Abgelaufen

Denon AVR-1713 5.1 A/V-Receiver für 280€ *UPDATE2*

32
eingestellt am 12. Dez 2012
Update 1

Jetzt noch günstiger im Shop von Deltatecc:


Danke, zarenraich!

UPDATE 1

Jetzt noch günstiger im Shop von Deltatecc:


Danke, zarenraich!

Ursprünglicher Artikel vom 07.09.2012:


Es soll ja Menschen geben, bei denen immer noch kein Receiver im Wohnzimmer steht. Ein Blick auf dieses Angebot könnte Abhilfe schaffen.


Ich hatte ja gestern bereits auf einen anderen Denon Receiver hingewiesen: den AVR-2113 für 479€, der mit 4,5 von 5 Amazon Sternen ganz gut wegkam.


[Fehlendes Bild]


Diese Modell hier ist ebenfalls neu. Eingeführt wurde es Anfang des Jahres für unter 500€. Besonderes Feature für einen Denon Receiver in dieser Preisklasse: AirPlay und Netzwerk Streaming. Ansonsten sind bei der Fünfkanal-Endstufe 120 Watt pro Kanal an Bord, ebenso 3D, Internet-Radio, sowie die Integration von Online Diensten wie beispielsweise LastFM (hier allerdings kein Spotify wie beim eins größeren). Als Einmesssystem wird ein verbessertes Audyssey MultiEQ XT (8 Einmesspositionen) verwendet. In raren Tests kommt das Gerät ganz gut weg, wobei ich da lediglich auf den AreaDVD und AVGuide Test verweisen kann. Die Amazon Kunden vergeben jedenfalls 4 von 5 Sterne (bei 6 Rezensenten). Gelobt werden in erster Linie das schnörkelose Design, die leichte Einrichtung und Bedienung, sowie der voluminöse Klang. Bemängelt wird von einem Rezensenten die unausgereifte Streaming Software, die wohl gerne mal zu Rucklern neigt. Wer weniger streamt (oder auf ein Firmware Update hofft), liegt mit dem Teil aber wohl nicht allzu schlecht.


Pro 


  • schickes Design
  • Airplay
  • satter Klang
  • leichte Bedienung

Contra


  • Streaming Software scheint etwas buggy
Konkurrenz in der Preisklasse ist beispielsweise der Yamaha RX-V573 (leider momentan auch noch keine Testberichte).

560635.jpg


Technische Details (Herstellerangaben):


Leistung: 120W/Kanal (6?) • Tonsysteme: Dolby Pro Logic II, Dolby TrueHD, DTS NEO:6, DTS 96/24, DTS-HD, Audyssey Dynamic EQ, Audyssey Dynamic Volume • 6x HDMI (5x In/1x Out) • Tuner: UKW/MW/RDS • 3D-Ready • LipSync • Deep Color • x.v.Color • LAN • AirPlay • USB • Abmessungen: 435x151x332mm • Gewicht: 8.3kg


 

Zusätzliche Info
Diverses
32 Kommentare

sind mit dieser airplay funktion, die selben funktionen wie zw. ipad und apple airplay gemeint?

Das Warten hat sich gelohnt. Bestellt! Danke für den Hinweis!

Kann mir jemand ein Boxenset für einen Receiver dieser Preisklasse empfehlen?

ich habe kürzlich leider die pioneer receiver bei passiontec verpasst. von den features her fand ich die interessanter. habe aber null plan . den 527 oder 827 fand ich interessant, bin aber relativ anspruchlos. wäre dieser denon hier die bessere wahl?



jonny:
sind mit dieser airplay funktion, die selben funktionen wie zw. ipad und apple airplay gemeint?



Jab genau dieses Airplay. Heisst, man sieht den Receiver in iTunes/am iPod/Pad und kann dann übers wlan die musik da hinschicken und ihn steuern.

Ich hab damals bei dem deal den AVR 1912 abgestaubt für 350 €, habs nicht bereut, der kostet heut meist noch mehr, und ist echt super für den Preis (7.1 aber, ich nehm die restlichen für ne Zone 2 her)
Kann den Denon vom Klang und Handhabung her empfehlen.


jonny:
sind mit dieser airplay funktion, die selben funktionen wie zw. ipad und apple airplay gemeint?



Korrekt du kannst also direkt von deinem iOS Gerät den Ton über die Anlage wiedergeben.

kann nur den hier empfehlen, ist billiger (weil es bereits den nachfolger gibt) und hat mehr funktionen als dieser hier: redcoon.de/B29…ver

wer bei der media-markt gutschein-aktion zugeschlagen hat, kann ihn auch bei mm oder saturn etwas günstiger abstauben (sofern im markt vor ort noch lieferbar)

Siehe HUKD der 1513er ist auch gerade im Angebot bei zackzack.de



Didi: Kann mir jemand ein Boxenset für einen Receiver dieser Preisklasse empfehlen?
Das kommt darauf an was Du ausgeben willst, ich habe Nubert Boxen an meinen Denon und bin sehr zufrieden.
nubert.de/ind…=14
mfg


Didi:
Kann mir jemand ein Boxenset für einen Receiver dieser Preisklasse empfehlen?



