Der beste Mähroboter

21
eingestellt am 14. Mai
Hallo, ich bin auf der Suche nach einem Mähroboter.
Die Rasenfläche ist alles andere als Groß keine 80qm würde ich sagen.
Zudem liegt sie wie ein L um das halbe Haus und ist daher nicht verwinkelt und gerade.
Ich brauche keine tollen Extras der Rasen soll einfach gut aussehen.
In jedem Test gibt es einen anderen Sieger, daher hier mal die Frage an die Leute die unabhängig beurteilen können.
Abschließend bleibt nur noch zu sagen: Bleibt gesund!

Gruß, Unitek
Zusätzliche Info
Fragen & Gesuche

Gruppen

21 Kommentare
Worx auf jeden Fall auf 4 Räder achten. Das starre Rad hinten am gardena ist Mist. Kann man zwar umbauen, kostet aber auch wieder.

Würde aktuell zum worx greifen. Auch wegen der sehr kurzen Schnittkante zu Begrenzungen
h3lium14.05.2020 18:13

Worx auf jeden Fall auf 4 Räder achten. Das starre Rad hinten am …Worx auf jeden Fall auf 4 Räder achten. Das starre Rad hinten am gardena ist Mist. Kann man zwar umbauen, kostet aber auch wieder.Würde aktuell zum worx greifen. Auch wegen der sehr kurzen Schnittkante zu Begrenzungen


mein worx 500 hat drei räder...habe ich eins übersehen...(confused)
h3lium14.05.2020 18:13

Worx auf jeden Fall auf 4 Räder achten. Das starre Rad hinten am …Worx auf jeden Fall auf 4 Räder achten. Das starre Rad hinten am gardena ist Mist. Kann man zwar umbauen, kostet aber auch wieder.Würde aktuell zum worx greifen. Auch wegen der sehr kurzen Schnittkante zu Begrenzungen


Danke, hab aber gehört der solle nicht so gut sein. Aber 4 Räder ist mir jetzt neu, dachte die haben immer 3
Unitek14.05.2020 18:19

Danke, hab aber gehört der solle nicht so gut sein. Aber 4 … Danke, hab aber gehört der solle nicht so gut sein. Aber 4 Räder ist mir jetzt neu, dachte die haben immer 3


bin mit meinem worx 500 super zufrieden. die app ist sehr geil gemacht!

kannst du blind kaufen. bei deinem handtuchgarten allerdings wohl eher eine nummer kleiner;)
Bearbeitet von: "DonWurstDucklone" 14. Mai
DonWurstDucklone14.05.2020 18:24

bin mit meinem worx 500 super zufrieden. die app ist sehr geil …bin mit meinem worx 500 super zufrieden. die app ist sehr geil gemacht!kannst du blind kaufen. bei deinem handtuchgarten allerdings wohl eher eine nummer kleiner;)


Du meinst aber jetzt nicht die Landroid Modelle oder? Ich hätte dann überlegt den Worx Landroid S WR130E zu holen. Ist für bis zu 300qm geeignet. Jedoch verstehe ich die Unterschiede nicht, jeglich in der Akkulaufzeit?
Hast Du bei so wenig Fläche schon mal über trittfesten Rasenersatz nachgedacht? Den muß man gar nicht mähen.
4181214.05.2020 18:28

Hast Du bei so wenig Fläche schon mal über trittfesten Rasenersatz n …Hast Du bei so wenig Fläche schon mal über trittfesten Rasenersatz nachgedacht? Den muß man gar nicht mähen.


Hey, ne soll schon echter Rasen sein. Aber danke für den Kommentar
Unitek14.05.2020 18:28

Du meinst aber jetzt nicht die Landroid Modelle oder? Ich hätte dann …Du meinst aber jetzt nicht die Landroid Modelle oder? Ich hätte dann überlegt den Worx Landroid S WR130E zu holen. Ist für bis zu 300qm geeignet. Jedoch verstehe ich die Unterschiede nicht, jeglich in der Akkulaufzeit?


doch, die meine ich.

keine ahnung was die sonst noch so für unterschiede haben.

ich habe meinen einfach nach grösse gekauft, dann noch die „augen“ draufgeschraubt, weil er so wie ein „lebewesen“ aussieht und ab ging die post.

