Unser blauer Planet II | ServusTV ohne Logo stream- und downloadbar

22
eingestellt am 18. Jan 2021
Aktuell wird wöchentlich je eine neue Folge der Dokureihe bei ServusTV hochgeladen.
Es handelt sich bei dieser Version um die ungekürzte, deutsche Version mit 7 Folgen, welche es schonmal in gekürzter Version und mit ARD Logo in einem Deal gab. Diesmal können die Videos sogar ohne Senderlogo angesehen und heruntergeladen werden.

1737816.jpg
Beschreibung:
Die Filmteams begaben sich während einer Drehzeit von vier Jahren auf 125 Expeditionen, bereisten 39 Länder, verbrachten mehr als 6.000 Stunden auf Tauchgängen und filmten auf jedem Kontinent und in jedem Ozean – von den Küsten bis in die Tiefsee.
Das Ergebnis sind sechs faszinierende Folgen, die viele bisher noch nie gefilmte Verhaltensweisen in der Tierwelt zum Vorschein bringen und einen außergewöhnlichen Blick auf das Leben unter und über der Meeresoberfläche bieten.
Darüber hinaus präsentiert "Der Blaue Planet" Geschichten, die sich mit den aktuellen Problemen der Ozeane beschäftigen, von ganzen Meeresabschnitten voller Plastik über die verheerende Korallenbleiche vergangener Jahre bis hin zu den weitreichenden Konsequenzen der sich erwärmenden Ozeane. Die Serie macht klar, warum der Gesundheitszustand der Meere uns alle betrifft.

Alle Folgen sind Full HD.
Für den Full HD Download sind die m3u8 oder mpd Links zu nutzen. Ein Download mit JDownloader funktioniert nur bei den 720p Links. Die 1080p Links ergeben mit JDownloader nur eine Datei ohne Ton. Wie die 1080p Videos herunterzuladen sind, steht in der FAQ.
Hierzu bitte ich @anonymus637 seine FAQ in die zusätzlichen Infos einzufügen. Schonmal vielen Dank dafür.
Solange @anonymus637 seine FAQ noch nicht ergänzt hat, muss erstmal meine eigene FAQ am Ende des Beitrags ausreichen.

Die Links zu Folge 6 und 7 werden ungefähr 2 Wochen vor dem offiziellen Sendetermin verfügbar sein.

Und nun zu den Folgen:
Folge 1: Unbekannte Ozeane
mp4 (720p): "https://cs.liiift.io/v1/STV/pd/1/VS/7A/QW/DS/5N/11/FO-1VS7AQWDS5N11.mp4"
m3u8 (bis 1080p): "https://cs.liiift.io/v1/STV/pd/E3/03/A3/6A/FO-2671WFDY9BH11/master.m3u8"
mpd (bis 1080p): "https://cs.liiift.io/v1/STV/pd/E3/03/A3/6A/FO-2671WFEWSBH11/manifest.mpd"

Folge 2: Leuchtende Tiefsee
mp4 (720p): "https://cs.liiift.io/v1/STV/pd/2/2A/8J/4B/DD/BH/11/FO-22A8J4BDDBH11.mp4"
m3u8 (bis 1080p): "https://cs.liiift.io/v1/STV/pd/6C/B0/0E/F4/FO-2699SC5D1BH11/master.m3u8"
mpd (bis 1080p): "https://cs.liiift.io/v1/STV/pd/6C/B0/0E/F4/FO-2699SCA21BH11/manifest.mpd"

Folge 3: Faszination Korallenriff
mp4(720p): "https://cs.liiift.io/v1/STV/pd/1/VR/UR/BA/9N/5N/11/FO-1VRURBA9N5N11.mp4"
m3u8 (bis 1080p): "https://cs.liiift.io/v1/STV/pd/AD/56/25/14/FO-26BHX87W1BH11/master.m3u8"
mpd (bis 1080p): "https://cs.liiift.io/v1/STV/pd/AD/56/25/14/FO-26BHX8B7DBH11/manifest.mpd"

