Abgelaufen

Der kostenlose Amazon Prime Monat und die günstige Versandalternative

59
eingestellt am 27. Nov 2009

Amazon ködert regelmässig Kunden die Versandkostenflatrate Amazon Prime 1 Monat kostenlos zu testen. Ausgewählten Kunden wird dies im Bestellverlauf, aber inzwischen auch rechts oben auf der Homepage mit einem kleinen Weihnachtsbaum symbolisiert (das Angebot gilt nur, wenn ihr den unten abgebildeten Banner gezeigt bekommt wo 1 Monat kostenlos draufsteht).


Amazon Prime kostet 29€ und hat den Vorteil, dass jede Bestellung bei Amazon (Marketplace Anbieter natürlich ausgenommen) unabhängig vom Bestellwert versandkostenfrei geliefert wird – normalerweise erst ab 20€. Ein weiterer Vorteil ist, dass die Lieferungen auch per Express verschickt werden (Overnight kostet allerdings nochmal 5€ pro Versand extra).


[Fehlendes Bild]


Jetzt zu Weihnachten könnte das durchaus interessant werden und deswegen weise ich nochmal auf den kostenlosen Probemonat hin. Wer Prime allerdings nicht weiter nutzen will, muss dies – am besten direkt – in seinem Amazon Account die automatische Verlängerung deaktivieren (In “Mein Konto” gehen, dann auf “Amazon Prime-Mitgliedschaft verwalten” und schließlich die Verlängerung austellen – Screenshot).


[Fehlendes Bild]


Versandaffe – Amazon Versand ab 1€


Eine andere Möglichkeit die Versandkosten zu senken ist es Bücher mitzubestellen, denn Bücher (und auch Blu-Rays) werden auch in Kombination mit Artikeln aus den Kategorien Musik, DVD, VHS, Games und Software versandkostenfrei geliefert. Da die günstigsten Bücher bereits ab 1€ anfangen, müsste man im Jahr schon 29 Mal unter 20€ bei Amazon bestellen, damit sich Amazon Prime auszahlt.


Die günstigsten Bücher findet man am einfachsten bei Versandaffe. In der Regel sind die ausländischen Bücher sogar nochmal günstiger als die deutschen. Dafür einfach oben auf “Alle Kategorien” klicken, dann auf “Bücher in Fremdsprachen” und dann untendrunter nach “Preis” sortieren lassen. Aktuell liegen die günstigsten Bücher bei 1,01€.


[Fehlendes Bild]

Zusätzliche Info
59 Kommentare

Ich frag mich, was der Express Versand für einen Vorteil hat.
Habe den Sansa innerhalb von 36 Std. geliefert bekommen.

Gilt der 1 Monat auch für Leute, die das letztes Jahr schon "getestet" haben?

geht nur einmal pro Konto/Haushalt

das würd mich auch interessieren, ob das auch für wiederhohler gitl?

neiiihein

Wie werden die Preise beim Versandaffen ermittelt? Automatisch oder manuell? Ich habe nämlich auch paar gute Angebote auf Amazon.

Die werden durchgängig vollständig von Amazon eingelesen. Der Vorteil liegt eben in der Sortier- und Suchfunktion.


Blade: Ich frag mich, was der Express Versand für einen Vorteil hat.
Habe den Sansa innerhalb von 36 Std. geliefert bekommen.


In einer Stadt wohnend ist das normal. Aber viel Spaß in Pusemuckel...

Also ich hab Prime getestet und kanns nicht empfehlen. Der Overnight Versand hat 2x nicht geklappt und ansonsten gibts kein Argument pro Prime. Denn die 1 EUR Buchkosten sind immer die günstigere Variante.



