Der beste E-Scooter

38
eingestellt am 17. Mai
Der Gesetzesentscheid soll im Laufe des Tages statt finden und hoffentlich positiv für die E-Scooter ausfallen.

Ich würde gerne eine Diskussion starten, unabhängig von den Vorschriften, die kommen werden. Welchen E-Scooter würdet ihr euch aktuell kaufen, empfehlen oder verwenden?

Mein Favorit ist aktuell der Xiaomi M365 Pro.

Ich freue mich auf eine rege und sachlichte Diskussion
Zusätzliche Info
Quelle: china-gadgets.de/
Nachdem der Entwurf der Verordnung über die Teilnahme von Elektrokleinstfahrzeugen am öffentlichen Straßenverkehr (eKFV) seit Februar mehr oder weniger final war, musste noch der Bundesrat darüber abstimmen. Am 17. Mai hat er den Entwurf (mit kleinen Änderungen) angenommen. Damit steht fest: Der Weg ist frei für E-Scooter auf Deutschen Straßen.

Was steht in der nun kommenden Verordnung, was wurde in den letzten Wochen noch diskutiert? Wir haben unsere Zusammenfassung aktualisiert und auf den neuesten Stand gebracht.

Die wichtigsten Änderungen zusammengefasst:

  • Roller dürfen nicht auf Gehwegen fahren. Ausnahmen im Einzelfall können von den Kommunen erlassen werden.
  • Das Mindestalter für alle E-Scooter wird auf 14 Jahre festgelegt (unabhängig von der Geschwindigkeit der Roller)
  • Es wird keine zwei Kategorien der Roller (12 und 20 km/h) geben. Die allgemeine Höchstgeschwindigkeit ist 20 km/h.
Sonstiges
Beste Kommentare
Ich finde dieses Modell ganz gut.
admin17.05.2019 10:45

Ganz ehrlich, eigentlich gibt es nur 2 Modelle, die im Rennen sein …Ganz ehrlich, eigentlich gibt es nur 2 Modelle, die im Rennen sein sollten, wenn es um Preis-/Leistung geht. Der Ninebot ES und der Xiaomi 365. Das sind von den Chinesen die beiden größten und zuverlässigsten in dem Segment und persönlich würde ich zum XIaomi greifen, weil ich vermute, dass dort der Wiederverkaufswert eines Tages doch deutlich höher sein wird als beim Ninebot.Vergleiche zwischen dem ES2 und dem M365 findest du einige bei Youtube.


Und beide werden keine Zulassung erhalten, also kann man die Diskussion über diese beiden Modelle auch lassen wenn man nicht nur im eigenen Garten im Kreis fahren will..
quintox9517.05.2019 10:51

Den Ninebot kannte ich noch nicht. Aber da würde ich auch eher den Xiaomi …Den Ninebot kannte ich noch nicht. Aber da würde ich auch eher den Xiaomi vorziehen.@All ich weiß gar nicht, warum es mittlerweile so cool geworden ist in den Kommentaren ständig zu trollen? Dadurch macht ihr auf lange Sicht den Sinn eines Forums kaputt.. Irgendwann kann man sich das nachfragen sparen, da ist Jodel ja sogar besser



Der einzige der Trollt bist du, diese Frage wurd hier schon zig mal durchgekaut mit dem Ergebnis, das alle hippen xiaomi dinger und co aktuell nicht zugelassen werden
admin17.05.2019 12:22

Ich denke in Berlin zumindest wird es kein Polizisten interessieren. Hier …Ich denke in Berlin zumindest wird es kein Polizisten interessieren. Hier ist jedes Fahrrad illegal (Licht, Reflektoren, etc). Aber ja, definitiv mal wieder richtig schon am Markt vorbeigeregelt


Was haben Sicherheit und Versicherungsschutz mit "am Markt vorbei geregelt" zu tun?
Also ich bin froh das die Roller versichert sein müssen, wenn so ein hirnloser Affe mich damit umfährt. Sonst schaust nämlich bei vielen finanziell in die Röhre, fass mal nem nackten Mann in die Hosentasche.

