Abgelaufen

Den neuen Amazon Kindle 3 aus USA vorbestellen - Wi-Fi für ~150€ und 3G für ~193€

Admin 130
eingestellt am 29. Jul 2010
Update 1

Der Webbrowser ist zum Surfen (wohl mit Ausnahme von Wikipedia) in Deutschland leider nicht kostenlos.

Amazon hat mal wieder eine kleine Bombe platzen lassen. Nachdem das Kindle durch das iPad ja etwas in Vergessenheit geraten ist, stellt heute Amazon ein neues Modell vor, welches vor allem durch einen extrem attraktiven Preispunkt überzeugen kann:


Der genaue Preis hängt dann natürlich vom Dollar-Kurs des Versandtages ab.


In den 147€ ist eben direkt auch schon ein Betrag für die EUSt. enthalten. Amazon zieht diese direkt bei der Bestellung ein, damit das Paket nicht am Zoll verzögert wird und der Versender das für euch organisieren kann. Die Gebühren dafür sind etwas zu hoch ($3-4), aber angeblich kriegt man zuviel gezahlte Gebühren nach der Bestellung auch wieder zurück erstattet.


Da die Bestellung wir auch schon beim letzten Kindle über Amazon.com abgewickelt wird, braucht man zwingend eine Kreditkarte. Einloggen kann man sich bequem mit seinem Amazon.de Account.


3G bedeutet beim Kindle aber nicht, dass man seine eigene Sim-Karte einstecken muss, sondern dass man weltweit (in über 100 Ländern) vollkommen kostenfrei 3G nutzen kann. So kann man von überall und jeder Zeit neue Bücher kaufen. Allerdings wurde wohl auch der Webbrowser (Nutzung in D leider nicht kostenlos) überarbeitet, wobei sich natürlich die E-Ink Technologie dafür denkbar schlecht eignet.


E-Ink Technologie:


  • Kontrast, Kontrast, Kontrast (man kann auch in vollem Sonnenlicht problemlos lesen)
  • Akkulaufzeit (ein Ladegerät muss man in die meisten Urlaube wohl nicht mitnehmen)
  • Bauart (das Kindle ist gerade mal 0,85cm dick)
  • Verzögerung (die “Tinte” muss sich immer erst neu aufbauen und das geht nicht ganz flüssig)
  • Farbe (Farben können natürlich nicht dargestellt werden. Bilder sieht man in Form von Graustufen)

557099.jpg


557099.jpgWas kann jetzt also das neue Kindle besser:


  • dünner und kleiner (bei gleichgroßem Display (6?))
  • leichter (insgesamt nur noch ~250g)
  • doppelter Speicherplatz (4GB)
  • nochmal deutlich längere Akkulaufzeit
  • aktualisierter Webbrowser (Nutzung in Deutschland nicht kostenlos)

Angeblich ist auch ein App Store für den 27.08. geplant. Der Kindle setzt leider weiterhin auf DRM und damit nur auf Literatur aus dem Kindle Store. So ist die Auswahl an deutscher Literatur weiterhin mager.


Aber ich guckt euch am besten mal selber das Video von Amazon an:


557099.jpg


Während in USA der Preis natürlich durch den großen Konkurrenten nook zu Stande kommt, ist der Preis in Deutschland eine Wucht. Wenn man sich überlegt, dass die Konkurrenz hier min. 150€ verlangt für ein Gerät, welches schon 2 Generationen alt ist. Richtig genial ist natürlich auch die weltweite 3G-Flat.

Zusätzliche Info
130 Kommentare
Verfasser Admin

Danke Superraccoon

Aber PDFs kann das Teil ja schon lesen oder?

Etwas OT:
Gibt es gerade günstige Angebote um eine Woche in New York zu verbringen (Flug + Unterkunft). Bin alleine und bräuchte auch nicht mehr als einen Stern. Ein Einzelzimmer sollte es aber schon sein.

Avatar
Anonymer Benutzer

"Improved PDF Reader
Now with new dictionary lookup, notes and highlights, and support for password protected PDFs. Easily carry all of your documents on the go."

