Abgelaufen

Denon RC 7000CI All-In-One Fernbedienung für 50€ *UPDATE*

22
eingestellt am 15. Mai 2009

*UPDATE*


Nachdem sie kurz im Preis gestiegen war, gibt es sie jetzt wieder für 49,90€. Ich (nicht ich, sondern der User) hat sie z.B. wieder zurückgeschickt, weil sie billig aussah und qualitativ nicht seinen Ansprüchen gerecht wurde.


*UPDATE – ENDE*


Ursprünglicher Artikel vom 26.04.2009:


Amazon hat momentan die All-In-One Fernbedienung Denon RC 7000CI für 49,90€ (Idealopreis: 68,90€) im Angebot. Bei der Denon RC 7000CI handelt es sich um Denons Version der bekannteren Harmony Fernbedienungen von Logitech.


555501.jpg


Die RC 7000CI hat bis vor kurzem noch rund 200€ gekostet, zu diesem Preis lagen sie aber wie Blei in den Regalen und so hat Denon nun wohl ein Einsehen und den Verkaufspreis stark reduziert. Leider ändert das aber nichts an der Tatsache, dass es praktisch keine Test- oder Erfahrungsberichte gibt. In den drei doch recht aktuellen Testberichten schneidet die Fernbedienung durchgehend gut ab und so gibt es eine Durchschnittsnote von 1,0. Der eine Erfahrungsbericht bei Amazon.de bemängelt eigentlich nur das leicht antiquierte Aussehen. Die einzige aussagekräftige Kundenrezension bei Amazon.com klingt auch sehr positiv, rügt aber die sehr knappe Bedienungsanleitung. Im Hifi-Forum wird außerdem noch die Funkreichweite von ~10m bemängelt. Leider lassen sich nirgends verlässliche Aussagen zum Umfang der Codedatenbank von Denon finden. Anscheinend werden jedoch sehr viele Geräte unterstützt. Eine Besonderheit der Denon Fernbedienung ist mit Sicherheit die Möglichkeit, Geräteinformationen wie Lautstärke oder Eingangsquelle des A/V-Receivers auf dem LCD der RC 7000CI anzeigen zu lassen. Dies funktioniert jedoch nur mit einigen Denon Geräten. Genauere Informationen sowie das Handbuch zum Download als PDF gibt es auf Hersteller Homepage.


Wirklich interessant wird die Denon RC 7000CI jedoch nur in Verbindung mit einem der Funkextender RC 7001CI, diese wandeln die Funksignale der RC 7000CI in IR Signale um und ermöglichen so auch die Bedienung von Geräten in anderen Räumen, Schränken oder kurz von Geräten ohne direkten Sichtkontakt. Momentan die günstigste Möglichkeit, an einen der Funkextender zu kommen, bietet redcoon. Hier gibt es den Extender RC 7001CI für 49€ inkl. VSK (mit Redcoon Gutschein (MHV1TQ64UU7)).


555501.jpg


Bestellt man also beide Produkte, so erhält man für 99€ die Möglichkeit auch per Funk seine heimische Heimkinoanlage, Radios, Tuner und vieles andere zu bedienen. Möchte man diese Möglichkeit bei den Produkten von Logitech, so kostet hier schon die günstigste funktaugliche Fernbedienung mit 153€ deutlich mehr. Allerdings hat man dort dann wohl auch das deutlich hübschere, kompaktere Konzept.

Zusätzliche Info
Diverses
22 Kommentare
Avatar
Anonymer Benutzer

Im Sack

Bearbeitet von: "" 12. Sep 2016

Nochmal vielen Dank Björn!

Laut hamburglooser im hifi-forum:

erstellt: 08. Jul 2008, 09:44

Ich kann eigentlich nur von der Fernbedienung abraten.
Insgesamt hatte ich die Fernbedienung 3 x Zuhause.
Die Erste hatte noch einem Tag ein defektes LCD-Display und meine mühsam angelernten Codes waren plötzlich alle weg bzw. neue Codes ließen sich nicht mehr anlernen.
Die Zweite hatte das gleiche Problem und die Dritte hatte nach 2 Tagen wieder das Problem, dass alle Codes weg waren.
Ansonsten sieht sie sehr edel aus und funktionierte an den 2 Tagen super ;-)
Ach ja: Das LCD-Display ist von der Auflösung heutzutage nicht mehr zeitgemäss und besonders nicht für den Preis.

Fazit: Ich habe Sie meinem Händler wieder zurückgeschickt.

