ABGELAUFEN

DeLonghi ESAM 5500 für 500€ - Kaffeevollautomat *UPDATE*

Admin

Update 5

Das 400€ Angebot im September war wirklich enorm gut. MeinPaket hat ihn jetzt gerade für 500€ im Angebot, wenn jemand noch einen 10% Code aus der Zeitschrift hat, sollte der auch noch klappen. Andere “reguläre” Gutscheine werden auf jeden Fall nicht akzeptiert:


Update 4

Der Artikel ist zwar schon richtig alt, aber an der Technik von Kaffeemaschinen ändert sich ja Gott sei dank nicht soviel und für 400€ ist der Preis wirklich sehr gut:


Update 3

Der neue Media Markt Prospekt hat das Thema Haushalt als Hauptaufhänger und so gibt es nun nochmal die DeLonghi Maschine:


Diesmal eben auch wieder in silber.

Update 2

Wer damals nicht in UK zugeschlagen hat, kann jetzt bei Media Markt zugreifen. Zwar 60€ teurer, aber dafür mit 3 Jahren / 5000 Tassen Garantie.


Danke tommyhome.


Update 1

Latest hat jetzt darauf hingewiesen, dass man bei Amazon.co.uk aktuell sogar etwas günstiger als damals an die Maschine kommt:


Wie immer kann man nur per Kreditkarte zahlen (je nach Kreditkarte kommen noch ~10€ Wechselgebühren dazu) und es lohnt sich den Amazon Currency Converter zu nutzen. Außerdem braucht man wahrscheinlich noch einen UK->DE Adapter für ~3€.


In UK gibt es aber im Gegensatz zu authorisierten deutschen Händlern keine 3 Jahre / 5000 Tassen Garantie, sondern nur 2 Jahre und unter Umständen muss die Maschine dafür auch nach England geschickt werden (~22€). Beim letzten Mal hatte testmannnummer1 allerdings die Rückversandkosten bei einem Defekt von Amazon aus Kulanz erstattet bekommen und die Austauschmaschine hatte dann sogar die 3-jährige Garantiekarte dabei.


15478-f2ac5dc2a44b2ec7e1174e1df0a02725.j


UPDATE 5

Das 400€ Angebot im September war wirklich enorm gut. MeinPaket hat ihn jetzt gerade für 500€ im Angebot, wenn jemand noch einen 10% Code aus der Zeitschrift hat, sollte der auch noch klappen. Andere “reguläre” Gutscheine werden auf jeden Fall nicht akzeptiert:


UPDATE 4

Der Artikel ist zwar schon richtig alt, aber an der Technik von Kaffeemaschinen ändert sich ja Gott sei dank nicht soviel und für 400€ ist der Preis wirklich sehr gut:


UPDATE 3

Der neue Media Markt Prospekt hat das Thema Haushalt als Hauptaufhänger und so gibt es nun nochmal die DeLonghi Maschine:


Diesmal eben auch wieder in silber.

UPDATE 2

Wer damals nicht in UK zugeschlagen hat, kann jetzt bei Media Markt zugreifen. Zwar 60€ teurer, aber dafür mit 3 Jahren / 5000 Tassen Garantie.


Danke tommyhome.


UPDATE 1

Latest hat jetzt darauf hingewiesen, dass man bei Amazon.co.uk aktuell sogar etwas günstiger als damals an die Maschine kommt:


Wie immer kann man nur per Kreditkarte zahlen (je nach Kreditkarte kommen noch ~10€ Wechselgebühren dazu) und es lohnt sich den Amazon Currency Converter zu nutzen. Außerdem braucht man wahrscheinlich noch einen UK->DE Adapter für ~3€.


In UK gibt es aber im Gegensatz zu authorisierten deutschen Händlern keine 3 Jahre / 5000 Tassen Garantie, sondern nur 2 Jahre und unter Umständen muss die Maschine dafür auch nach England geschickt werden (~22€). Beim letzten Mal hatte testmannnummer1 allerdings die Rückversandkosten bei einem Defekt von Amazon aus Kulanz erstattet bekommen und die Austauschmaschine hatte dann sogar die 3-jährige Garantiekarte dabei.


563571.jpg


Ursprünglicher Artikel vom 07.01.2011:


Noch ein Angebot aus dem guten Media Markt Prospekt. Amazon scheint nicht bei dem kleinen, meiner Meinung nach interessanteren Modell nachzuziehen und so bleibt einem nur der Weg zum Media Markt


  • DeLonghi ESAM 5500 S für 576,10€ (ehem. Geizhalspreis: ~700€)

Wer einen Saturn in der Nähe hat, kann aber gegebenenfalls auch da mal anrufen und nachfragen, ob sie mitziehen (ist oft der Fall).