Folge 4: Auf hoher See
mp4 (720p): "https://cs.liiift.io/v1/STV/pd/1/VR/UK/UG/G9/5N/11/FO-1VRUKUGG95N11.mp4"
m3u8 (bis 1080p): "https://cs.liiift.io/v1/STV/pd/97/C2/73/7C/FO-26DV7AEH9BH11/master.m3u8"
mpd (bis 1080p): "https://cs.liiift.io/v1/STV/pd/97/C2/73/7C/FO-26DV7AGAWBH11/manifest.mpd"

Folge 5: Unterwasserdschungel
mp4 (720p): "https://cs.liiift.io/v1/STV/pd/1/VR/UJ/K4/Z5/5N/11/FO-1VRUJK4Z55N11.mp4"
m3u8 (bis 1080p): "https://cs.liiift.io/v1/STV/pd/63/11/F4/8B/FO-26FXM9D7WBH11/master.m3u8"
mpd (bis 1080p): "https://cs.liiift.io/v1/STV/pd/63/11/F4/8B/FO-26FXM9E8WBH11/manifest.mpd"

Folge 6: Extremwelt Küste
mp4 (720p): "https://cs.liiift.io/v1/STV/pd/1/VR/UR/P8/HN/5N/11/FO-1VRURP8HN5N11.mp4"
m3u8 (bis 1080p): "https://cs.liiift.io/v1/STV/pd/7F/4F/BD/0A/FO-26J6SH6YHBH11/master.m3u8"
mpd (bis 1080p): "https://cs.liiift.io/v1/STV/pd/7F/4F/BD/0A/FO-26J6SH7WDBH11/manifest.mpd"

Folge 7: Spezial
mp4 (720p): "https://cs.liiift.io/v1/STV/pd/1/XT/7K/ED/CW/5N/11/FO-1XT7KEDCW5N11.mp4"
m3u8 (bis 1080p): "https://cs.liiift.io/v1/STV/pd/CB/8F/ED/CC/FO-26MEVQPG9BH11/master.m3u8"
mpd (bis 1080p): "https://cs.liiift.io/v1/STV/pd/CB/8F/ED/CC/FO-26MEVQNMHBH11/manifest.mpd"

Wer aktuelle Übersichten zu Filmen bei ServusTV sucht, den verweise ich auf die klasse Übersichten von @0maboy
KW 3+4
KW 5+6

FAQ m3u8 und mpd Links

Nachfolgend werden viele Fragen zu m3u8 und mpd beantwortet. Falls in Zukunft noch mehr Fragen hinzukommen, versuche ich diese in dem Kommentar zu ergänzen. Dies ermöglicht, dass immer wenn jemand fragt, wie mit dem ganzen umzugehen ist, direkt auf diesen Kommentar verlinkt werden kann und somit nicht mehrfach die gleichen Fragen beantwortet werden müssen.

Was sind m3u8 und mpd?

Bei beiden handelt es sich um Streaming Links, welche ermöglichen Videos in verschiedenen Auflösungen bereitzustellen.

Warum werden m3u8 und mpd Links benötigt?

Servus TV bietet bloß einen Link, welcher direkt zu einer zusammengesetzten mp4 Datei führt. Dieser Link führt immer zu einer 720p Version des Videos. Die m3u8 und mpd Links hingegen bieten auch eine 1080p Version des Videos.

Was ist der Unterschied zwischen m3u8 und mpd?

Für uns besteht zwischen beiden Formaten nahezu kein Unterschied, Die Unterschiede liegen darin, wie das Video bereitgestellt wird. Wenn ich jetzt nicht falsch liege lädt m3u8 5 Sekunden- und mpd 1 Sekunden-Abschnitte. Bei beidem wird aber schlussendlich das gleiche Video geladen. Deswegen wird im weiteren Verlauf nur noch von m3u8 geredet.