Nur weil andere Länder überhastet etwas freigeben und dann das Chaos in den Städten haben, bin ich froh das wir Deutschen noch akurat arbeiten. Lieber später und vernünftig als quick & dirty.

m.faz.net/aktuell/wirtschaft/auto-verkehr/frankreich-will-e-scooter-von-fusswegen-verbannen-16170556.html
Bearbeitet von: "obi90" 17. Mai
38 Kommentare
Ich finde dieses Modell ganz gut.
Mario17.05.2019 10:35

Ich finde dieses Modell ganz gut.


Danke! cooler Beitrag ... nicht
m365
alles andere Müll
thingiverse-Produkte vorhanden, Xiaomi-Marke, robust
Bearbeitet von: "Ginalisalol" 17. Mai
der hier hat noch ein paar Zusatzfunktionen:

Scooter

der Preis ist aber eher so "Premium"
'unabhängig von den Vorschriften, die kommen werden'




kamma sich sparen, die Diskussion
Ganz ehrlich, eigentlich gibt es nur 2 Modelle, die im Rennen sein sollten, wenn es um Preis-/Leistung geht. Der Ninebot ES und der Xiaomi 365. Das sind von den Chinesen die beiden größten und zuverlässigsten in dem Segment und persönlich würde ich zum XIaomi greifen, weil ich vermute, dass dort der Wiederverkaufswert eines Tages doch deutlich höher sein wird als beim Ninebot.

Vergleiche zwischen dem ES2 und dem M365 findest du einige bei Youtube.
Bearbeitet von: "admin" 17. Mai
Und alle hier genannten werden nicht zugelassen. Von daher bremst das neue Gesetz sowieso wieder alles aus.
admin17.05.2019 10:45

Ganz ehrlich, eigentlich gibt es nur 2 Modelle, die im Rennen sein …Ganz ehrlich, eigentlich gibt es nur 2 Modelle, die im Rennen sein sollten, wenn es um Preis-/Leistung geht. Der Ninebot ES und der Xiaomi 365. Das sind von den Chinesen die beiden größten und zuverlässigsten in dem Segment und persönlich würde ich zum XIaomi greifen, weil ich vermute, dass dort der Wiederverkaufswert eines Tages doch deutlich höher sein wird als beim Ninebot.Vergleiche zwischen dem ES2 und dem M365 findest du einige bei Youtube.


Den Ninebot kannte ich noch nicht. Aber da würde ich auch eher den Xiaomi vorziehen.


@All ich weiß gar nicht, warum es mittlerweile so cool geworden ist in den Kommentaren ständig zu trollen? Dadurch macht ihr auf lange Sicht den Sinn eines Forums kaputt.. Irgendwann kann man sich das nachfragen sparen, da ist Jodel ja sogar besser
man müsste ja erstmal abwarten, welche Scooter die ABE bekommen...
admin17.05.2019 10:45

Ganz ehrlich, eigentlich gibt es nur 2 Modelle, die im Rennen sein …Ganz ehrlich, eigentlich gibt es nur 2 Modelle, die im Rennen sein sollten, wenn es um Preis-/Leistung geht. Der Ninebot ES und der Xiaomi 365. Das sind von den Chinesen die beiden größten und zuverlässigsten in dem Segment und persönlich würde ich zum XIaomi greifen, weil ich vermute, dass dort der Wiederverkaufswert eines Tages doch deutlich höher sein wird als beim Ninebot.Vergleiche zwischen dem ES2 und dem M365 findest du einige bei Youtube.