Bearbeitet von: "" 14. Sep 2016
Avatar
Anonymer Benutzer

Gibts ne möglichkeit die weltweite 3G Flat auch fürs Handy oder den Laptop zu nutzen?! Dann wär das Angebot nämlich mal richtig geil =D

Bearbeitet von: "" 14. Sep 2016

Ich warte noch auf nen "Lidl-Reader" für unter 100€. Dann schlag ich auch zu.

Verfasser Admin


EsquilaX: Gibts ne möglichkeit die weltweite 3G Flat auch fürs Handy oder den Laptop zu nutzen?! Dann wär das Angebot nämlich mal richtig geil =D



Darauf warte ich auch immer noch Aber wohl vergebens

Das wird am Ende auch keine echte 3G-Verbindung sein, die das Teil aufbaut. Reine Textdateien sind ja auch nicht so groß, da würde was langsameres theoretisch völlig ausreichen. Aber ja, die Flat für andere Geräte zu nutzen, das wäre der Hammer! :-)

Integrierter Browser. Sprich ich kann dank 3G-Flat damit überall gebührenfrei im I-Net surfen?

Avatar
Anonymer Benutzer

HI inwieweit kann man denn mit dem kindle surfen? nur auf wikipedia oder kann man auch mails checken??

Bearbeitet von: "" 14. Sep 2016

Kurze Frage: Die 3G Flat muss trotz allem ja aber über nen Provider realisiert werden...welcher ist das denn in Deutschland?

Avatar
Anonymer Benutzer

Wie steht es denn mit dem Netzteil dazu? Wird da nicht noch ein etwas aufwändigerer Adapter fällig, weil a) anderer Stecker und b) andere Netzspannung?

Bearbeitet von: "" 14. Sep 2016

Kann ich damit meine selbstgescannten Romane lesen? Oder ist das umständlich?
PDF soll er ja können.

Solange deutsche Verlage alles tun, um zu verhindern, dass sich ebooks hier zu Lande durchsetzten, macht es doch kaum Sinn, sich so ein Ding zu holen.

Wenn ein ebook teilweise mehr kostet als die gebundene Ausgabe, dann ist das Gerät doch nur für Geeks gut, die damit Posen wollen (genauso wie der ganze Apple ipod/ipad Schrott).

Verfasser Admin

@zuppi: Wenn Du auf bestellen klickst wird Dir das nochmal kurz eingeblendet. Du kannst nen extra Netzteil bestellen, ist aber im Prinzip unnötig, da Du es ja über ein USB-Kabel laden kannst.

Vorsicht mit der Webbrowsing Funktion. Die wird wohl nicht kostenlos sein:

Zitat Terms of Use:
"Amazon provides wireless connectivity free of charge to you for certain content shopping and downloading services on your Device. You may be charged a fee for wireless connectivity for your use of other wireless services on your Device, such as Web browsing and downloading of personal files, should you elect to use those services."

Nur Shopping und Download der Books wird kostenfrei bleiben, der Rest wird mit Sicherheit extra kosten, wage ich zu behaupten.

Weiß jemand, ob und wie man damit im Internet surfen kann? Wenn ja, dann wohl nur einfache Textseiten nehm ich an, alles andere würde ja das Gerät überfordern, oder?

Was kann man damit denn so lesen? Auch eigene Dateien?

kann man damit mails über imap abrufen und schreiben?

Avatar
Anonymer Benutzer

Ich sehe gerade, unter diese Seite:

amazon.com/gp/…900

findet sich der Hinweis "Blogs und Webbrowser sind in Ihrem Land derzeit nicht verfügbar". Klingt ja, als wäre der 3G-Tarif in Deutschland auf Amazons Seiten beschränkt. Damit erübrigt sich dann wohl auch die Frage, ob und wie man den Tarif mit anderen Geräten nutzen könnte.

Bearbeitet von: "" 9. Mär

amazon.com/gp/…900
"sagt"
"Blogs und Webbrowser sind in Ihrem Land derzeit nicht verfügbar. "

Von daher wird's wohl nix mit kostenlosem surfen.

Avatar
Anonymer Benutzer

@zuppi: Das Netzteil samt Adapter für Europa kann man für $4,99 gleich mitbestellen.

