Der Gerät 2.0 oder wer braucht einen Grillreinigungsroboter?

Habe ich gerade auf der Website von Hornbach gesehen und irgendwie an den ersten April gedacht. Aber es gibt ihn wirklich, den Grillbot Grillreinigungsroboter.

Hornbach.de:
"Dabei setzt der Grillbot auf Kreisbewegungen. Drei Motoren lassen die Metall-Bürsten rotieren und bewegen den Grillroboter im Kreis. In einem 10-, 20- oder 30-minütigen Reinigungsprogramm fährt er so über den kompletten Grillrost. Die Geschwindigkeit und die Bewegungsrichtung werden dabei über die Computereinheit gesteuert. Angetrieben wird der kleine Reinigungshelfer von der eingebauten Batterie, die über das beiliegende Ladegerät wieder aufgeladen wird."

Ach so, das Teil kostet schlappe 129,. Euro, also einen Bruchteil eines Mähroboters. Ist meines Erachtens aber auch nur einen Bruchteil so sinnvoll...

Link im ersten Kommentar!

Beste Kommentare

schaut euch mal das Video an... X)

19 Kommentare

schaut euch mal das Video an... X)

Barron

schaut euch mal das Video an... X)


Link?

Nur 129 Euro??
5991284-dgyxd

Barron

schaut euch mal das Video an... X)


Na auf der Hornbach Produktseite: hornbach.de/sho…tml
Das Video ist echt Genial X)X)X)

Verfasser

Barron

schaut euch mal das Video an... X)


"... aber ich will mit dem Grillbot spielen..."
Oh, mein Gott.
Danke, das Video hatte ich noch gar nicht gesehen.

OMG, das Video ist furchtbar schlecht! X)
Aber die Idee ist witzig, wäre mir das Geld aber nicht wert.

Ich würd sagen das Ding ist Käse, kommt doch durch die drehenden Bürsten gar nicht in die Tiefe.
Hab selber die hier
5991550-mdC0r
(Amazon 8€) und bin sehr zufrieden.
Dreckigen Grill anheizen und dann Bürsten wenn das olle Fett heiß ist. Rest wird weggebrannt.

Direkt nach dem grillen den Rost in der Regentonne oder dem Gartenteich einweichen- dann bekommt man denn auch mit einer normalen Küchenbürste sauber.

Barron

schaut euch mal das Video an... X)


Ach das Video ist bei den Produktbildern X)

DanielausGL

Ich würd sagen das Ding ist Käse, kommt doch durch die drehenden Bürsten gar nicht in die Tiefe. Hab selber die hier (Amazon 8€) und bin sehr zufrieden. Dreckigen Grill anheizen und dann Bürsten wenn das olle Fett heiß ist. Rest wird weggebrannt.


Jop. Der Robotor ist total für die Tonne. Hatten wir m.W. Schon als Deal hier.

Warum kaufen? Ich warte einfach darauf dass dieses Raumschiff vorbeikommt und ein paar freebies verteilt.

Also wenn ich 10m Grillrost hätte, dann könnte man es sich überlegen. (Bürste auf heißen Grill ist wohl trotzdem schneller und effektiver)
Aber das Video ist der Knaller X)

sauber machen? ich grille weiter, altes fett ist wie bei ner fritteuse der hauptgeschmacksträger

mmmax

sauber machen? ich grille weiter, altes fett ist wie bei ner fritteuse der hauptgeschmacksträger



hahaha

Admin

Irgendwann werden die Grills wie öffentliche Toiletten. Wenn man ihn ausschaltet reinigt er sich einfach komplett alleine

Dann braucht man noch einen Wasseranschluss

Ich wäre auf jeden Fall sofort dabei.

admin

Irgendwann werden die Grills wie öffentliche Toiletten. Wenn man ihn ausschaltet reinigt er sich einfach komplett alleine



oO
Ich glaub ich muss nach Berlin ziehen. Hier im Süden reinigen sich öffentliche Toiletten nur äußerst selten von allein X)

admin

Irgendwann werden die Grills wie öffentliche Toiletten. Wenn man ihn ausschaltet reinigt er sich einfach komplett alleine Dann braucht man noch einen Wasseranschluss Ich wäre auf jeden Fall sofort dabei.



Die besseren Gasgrills lassen sich ja recht gut ausbrennen. Werden ja schon als selbstreinigend bezeichnet.

Auf so vielen Ebenen einfach nur schlecht.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text
    Top Diskussionen
    1. Süßer Arsch! Bei Edeka gibt’s jetzt Einhorn-Klopapier!2834
    2. welchen WLAN Stick würdet ihr empfehlen for desktop PC bei Nutzung mit Spee…1026
    3. Welcher Seasonpass lohnt sich für die PS445
    4. o2 Free S Tarif und iPhone SE gesucht22

    Weitere Diskussionen