Deutsche Post: Bei Brief oder BüWa, Papierumschlag Pflicht ?

17
eingestellt am 4. Mär 2020
Kennt sich hier jemand mit den aktuellen Vorschriften bei der deutschen Post aus ?

Ich habe hier eine Zeitschrift, die in Folie eingeschweißt ist (Kam so mit der Post). Sie wiegt nur wenige Gramm unter 1kg.
Ich möchte sie gerne weiter verschicken. Theoretisch würde sich eine BüWa anbieten. Indem ich einen größeren weißen Papieraufkleber drauf klebe mit Platz oben für die Briefmarken und unten die Adresse. Da würde ich noch unter 1kg bleiben.
(mit einem B4 Versandumschlag würde ich dagegen bei geschätzt 1020g landen)

Gibts da aktuell eine Vorschrift, dass der Versand in einem Papierumschlag erfolgen muss, oder würde die Post das so annehmen wie ich es angedacht habe: mit Adressaufkleber) ?

Ich meine mich zu erinnern, dass früher der Versand in Folienmaterial bei der deutschen Post durchaus mal Probleme gemacht hat.
Hat jemand hier Erfahrungen ?

danke schonmal
Zusätzliche Info
Fragen & Gesuche
Diskussionen
Beste Kommentare
17 Kommentare
Dein Kommentar