Und beide werden keine Zulassung erhalten, also kann man die Diskussion über diese beiden Modelle auch lassen wenn man nicht nur im eigenen Garten im Kreis fahren will..
flaver7717.05.2019 10:48

Und alle hier genannten werden nicht zugelassen. Von daher bremst das neue …Und alle hier genannten werden nicht zugelassen. Von daher bremst das neue Gesetz sowieso wieder alles aus.


vom aktuellen Standpunkt her schon, aber ich denke das wird Xiaomi oder andere Hersteller schnell in den Griff bekommen, ohne den Scooter komplett neu entwickeln zu müssen.
quintox9517.05.2019 10:51

Den Ninebot kannte ich noch nicht. Aber da würde ich auch eher den Xiaomi …Den Ninebot kannte ich noch nicht. Aber da würde ich auch eher den Xiaomi vorziehen.@All ich weiß gar nicht, warum es mittlerweile so cool geworden ist in den Kommentaren ständig zu trollen? Dadurch macht ihr auf lange Sicht den Sinn eines Forums kaputt.. Irgendwann kann man sich das nachfragen sparen, da ist Jodel ja sogar besser



Der einzige der Trollt bist du, diese Frage wurd hier schon zig mal durchgekaut mit dem Ergebnis, das alle hippen xiaomi dinger und co aktuell nicht zugelassen werden
quintox9517.05.2019 10:54

vom aktuellen Standpunkt her schon, aber ich denke das wird Xiaomi oder …vom aktuellen Standpunkt her schon, aber ich denke das wird Xiaomi oder andere Hersteller schnell in den Griff bekommen, ohne den Scooter komplett neu entwickeln zu müssen.


Wäre ich Xiaomi würde ich Deutschland mit ihrer wiedermal "Alleinregelung" auslachen..
obi9017.05.2019 10:53

Und beide werden keine Zulassung erhalten, also kann man die Diskussion …Und beide werden keine Zulassung erhalten, also kann man die Diskussion über diese beiden Modelle auch lassen wenn man nicht nur im eigenen Garten im Kreis fahren will..


Ich denke in Berlin zumindest wird es kein Polizisten interessieren. Hier ist jedes Fahrrad illegal (Licht, Reflektoren, etc). Aber ja, definitiv mal wieder richtig schon am Markt vorbeigeregelt
Bearbeitet von: "admin" 17. Mai
Weg mit diesen scheiß dingern, die den Straßenverkehr beeinträchtigen, in dem sie wohl entweder auf der Straße fahren sollen, oder den Gehweg beeinträchtigen. Zudem verbrauchen sie völlig unnötig Strom, der die Umwelt belastet, also nehmt einfach das Fahrrad
flaver7717.05.2019 10:48

Und alle hier genannten werden nicht zugelassen. Von daher bremst das neue …Und alle hier genannten werden nicht zugelassen. Von daher bremst das neue Gesetz sowieso wieder alles aus.



das dachte ich mir auch...Lieber soll man die ar***teuren Modelle von Mertz und BMW kaufen. Vierstellige Beträge dafür hinblättern. Fern jeder Realität.
admin17.05.2019 12:22

Ich denke in Berlin zumindest wird es kein Polizisten interessieren. Hier …Ich denke in Berlin zumindest wird es kein Polizisten interessieren. Hier ist jedes Fahrrad illegal (Licht, Reflektoren, etc). Aber ja, definitiv mal wieder richtig schon am Markt vorbeigeregelt



Nunja, es interessiert in Berlin zwar keinen der Rennleitung so richtig, aber gerade in Berlin würde ich mir selbst, als Auto und Radfahrer wünschen, dass mehr Leute wenigstens ein helles Klipplicht am Drahtesel haben. Oder auch mehr Leute mal wirklich mit Hirn Ihr Gefährt bewegen, wenns schon ohne Licht ist. Die Berliner Polizei hat aber zu 99% einfach wichtigeres aufgebürdet bekommen, als Fahrräder und Co zu kontrollieren. Autofahren in der Innenstadt ist eher die Hölle bei der Menge an Fahrradfahrern die einen Kreuzen.
Snipzer17.05.2019 12:43

