Abgelaufen

Denon AVR-X2000 für 319€ - 7.1 4K-AV-Receiver mit AiPlay, DLNA, Spotify etc *UPDATE*

Admin 250
eingestellt am 21. Mai 2014
UPDATE 7

Das gute Angebot für Otto-Neukunden ist beendet und jetzt hat Cyberport den Receiver auf 319€ gesenkt, Amazon ist mitgezogen und bietet ihn 3€ teurer an, andere Vergleichspreise sind jedoch weit entfernt:




Ursprünglicher Artikel vom 25.10.2013:


Im Super Sale bei Rakuten gab es ja schon mal ein gutes Angebot für den AVR-X2000, aber wer lieber auf ein gutes Angebot ohne die Notwendigkeit, die Superpunkte hinterher auch verwenden zu müssen, gewartet hat, der findet es jetzt bei Deltatecc:



Man bekommt neben 7 Kanälen mit je 150W noch 4K-Video-Signalverarbeitung, einen Front-HDMI-Eingang sowie zahlreiche Netzwerk- bzw Multimedia-Features wie AirPlay, Internetradio oder Spotify. Über Qipu gibt es dann noch 2% Cashback.


 563371.jpg


In den Testberichten gibt es eine sehr gute 1,5. Gelobt werden der sehr gute Klang und die gute Ausstattung. Ein sehr ausführlicher Testbericht findet sich bei AreaDVD, wobei man bedenken sollte, dass die Tests dort immer etwas zu positiv ausfallen. Bei Amazon gibt es im Schnitt 4,5 Sterne. Dort finden sich auch 2-3 sehr ausführliche Erfahrungsberichte. Es gibt allerdings auch ein paar Kritikpunkte. So wären mehr Anschlüsse schön (wobei ein HDMI-Out reichen sollte sofern man nicht noch zusätzlich zum TV einen Beamer ansteuern möchte). Leider ist die Fernbedienung auch nicht bleichtet und die Front sieht zwar nach hochwertigem Alu aus, ist in Wirklichkeit aber aus Kunststoff gefertigt. Abgesehen von diesen Kritikpunkten gibt es aber auch bei Amazon fast ausschließlich Lob für den Denn AVR-X2000.


Hier könnt ihr euch auch noch ein Video Review ansehen:


563371.jpg


Technische Daten (Herstellerhomepage):



Kanäle: 7.1 • Leistung 8?: 95W/Kanal • Leistung 6?: 125W/Kanal • Leistung 4?: keine Angabe • Tonsysteme: Dolby Pro Logic IIz, Dolby Pro Logic IIx, Dolby Digital EX, Dolby TrueHD, DTS NEO:X, DTS ES, DTS 96/24, DTS-HD, Audyssey Dynamic EQ, Audyssey Dynamic Volume • Anschlüsse: 8x HDMI (7x In/1x Out), USB 2.0 • Tuner: UKW/RDS • Stromverbrauch: 500W (max), 0.1W (Standby) • Abmessungen (BxHxT): 434x330x167mm • Gewicht: 9.5kg • Besonderheiten: 3D-Ready, 4K-Upscaling, HDMI Pass-Through, LipSync, LAN, AirPlay, Gapless Playback



Ursprüngliches UPDATE 4 vom 15.4.2014

the watcher hat den Receiver gerade zum guten Preis bei Amazon UK entdeckt:



Zusätzlich wird man dann noch einen Steckeradapter benötigten, den gibt es jedoch für 2-3€ bei jedem Media Markt oder auch direkt bei Amazon.



Ursprüngliches UPDATE 3 vom 17.2.2014

Zwar nicht so günstig wie zuletzt, dafür aber trotzdem noch ein guter Preis – danke domi91:




Ursprüngliches UPDATE 2 vom 12.12.2013

AntiChris hat auf einen richtig guten Preis für den AVR-X2000 bei Otto hingewiesen:


  • Denon AVR-X2000 für 289,99€ inkl VSK (Vergleichspreis: 399€)
  • Neukunden können noch den 15,95€ Gutschein einlösen: 80569
  • Bestandskunden nehmen den 5,95€ Gutschein: 80589
  • für 1€ kann man sogar die Garantie auf 4 Jahre verlängern

Ursprüngliches UPDATE 1 vom 8.11.2013

Patrick hat mich darauf hingewiesen, dass es den Denn AVR-X200 jetzt nochmal günstiger bei redcoon gibt:




Ursprüngliches UPDATE 6 vom 14.5.2014

supersquischie hat darauf hingewiesen, dass es den AVR-X2000 heute – und nur heute – bei Otto zu einem sehr guten Preis gibt. “Leider” hat auch Amazon gerade den Preis gesenkt, wodurch die Ersparnis jetzt nicht riesig ausfällt, aber relativ spannend wird es natürlich wie so oft für Otto-Neukunden, denn die können ja den Preis noch ein bisschen optimieren:



Otto-Neukunden kommen auf einen Preis von 274,99€ inkl VSK, dazu müsst ihr folgendermaßen vorgehen:


  • Als Neukunde registrieren und 5% Rabatt auf die erste Bestellung sichern
  • Nun noch den Gutscheincode “80606” verwenden, um 10€ Rabatt und eine versandkostenlose Lieferung zu bekommen

Am Ende sollte es dann so aussehen:


563371.jpg



Ursprüngliches UPDATE 5 vom 12.5.2014

Wieder the watcher, wieder der Denon AVR-X2000, wieder verfügbar:



Zusätzlich wird man dann noch einen Steckeradapter benötigten, den gibt es jedoch für 2-3€ bei jedem Media Markt oder auch direkt bei Amazon.