Jamo S606

@Didi:

Schau mal hier rein:

Jamo S 506 HCS3 Set für 319€ – 5.0-Lautsprecherset *UPDATE*
mydealz.de/216…et/

Danke @ Mescalito, Simon

Die Nubert Boxen sprengen da wohl leider meinen Rahmen Die Jamo muss ich mir mal genauer anschauen.

Frage:

Habe als Lautsprecher-Set die "Jamo S608" und dazu den "Onkyo TX-NR414".
Würde sich der Umstieg auf den "Denon AVR-1713" für mich lohnen?



Yunes: Jab genau dieses Airplay. Heisst, man sieht den Receiver in iTunes/am iPod/Pad und kann dann übers wlan die musik da hinschicken und ihn steuern.


Ich hab damals bei dem deal den AVR 1912 abgestaubt für 350 €, habs nicht bereut, der kostet heut meist noch mehr, und ist echt super für den Preis (7.1 aber, ich nehm die restlichen für ne Zone 2 her)
Kann den Denon vom Klang und Handhabung her empfehlen.




ah ok. Besser wäre natürlich wenn man auch zusätzlich noch video übertragen könnte.


Didi:
Kann mir jemand ein Boxenset für einen Receiver dieser Preisklasse empfehlen?




Werd mir die Auslaufmodelle der Canton GLE Serie dranschrauben. Würde schon mindestens 800-1000 Euro einplanen. Aus nem Brüllwürfel kommt der gute Sound ja nicht rüber.


Yunes: Jab genau dieses Airplay. Heisst, man sieht den Receiver in iTunes/am iPod/Pad und kann dann übers wlan die musik da hinschicken und ihn steuern.


Ich hab damals bei dem deal den AVR 1912 abgestaubt für 350 €, habs nicht bereut, der kostet heut meist noch mehr, und ist echt super für den Preis (7.1 aber, ich nehm die restlichen für ne Zone 2 her)
Kann den Denon vom Klang und Handhabung her empfehlen.




ich hatte auch nen Denon 1912 mit welchem ich eigentlich auch zufrieden war. nach 7 monaten ging er jedoch kaputt (laut fehlerdiagnose ist die verstärkereinheit gestorben) und dank Amazons sofortigem Geld-zurück hab ich mich neu umgesehen und bin nun mit dem neuen Yamaha RX-V473* noch zufriedener :-) ok, "nur" 5.1 und weniger Leistung. Aber: android app (incl. audio streaming vom handy zum receiver), internet radio, osd und fernbedienung deutlich praktikabeler. und dass bei einem "kleineren" Modell.

*309.- @MM/Saturn (-ggf. 60.- Gutscheine ;-) )

Gekauft
Vielen Dank für den Deal

Deal ist vorbei. Nicht lieferbar und außerdem 469EUR. Meiner dürfte übrigens heute zugestellt werden.

höre dir am besten mal paar Lautsprecher bei einem Händler in deiner Nähe an. du wirst schnell merken, dass sich die einzelnen Hersteller sehr unterschiedlich anhören. probehören ist Pflicht

Didi

Didi: Kann mir jemand ein Boxenset für einen Receiver dieser Preisklasse … Didi: Kann mir jemand ein Boxenset für einen Receiver dieser Preisklasse empfehlen?

Ebenfalls gekauft. Vielen Dank für den Deal! :-)

Avatar
Anonymer Benutzer

So langsam kommt man sich als TEAC Besitzer (ihr wisst schon) ein wenig verarscht vor ;-)

Bearbeitet von: "" 18. Sep 2016

Habe beim Denon bei der letzten Aktion auch zugeschlagen, das Teil ist jeden Cent den es kostet wert.Hatte vorher eine Boliden hier stehen- Yamaha RX-V2700, der war recht gut, aber ich wollte 3D Fähigkeit und die neuen Tonformate- der Denon hat ein viel bessere und weitreichendere Einmessautomatik als der alte Yamaha, was das Teil aus meinen Lautsprechern raus holt ist schon wirklich gut(für meine Ohren und im Gegensatz um Yamaha).

Gekauft. Danke!

wozu braucht man so'n Ding?

Halte den Onkyo aus dem MeinPaket Angebot für die bessere Wahl. Mehr HDMI-Ein- und Ausgänge und die App ist derzeit um einiges besser, als bei Denon. Einziger Mangel, die fehlende Airplay Unterstützung.

