[DER OTTO STORNO] Schufa Eintrag für alle mydealz'er?

Hallo,

ich habe gerade meine jährliche Schufa Selbstauskunft nach §34 BDSG angefordert und bekommen.

Was muss ich da lesen? Ihr könnt euch doch noch sicher an den großen Otto Storno erinnern: Ich habe mich auch hinreißen lassen und etwas trotz Storno Gefahr bestellt.

Nun hat Otto, auch wenn die Bestellung gelöscht und seitens Otto storniert worden ist, eine Schufa Anfrage gemacht. Gleichzeitig einen Eintrag aufgegeben, dass ich etwas per Rechnung oder per Ratenzahlung gekauft hätte.

UNVERSCHÄMTHEIT!

Was haltet Ihr davon?

abload.de/img…png

Beliebteste Kommentare

SyncroCrab

lol, solche *****f****r



bezeichnest du dich selbst auch so?
Denn du hast Otto erlaubt diese Abfrage durchzuführen...

man sind hier auch noch normal denkende Menschen????

SyncroCrab

lol, solche *****f****r




bitte mal kopf einschalten!
Abfrage war VOR der Stonierung WAS soll also Otto nun tun?
Die Schufa löscht solche abfragen nicht! Egal ob was geliefert wurde oder nicht.

Nelson_Ha-Ha.jpg

Otto betrügen wollen und dann über eine 08/15 Bonitätsabfrage, in welche man mit der Abgabe der Bestellung einwilligt, jammern ?

Da hätte meiner Meinung denjenigen noch was ganz Anderes gehört...

34 Kommentare

Frechheit! Dann steht das bei mir bestimmt auch drin...

Holst du dir die Selbstauskunft per Online Formular ein oder forderst per Post an? Wäre super wenn du mal erklären könntest wie das genau geht - würde das auch gerne mal einholen.

Ich kenn mich da nicht so aus, interresiert mich auch wenig, aber die haben doch nur eine anfrage gemacht, wo steht denn da was von nem eintrag das du wirklich was gekauft hättest?

Richtig, ist lediglich eine Anfrage die aber trotzdem glaube ich 1 Jahr im Profil sichtbar ist.

ich glaube diese abfragen kannst NUR du sehen und haben keine Auswirkung auf den Score. Diese Abfrage läuft immer sobald du etwas bestellen willst.

Technisch war es (vor 5 Jahren als ich für eCom. zuständig war seitens der Schufa nicht möglich diese einträge zu löschen

Wo ist jetzt dein Nachteil/Problem? Es ist ja nicht so, dass du dadurch Schulden hast...

Entscheidend ist die Reihenfolge der Ereignisse.

Grundsätzlich ist da aber nicht negatives dabei, solange die Angaben seitens OTTO korrekt sind.

Einfach die Schufa um Löschung bitten geht auch Online!
Stornbestätigung etc. natürlich beifügen.

Wo kann man denn sowas machen lassen? Und kostet das was? Wie seriös ist sowas über iNet?

bankerkritiker

Entscheidend ist die RAbfolge der Ereignisse.Einfach die Schufa um Löschung bitten geht auch Online!Stornbestätigung etc. natürlich beifügen.



wie gesagt war es früher zumndest nicht möglich solche abfragen zu löschen da die Schufa sagt es sei eine art log. die keine auswirkungen hat (wer es glaubt) und nur selbst sieht das.

Verteilerkasten

Wo kann man denn sowas machen lassen? Und kostet das was? Wie seriös ist sowas über iNet?



meineschufa.de/ind…enu

google hätte auch geholfen, ist nur ein Klick ^^

ist ganz einfach, seriös, und geht mWn nur über den Postweg. Brauchen auch die Kopie des Persos, könnt aber das meiste schwärzen. Dauert ca. 2 Wochen.

MrBrightside

Holst du dir die Selbstauskunft per Online Formular ein oder forderst per Post an? Wäre super wenn du mal erklären könntest wie das genau geht - würde das auch gerne mal einholen.