Weg mit diesen scheiß dingern, die den Straßenverkehr beeinträchtigen, in d …Weg mit diesen scheiß dingern, die den Straßenverkehr beeinträchtigen, in dem sie wohl entweder auf der Straße fahren sollen, oder den Gehweg beeinträchtigen. Zudem verbrauchen sie völlig unnötig Strom, der die Umwelt belastet, also nehmt einfach das Fahrrad


Lieber weg mit deinem Kommentar
Clare17.05.2019 13:13

Lieber weg mit deinem Kommentar



Dann ist das auch noch falsch, Gehweg ist nun ausgeschlossen worden. Und wo kein Radweg ist, fährt jetzt schon jeder mit seinem Gefährt. Zum Leidweisen aller. Aber da müsste man ja mal wirklich was wollen in der Politik. In Berlin verteilt man da lieber für mehrere zehntausend Euro bunte Punkte auf den Straßen (und ja, sowas regt mich als Berliner selbst massiv auf)
admin17.05.2019 12:22

Ich denke in Berlin zumindest wird es kein Polizisten interessieren. Hier …Ich denke in Berlin zumindest wird es kein Polizisten interessieren. Hier ist jedes Fahrrad illegal (Licht, Reflektoren, etc). Aber ja, definitiv mal wieder richtig schon am Markt vorbeigeregelt


Das Gegenteil wird passieren, nach Inkrafttreten der eKFV (und entsprechender Updates der Rennleitnung) wird (nicht nur in Berlin, insbesondere auch deshalb), genauer hingesehen.
admin17.05.2019 12:22

Ich denke in Berlin zumindest wird es kein Polizisten interessieren. Hier …Ich denke in Berlin zumindest wird es kein Polizisten interessieren. Hier ist jedes Fahrrad illegal (Licht, Reflektoren, etc). Aber ja, definitiv mal wieder richtig schon am Markt vorbeigeregelt


Was haben Sicherheit und Versicherungsschutz mit "am Markt vorbei geregelt" zu tun?
Also ich bin froh das die Roller versichert sein müssen, wenn so ein hirnloser Affe mich damit umfährt. Sonst schaust nämlich bei vielen finanziell in die Röhre, fass mal nem nackten Mann in die Hosentasche.

Nur weil andere Länder überhastet etwas freigeben und dann das Chaos in den Städten haben, bin ich froh das wir Deutschen noch akurat arbeiten. Lieber später und vernünftig als quick & dirty.

m.faz.net/aktuell/wirtschaft/auto-verkehr/frankreich-will-e-scooter-von-fusswegen-verbannen-16170556.html
Bearbeitet von: "obi90" 17. Mai
obi9017.05.2019 14:30

Was haben Sicherheit und Versicherungsschutz mit "am Markt vorbei …Was haben Sicherheit und Versicherungsschutz mit "am Markt vorbei geregelt" zu tun? Also ich bin froh das die Roller versichert sein müssen, wenn so ein hirnloser Affe mich damit umfährt. Sonst schaust nämlich bei vielen finanziell in die Röhre, fass mal nem nackten Mann in die Hosentasche.Nur weil andere Länder überhastet etwas freigeben und dann das Chaos in den Städten haben, bin ich froh das wir Deutschen noch akurat arbeiten. Lieber später und vernünftig als quick & dirty.m.faz.net/aktuell/wirtschaft/auto-verkehr/frankreich-will-e-scooter-von-fusswegen-verbannen-16170556.html


Aha. Und das Fahrräder und Pedelecs, die viel schneller fahren und mehr Masse haben, keinen Versicherungsschutz benötigen stört dich nicht?
The017.05.2019 14:44

Aha. Und das Fahrräder und Pedelecs, die viel schneller fahren und mehr …Aha. Und das Fahrräder und Pedelecs, die viel schneller fahren und mehr Masse haben, keinen Versicherungsschutz benötigen stört dich nicht?