seit dem habe ich den geilsten rasen in der nachbarschaft(y)
Bearbeitet von: "DonWurstDucklone" 14. Mai
DonWurstDucklone14.05.2020 18:58

doch, die meine ich.keine ahnung was die sonst noch so für unterschiede …doch, die meine ich.keine ahnung was die sonst noch so für unterschiede haben.ich habe meinen einfach nach grösse gekauft, dann noch die „augen“ draufgeschraubt, weil er so wie ein „lebewesen“ aussieht und ab ging die post.seit dem habe ich den geilsten rasen in der nachbarschaft(y)


Okay, das mit dem Rasen freut mich für dich
Ich werde dann wohl zu dem kleinsten ( zum Glück auch der günstige ) greifen.
Wo hast du das Gerät gekauft? Hast du irgendeinen Tipp der Vorteile bringt?
Unitek14.05.2020 19:02

Okay, das mit dem Rasen freut mich für dich Ich werde dann wohl zu dem …Okay, das mit dem Rasen freut mich für dich Ich werde dann wohl zu dem kleinsten ( zum Glück auch der günstige ) greifen. Wo hast du das Gerät gekauft? Hast du irgendeinen Tipp der Vorteile bringt?


nö, ich habe damals bei vattenfall über tink zugeschlagen.

€ 674,00 für den m 500 inkl. der acs „augen“...
Bearbeitet von: "DonWurstDucklone" 14. Mai
DonWurstDucklone14.05.2020 19:06

nö, ich habe damals bei vattenfall über tink zugeschlagen.€ 674,00 für den …nö, ich habe damals bei vattenfall über tink zugeschlagen.€ 674,00 für den m 500 inkl. der acs „augen“...


Vielen vielen dank für deine Hilfe.
Ist denn das Cut to the Edge sinnvoll? Das hat der Gent kleine nicht sehe ich.
Unitek14.05.2020 19:07

Vielen vielen dank für deine Hilfe. Ist denn das Cut to the Edge sinnvoll? …Vielen vielen dank für deine Hilfe. Ist denn das Cut to the Edge sinnvoll? Das hat der Gent kleine nicht sehe ich.


ich finde es sinnvoll... musst nur den draht dann schön ordentlich verlegen...sonst schnibbelst überall nach...
Schon mal darüber nachgedacht dir ein paar Kühe zu kaufen, dann bräuchtest du auch keine Milch mehr kaufen.
lydrian14.05.2020 19:55

Schon mal darüber nachgedacht dir ein paar Kühe zu kaufen, dann bräuchtest …Schon mal darüber nachgedacht dir ein paar Kühe zu kaufen, dann bräuchtest du auch keine Milch mehr kaufen.


Lieber ne Ziege, die braucht nicht ganz soviel Platz
Ich habe seit einer Woche den hier (bei OBI mit Newsletter-Gutschein für 285€). Hat keine Spielereien wie App-Steuerung o.ä., und ist für deine Fläche mehr als ausreichend. Hat sogar schon einen Regensensor. 150! Meter Begrenzungskabel sind dabei. Er fährt jetzt jeden Werktag kreuz und quer über den Rasen und ich brauche mich um nix mehr zu kümmern. Im entsprechenden Forum sind die meisten vollauf zufrieden. Wenn man andere Messer anbringt (Forumempfehlung), arbeitet er mit einer Schnittbreite von über 20 cm noch effektiver.

"Cut to the edge" hat er nicht. Ich habe aber gelesen, dass auch da noch einige Halme stehenbleiben. Mit solchen Rasenkantensteinen kann man das Problem auch ohne "Cut to the edge" lösen. Mein Roboter macht 2 mal die Woche eine Kantenfahrt. Wenn man das Kabel optimal verlegt (offiziell werden 26 cm zur Kante empfohlen, ich habe ca. 22 cm und er fährt ganz knapp vor dem Rand) und evtl. die größeren Messer (s.o.) einsetzt, bleibt nicht mehr viel stehen.
Bearbeitet von: "avamys" 14. Mai
Am Flughafen fährt immer einer von Husqvarna, denke der müsste recht gut sein
Bester Mähroboter: de.m.wikipedia.org/wiki/Hausziege

Sogar mit Määäääähhhhhh Sound
Bearbeitet von: "headhunter74" 15. Mai
Ich hatte mich auch schon mit dem Thema befasst und den Worx Landroid ins Auge gefasst, insbesondere wegen der cut to the edge Funktion. Die meisten Mähroboter haben ihre Messer mittig sitzen, aus Sicherheitsgründen sind diese im Verhältnis zur Breite des Bots natürlich deutlich kleiner. Somit werden aber Ränder abfahren, insbesondere bei Ecken/Kurven für die Modelle frickeliger. Der große Vorteil beim Worx ist das seitlich versetzt angebrachte Messer in Kombination mit dem Kantenmähmodus.
Man kann natürlich auch mit einem "normalen" Bot den Rasen zu 100% mähen ohne selber nachschneiden zu müssen, nur müssen dann die Voraussetzungen dafür perfekt erfüllt sein, wofür bei >90% ein 16cm Kantenstein nicht ausreicht, sofern er den nicht voll überfahren kann.
Je nachdem wie tief du in das Thema eintauchen möchtest, einschlägige Foren & Infoseiten findet man leicht.