Verteilerkasten

Wo kann man denn sowas machen lassen? Und kostet das was? Wie seriös ist sowas über iNet?



Da werden Sie geholfen:
https://selbstauskunft.net/

1x im Jahr kostenlos (und unbedenklich).
Siehe auch:
hukd.mydealz.de/fre…907

Ich sags ja immer Otto und Baur sind die größten verbrecher..
War doch deren fehler dass die Gutscheine ect kombinierbar waren, dann müssen sie auch mit den konseqouenzen leben finde ich ..
Allein das Stornieren der Bestellungen war ne Frechheit und das hier setzt dem ganzen natürlich noch die Krone auf ..

Nelson_Ha-Ha.jpg

mydealerbest

Ich sags ja immer Otto und Baur sind die größten verbrecher..War doch deren fehler dass die Gutscheine ect kombinierbar waren, dann müssen sie auch mit den konseqouenzen leben finde ich ..Allein das Stornieren der Bestellungen war ne Frechheit und das hier setzt dem ganzen natürlich noch die Krone auf ..



ähm??? du weist schon das die abfrage VOR der Stonierung passiert ist oder? Was soll OTTO da nun tun? Ich finde die Schufa als solches viel schlimmer

Meine aktuelle Adresse haben Sie mal eben auch übermittelt.

Es ist eben NICHTS zustande gekommen. Es wäre auch seitens Otto, diesen Eintrag zu löschen.

Da wir hier bei sooo vielen Verschiedenen Versandhäusern dealz einsammeln, würde ich jedem zu dieser Auskunft raten. Selbst meine ist ja offensichtlich FALSCH!

mydealerbest

Ich sags ja immer Otto und Baur sind die größten verbrecher..War doch deren fehler dass die Gutscheine ect kombinierbar waren, dann müssen sie auch mit den konseqouenzen leben finde ich ..Allein das Stornieren der Bestellungen war ne Frechheit und das hier setzt dem ganzen natürlich noch die Krone auf ..



genau wie du schon richtig sagst geschieht die abfrage VOR der Stornierung. Eine Stornierung ist aber eine rückabwicklung , deshalb müsste wie es HerrKommilitone schon richtig gesagt der Eintrag gelöscht werden

Otto betrügen wollen und dann über eine 08/15 Bonitätsabfrage, in welche man mit der Abgabe der Bestellung einwilligt, jammern ?

Da hätte meiner Meinung denjenigen noch was ganz Anderes gehört...

mydealerbest

Ich sags ja immer Otto und Baur sind die größten verbrecher..War doch deren fehler dass die Gutscheine ect kombinierbar waren, dann müssen sie auch mit den konseqouenzen leben finde ich ..Allein das Stornieren der Bestellungen war ne Frechheit und das hier setzt dem ganzen natürlich noch die Krone auf ..



Du ließ die Beträge hier nicht wirklich, oder?
Es ist seitens der SCHUFA nicht möglich diese Abfrage zu löschen.... da kann Otto noch so sehr druck machen...

lol, solche *****f****r

SyncroCrab

lol, solche *****f****r



bezeichnest du dich selbst auch so?
Denn du hast Otto erlaubt diese Abfrage durchzuführen...

man sind hier auch noch normal denkende Menschen????

SyncroCrab

lol, solche *****f****r


Nein, ich bin nicht von diesem Fiasko betroffen.
Trotzdem finde ich es nicht in Ordnung einen Anfrage starten zu lassen für etwas was nicht erworben wurde...

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text
    Top Diskussionen
    1. Deals als abgelaufen markiert?33
    2. Hilfe - alle Android Apps weg56
    3. [eBay] Ware entspricht nicht der Artikelbeschreibung2960
    4. Invasion der Fakeaccounts - oder was war am 03.04. los ?1101815

    Weitere Diskussionen