Das zahlt bei Fahrrädern die (hoffentlich vorhandene) Privathaftpflicht. Wie es bei Pedelecs ist weis ich nicht, vermutlich (noch) ähnlich.

Verstehe immer nicht wieso man sich gegen eine Versicherung so sträubt wenn man am Straßenvekehr teilnehmen möchte... Sei mal in der Situation einen Unfall zu verursachen, oder noch schlimmer erleiden zu müssen.. Dann ist das gejammere wieder groß
Bearbeitet von: "freewilly" 17. Mai
freewilly17.05.2019 14:53

Das zahlt bei Fahrrädern die (hoffentlich vorhandene) Privathaftpflicht. …Das zahlt bei Fahrrädern die (hoffentlich vorhandene) Privathaftpflicht. Wie es bei Pedelecs ist weis ich nicht, vermutlich (noch) ähnlich.Verstehe immer nicht wieso man sich gegen eine Versicherung so sträubt wenn man am Straßenvekehr teilnehmen möchte... Sei mal in der Situation einen Unfall zu verursachen, oder noch schlimmer erleiden zu müssen.. Dann ist das gejammere wieder groß


Wenn die Roller Fahrrädern gleichgestellt werden würden, würde es dort logischerweise auch die private Haftpflicht zahlen. Es geht nicht um das Sträuben gegen Versicherungen, sondern um die Ungleichbehandlung von Roller vs. Pedelec.
The017.05.2019 14:55

Wenn die Roller Fahrrädern gleichgestellt werden würden, würde es dort lo …Wenn die Roller Fahrrädern gleichgestellt werden würden, würde es dort logischerweise auch die private Haftpflicht zahlen. Es geht nicht um das Sträuben gegen Versicherungen, sondern um die Ungleichbehandlung von Roller vs. Pedelec.



Sind sie zum Glück nicht, da sie motorisiert sind und ein Fahrrad mit muskelkraft angetrieben wird.
freewilly17.05.2019 14:57

Sind sie zum Glück nicht, da sie motorisiert sind und ein Fahrrad mit …Sind sie zum Glück nicht, da sie motorisiert sind und ein Fahrrad mit muskelkraft angetrieben wird.


Entschuldige...
Wenn die Roller Pedelecs gleichgestellt werden würden, würde...
The017.05.2019 14:58

Entschuldige...Wenn die Roller Pedelecs gleichgestellt werden würden, …Entschuldige...Wenn die Roller Pedelecs gleichgestellt werden würden, würde...



Bei Pedelecs habe ich deswegen extra 'noch* dazugeschrieben, ich denke das wird sich bald auch ändern.....
obi9017.05.2019 14:30

Was haben Sicherheit und Versicherungsschutz mit "am Markt vorbei …Was haben Sicherheit und Versicherungsschutz mit "am Markt vorbei geregelt" zu tun? Also ich bin froh das die Roller versichert sein müssen, wenn so ein hirnloser Affe mich damit umfährt. Sonst schaust nämlich bei vielen finanziell in die Röhre, fass mal nem nackten Mann in die Hosentasche.Nur weil andere Länder überhastet etwas freigeben und dann das Chaos in den Städten haben, bin ich froh das wir Deutschen noch akurat arbeiten. Lieber später und vernünftig als quick & dirty.m.faz.net/aktuell/wirtschaft/auto-verkehr/frankreich-will-e-scooter-von-fusswegen-verbannen-16170556.html


Was ist da bei einem Fahrrad (oder den eben angesprochenen langsamen E-Bikes (pedelecs) anders? Da sollte die Haftpflicht greifen. Aber wir driften gut off-topic in eine Diskussion wo es um den besten E-Scooter unabhängig von der Regulierung geht
Bearbeitet von: "admin" 17. Mai
freewilly17.05.2019 10:58