Ich bin bisher noch Theoretiker, bin dabei den Garten nach und nach botgeeignet zu machen, dann kommt der erst. Den Begrenzungsdraht wollte ich nämlich nur einmal legen
Unitek14.05.2020 18:19

Danke, hab aber gehört der solle nicht so gut sein. Aber 4 … Danke, hab aber gehört der solle nicht so gut sein. Aber 4 Räder ist mir jetzt neu, dachte die haben immer 3


Ja stimmt. 3 Räder sind schon ok, solange das hintere drehbar ist.
Der gardena r40li hat ein starres Rad hinten. Gerade bei einem solchen kleinen Garten siehst du dann alle Wendemanöver

26246021-YQEKI.jpg
ploffy15.05.2020 07:25

Ich hatte mich auch schon mit dem Thema befasst und den Worx Landroid ins …Ich hatte mich auch schon mit dem Thema befasst und den Worx Landroid ins Auge gefasst, insbesondere wegen der cut to the edge Funktion. Die meisten Mähroboter haben ihre Messer mittig sitzen, aus Sicherheitsgründen sind diese im Verhältnis zur Breite des Bots natürlich deutlich kleiner. Somit werden aber Ränder abfahren, insbesondere bei Ecken/Kurven für die Modelle frickeliger. Der große Vorteil beim Worx ist das seitlich versetzt angebrachte Messer in Kombination mit dem Kantenmähmodus. Man kann natürlich auch mit einem "normalen" Bot den Rasen zu 100% mähen ohne selber nachschneiden zu müssen, nur müssen dann die Voraussetzungen dafür perfekt erfüllt sein, wofür bei >90% ein 16cm Kantenstein nicht ausreicht, sofern er den nicht voll überfahren kann.Je nachdem wie tief du in das Thema eintauchen möchtest, einschlägige Foren & Infoseiten findet man leicht.Ich bin bisher noch Theoretiker, bin dabei den Garten nach und nach botgeeignet zu machen, dann kommt der erst. Den Begrenzungsdraht wollte ich nämlich nur einmal legen


Ich habe auf jeden Fall Rasenkantensteine liege, die ganze normalen ( Größe kenne ich nicht auswendig). Deiner Meinung nach ist cut to edge ein „muss“?
Unitek15.05.2020 09:59

Ich habe auf jeden Fall Rasenkantensteine liege, die ganze normalen ( …Ich habe auf jeden Fall Rasenkantensteine liege, die ganze normalen ( Größe kenne ich nicht auswendig). Deiner Meinung nach ist cut to edge ein „muss“?



Bei den Standard Mäfix Steinen (eine Seite halbrund) beträgt die Breite 16cm. Wenn direkt dahinter eine Mauer/Zaun/etc ist, werden die allermeisten Bots nicht randlos mähen können und du wirst manuell nacharbeiten müssen. Cut to Edge (kenne ich nur von Worx, kA ob das andere auch bieten) in Kombination mit dem seitlich sitzenden Mähwerk haben damit keine Probleme, ausser an (Innen)Ecken, da er den Randbereich einmal "systematisch" abfährt am Begrenzungsdraht entlang. Hatte mich nur mit dem Landroid befasst, andere Hersteller weiß ich da nix zu.
Kommt auf dich drauf an ob du ab und an nachschneiden willst oder nicht. Ich wiederhole nochmal: Bin da noch Theoretiker und hab mir das bisher nur angelesen und noch nicht umgesetzt. Kann dir nur sagen, wenn das Setup passt, kann man es so umsetzen dass man nix mehr mnuell schneiden muss. Wenn du auf Nummer sicher gehen willst, google nochmal, gibt da eine riesen Community zu. Ich kann und will dir nix aufschwatzen, da mir da noch die praktische Erfahrung fehlt.
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text

    Diskussionen

    Top-Händler