563571.jpg


Es handelt sich um einen Vollautomaten mit One-Touch Funktion für Milchgetränke (man kann also auf Knopfdruck auch einen Cappuccino trinken – im Gegensatz zur ESAM 5400 z.B.). Inzwischen sind wohl die ECAM Geräte die aktuellen Modelle und somit kann man wohl auch von einem Auslaufsmodell sprechen. Ausnahmsweise gibt es auch mal Testberichte, wobei die natürlich ohne ausführlichen Text wenig bringen (Durchschnittsnote 2,2). Interessanter sind da schon die 4 Sterne bei Amazon oder der ausführliche Vergleich zur kaum anderen ESAM 6600 auf Kaffee-Welt. Kritik gibt es vor allem für den recht kleinen Wassertank und “Müllbehälter” für die Kaffeepresslinge. Das kann ich voll nachvollziehen, da es schon nervig ist nach allen XY Tassen Wasser nachzufüllen und einmal am Tag den Restkaffee zu entleeren. Es kommt aber natürlich auch darauf an, ob die Maschine für 1-2 Personen oder für ein ganzes Büro gedacht ist. Ein weiterer Punkt ist der Milchbehälter. So bequem und schön man diesen auch direkt nach der Benutzung im Kühlschrank verstauen kann, so muss man den natürlich auch reinigen und ja es ist eigentlich auch nicht viel unaufwendiger als alte Schlauchsysteme oder eine Lanze, denn das Abdampfen (siehe Youtube) reicht zwar anfangs, aber nicht durchgängig. Irgendwie ist dieser Plastik/Metallausguss von Delonghi einfach blöd konzipiert (meiner Meinung nach). Dafür wird man dann mit heißem und gutschmeckendem Kaffee oder Kaffeemilchgetränken belohnt. Die Lautstärke würde ich als normal einordnen – Kaffeevollautomaten sind nunmal immer recht laut. Leise, so wie es ein Kunde bei Amazon schreibt, halte ich aber für untertrieben 563571.jpg


Alle die Wert auf Kaffeemilchgetränke legen und einen Vollautomaten in der Preisklasse wollen, sollten sich aber das Gerät auf jeden Fall mal genauer zu Gemüte führen. Hier noch ein ziemlich ausführliches Vorstellungsvideo:


563571.jpgTechnische Daten:


Pumpendruck 15bar – abnehmbarer Wassertank 1.7l – Fassungsvermögen Bohnenbehälter 180g – für Kaffeebohnen und Kaffeepulver geeignet – Digital-Display – einstellbare Kaffeemenge – einstellbare Wassermenge – 13-stufig einstellbares Kegelmahlwerk – Vorbrühsystem – integrierter Milchaufschäumer/-wärmer mit abnehmbarem Milchbehälter und Reinigungsfunktion – Heißwasser-/Dampfdüse – automatisches Reinigungs- und Entkalkungsprogramm – herausnehmbare Brühgruppe – beheizbare Tassenablage – integrierter Wasserfilter – automatische Abschaltung – programmierbare Ausschaltzeit – Leistung 1350W

Ursprüngliches UPDATE3 vom 26.04.2012:

Ursprüngliches UPDATE2 vom 04.11.2011:

Ursprüngliches UPDATE vom 20.0

133 Kommentare

VerfasserAdmin

Das Video ist auf jeden Fall ziemlich informativ.

Sonst hat vielleicht jemand von euch noch mehr Infos zu dem Gerät.

Hi,
wir wollten uns diese Maschine aktuell bei Otto bestellen. Dort gibt es sie im Angebot für 777 EUR incl. 2 Packungen Kaffee und 2 Gläser. Von dem aktuellen Media-Markt-Preis mal abgesehen ein wirklich gutes Angebot. In diesem Zuge haben wir uns über die Maschine ausführlich informiert und fast nur gute bis sehr gute Bewertungen gefunden. Da die Maschine bei Otto schon lange so günstig ist gibt es dort auch die meisten Kundenbewertungen (über 80). Wer sich also für die Maschine interessiert kann dort ggf. das ein oder andere nachlesen...
Grüße

Hi!

haben uns heute die maschine zugelegt, und gerade den ersten cappucino genossen.

Geschmacksmäßig natürlich ein unterschied wie tag und nacht zu unserer jetzigen Senseo. Die Einrichtung der Maschine auch sehr einfach gehalten.

Nach jeden Anschalten muss gespült werden, also erstmal Tasse drunter!
Die Automatische Cleanfunktion für den Milchbehälter ist auch sehr gut.