Der einzige der Trollt bist du, diese Frage wurd hier schon zig mal …Der einzige der Trollt bist du, diese Frage wurd hier schon zig mal durchgekaut mit dem Ergebnis, das alle hippen xiaomi dinger und co aktuell nicht zugelassen werden


Und was trägt Deine Antwort zur Frage bei? Die Frage ist was ist der beste Roller unabhängig von der Vorschrift.
admin17.05.2019 15:43

Und was trägt Deine Antwort zur Frage bei? Die Frage ist was ist der beste …Und was trägt Deine Antwort zur Frage bei? Die Frage ist was ist der beste Roller unabhängig von der Vorschrift.



Klar, deswegen beginnt man den Text auch mit:
'Der Gesetzesentscheid soll im Laufe des Tages statt finden und hoffentlich positiv für die E-Scooter ausfallen.'

obi9017.05.2019 14:30

Was haben Sicherheit und Versicherungsschutz mit "am Markt vorbei …Was haben Sicherheit und Versicherungsschutz mit "am Markt vorbei geregelt" zu tun? Also ich bin froh das die Roller versichert sein müssen, wenn so ein hirnloser Affe mich damit umfährt. Sonst schaust nämlich bei vielen finanziell in die Röhre, fass mal nem nackten Mann in die Hosentasche.Nur weil andere Länder überhastet etwas freigeben und dann das Chaos in den Städten haben, bin ich froh das wir Deutschen noch akurat arbeiten. Lieber später und vernünftig als quick & dirty.m.faz.net/aktuell/wirtschaft/auto-verkehr/frankreich-will-e-scooter-von-fusswegen-verbannen-16170556.html


Es hindert letztlich niemand daran die E-Scooter auch ohne Versicherung zu nutzen, daher sollte man sowieso selbst immer eine Privathanflicht haben, diese schützt auch vor Leuten die keine Versicherung haben wenn dir mal was passiert. Sind immerhin 15% aller Deutschen die keine PHV haben.
Was würde dem m365 fehlen um eine Zulassung zu erhalten? Modifizierte Software und ?
Gewissen sagt mir grad: Bei den „illegalen“ Scootern sollte man nicht nur daran denken, was passiert kann wenn einen die Polizei anhält, sondern vielmehr was passiert wenn ich für einen Unfall Verantwortung tragen muss, der durch die Nutzung des „illegalen“ Scooter im Straßenverkehr entstanden ist. Sachschaden, Personenschaden, das zahlt dann im schlimmsten Fall noch nicht mal die Versicherung und sowas kann euch auf lebenszeit ruinieren.
hat eventuell jemand den Sparrow von ioHawk?
den gibt es ja schon ohne Zulassung und jetzt mit Zulassung....

iohawk-europe.com/io-…ow/
fabiowski17.05.2019 16:52

Was würde dem m365 fehlen um eine Zulassung zu erhalten? Modifizierte …Was würde dem m365 fehlen um eine Zulassung zu erhalten? Modifizierte Software und ?


Eine von Werk aus andere und dann auch eingriffsgeschützte, manipulationssichere Software. Und - nach amtlicher Prüfung des Gesamtgerätes einschließlich Bremsverhalten - eine Allgemeine Betriebserlaubnis (ABE), damit's versichert werden kann.

admin17.05.2019 15:11

Was ist da bei einem Fahrrad (oder den eben angesprochenen langsamen …Was ist da bei einem Fahrrad (oder den eben angesprochenen langsamen E-Bikes (pedelecs) anders? Da sollte die Haftpflicht greifen. Aber wir driften gut off-topic in eine Diskussion wo es um den besten E-Scooter unabhängig von der Regulierung geht