Bene:
In einer Stadt wohnend ist das normal. Aber viel Spaß in Pusemuckel…



das stimmt nicht. ich wohne auch auf dem land und bekomm meine pakete auch immer innerhalb von 1-2 tagen.
erst heute hab ich wieder ein paket von amazon bekommen obwohl selbst in der mail stand das es am 28.11 geliefert wird. hab am 25.11 abends bestellt und heut war es schon da, ein tag früher als angegeben.
prime lohnt nur für leute die oft kleinigkeiten kaufen. zb cds, dvds ...
aber wie im artikel geschrieben muss man da schon fast jede woche für unter 20€ bestellen das sich das prime lohnt

Ich hab mal Prime kostenlos bei amazon.com genutzt. Ist damit der "deal" für mich auch bei amazon.de gestorben?

Avatar
Anonymer Benutzer

The Strange Case of Dr. Jekyll and Mr. Hyde
als 1€ buch ist sogar ne option die nicht direkt in der tonne landet

Bearbeitet von: "" 23. Aug 2016

An Express Versand nervt mich das DHL Express z.B. Samstag 7.39Uhr das letzte mal vor meiner Tür stand...gääääääähhhhn war ich müde

Ich find´s ganz praktisch. Ich habe letzten Freitag etwas bestellt, dass ich dringend bis Sa. haben wollte/musste. Also habe ich per Overnight geordert. Das kostet normal 13,- Euro, für Prime-Kunden nur 5,- Euro. Da habe ich dann gleich Prime für ein Jahr abgeschlossen. Die garantierte Lieferung am nächsten Tag ist super, wobei Amazon auch sonst sehr zügig liefert. Und Overnight ist natürlich praktisch, wenn man es mal ganz eilig hat. Um 20.20 Uhr bestellt, am nächsten Morgen um 10.00 Uhr hatte ich mein Paket.

Ich bestelle aber ohnehin recht häufig bei Amazon. Tut man das nicht, lohnt sich Prime natürlich nicht.

Gruß

Gidian

Prime ist ganz interessant aber für 29 EUR meiner Meinung zu teuer. Ich werde wohl die Bücherlösung antesten und für den Fall hat man schon die passende Literatur für Geschenke



Ich:
An Express Versand nervt mich das DHL Express z.B. Samstag 7.39Uhr das letzte mal vor meiner Tür stand…gääääääähhhhn war ich müde



Hahaha LOL!!!:-)

Oh, BTW ist das nicht auch so bei Prime, also bei mir mindestens, dass wenn ich vor 18.00-19.00 Uhr bestelle bekomme ich die Ware schon am nächsten Tag, oder ist das "immer" so? Ich habe Prime und finde dass ist gerade warum ich es mag. Sorry für meine schlechte Deutsch:-(

1 Euro Bücher kaufen, das hätte ich schon eher wissen müssen.

hätte sonst schon so oft bei amzon mehr eingekauft

Nicht zu vergessen, man kann noch 4 "Familienmitglieder" einladen.
Bedeutet: 1mal 29€ zahlen und 5 Leute können Prime nutzen!!!

Avatar
Anonymer Benutzer

Der Prime Service bringt vor Weihnachten u.U. nicht viel, da die Post überlastet ist (ich hatte das Problem letztes Jahr). Trotz mehr als rechtzeitiger Bestellung UND Prime Service kamen die Geschenke nicht rechtzeitig an, was mich wahnsinnig aufgeregt hat. Aufgelöst hat die Situation dann der Postbote, der zugab das es an der Post lag..

Gruss, D.

Bearbeitet von: "" 23. Aug 2016

Ohne Prime muss man glaube ich bis 12.00 Uhr bestellen, um die Ware am nächsten Tag zu bekommen. Wobei das dann auch nicht garantiert ist - meistens klappt es aber.