Wir sind bis jetzt sehr zufrieden mit der Maschine, wenn man das nach einem halben tag sagen kann!

Geiles Teil!! :-)

Ich verstehe nicht wieseo man sich so einen Kaffeeautomaten für den privaten Gebrauch kauft...

Auf der Arbeit haben wir einen, da ist das bei dem Kaffeeverbrauch auch angemessen.

Vielleicht kann mich da jemand aufklären :-)

Habe das bereits heute früh schon im MM Eintarg auf die Maschine hingewiesen. der Unterschied zur 5600 ist da die 5600 3 programmierbare Tasten für milchkaffeegetränke hat und nicht nur eine wie bei der 5500

Warum wurden meine Kommentare heute morgen nicht verföffentlicht?

Weil Bads nicht schmecken, Kapseln an 2 Trinkern zu teuer und Filterkaffee nicht so gesund ist.




Anonymous: Ich verstehe nicht wieseo man sich so einen Kaffeeautomaten für den privaten Gebrauch kauft…Auf der Arbeit haben wir einen, da ist das bei dem Kaffeeverbrauch auch angemessen.Vielleicht kann mich da jemand aufklären



Sascha: ....Filterkaffee nicht so gesund ist.


Aha. Und das behauptet wer genau?

Avatar

Anonymer Benutzer

Was können denn Maschinen von Saeco und Jura im selben Preissegment?! Es ist irgendwie richtig schwer sich da nen Überblick zu verschaffen als Outsider.

Bearbeitet von: "" 23. Aug 2016

Weil durch den hohen Druck und die kurze Zeit die zum Durchdrücken bleibt weniger Giftstoffe ausgespült werden als beim Filterkaffee wo das Wasser im Filter steht!


zeit.de/200…sso




Flo:
Aha. Und das behauptet wer genau?

Sie haben keinen Milchhändlers welchen ich nicht mehr missen will. Ausreden kann man die Brühgruppe entfernen was das Reinigen wahnsinnig erleichtert. Ob es auch eine Kaffeemilchgetränktaste gibt weiß ich nicht...



MisterZ: Was können denn Maschinen von Saeco und Jura im selben Preissegment?! Es ist irgendwie richtig schwer sich da nen Überblick zu verschaffen als Outsider.

Guckt euch mal den zweiten Teil von dem Video an:

youtube.com/wat…f6Y

Wie geil die Maschine den Latte Machiato macht ist echt der Hammer! Hab mir das Teil leider letzte Woche für 649 € geholt, bin aber bislang rundherum zufrieden.

Ich habe mir heute den Vollautomaten bei MM gekauft. Ein super Preis für das Gerät. Der Capu ist einfach nur köstlich. Meine alte Saeco wandert jetzt in die Bucht. ;-)

Trotzdem schade das Amazon nicht mitgezogen hat.

Aufgrund der Bitterstoffe ist die Aussage nicht ganz falsch...



Flo:
Aha. Und das behauptet wer genau?

Danke fürs verlinken meines Videos! Endlich ich bin berühmt - Habe den Automaten seit ca. 3 Jahren, also wenn Fragen sind immer mal los!

Güße
subSTYLE

Ich hab die 3600 ESAM von Delonghi. Ich würde sie sofort wieder kaufen.
Wichtig ist halt nur gute Pflege. Vor allen den Milchapparat und die Brühgruppe. Aber wenn man das einhält, hat man auch lange freude an jedem Leckeren Kaffee

Warum kauft jemand ein 100.000 Euro Auto, wenn eins für 10.000 auch fährt?



Anonymous: Ich verstehe nicht wieseo man sich so einen Kaffeeautomaten für den privaten Gebrauch kauft…Auf der Arbeit haben wir einen, da ist das bei dem Kaffeeverbrauch auch angemessen.Vielleicht kann mich da jemand aufklären

Avatar

Anonymer Benutzer

und welches ist das kleinere interessantere Modell welches bei MM gibt?

Bearbeitet von: "" 23. Aug 2016

Wir haben die DeLonghi ESAM 5500 seit längerem und sind damit sehr zufrieden, ist halt ein absoluter Genuß und im Verbrauch billiger als z.B. Kapseln.

Bis auf den den runden Michbehälter, dieser paßt nicht in den Flaschenhalter und muß daher ins unteren Kühlfach weichen. Wir verzichten mitlerweile auf den Milchbehälter und haben den Schlauch direkt in der Milchtüte.

cgi.ebay.de/MIL…885

Den Schlauch gibts am billigsten in jeden Autozubehör, haben die gleichen Maße wie ein Bremsschlauch und gibts dort als Meterware.