Zusätzliche Info
250 Kommentare

Hallo!
Weiss jemand ob der HDMI-Passthrough hat, also die Signale auch im Standby durchleitet?

*erledigt*
wer lesen kann ist klar im Vorteil...

Gebannt

Mich wird das Thema vermutlich erst in 5 Jahren interessieren, aber wie sieht es eigentlich immer mit dem Support bei solchen Geräten aus? Welche Hersteller updaten solche Geräte noch regelmäßig, falls möglich und nötig?

2% Qipu

Leider nur ein HDMI Ausgang.
Es ist leider sehr ärgerlich dass Denon den 2 Ausgang erst bei den viel teueren Reihen anbietet. Da ist die Konkurrenz kundenfreundlicher (Onkyo, Yamaha, Pioneer).
Und die Klavierlackblende/Vertiefung um das Display sieht optisch sehr billig aus.
Da sehen die alten Denons um einiges hochwertiger.

Als Plus ist das Einmesssystem Audyssey MultEQ-Xt zu erwähnen.
Vergleichbares/gleiches bittet die Konkurrenz in der Preisklass nicht (bezogen auf den Straßenpreis). Eventuell Yamaha mit dem eigenem YPAO System.

Mit einem zweiten HDMI Ausgang hätte ich es zugeschlagen, trotz der Optik.

Wofür der 2te Ausgang ? Im Wohnzimmer hab ich nur einen Fernseher stehen..

Ich vermisse an meinem Denon auch den 2. Ausgang nachdem ich jetzt auch noch einen Beamer habe.

Ich kann eine Leinwand vor den Fernseher ziehen. Da ich aber ohnehin nur TV mit dem Fernseher schaue und den Rest auf dem Beamer reicht mir der eine HDMI Ausgang



Schnappdeal:
Wofür der 2te Ausgang ? Im Wohnzimmer hab ich nur einen Fernseher stehen..



Na ja , Fernseher ist nur für die Nachrichten, oder mal schnell etwas angucken.
Der Rest läuft über den Beamer.
Aber die Quelle – Sat-Receiver möchte ich an beiden angeschlossen haben.
ReNeGaDe: Hallo!
Weiss jemand ob der HDMI-Passthrough hat, also die Signale auch im Standby durchleitet?
Ich habe den direkten Vorgänger und der kann bereits passthrough. dafür musst du in den Optionen glaub ARC aktivieren wenn ich mich recht erinnere

Die Receiver, die 2 Ausgänge haben, bespielen sie diese gleichzeitig (kein Umschalten notwendig)? Und geht das auch im Pass-Through-Modus?

Besser oder schlechter als Onkyo TX-NR717? (Sollte kommende Woche kommen)
Was sagt ihr? Leistungsdaten sind ja recht ähnlich... Als Lautsprecher habe ich hier bereits die beliebten Jamo S606 stehen...
Danke für Eure Hilfe!

Grüße,
Michael

PS. bei soviel Receiver und Lautsprecherdeals, wär mal ein LautsprecherkabelDeal ganz nett ;-)

Na ja, hdmi splitter fertig, oder?

Gebannt


deltree:
PS. bei soviel Receiver und Lautsprecherdeals, wär mal ein LautsprecherkabelDeal ganz nett


Über welche Distanz soll es denn gehen?

Habe auch die Jamos. Reicht das kleinere Model x1000? Konnte da keine großen Unterschiede feststellen..



Als Plus ist das Einmesssystem Audyssey MultEQ-Xt zu erwähnen.
Vergleichbares/gleiches bittet die Konkurrenz in der Preisklass nicht (bezogen auf den Straßenpreis). Eventuell Yamaha mit dem eigenem YPAO System.


Bezogen auf den Strassenpreis gab es vor ca. einem halben Jahr den Onkyo 818 für 600 Euro, der hat inkl. dem Audyssey Multi-EQ XT32 die deutlich bessere Ausstattung und spielt auch in einer ganzen anderen (Qualitäts)Klasse. Wenn man bedenkt, dass man für einen solchen AV mindestens 1000 Euro in die Lautsprecher (Front+Sub) und zusätzlich in Center, Rear usw. investieren sollte um eine adäquate Kette zu erhalten, waren die 200 Euro Aufpreis Peanuts.

Ein spannender Preis!
Der x-2000 ist meiner Meinung nach das Beste, was man aktuell für 400€ bekommen kann!


