu.
Online zumindest

Bearbeitet von: "" 16. Sep 2016

backcoverfarbe lässt sich anscheinend nicht auswählen, oder?

"Braucht man unter Umständen nicht die Windows 7 Lizenz bekommt man ein wirklich leistungsfähiges Gerät deutlich unter 400€."

Von welchen Geräte n sprichst du denn da?

Du bist im falschcen Artikel. Das ist beim 3500

@admin

die gt 330 kostet 70 euro extra standart ist eine onbord graka für den preis von 453 euro ...ist wohl ein fehler in dem artikel

@muhaha: genau so stehts eigentlich auch oben.

Laut Dell, bald kann man auch mit Ubuntu Laptops bestellen:

Betriebssystem
Original Windows® 7 Home Premium 32-Bit
Original Windows® 7 Professional 32-Bit
Original Windows® 7 Professional 32-Bit mit Downgrade-Rechten für Windows® XP Professional
Ubuntu® Linux® (verfügbar im April)

hallo,
leider funktioniert bei der gutschein nicht. was mache ich falsch?

janusz

Das wär ja mal super



GreenGo: Laut Dell, bald kann man auch mit Ubuntu Laptops bestellen:Betriebssystem
Original Windows®7 Home Premium 32-Bit
Original Windows®7 Professional 32-Bit
Original Windows®7 Professional 32-Bit mit Downgrade-Rechten für Windows®XP Professional
Ubuntu®Linux®(verfügbar im April)



zaba: Guten Morgen Fabian bitte lösche diesen Poste nicht.Zumindest nimm bitte erst mal teil und entscheide bitte dann, ob du den Beitrag löscht , wir wären dir sehr dankbar.Wir schreiben gerade an unserer Diplomarbeit. Ein Teil dieser Arbeit
ist eine Meinungsumfrage.Es geht um Schnäppchenverhalten auf Online-Plattform wie z.B. Ebay
Bitte nehmt an der Umfrage teil. Die Meinungsumfrage dauert nicht länger wie 4 Minuten.
Ich würde es löschen, Ihr werdet eindeutig von den falschen Plattformen gesponsert...Das kommt bei der Umfrage mehr als deutlich heraus !

@zaba
"Wir schreiben gerade an unserer Diplomarbeit."
Pluralis Majestatis?
Oder wie kommt es, dass man sich eine Diplomarbeit so aufteilt?
Bei einer Aufteilung, wie wird da benotet? Interessiert mich wirklich.
Oder weitere Variante "wir" wegen Ghostwriter?...

Verschiedene Fragen beantwortet:

Display

Bei Dell steht: Reflexionsarmes 44 cm (17,3")-Breitbild-LED-Display mit HD-Auflösung
nach anfrage von notebookcheck.com hat das 3700er eine Auflösung von 1600x900
notebookcheck.com/New…tml

Farbe:

Die Farbe für das Backcover kann man ab der BETTER Konfiguration wählen. ist inklusive

WLAN:

Wlan ist in der GOOD Konfiguration nur als b/g Variante zu haben. ab der BETTER Konfiguration nur als n-Draft. natürlich sind auch ndraft wlans mit b/g kompatibel, jedoch bietet n-draft mehr reichweite und höhere Übertragungsraten

64bit Windows

Richtig, windows 64bit lässt sich erst ab einer 6gb Konfiguration auswählen

Weiß jemand genauer um welcher Intel Graphikkarte es sich handel bei beiden Modellen ?