Freddy: Oh, BTW ist das nicht auch so bei Prime, also bei mir mindestens, dass wenn ich vor 18.00-19.00 Uhr bestelle bekomme ich die Ware schon am nächsten Tag, oder ist das “immer” so? Ich habe Prime und finde dass ist gerade warum ich es mag. Sorry für meine schlechte Deutsch:-(



Gidian: Ohne Prime muss man glaube ich bis 12.00 Uhr bestellen, um die Ware am nächsten Tag zu bekommen. Wobei das dann auch nicht garantiert ist – meistens klappt es aber.


also ich habe mit amazon in letzter Zeit extrem schlechte Erfahrungen gemacht. Ich habe 2 oder 3 mal vormittags, teilweise sogar früh um 07:00 Uhr bestellt und die Ware ging erst am nächsten früh raus. Habe mich dann gleich beschwert, aber aufgrund der Wiederholung bin ich bei Büchern dann auf die Konkurrenten ausgewichen.
Da ich Prime kannte, dachte ich mir, dass sie mit dieser Verzögerung den Kunden dazu "zwingen" wollen, dieses zu nutzen.
ichhatte
Avatar
Anonymer Benutzer

ein Tag später ist doch ok. Manche übertreiben es auch mit ihren Anforderungen. Bevorzugter Service will halt entlohnt werden...

Bearbeitet von: "" 18. Sep 2016

Wollte eben eine Backform bestellen für knapp 13€, dazu ein Buch für knapp 3€ - da werden mir dann Versandkosten angezeigt von
Verpackung & Versand EUR 2,52
Dachte es ist kostenlos, wenn man ein Buch dazubestellt? Ich bin verwirrt...

Ok habs gefunden in der FAQ von Amazon:


Wenn ich Bücher, für die ja generelle Versandkostenfreiheit gilt, mit anderen Artikeln, kombiniere -- muss ich dann Versandkosten bezahlen?

Bücher (einschließlich Hörbücher und Kalender) und innerhalb Deutschlands Blu-rays (ausgenommen Blu-rays ohne Jugendfreigabe gemäß §14 JuSchG, die über Spezialversand verschickt werden) können Sie mit Artikeln aus den Kategorien Musik, DVD, VHS, Games und Software kombinieren -- auch so bleibt die Sendung versandkostenfrei auch unter EUR 20,00.


Das mit dem Kombinieren geht also leider nur für die
Kategorien Musik, DVD, VHS, Games und Software...
Schade, wäre vllt. ganz sinnvoll dies mit in den ersten Post zu nehmen Admin

Avatar
Anonymer Benutzer


bla: Wollte eben eine Backform bestellen für knapp 13€, dazu ein Buch für knapp 3€ – da werden mir dann Versandkosten angezeigt von
Verpackung & Versand EUR 2,52
Dachte es ist kostenlos, wenn man ein Buch dazubestellt? Ich bin verwirrt…



Dann hast du wohl was falsch gemacht. Bei mir muss (habe irgend ne Backform genommen) keine Versandkosten (unter 20 Euro) bei Buchmitbestellung bezahlen.
Bearbeitet von: "" 9. Mär

Ich nutze Prime seit etwa einem jahr, hatte damals den kostenlosen probemonat genommen und vergessen zu kündigen. Dies habe ich jetzt aber nachgeholt, da ich mit dem Service unzufrieden bin:
1. Ich bin eh oft über 20 Euro.
2. Wenn ich drunter bin gibt's Bücher für einen Euro.
3. 29 Euro im Jahr sind zu viel.
4. Der Versand dauert länger!

Der letzte Punkt ärgert mich am meisten, da sich durch den Paketversand die Lieferzeit verlängert. Als ich noch kein Prime-Kunde war, hatte ich fast alle bestellten Artikel (vor allem Bücher, Filme, Musik) am nächsten Werktag im Briefkasten. Als Prime-Kunde wird jedoch jeder Artikel als DHL-Paket verschickt, der Bote benötigt also eine Unterschrift. Ist keiner da, landet das Paket in der Filiale und muss abgeholt werden. Das kostet auch noch einen Tag extra, zusätzlich zur eh schon längeren Lieferzeit, da die Pakete in der Regel erst am nächsten Werktag nach der Bestellung bei Amazon raus gehen.