Im Hifi-Forum sind aber auch ein paar, die das Ding loben. Nachteil ist auch noch, dass der Funk wohl nur ~10m reicht. Muss man also ggf. für die Anwendung ausmessen.

Das ist hier ist anscheinend der Hersteller:

crestron.com/pro…X-2

Denon klebt wohl nur sein Schildchen drauf.

Les ich das richtig, dass man damit sowohl IR-Geraete als auch Funk-Geraete (z.B. Funksteckdosen) bedienen kann?

Gruß

klingt auf der Denon Homepage leider nicht so: "Funkübertragung erfordert RF-Empfangsmodul RC-7001RCI (separat erhältlich)"

Ich glaube, Du hast da etwas durcheinander gebracht, Admin.

IR = Infrarot. Damit kannst Du ganz sicher nicht "Geräte in anderen Räumen" bedienen. Wahrscheinlich ist es andersherum richtig: Die IR-Signale der Denon-FB werden mittels des Extenders in Funksignale umgewandelt, die dann keinen Sichtkontakt mehr benötigen.

ich denke es wird eher so wie bei den teureren harmonys sein: funkübertragung zu funkempfänger, der dann wiederum die signale in IR umwandelt. bei logitech legt man auch kabel zur übertragung des IR signals vom funkempfänger zu den geräten, wenn ich mich richtig erinnere.

Anders würde es auch keinen Sinn machen.

Ok, habe ich inhaltlich dann falsch gedeutet. Mir ging es nur darum, dass man bei reinem IR in jedem Fall Sichtkontakt braucht. Sorry ^^;

@Tobi:

Funksteckdosen (Baumarkt, FS20=Conrad, usw.) empfangen auf 868MHz oder 433MHz.
Das Denon macht RF mit 2,4GHz.

also wenn es um die Steuerung von Funksteckdosen usw geht, kann ich den LightManager (cms.jbmedia.de/ind…php?option=com_content&task=view&id=42&Itemid=35) sehr empfehlen.

Funktioniert mit verschiedenen Fernbedienungen (Pronto, Harmony usw) in Verbindung mit z.B. InterTechno Funksteckdosen (gibt es im Baumarkt z.B. Bauhaus) sehr zuverlässig. Ich schalte damit zuhause diverse Funksteckdosen, Funklichtschalter und bin damit sehr zufrieden.

hier nochmal der Link zum Lightmanager Classic zum anklicken:

cms.jbmedia.de/ind…=35

Hier gibt es auch nochmal einen Vergleich zwischen dem Light-Manager-Classic und Pro:

cms.jbmedia.de/ind…=de

hi,
Kann man bei dieser Fernbedienung durch "gedrückthalten" der Lautstärke Taste, die Lautstärke erhöhen, oder muss man die Taste mehrmals drücken, wenn man mehr als eine Stufe die Lautstärke verändern will?
danke

ich habe heute meine fernbedienung bekommen, werde sie aber wieder zurückschicken. Die Qualität ist nicht so doll und optisch sieht sie auch sehr billig aus, eigentlich untypisch für denon.....

komischerweise kostet die fernbedienung wieder 72,90 €....

Avatar
Anonymer Benutzer

Hallo,
ich habe mir die FB gekauft, weil ich unbedingt u.a. die fuer den Topfield TF5000MP ersetzen wollte. Leider liess sich nicht einmal die Lernfunktion nutzen. Die FB sagte zwar nach jedem Lernprozess "erfolgreich", aber nix wars, schade...

Bearbeitet von: "" 12. Sep 2016

Ich empfehle die Logitech Harmony One. Geiles Design, perfekte Technik, hochwertige Verarbeitung.

Hi,
ich habe die Fernbedienun g nach einem Tag wieder zurückgesendet.
Ich habe einfach aufgegeben sie zu programmieren....
Außerdem kannte die so gut wie keins meiner Gerät.
Ich fand sie von dr Optik sehr, naja, altmodisch.
Würde sie keinem empfehlen.

Ich bekomme fast jeden Tag irgendwelchen Mist geschickt und konnte sie noch gar nicht testen.

Avatar
Anonymer Benutzer

Zitat Duke:
Ich empfehle die Logitech Harmony One. Geiles Design, perfekte Technik, hochwertige Verarbeitung.
Wenn der astronomisch hohe Preis nicht wäre...

Bearbeitet von: "" 9. Mär
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text

    Top Diskussionen

    Top-Händler