So ich habe den ganzen Mist nochmal durchkonfiguriert, hier nochmal zusammengefasst:
es fallen immer 25 (29,75)eur Versandkosten an!!! Ich liste hier erstmal die Preise ohne MWSt und ohne Versand und OHNE GUTSCHEIN auf:

Good Standard Konfiguration 445 eur (NUR in Silber, NUR mit b/g wlan, i3 Prozessor, Standardgarantie, onboard grafik)

(upgrade auf 320gb HDD 15eur)
(upgrade auf 330m GT 70 eur)
(upgrade auf 3gb RAM 25eur)

Good n-draft Konfiguration 485 eur (wie oben, jedoch obligatorisch mit n-Draft und 320gb HDD)

(upgrade auf 320gb HDD 15 eur) *enthalten
(upgrade auf 330m GT 70 eur)
(upgrade auf 3gb RAM 25eur)
(upgrade auf n-Draft (rechnerisch Aufpreis von 25 eur) *enthalten

BETTER Konfiguration 650 eur (wie GOOD ndraft, inclusive FARBWAHL, 330MGT Grafikkarte, 3GB RAM, I5-430M (2.26GHz) Prozessor, 1yr Next-Business-Day Support 50eur))

(upgrade auf 320gb HDD 15 eur) *enthalten
(upgrade auf 330m GT 70 eur) *enthalten
(upgrade auf 3gb RAM 25eur) *enthalten
(upgrade auf n-Draft (rechnerisch Aufpreis von 25 eur)) *enthalten
(upgrade auf 1yr Next Business Day Support 50eur) *enthalten
(upgrade auf i5 Prozessor (rechnerisch Aufpreis von 30 eur)) *enthalten
(Upgrade Farbe) *enthalten
(upgrade 4GB RAM 35 eur)
(upgrade 3yr Next Business Day Support 50eur)

D.h. Wer n-Draft braucht, greift zur 2ten Konfig. Ab 485 eur. Die enthaltenen 15eur Aufpreis für die größere Festplatte ist imo ein MUSS wenn man nicht selber eine noch größere einbauen möchte. Rechnerisch beträgt der Aufpreist für n-Draft 25 EUR.
Der Aufschlag für 3-Jahresgarantie am nächsten Werktag beträgt für beide Konfigurationen 100 eur.

Wer eine andere Farbe möchte, 4gb Ram, oder einen i5 Prozessor, kommt nicht um die Konfiguration BETTER umhin. Wer ohnehin eine Graka zum zocken sucht, erhält rechnerisch gesehen den i5Prozessor für 20 Euro Aufpreis OHNE Berücksichtigung der 1-Jahresgarantie, denn die kostet nochmal 50eur. (Außerdem beträgt der Aufpreis für 3 Jahre Garantie damit nur 50 EUR zusätzlich)
Anmerkung: Auf der Dell Seite lässt sich de GOOD Konfiguration mit n-Draft als zweite Basiskonfiguration auswählen, bei der n-Draft als günstigste Möglichkeit erhält.
Jedoch bekommt man beim einrichten die Fehlermeldung:
The selection - Wireless : ROW Dell Wireless 1520 (802.11n) Half Mini Card is incompatible with “Base”
Handelt sich also um einen Fehler bei Dell. Die „inkompatibilität“ mit 64bit windows dagegen ist möglicherweise gewollt. Beides lässt sich wahrscheinlich durch die hotline umgehen…

Also in meinen Augen sind 558€ für ein Gerät mit 3GB DDR3-Arbeitsspeicher, einer Geforce 330M und einem i3-330 M-Prozessor doch ein ziemlich gutes Angebot?
Selbst ohne den Gutschein wäre der Preis mit 690€ noch annehmbar gewesen oder nicht?
Aber bei 558€ ist das Preis-Leistungs-Verhältnis doch wohl kaum zu toppen.

In der teuersten Konfiguration ab 820 eur ist undneben besserer komponenten und erweiterter Garantie noch eine TASTATUR MIT TASTENBELEUCHTUNG inklusive.

Trotzdem erreicht man schnell Preise wo andere Produkte durchaus erfolgreich konkurrieren.

etwas einfacher kann man sich die ganzen Preisvergleiche machen, indem man sich vor augen hält, dass man auf die Gesamtsumme erst mal 19%MWSt zahlen müsste, durch den Gutschein aber zunächst 20% von der Gesamtsumme abgezogen werden. Pi mal Daumen also dasselbe, hinzu kommen die 25 bzw 29,70 eur an versandkosten.

bestimmt kann man sich n-draft, Garantie, Backlit Keyboard etc. auch an der hotline zusammenkonfigurieren lassen.