Ich werde künftig bei Bestellungen unter 20 Euro den Versandaffen versandaffe.de/ bemühen. Das ist ein cooler Service, der nicht nur hilft ein billiges Buch zum dazu bestellen zu finden, sondern auch besser arbeitet als die beschissene Amazon-Suche. Beim Versandaffen kann ich viel besser sortieren und selektieren.

So far.

FF

@ Feuchtfarme: das hab ich nicht bedacht mit dem Paket und nicht dasein...
Naja zumGlück hab ich einige Nachbarn, die auch öfters zuhause sind.

Werds mal testen.
Hab mri aber schon eine dicke Erinnerung bei Outlook riengemacht.. ;-)

Amazon Prime hat allerdings auch den Vorteil, dass IMMER die DHL für den Versand benutzt wird und nicht auch mal Hermes.

Dafür zahle ich gerne die 29 € ;).

Und mit der Lieferung hatte ich auch noch keine Probleme. Das DHL Pakete erst am nächsten Tag rausgehen kann ich nicht bestätigen.

Heute bestellt - morgen garantiert da.

Oft ist es sogar so, wenn Amazon zu spät einpackt, dass sie auf eigene Kosten den expressversand wählen. Ist mir dieses Jahr schon 2 mal passiert.

haha. nacher sind die bücher in den bestsellerlisten, weil alle das buch bestellen :-D.

Buch und Backform "sollten" unter 20EUR nicht portofrei sein. Es kommt aber auch darauf an, wie nahe man an den 20 dran ist, denn auch 19,98EUR sind z.B. portofrei. Ich hab aber noch nicht ausprobiert, wie weit amazon da runter geht.
Irgendjemand?



Max: das stimmt nicht. ich wohne auch auf dem land und bekomm meine pakete auch immer innerhalb von 1-2 tagen.
erst heute hab ich wieder ein paket von amazon bekommen obwohl selbst in der mail stand das es am 28.11 geliefert wird. hab am 25.11 abends bestellt und heut war es schon da, ein tag früher als angegeben.


Okay, ich habe zu sehr verallgemeinert. Da ich zwei Wohnsitze pflege, 600 km auseinander, einer in einer Großstadt und der andere in Pusemuckel vermag ich ganz gut zu vergleichen. Super für dich, dass du in der Nähe eines der dicken Postverteilzentren wohnst oder nahe einem Amazon-Lager. Alle anderen müssen eher länger als kürzer warten, und das ist auch gar keine Kritik an Amazon, sondern völlig erwartungsgemäß. Und für manche ein Argument für Express!

Ich hatte noch nie Sachen in den Briefkasten gepackt bekommen; ich musste immer unterschreiben.



FeuchtFarmer:
Der letzte Punkt ärgert mich am meisten, da sich durch den Paketversand die Lieferzeit verlängert. Als ich noch kein Prime-Kunde war, hatte ich fast alle bestellten Artikel (vor allem Bücher, Filme, Musik) am nächsten Werktag im Briefkasten.

Ja cool, das von dir vorgeschlagene "Slave-Narrative" Buch hab ich sogar teilweise gelesen :-) Ich wette sonst niemand hier, das das für die meisten wohl nur Crap für die Ecke sein wird. Dass das so verramscht wird...

Avatar
Anonymer Benutzer

ich werd den probemonat mal testen, risiko gibts keins.

Bearbeitet von: "" 18. Sep 2016

da würde sich Frederick Douglass aber freuen wenn er sehen würde, dass sein buch jetz nochmal son verkaufsschlager wird

Avatar
Anonymer Benutzer

Ich empfehle folgendes Buch: "Civil Disobedience, and Other Essays (Dover Thrift Editions) Von: Henry David Thoreau Amazon-Preis: €1.01"

Ist wundervolle Lektüre!

Bearbeitet von: "" 18. Sep 2016

Versandaffe ist echt ne super Ergänzung zu mydealz.

Man sollte hierbei aber auch beachten das Amazon Pakete gerne auch per Hermes versendet wenn man KEIN Prime hat.

Das ist imo nicht zu unterschätzen!

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text

    Top Diskussionen

    Top-Händler