Mann muß nur aufpassen das die Maschine nicht Verkalkt, zu empfehlen ist z.B. auch ein BRITA Wasserfilter. Ich würde auf jeden Fall eine Garantieverlängerung auf 5 Jahre bei MM dazu nehmen, da die Vollautomaten doch sehr empfindlich sind und eine Reperatur teuer werden kann.

bobby: Warum kauft jemand ein 100.000 Euro Auto, wenn eins für 10.000 auch fährt?

Weik er einen kleinen Pe*is hat :-)

Kann jemand am Gerät nachmessen, wie hoch die Gläser maximal sein dürfen?
Ich habe relativ hohe Gläser und das wäre ein KO-Kriterium, wenn die nicht passen...

Gelesen habe ich 13cm.
War gestern da und es waren nur gut 12cm.

12,5cm



Tim: Kann jemand am Gerät nachmessen, wie hoch die Gläser maximal sein dürfen?
Ich habe relativ hohe Gläser und das wäre ein KO-Kriterium, wenn die nicht passen…

wie ist das mit dem reinigen des Milchbehälters?
Bei normalen Vollautomaten ist das ja ein täglicher Monsteraufwand?

Wie reinigt man täglich die Maschine?

Mh, meine Gläser sind ziemlich genau 13cm.
Am besten wird es sein, dass ich mal mit nem Glas in den Markt schaue und versuche mal ein Glas drunter zu basteln...

Eigentlich wollte ich keine großartige Milch-Spielereien, aber bei nur 150 Euro Aufpreis zur Alternative, ist das schon sehr verlockend...



Anonymous: Ich verstehe nicht wieseo man sich so einen Kaffeeautomaten für den privaten Gebrauch kauft…Auf der Arbeit haben wir einen, da ist das bei dem Kaffeeverbrauch auch angemessen.Vielleicht kann mich da jemand aufklären


wieso glauben eigentlich so viele Leute, dass sie ein recht haben, anderen erklären zu müssen wofür sie ihr hart verdientes Geld ausgeben dürfen?
Vielleicht kann mich da jemand aufklären.
bei Applegedönse und allem was über 1000 Euro kostet ist man das hier ja schon gewohnt, aber arm ist dieses Verhalten trotzdem.

PS: Der Kaffee schmeckt einfach um einiges besser. nur mit Mühle und Siebträger kann man noch bessere Ergebnisse erreichen.

Habe die Maschine schon etwas langer, gebe dir den Tipp bei groseren Gläsern einfach das abtropfgitter herauszunehmen.klappt wunderbar dann sogar mit 15cm Gläsern

Hallo,

ich habe einige Fragen an die Besitzer dieser Maschinen:

Es gibt 3 programmierbare Tasten, d.h. ich kann z.B. eine mit Capuccino, eine mit Latte Macchiato und eine mit ka was programmieren?
Daneben noch normal Kaffee und Espresso?

Und wie oft und was muss man an der Maschine reinigen?

Was haben noch teurere Geräte für Vorteile oder zusätzliche Funktionen, die der 5500 fehlt?
Danke für eure Antworten!

Hallo, TOP ANgebot. Habe soeben zugeschlagen und soeben die letzte Stunde verschiedene Kaffespezialitäten probiert. Jetzt hab ich Herzflatern... hihi.. ABSOLUT EMPFEHLENSWERT!!!!!

Avatar

Anonymer Benutzer

Kann die Maschiene auch warme Milch rausgeben? - Danke!

Bearbeitet von: "" 23. Aug 2016

Die Maschine haben wir auch. Leider etwas teurer gekauft xD, aber das hat der Werteverfall in der Marktwirtschaft so an sich^^. Top Gerät mit vielen Funktionen, schnell, leise, reinigt sich, schäumt und das Beste, der Kaffee schmeckt



kaiieiii: Kann die Maschiene auch warme Milch rausgeben? – Danke!



Ja, das kann sie !

Wie fällt der Vergleich zu JURA Maschinen aus? Hatte jemand schonmal den direkten vergleich?

Wir haben sie auch heute gekauft.
Wir hatten vorher eine Krups/Jura in der gleichen Preisklasse.
Die ESAM5500 schmeckt nach dem ersten Eindruck besser, der Kaffee ist auch heisser, und dies schon auf der mittleren Temperaturstufe.
Ich kann die Maschiene empfehlen, zu dem Preis gib es vermutlich nichts besseres. Sogar die MM Beraterin meinte die Maschiene sei top, und versuchte nicht mir eine andere mit höherer Gewinnspanne anzudrehen.
Wer den Milchbehälter nicht benötigt kann allerdings auch den Nachfolger
ECAM 23.420 zum etwa gleichen Preis kaufen. Der ECAM 23.450 mit Milchbehälter liegt bei 800 Euro. Der Vorteil der Nachfolger ist Ausgusshöhe gut 14cm und das Gerät ist kleiner geworden.