Die 3G flatrate ist eigentlich nur für US-Kunden, die auch die US-Version kaufen, interessant. Außer in einigen wenigen Ländern (Australien, z.B.) blockt amazon den Internetzugriff über 3G außerhalb der USA - nur wikipedia ist uneingeschränkt erreichbar. So war's jedenfalls beim Kindle 2, und ich sehe keinen Hinweis darauf, dass sich da was geändert hat.

Bearbeitet von: "" 5. Okt 2016

also sehe ich das richtig dass man auf z.b. auf libreka gekaufte ebooks mit dem kindle nicht lesen kann?

Interessant auf Amazon gefunden:
"Blogs und Webbrowser sind in Ihrem Land derzeit nicht verfügbar." Also unterstützt die 3G Version nur den Kauf von E-books....

Was passiert, wenn man in UK bestellt? Kommen die Dinger dann aus UK oder USA? Wegen der EUSt...



qwe: Solange deutsche Verlage alles tun, um zu verhindern, dass sich ebooks hier zu Lande durchsetzten, macht es doch kaum Sinn, sich so ein Ding zu holen.Wenn ein ebook teilweise mehr kostet als die gebundene Ausgabe, dann ist das Gerät doch nur für Geeks gut, die damit Posen wollen (genauso wie der ganze Apple ipod/ipad Schrott).



Für mich gibt es im Zusammenhang mit den fallenden Preisen für die aktuelle Kindle-Generation zwei entscheidende Argumente, warum ein Kauf in Frage kommt:

1. Platz sparen: Ich würde einiges dafür geben, wenn ich auf ein paar Bücherstapel verzichten könnte.

2. Mobilität: Bis zu 3500 Bücher auf so kompaktem Raum auf Knopfdruck parat zu haben - z.B. um kurz etwas nachzuschlagen - ist auf jeden Fall verlockend.

Diese beiden Argumente haben mich in der Vergangenheit schon mal bewogen, zu einem iPod Classic zu greifen, eine Entscheidung, die sich mehr als gelohnt hat.

Zur Frage des eBook-Preises bin ich auch der Meinung, dass ein eBook zumindest nicht mehr kosten sollen dürfte, als die Druckfassung. Was allerdings etwa englische Titel betrifft, so kommt man als Kindle-Leser trotz teils etwas höherer Preise fürs eBook unterm Strich billiger davon, da die Versandkosten fürs Buch wegfallen.

Für mich gibt es im Zusammenhang mit den fallenden Preisen für die aktuelle Kindle-Generation zwei entscheidende Argumente, warum ein Kauf in Frage kommt:

1. Platz sparen: Ich würde einiges dafür geben, wenn ich auf ein paar Bücherstapel verzichten könnte.

2. Mobilität: Bis zu 3500 Bücher auf so kompaktem Raum auf Knopfdruck parat zu haben - z.B. um kurz etwas nachzuschlagen - ist auf jeden Fall verlockend.

Diese beiden Argumente haben mich in der Vergangenheit schon mal bewogen, zu einem iPod Classic zu greifen, eine Entscheidung, die sich mehr als gelohnt hat.

Zur Frage des eBook-Preises bin ich auch der Meinung, dass ein eBook zumindest nicht mehr kosten sollen dürfte, als die Druckfassung. Was allerdings etwa englische Titel betrifft, so kommt man als Kindle-Leser trotz teils etwas höherer Preise fürs eBook unterm Strich billiger davon, da die Versandkosten fürs Buch wegfallen.

Verfasser Admin

Danke für den Webbroweser Hinweis. Ich machs nochmal deutlich im Artikel.
@uk:
Gute idee, aber leider:
"Kindle is available on Amazon.com for shipment outside the UK
Visit the Kindle international page on Amazon.comOpens in a new window "
" * Kindle Wireless Reading Device, Free 3G + Wi-Fi, 6" Display, Graphite, 3G Works Globally - Latest Generation cannot be shipped to the selected address. A non-UK address was selected for this UK-only Kindle. For the best wireless coverage and fastest shipping to Deutschland, please shop the US Kindle Store at Amazon.com."

Moin!