Wie kann ein m3u8 Stream angesehen werden?

Wenn der Stream freigeschalten ist, kann er direkt auf der Website von Servus TV angeschaut werden. Ansonsten lässt er sich aber schon etwas eher in VLC Mediaplayer (wie genau muss selber herausgefunden werden) einbinden und in Echtzeit dort anschauen.

Wie kann ein m3u8 Stream heruntergeladen werden?

Rein theoretisch lassen sich auch m3u8 Links in JDownloader einfügen. Dort werden dann jede einzelne Videoauflösung und die Tonspur einzeln gelistet. Man könnte das Video in 1080p herunterladen und den Ton noch dazu. Dann hat man aber zwei Dateien und muss diese noch über das Tool ffmpeg (oder evtl. könnte auch mkvtoolnix funktionieren) zusammenführen. Das ganze ist nicht schön und auch nicht zu empfehlen.

Bessere Lösung ist den Download mit youtube-dl durchzuführen.
Der Großteil der nachfolgenden Anleitung ist für alle Betriebssysteme geschrieben. Am meisten gehe ich aber bei Windows ins Detail, weil ich selber Windows verwende.

Installation

Auf der offiziellen Homepage von youtube-dl wird beschrieben, wie sich youtube-dl für alle Betriebssysteme installieren lässt.
Unter Windows ist zunächst (falls nicht schon durch Windows Updates geschehen) Microsoft Visual C++ 2010 Redistributable Package (x86) zu installieren. Auf anderen Betriebssystem muss an dieser Stelle Python installiert werden.
Anschließend ist unter Windows die youtube-dl Windows exe herunterzuladen und in einer Ordner abzulegen. Unter Linux kann youtube-dl zum Beispiel über wget bezogen werden. Unter Mac soll das ganze wohl auch über wget in Kombination mit Homebrow funktionieren.
Anschließend ist noch ffmpeg herunterzuladen. Unter Windows ist dies der entsprechende Link. Unter Windows sind aus dem Archiv dann die drei Dateien ffmpeg.exe, ffplay.exe und ffprobe.exe in den gleichen Ordner wie die youtube-dl.exe Datei zu kopieren. Unter Linux und Mac werden youtue-dl und ffmpeg glaube in die Systemvariablen mit aufgenommen und müssen deswegen nicht in bestimmte Ordner gelegt werden (bin mir da aber nicht sicher).

Download

Der Download ist schlussendlich relativ unkompliziert. Mit Hilfe eines Konsolenfensters (Windows Powershell, Linux Terminal) kann youtube-dl gestartet werden. Unter Windows hierzu einmal in den Ordner, wo youtube-dl.exe und die drei ffmpeg-exe Dateien liegen und dort Strg+Umsch+Rechtsklick. Damit geht das Kontextmenü auf und hat eine zusätzliche Option "Powershell-Fenster hier öffnen", welche jetzt anzuklicken ist. Linux und Mac User bekommen sicherlich selber hin, wie sie ein Terminal Fenster öffnen. :-D
Jetzt ist in der Powershell/ dem Terminal folgender Befehl einzugeben.
Powershell (Windows): .\youtube-dl.exe M3U8-LINK -o "VERZEICHNIS_WO_DER_FILM_GESPEICHERT_WERDEN_SOLL\FILMNAME.mp4"
Terminal (Linux/Mac): youtube-dl M3U8-LINK -o "VERZEICHNIS_WO_DER_FILM_GESPEICHERT_WERDEN_SOLL\FILMNAME.mp4"

Der Beispielbefehl für Liebesgrüße aus Moskau in Powershell (Windows) lautet somit: .\youtube-dl.exe cs.liiift.io/v1/…3u8 -o "D:\Downloads\Skyfall (2012).mp4"
Im Terminal (Mac/Linux) würde er wie folgt aussehen: youtube-dl cs.liiift.io/v1/…3u8 -o "D:\Downloads\Skyfall (2012).mp4"