Wie lange ist dieses Mediamarkt-Angebot denn gültig?

Welche genaue Unterschiede gibt es zwischen der 5500 und der 5600 (die dann die 300 Euro rechfertigen?!).

Kann man bei der 5500 auch die Menge an Milch und Kaffee frei wählen?

Ich kann die Maschine auch absolut empfehlen! Wir haben sie vor einem Jahr für 799€ beim MM gekauf. Seit her gab es sie zu diesem Preis nicht mehr und der jetzige Preis ist wirklich Top!!!
Uns war wichtig das 12cm Latte Macchiato-Gläser drunter passen, was nicht bei vielen Vollautomaten ging. Die Kritikpunkte kann ich bestätigen, Wassertank ist schnell leer, Kaffeesatzbehälter schnell voll, aber das ist auch nicht solo schlimm und hängt natürlich vom Kaffeekonsum ab.
Oft wird noch der Milchbehälter bemängelt der schnell kaputt gehen soll (speziell der Deckel) aber wenn man damit vernünftig umgeht ist auch das kein Problem. Unserer ist jedenfalls noch nie kaputt gegangen!
Warme Milch kann man damit zubereiten, heißes Wasser für Tee geht auch.

Warum hier Nach Sinn und Unsinn solcher Maschinen gefragt wird verstehe ich auch nicht. Sicherlich ist es ein Luxusartikel, aber man braucht auch keinen iPod oder 40-50" Flachbildfernseher. Somit kann man jedes der hier vorgestellten Produkte in Frage stellen denn es gibt immer eine billigere (Low-Tech) Variante!
Geschmacklich ist der Kaffee aus einem Vollautomaten aber nicht zu vergleichen mit dem einer Filter- oder Padmaschine. Besser geht es nur mit Mühle und Siebträger.
Nachteile hat das natürlich auch: Ich kann keinen Filterkaffee mehr trinken!

Kann nochmal jemand was sagen wie es mit der Reinigung aussieht?
Wie oft und welche Teile genau muss man reinigen bzw. wie aufwändig ist das?

Wie lange sind eigentlich die Angebote im aktuellen MM "Einkauspreise" Prospekt gültig?

Also was mir aufgefallen ist, was die 5600 mehr hat:
-Touch Bedienfeld ( keine Tasten )
-Animiertes Dot Matrix Display anstelle vom zweizeiligem Display
-Aufklappbares Abtropfgitter für große Gläser ( kann für 99 Euro bei der 5500 nachgerüstet werden.
-Programmierbare Kaffeetasten ( Stärke Menge etc. glaube ich )
Keine Ahnung ob es noch mehr Unterschiede gibt.
Mahlwerk, Pumpen etc soll lt. MM Beraterin gleich sein.
Ich denke der Aufpreis von knapp 264 Euro lohnt keinesfalls.

Hab sie jetzt geholt. Kaffee (Segafredo-Bohnen 2x500g für 11 Euro bei MM gleich mitgenommen :D) ist wirklich lecker. Schmeckt wie bei meinem Lieblings-Eis-Café...


Kalle: Wie fällt der Vergleich zu JURA Maschinen aus? Hatte jemand schonmal den direkten vergleich?


Lt. Stiftung Warentest sind die Jura was den Kaffee-Geschmack angeht etwas besser. Nur fallen bei mir die Jura wegen der nicht herausnehmbaren Brühgruppe aus der Auswahl. Also für das Geld bekommt man bei der DeLonghi mit Abstand das Meiste. Ein paar Haken hat die Maschine jedoch:
1. Glashöhe max. 12,5cm
2. Bedienung ist etwas aufwändiger als bei teureren Modellen
3. Reinigung des Milchteils beschränkt sich nur auf den Auslauf. Teurere Modelle können das noch besser.
4. Maschine ist relativ groß.

Aber wie gesagt: Für das Geld, wird es dünn für die Konkurenz...

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text
    Top Diskussionen
    1. Wer ist der Übeltäter? (Better Call Saul Plakat Netflix)1417
    2. Xbox one - fallout 4 - dlc far harbor22
    3. Biete drei Conrad Gutscheine (10€)1118
    4. Suche günstigen und guten Webhoster <2€ / Monat55

    Weitere Diskussionen