Bezogen auf den Strassenpreis gab es vor ca. einem halben Jahr den Onkyo 818 für 600 Euro, der hat inkl. dem Audyssey Multi-EQ XT32 die deutlich bessere Ausstattung und spielt auch in einer ganzen anderen (Qualitäts)Klasse.


Ist mir bekannt, aber ca 50% teuerer.
Trotz des Mehrwerts macht es schon einen Unterschied
ob es 400 Euro oder 600 Euro sind.
Aber für den Preis sowieso nicht mehr zu bekommen.
Das Nachfolgemodell 828 wurde leider kastriert
(auf Ausstattung und Audyssey System bezogen).

200 Euro ist weniger als 10% der gesamten Kette - insofern minimaler Aufpreis.
Und aus der Sicht ist der X2000 einfach kein gutes Angebot da er eine viel zu schlechte Ausstattung hat. 1,5 Jahre nach erscheinen des Onkyo 818 sollte man doch erwarten können, gerade die eletronischen Spielereien wie das Audyssey XT32 zu einem noch günstigeren Preis zu bekommen.


gerade die eletronischen Spielereien wie das Audyssey XT32 zu einem noch günstigeren Preis zu bekommen.


Sagt das doch bitte Onkyo direkt! ;o)
Audyssey XT32 gibt es 2013 erst ab 1100 Euro (Modell 929).

Was bringen elend viel Ausstattung, wenn ein denon besser klingt? Habe den X3000 und ein x2000 für 400 ist einfach nicht zu schlagen.

Die 50% Unterschied bezogen sich nur auf den Verstärker alleine.
Nicht auf die Kette, die stand hier nicht zu Diskussion.
Wobei ich selbst noch mehr für die Boxen investieren würde//habe

redcoon hat nachgebessert ...
redcoon.de/sea…00=

Raketen = Silvester
Rakuten = Marketplace

Gebannt

Mein Review, super Receiver:

youtube.com/wat…2yM

naja, bei nem Review stell ich mir was anderes vor, aber nett dass Du Deine Inneneinrichtung beschreibst besser als die Quasselbacke von dem Vid auf der Frontpage..

onTopic:
der kann kein videosignal via airplay oder stream weitergeben oder?

:-)

biddy11: naja, bei nem Review stell ich mir was anderes vor, aber nett dass Du Deine Inneneinrichtung beschreibst besser als die Quasselbacke von dem Vid auf der Frontpage..

onTopic:
der kann kein videosignal via airplay oder stream weitergeben oder?Afaik kann das kein Receiver mit AirPlay.

Guter Deal, hätte er WLAN und/oder Bluetooth an Board (so wie Onkyo 626 z.B.) hätte ich wahrscheinlich zugeschlagen.

WLAN läuft angeblich bei keinen AVR stabil. Nehm powerline dazu.

... in silber wäre das jetzt meiner ! Wobei ich diese beschnittene Airplay-Funktion (stimmt das wirklich ? Kein Video ?!!?) nicht verstehe. Das kann doch sogar dieses Apple TV !

basinga88: ... in silber wäre das jetzt meiner ! Wobei ich diese beschnittene Airplay-Funktion (stimmt das wirklich ? Kein Video ?!!?) nicht verstehe. Das kann doch sogar dieses Apple TV !
Silber gibt\'s meines Wissens nur den x4000

zu empfehlen wäre hier noch der Marantz für Leute die eher silber oder gold farben wollen und runde Optik mögen. Klingt ebenfalls sehr gut wie Denon. (ähnliche Technik)

Videostream geht denke auch nicht dachte evtl bei höheren Systemen, aber brauch ich eh selten weil in jedem TV integriert und die anderen haben nen Rasberry oder appletv

Auf sowas habe ich gewartet, jetzt kommt der Denon halt ein paar Monate früher als geplant.
tip top eben bestellt.
Jetzt noch sowas für das Jamo 608 hcs set und den Sub 660 dann bin ich wunschlos glücklich

Und ich sage es noch mal: KEIN AVR kann AirPlay mit Video. Das lizensiert apple (noch) nicht.

Predlex: Und ich sage es noch mal: KEIN AVR kann AirPlay mit Video. Das lizensiert apple (noch) nicht.
Irgendwann kommt das auch
Avatar
GelöschterUser181887

Ich hab nen Onky TX-SR508 amazon.de/Onk…508
Wäre das ein merkliches Upgrade, was den Klang etc angeht ?
Lautsprecher sind KEFs. Q100, Q500 und Q300c.

Gerade bei Redcoon für 389,- € bestellt!

redcoon.de/B45…ver


kess: Über welche Distanz soll es denn gehen?

Bräuchte knapp 30m Kabel, schätz ich... Derzeit schwanke ich zwischen Oehlbach SP-25 und Cordial CLS 225 BK. (Wobei sich das Cordial wahrscheinlich besser ins Leerrohr einziehen lässt, aber eben auch ein bisschen teurer ist.)
Sonst noch Tipps? :-)
Danke und Grüße,
Michael
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text

    Top Diskussionen

    Top-Händler