Besonderer Hinweis ist, dass das Avast Antivirenprogramm und evtl. auch andere Antivirenprogramme youtube-dl verbieten die Datei umzubenennen und über ffmpeg zusammenzuführen, wenn sie auf der Festplatte C liegt. Das führt dazu, dass am Ende wieder eine Videodatei ohne Ton herauskommt. Mein Tipp ist deswegen am besten auf eine externe Festplatte unter WIndows zu laden.

Anschließend muss nur gewartet werden, bis drei Zeilen da stehen, die wie folgt aussehen:
[ffmpeg] Merging formats ...
Deleting original file ...
Deleting original file ...

Wie ermittelt man die m3u8 und mpd Links?

Was wird benötigt?

Es wird das Tool youtube-dl benötigt.

Was ist HLS und DASH?

Beides sind Streamingarten. HLS wird durch m3u8 Links und DASH durch mpd Links angesteuert und vereinfacht gesagt diesen gleichzusetzen.

Grundlegende youtube-dl Befehle

In den nachfolgenden Erklärungen ist der Befehl youtube-dl direkt auf Linux und Mac verwendbar und auf Windows jeweils durch "youtube-dl.exe" oder ".\youtube-dl.exe" zu ersetzen.

Alle Befehle sind in der Powershell oder einem Terminal auszuführen.

<URL> ist dabei der Link der ServusTV Webseite, wo das Video angeschaut werden kann.

youtube-dl -g <URL>
Liefert den bestmöglichen Link zu einem Video auf einer Internetseite.

youtube-dl -F <URL>
Liefert alle verfügbaren Fornate zu dem Video.

youtube-dl -f <Format> -g <URL>
Liefert den Link zu dem Video für das bestimmte Format.

Wie erhalte ich den 720p mp4 Link?

Der 720p Link ist auf ServusTV immer als "proxy_hd_720" Format gekennzeichnet.
Er lässt sich durch folgenden Befehl ermitteln:
youtube-dl -f proxy_hd_720 -g <URL>

Wie erhalte ich den mpd Link?

Der mpd Link ist neben dem m3u8 Link die bestmögliche Qualität. Zusätzlich bevorzugt youtube-dl mpd Links und gibt deswegen lieber mpd Links beim Abfragen des besten Formats aus. Damit ist das Ermitteln des mpd Links recht einfach über folgenden Befehl möglich:
youtube-dl -g <URL>

Wie erhalte ich den m3u8 Link?

Hier ist die Formatbezeichnung leider bei jedem Video anders. Deshalb muss erst das Format gefunden werden. Dazu folgender Befehl:
youtube-dl -F <URL>

Dort ist das Format mit "hls" am Anfang und einer Auflösung von 1920x1080 herauszusuchen und zu merken. Das Format ist immer nach dem Schema "hls-xxxx" benannt. Beispiel.: "hls-6134"

Jetzt ist der Link für das Format zu ermitteln. Dies geschieht über folgenden Befehl:
youtube-dl -f hls-xxxx -g <URL>
In unserem Beispiel:
youtube-dl -f hls-6134 -g <URL>

Der Link der hierbei rauskommt führt nur zu dem Full-HD Video ohne Ton. Um den m3u8 Link mit Ton zu erhalten ist hinter dem letzten Slash "FO-...m3u8" durch "master.m3u8" zu ersetzen.

Warum sucht man die Links raus, wenn youtube-dl auch direkt von der URL herunterladen kann?

Die herausgefundenen Links sind länger aktiv, als ServusTV die Videos auf seiner Webseite hat. Über die direkten Links können somit die Videos länger angeschaut und heruntergeladen werden.
Zusätzliche Info
Sonstiges
Beste Kommentare
22 Kommentare
Dein Kommentar