Die körperliche Aktivität, die beim Pedelec immer geleistet werden muss - beim Biofahrrad sowieso. Man kann sich nicht einfach von Bahre und Nutellasessel auf's Fahrrad umwuchten und am Gasgriff drehen. Radfahren erlernt man in der Regel schon als Kleinkind und es bleibt dann auch bis ins Erwachsenenalter das einzig effeziente, selbstständige Fortbewegungsmittel. Das beherrscht man dann auch gut und wird's nicht wieder verlernen. Auf den E-Scooter kann sich auch jeder, der diese körperlich-geistigen Fähigkeit nicht hat draufstellen und losdüsen. Und fühlt sich dabei auch noch sicher, weil's ja nur wenige Zentimeter bis zur Straße sind und nichtmal ein Gestänge im Weg ist. Man sieht ja schon beim Pedelec, daß da Leute jenseits ihrer Fähigkeiten trotzdem mit der zugelassenen Höchstgeschwindigkeit 25km/h unterwegs sind und nicht nur sich selbst gefährden. Durchaus möglich, daß sich da nochmal was ändert. Dann wird bei denen vielleicht das Mofa mit ebenfalls 25km/h wieder populärer, aber dann tragen sie wenigstens einen Helm, haben ein Kennzeichen und dürfen nicht mehr auf den Radweg.

Das Off-Topic hat der Threadstarter doch schon selbst betrieben. Gerade anlässlich der Gesetzesverabschiedung explizit nach den besten Rollern vermeintlich unabhängig von der Gesetzesverabschiedung zu fragen. Und es ist ja auch tatsächlich lächerlich, wenn man bis jetzt keinen hatte, gerade das Gesetz verabschiedet wird und jetzt ganz, ganz plötzlich vorm Verkaufsstart der legalen E-Scooter doch noch ganz, ganz dringend wird mit der Anschaffung.

The017.05.2019 14:44

Aha. Und das Fahrräder und Pedelecs, die viel schneller fahren und mehr …Aha. Und das Fahrräder und Pedelecs, die viel schneller fahren und mehr Masse haben, keinen Versicherungsschutz benötigen stört dich nicht?


Zwar wiegt der M365 mit seinen 12,5kg ein bißchen weniger als die meisten Fahrräder - aber längst nicht allen. Und ein Pedelec wiegt auch ungefähr das Doppelte. Relevant ist dieser Unterschied gleichwohl nicht. Das Unfallgewicht besteht ja aus Fahrzeug PLUS Fahrer. Eigentlich umgekehrt, da ja auch der Durchschnittsfahrer ein Mehrfaches des Fahrzeuggewichts wiegt. Vielleicht ist das durchschnittliche Unfallgewicht bei E-Scootern sogar höher, wenn's der bald nicht nur von hipperen, sondern auch von bewegungsfauleren und dickeren Fahrern benutzt wird. Und das Radfahren selbst verbraucht ja auch Energie, und damit auch Gewicht und sorgt zumindest für eine Verschiebung zu einem günstigeren Verhältnis von Muskel- zu Fettmasse. (-;=
Wenn sich der (in meinen Augen verständliche) Hass gegen die Dinger bei uns in Deutschland genauso entlädt wie in den Staaten sollte man besser über eine Versicherung für Beschädigungen am und nicht durch den Scooter nachdenken
Wir wollen doch nur eine vernünftige Liste für zugelassene E-Scooter haben... M365, Ninbot interessiert doch keinen, wenn die Dinger nicht erlaubt sind...
epunkt17.05.2019 21:02

Wir wollen doch nur eine vernünftige Liste für zugelassene E-Scooter h …Wir wollen doch nur eine vernünftige Liste für zugelassene E-Scooter haben... M365, Ninbot interessiert doch keinen, wenn die Dinger nicht erlaubt sind...


... weil wir ja auch unseren Abi-End-Durchschnitt am Tag der ersten Prüfung wissen wollen. Sollte machbar sein. Nicht.
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text

    Diskussionen