derzeit sind Einstieg Intel NUC im Angebot

6
eingestellt am 12. Aug
bei Mindfactory, NBB, Computeruniverse:
107 EUR

geizhals.de/int…tml

den j4005 kann man schon für einfache Desktoparbeiten (surfen, Mail, Office, MediaCenter) empfehlen. Man benötigt bei den NUC in der Regel noch RAM und SSD.

der ältere
geizhals.de/int…v=e
benötigt DDR3L RAM, kostet aber auch nur 86 EUR.
Zusätzliche Info
Sonstiges
6 Kommentare
Ich wollte mir eigentlich sowas kaufen, aber jetzt hole ich mir glaube ich doch nur einen Hub für tasta/maus/bildschirm und schließe meinen Laptop an. (?)

Denn die verbauten CPUs sind ja wohl wirklich Kartoffeln. Ich kaufe nur die billigsten Laptops, aber eine schlechtere CPU hatte ich vllt vor 8-10 Jahren.
Mach doch nen Deal draus. Ist zwar Steinalter Krempel, aber was hier derzeit abgeht... 5000 Grad und Startseite sind dir sicher.

Aber würde mir auch keinen nuc holen. Sind Grotte langsam und sobald sie ein bisschen warm werden takten die runter und sind noch langsamer.
der J4005 hat eine TDP von 10Watt, gemessen 15 Watt maximal gesamt Rechner. Wärhend ich hier tippe ca 7-7,5W. ruht alles geht es auf 6,5W runter. Das bekommt man noch mit dem kleinen (eher hochfrequenten) Lüfter gut weggekühlt. Ich habe im BIOS die Lüfterkurve etwas angepasst. Wenn er nicht auf dem Tisch stehen würde, wäre es noch weniger. Dieser ist in meinem 2t Büro mein Hauptrechner mit 8GB u Linux Mint DE. Bin zufrieden, der Sprung zum J5005 kostet rund 50 EUR, das wars mir nicht Wert.
Bearbeitet von: "Sche" 12. Aug
Der liegt doch seit Februar zwischen 120 und 110 €, siehe Keepa, jetzt 2 Euro weniger, na gut...
Tomtom6912.08.2020 09:25

Der liegt doch seit Februar zwischen 120 und 110 €, siehe Keepa, jetzt 2 E …Der liegt doch seit Februar zwischen 120 und 110 €, siehe Keepa, jetzt 2 Euro weniger, na gut...



den Preis habe ich nur bei MM mit Gutschein vor 1 Jahr erzielt. na gut, war etwas weniger. 100 EUR ist die Kiste wert, von unten kommen aber die ARM-Kisten mit großen Schritten. Beim Pi 4 ist das neue Ubuntu Mate 20.04 mit der Desktopify Beschleunigung von Wimpy ein großer Sprung. Selbst mit SD-Karte bekommt man einen ordentlichen Workflow hin, weil die Menüs ohne Lag aufklappen und alles mit ner ordentlichen Schwuppdizität läuft: Pi 4 B mit 4GB = 58 EUR, Armor Case 10 EUR, Netzteil 8 EUR, micro HDMI Kabel/Adapter 3-5 EUR = 80 EUR.
Allerdings braucht der NUC ja noch RAM, 8 GB derzeit bei knapp 30 EUR und ne SSD- falls man diese nicht schon hat. Damit wäre man beim NUC ca. beim doppelten Betrag, hat allerdings auch ein x86 System wo es reife Betriebssysteme wie Linux Mint, Ubuntu, Debian usw gibt, kann man W10 schon als reif bezeichnen ;-) -vielleicht im Bereich Phone Home.
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text