Als ich damals mein Vostro bestellt hatte gab es die Fernbedienung oder n-draft, in meiner Konfiguration in der es das Angebot galt, nicht. An der Hotline hat mir die Frau aber ein alternatives angebot zusammenkonfiguriert zu wenigen euros mehr mit allem was ich wollte

Avatar
Anonymer Benutzer

Ja und welche Farbe bekommt man in der Standartkonfiguration ? Finde da nichts zum auswählen der Farbe. Gruß

Bearbeitet von: "" 16. Sep 2016


welovefranz: Ja und welche Farbe bekommt man in der Standartkonfiguration ? Finde da nichts zum auswählen der Farbe. Gruß



schweinchen pink^^ spaß :-), in silber!

@welovefranz
probiers dann doch mal mit der StandarDkonfiguration, das wird silber sein.
Standart ist ne bulgarische Zeitung, glaube nich, dass die viel Einfluss bei Dell haben; auch wenn bei Dell in der Hotline viele Osteuropäer untergebracht sind - aber eher Tschechen.
Weiß gar nicht woher dieser blöde Trend aus Standard nun Standart zu machen, bis vor 3-4 Jahren habe ih dies - außer als Standarte - nirgends gelesen, selbst nicht bei Hauptschülern.
Und nun...



vostro: @zaba“Wir schreiben gerade an unserer Diplomarbeit.”Pluralis Majestatis?Oder wie kommt es, dass man sich eine Diplomarbeit so aufteilt?Bei einer Aufteilung, wie wird da benotet? Interessiert mich wirklich.Oder weitere Variante “wir” wegen Ghostwriter?…


@Vostro

Guten Morgen,

man kann unter Umständen (abhängig vom Lehrstuhl und Thema der Arbeit) eine (Gruppen-) Diplomarbeit schreiben. In unserem Fall sind wir zu zweit.
Die Benotung erfolgt getrennt voneinander.

D.h. Es wir der Diplomarbeit zusätzlich ein Dokument hinzugefügt in dem steht, wer, welches Kapitel geschrieben bzw. bearbeitet hat.

Ich hoffe WIR konnten weiter helfen

@digi101

Wir werden von niemanden gesponsert.Ich denke du willst auf E-Bay hinaus..... Laut einer Studie die wir im Netz gefunden haben. Ist es so das E-Bay Deutschland einen Marktanteil von fast 99% hält. Demzufolge mussten wir dies Plattform in die Umfrage mit einbeziehen oder hast du schon mal Hood oder Azubo benutzt???

Außerdem kann sich die besagte Plattform Ihre Informationen selbst aus Ihrem Business Warehouse ziehen........ Dafür brauchen Sie keine 2 Studenten die gerade an Ihrer DA schreiben.

Danke nochmal an Fabian, das er den Link im Forum gelassen hat

Es haben mittlerweile gut 25 Mydealz-Nutzer die Umfrage beendet. Dafür danken wir euch.

ääääh.. ja ich hab das mal auch gemacht, der fragebogen hat einige grobe Schnitzer... naja für ne qualitative analyse wirds schon reichen aber wenn ihr Zeit habt würde ich mir an eurer Stelle erst mal bissl Literatur besorgen.


zaba:
@VostroGuten Morgen,man kann unter Umständen (abhängig vom Lehrstuhl und Thema der Arbeit) eine (Gruppen-) Diplomarbeit schreiben. In unserem Fall sind wir zu zweit.
Die Benotung erfolgt getrennt voneinander.D.h. Es wir der Diplomarbeit zusätzlich ein Dokument hinzugefügt in dem steht, wer, welches Kapitel geschrieben bzw. bearbeitet hat.Ich hoffe WIR konnten weiter helfen

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text

    Top Diskussionen

    Top-Händler