Bezüglich einbindung ins Netzwerk bzw Internetradio wie sieht es da aus mit WLAN Sticks? Welche kann man da nutzen ?
Hab keine Möglichkeit ein LAN Kabel ins Wohnzimmer zu legen/ziehen

Dieser Receiver mit Jamo S506 HCS3 -->mydealz.de/216…et/ (zum Preis im Deal) sollte doch nen gutes Anfängersystem ~600EUR ergeben, oder?

Avatar
Anonymer Benutzer

@huepfer: WLAN nicht direkt möglich, außer du kaufst eine Ethernet-to-WLAN Box z.B. bei Amazon, welche jedoch dann noch einen extra Stromanschluss benötigt.

Heute Nachmittag noch schnell gekauft und das Amazon Cyber Monday Angebot (319,00€) zurückgesendet. Danke!

Bearbeitet von: "" 18. Sep 2016

Features sind nicht alles. Denon ist qualitativ schon ne andere Hausnummer als Onkyo


RogerG781:
Halte den Onkyo aus dem MeinPaket Angebot für die bessere Wahl. Mehr HDMI-Ein- und Ausgänge und die App ist derzeit um einiges besser, als bei Denon. Einziger Mangel, die fehlende Airplay Unterstützung.




Daflow:
Denon ist qualitativ schon ne andere Hausnummer als Onkyo


Seh ich genauso, allerdings genau andersrum, als du...

Ich hatte den Denon 1713 aus der letzten ZackZack Aktion und ich war maßlos enttäuscht von dem Teil!
- Das Ergebnis der LS-Einmessung war eine Katastrophe. Angeblich beide Front-LS (Jamo S606) phasenvertauscht (was sie definitiv nicht waren), Entfernungen haben teilweise nicht gestimmt, etc. ...
- Die Bedienung, insbesondere das altbacken aussehende OSD ist eine Katastrophe.
- Netzwerkfunktionen (Internetradio, etc.) zeitweise abgestürzt. Nur Neustarten half...
- Klangeinstellungen waren ein Witz, bzw. nur rudimentär vorhanden.
- Die Fernbedienung war haptisch (und optisch erstrecht!) das billigste Teil, was ich je in der Hand hatte.
- Android-App ist extrem träge und nur eingeschränkt vom Funktionsumfang.
- Etliche simple Alltagssachen, die teilweise stark gestört hatten (z.B. das sehr laute Knacken, wenn die Endstufen abschalten beim "Mute" drücken, kein NTFS bei USB-Platten/Sticks, etc etc etc....)

Gestern kam der Onkyo 515 aus der MeinPaketAktion und in meinem Augen ist das Teil in ALLEN Belangen dem Denon überlegen. Klanglich (wenn manuell ordentlich konfiguriert) nehmen sich beide überhaupt nichts, aber alles rundherum ist beim Onkyo einfach besser/schöner/wertiger/durchdachter/benutzerfreundlicher. Dazu ist das Teil weitaus besser ausgestattet (2x HDMI out, 2x Sub out, 7.1, Videosektion, 2nd Zone, Universal-FB, MHL, etc. pp.). Und das auch noch für weniger Geld!!!

Ende vom Lied: den Denon bei Ebay für 320,- verhökert, und mit dem Onkyo mehr als zufrieden....

Bei SATURN in Hamburg gab es den vor einem Monat für 275 EUro !!!!!!
viel erfolg
Vielleicht vorher mal anrufen...
Gruß

So, der 1713 ist seit ein paar Tagen da und ich habe ihn mal nach ein paar Stunden eingerichtet und muss sagen: Arschgeil. Liegen natürlich von der Technik her Jahre zwischen meinem alten DENON 2105 aber darauf kommt es nicht an, sondern auf den Klang und der ist wirklich wahnsinnig gut für ein Gerät aus der Klasse. Kommt ziemlich nach an den 2105 dran, deswegen fliegt der 2105 und der 1713 kann bleiben.

Meinen alten DENON könnt ihr übrigens hier in den HUKD Kleinanzeigen ( mydealz.de/kle…245 ) kaufen.

Der 1713 stand hier ja zumindest technisch in Konkurrenz zum Yamaha V473, vom Design her finde ich den DENON auf jeden Fall besser mit seinem schlichten Aussehen, der Yamaha ist mir in der Front zu überfrachtet. Das einzige was für den Yamaha sprechen könnte ist das 4K Passthrough, aber wenn mal jemand echte 4K Zuspieler hat, können wir darüber reden...

Vom Klang her kann ich mir nicht vorstellen, dass der Yamaha annähernd an den Klang des DENON kommt.

Wenn ich dann lese, dass ein ONKYO qualitativ hochwertiger sein soll, dann frage ich mich schon, wie Leute das vergleichen...

Für den Preis eine Rakete.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text

    Top Diskussionen

    Top-Händler