Depoteröffnung Onvista vs. ING?

12
eingestellt am 9. Feb
Gibt's große Unterschiede zwischen den beiden Banken? Beide Deals laufen noch. An sich möchte ich mich bissl als Anfänger mit ETFs und ggf. Aktien Fonds beschäftigen. Sowas wie Uniglobal gibt's ja bei beiden Anbietern? Die bessere App wäre wahrscheinlich auch ein Entscheidungskriterium. Der Chart hat mir bei der Ing an sich besser gefallen. Aktuell wäre bei Ing ein 50 Euro Amazon GS dabei und die Gebühr wenn ichs richtig überflogen habe dieses Jahr bissl günstiger. Bei Onvista könnte ich mich werben lassen und die 100 Euro Start Guthaben auch nett.

An sich wäre meine Spaerate erstmal relativ gering
Möchte in etwa mit nen Hunni im Monat beginnen.
Zusätzliche Info
ING AngeboteSpartipps

Gruppen

12 Kommentare
Keiner von beiden 😜 würde zu Traderepublic gehen, 1€ je Kauf/Verkauf.
Hab bei beiden ein Depot, günstiger ist aber definitiv die OnVista
Braveheart2109.02.2020 15:55

Hab bei beiden ein Depot, günstiger ist aber definitiv die OnVista


Auf lange Sicht oder? Hab auch überlegt einfach bei beiden eins aufzumachen aber dann wird das am Schluss auch so wie bei den Kreditkarten. Da jagt mich mittlerweile schon die Vierte
MrBrightside09.02.2020 16:02

Auf lange Sicht oder? Hab auch überlegt einfach bei beiden eins …Auf lange Sicht oder? Hab auch überlegt einfach bei beiden eins aufzumachen aber dann wird das am Schluss auch so wie bei den Kreditkarten. Da jagt mich mittlerweile schon die Vierte


Ja, auf lange Sicht ist OnVista besser
Ich kann meine Depots schon lange nicht mehr zählen
Braveheart2109.02.2020 16:05

Ja, auf lange Sicht ist OnVista besserIch kann meine Depots schon lange …Ja, auf lange Sicht ist OnVista besserIch kann meine Depots schon lange nicht mehr zählen


Wie streust du das dann? Je nach Lust und Laune?
bastmast8909.02.2020 15:53

Keiner von beiden 😜 würde zu Traderepublic gehen, 1€ je Ka …Keiner von beiden 😜 würde zu Traderepublic gehen, 1€ je Kauf/Verkauf.


Wenn schon günstig dann doch gleich zu gratisbroker.de und sich die Werbeprämie mit irgendwem teilen
MrBrightside09.02.2020 16:06

Wie streust du das dann? Je nach Lust und Laune?


Je nach Depotaktion und Kosten
Mache dann auch immer wieder eine Depotumzug um die Prämie mitzunehmen
Postbank 90 Cent pro ETF-Ausführung
sparfux109.02.2020 16:37

Postbank 90 Cent pro ETF-Ausführung


Dkb für bestimmte etf nur 0,49€
sparfux109.02.2020 16:37

Postbank 90 Cent pro ETF-Ausführung


Ich hasse die Postbank
cilius09.02.2020 16:05

Wenn schon günstig dann doch gleich zu gratisbroker.de und sich die …Wenn schon günstig dann doch gleich zu gratisbroker.de und sich die Werbeprämie mit irgendwem teilen


Gratisbroker
Was für ein Name
Höre ich zum ersten Mal, aber vielleicht ist es wirklich interessant. Muss ich mal schauen.
Auk09.02.2020 17:09

GratisbrokerWas für ein Name :DHöre ich zum ersten Mal, aber vielleicht i …GratisbrokerWas für ein Name :DHöre ich zum ersten Mal, aber vielleicht ist es wirklich interessant. Muss ich mal schauen.


Ja gibt hier einen Thread wo du nach Werbern schauen kannst die dir einen Teil ihrer Prämie abgeben. Grundsätzliche solide Angelegenheit aber natürlich nicht mit extrem vielen Zusatzfeatures ausgestattet.

Vorteil natürlich: Gar keine Kosten beim Kauf oder Verkauf (außer natürlich dem Spread, den du ja immer hast).
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text

    Diskussionen

    Top-Händler