Bevor Ihr alle in Jubel ausbrecht, möchte ich an Fakten erinnern:

Amazon Wireless Terms and Conditions:
"Amazon provides wireless connectivity free of charge to you for certain content shopping and downloading services on your Device. You may be charged a fee for wireless connectivity for your use of other wireless services on your Device, such as Web browsing and downloading of personal files, should you elect to use those services. We will maintain a list of current fees for such services in the Kindle Store. Amazon reserves the right to discontinue wireless connectivity at any time or to otherwise change the terms for wireless connectivity at any time, including, but not limited to (a) limiting the number and size of data files that may be transferred using wireless connectivity and (b) changing the amount and terms applicable for wireless connectivity charges."

Unter dem Schritt ist das 3G damit nicht langfristig zum surfen zu verwenden. Das relativiert den Preis...

PS: "free 3G" klingt schon nach UMTS!

zulangsam getippt :-)

Avatar
Anonymer Benutzer

Interessante Hardware, die sich zum attraktiven Preis vielleicht auch der ein oder andere Hacker....Verzeihung: technikinteressierte Bastler....zulegt, um weitergehende Nutzungsmöglichkeiten zu erforschen - ein (bislang ungenutztes) Mikrofon ist schließlich auch verbaut.

Bearbeitet von: "" 5. Okt 2016
Avatar
Anonymer Benutzer

Will Amazon etwa mit den Preisen in Deutschland einem Nook-Imperialismus vorbeugen?

Bearbeitet von: "" 5. Okt 2016

Wie sieht es mit dem vorlesen aus? Kann man sich Texte per Computerstimme vorlesen lassen?

Das Ding hat doch auch Wifi. Kann man damit wenigstens im Internet surfen?

Avatar
Anonymer Benutzer


Cabrinus: Wie sieht es mit dem vorlesen aus? Kann man sich Texte per Computerstimme vorlesen lassen?



Hättest Du Dir mal die Amazon-Seite durchgel....vorlesen lassen:

Read-to-Me
With the Text-to-Speech feature, Kindle can read English newspapers, magazines, blogs, and books out loud to you, unless the book's rights holder made the feature unavailable. You can switch back and forth between reading and listening, and your spot is automatically saved. Pages automatically turn while the content is being read, so you can listen hands-free. You can choose from both male and female voices which can be sped up or slowed down to suit your preference. In the middle of a great book or article but have to jump in the car? Simply turn on Text-to-Speech and listen on the go.

Voice Guide
With Text-to-Speech, Kindle can read out loud to you. New Text-to-Speech enabled menus allow customers to navigate Kindle without having to read menu options. In addition to listening to books aloud, users now have the option of listening to content listings on the home screen, item descriptions, and all menu options.

Derzeit klappt das also nur für englischsprachige Texte.
Bearbeitet von: "" 9. Mär

@Cabrinus: ja, das soll gehen.

gibt's irgendwo günstige kreditkarten, mit denen man da einkaufen kann? grundgebühr, auslandsgebühr etc.

Avatar
Anonymer Benutzer

kann ich damit beliebige PDFs oder auch andere Formate lesen ohne DRM?
funkt das Teil dann meine persönliche Bücherliste zu Amazon und das am besten ungefragt ?

Bearbeitet von: "" 5. Okt 2016

Wenn sich ebooks in D mal wirklich durchsetzen sollten, dann gibt es solche Geräte sowieso für 50 € beim Discounter und vorher dürfte sich das für die meisten Leute (außer Vielleser in Englisch) nicht wirklich rechnen, sich so ein Ding zu holen.

Avatar
Anonymer Benutzer


Per: Kann ich damit meine selbstgescannten Romane lesen? Oder ist das umständlich?
PDF soll er ja können.



Ja kannst du. Am besten schickst du sie vorher durch einen Converter (zb. Calibre)
Bearbeitet von: "" 9. Mär


spinatwachtel: @Cabrinus: ja, das soll gehen.gibt’s irgendwo günstige kreditkarten, mit denen man da einkaufen kann? grundgebühr, auslandsgebühr etc.


gebuhrenfrei.com
Wie der Name schon sagt, kostenlos.
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text

    Top Diskussionen

    Top-Händler