Der Mydealz-Artikel auf Wikipedia sollte im Auge behalten werden (aus gegebenem Anlaß)

DerMydealz-Artike auf Wikipedial hatte seinerzeit einen Löschantrag unbeschadet überstanden, allerdings wurden im Juli ohne Begründung und ohne Kommentar mehrere Absätze gelöscht.

Es es gibt jetzt auf Youtube eine Film-Doku, die den Lösch- und Zensier-Wahn beschreibt, und zwar am Beispiel eines sogenannten Verschwörungstheoretikers:
Die dunkle Seite der Wikipedia (1:56 Std.)
Oder auch ähnlich als Interview (1:40 Std.)

Für alle Fälle sollte deshalb gelegentlich mal ein Blick auf den Mydealz-Artikel geworfen werden, damit sich die Community ggf. stark machen kann.

Links im 3. Kommentar

25 Kommentare

oO oO

...

Ich bin ja so aufgeregt.

Verfasser

mmmax

Ich bin ja so aufgeregt.


Kommt ja sicher bald wieder ein Nutella-Deal

Auf Wikipedia stehen nur Fehlinformationen weiß doch jeder.....
Lieber ein gutes Buch von Dr. Axel Stoll lesen!

Sag mal was raucht ihr eigentlich für einen Sch... ?

Was ist kaputt ? Habe ich was verpasst ?

Ohh nein, wie soll ich jetzt noch ruhig schlafen können?

So ein Artikel senkt nur die Chance, dass Preisfehler ausgeliefert werden!!!1

sicherlich hat die Marketing-Abteilung ein Auge darauf..

Löschantrag

Belanglose Webseitenreklame


Trifft es ja eigentlich ganz gut für viele Website-Einträge im Wiki.

Aber naja, wenn selbst teltarif.de und ssogar "https://de.wikipedia.org/wiki/Caschys_Blog" X) so einen Artikel haben, ist MD auch nicht verkehrt.

Ihr könnt ja hier mit dem "Löscher" diskutieren
https://de.m.wikipedia.org/wiki/Diskussion:Mydealz

Also was geändert wurde war vollkommen in Ordnung mMn. Warum Shell im Mydealz Artikel einen schlechten Eintrag haben soll verstehe ich nicht, da hatte wohl der Autor Wut im Bauch. Auch alle anderen Änderungen sind für mich klar und ok. Welche Änderungen findest du denn genau schlimm?

da dort ja auch die verlinkung zu dem NBB desaster ist....
was ist denn eigentlich aus dieser großzügigen spende seitens NBB geworden? gab es dazu jemals einen glaubhaften nachweis?

8012063-FsKV7

Löschantrag

Belanglose Webseitenreklame


Cashy hat nunmal zumindest zeitweise (ich kenne die akutellen Zahlen nicht) den bedeutendsten, sowohl in der Reichweite, als auch Klickzahlen Technikblog in Deutschland Auch wenn´s manchmal nicht so wirkt...
Avatar

GelöschterUser293514

Man, man, man - sonst habt ihr keine Sorgen?!?!

Admin

@HouseMD: Die Argumentation wird jetzt aber spannend

@OP: Mir war das nicht bekannt oder bewußt. Danke auf jeden Fall für die Info. Die deutsche Wikipedia ist leider wirklich nicht so super zuverlässig

b1os



Haha der Smilie in der App! Geiler Bug

Verfasser

Löschantrag

Belanglose Webseitenreklame

Tja, so unterschiedlich sind die Geschmäcker. Aus Lexikon-Sicht ist Teltarif IMHO viel bedeutender als Mydealz. Die waren früher eine ganz bedeutende technologische Plattform, eine Geldspar-Seite ja sowieso, aber auch eine sehr gute Userseite mit gutem Forum. Heute eben durch die Flatrates nicht mehr so wichtig.

Bis heute wusste ich nicht, daß Mydealz einen Artikel in der Wikipedia hat. Aber warum sollten wir uns auch dafür interessieren, wenn wir doch eh keiner Nachhilfe zum Thema bedürfen? Und was Nichtmydealzer dort zu lesen bekommen, dürfte höchstens die MD-Anführer und -Teilhaber interessieren. Von mir aus dürften MD-Ultras, MD-Enttäuschte, Gemydealzte, Inhaber und Konkurrenten sich gern dort in einen Editwar hineinwerfen. <-;<

admin

@HouseMD: Die Argumentation wird jetzt aber spannend


Wikipedia-Artikel -> mehr Bekanntheit -> mehr User -> mehr Leute, die einen Preisfehler bestellen -> mehr Leute, die da anrufen und Fragen, ob der Preis stimmt

Oder so.
X)

b1os



haha den sehe ich auch. Mit Waffe sogar.
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text
    Top Diskussionen
    1. Mi AI Speaker - Xiaomi wirft einen smarten Lautsprecher auf den Markt56
    2. [S] Erfahrungen mit der Shimano Nexus 836
    3. Wo Parken Privat Tegel44
    4. WhatsApp SIM - Datennutzung im Dual Sim Smartphone612

    Weitere Diskussionen