Deutschland-Card

Hey, kann mir jemand erklären wie die Deutschland-Card funktioniert. Bzw. ob es einen Nachteil gibt bei der Nutzung.
Zumindest verstehe ich nicht, was es mit dem Verrechnen an der Kasse auf sich hat, bzw. wie ich solche Punkte erhalten kann.
Vielen Dank
Euer Sepp

14 Kommentare

Im Prinzip das selbe wie Payback - nur andere Partner.
Beim Einkaufen sammelst Du Punkte und kannst diese auch zum Zahlen benutzen. Alternativ können Prämien ausgesucht werden.

TTC_

Im Prinzip das selbe wie Payback - nur andere Partner. Beim Einkaufen sammelst Du Punkte und kannst diese auch zum Zahlen benutzen. Alternativ können Prämien ausgesucht werden.


Lohnt es sich, sich so eine Karte zuzulegen. Ich kaufe standartmäßig bei Edeka ein und werde immer nach der Karte gefragt.

Jein: Wie immer bei solchen Bonusprogrammen - es hat ein weiteres Unternehmen Deine Daten und weiß dann über Deine Kaufgewohnheiten Bescheid.
Je nach dem, wieviel eingekauft wird, kann es sich aber durchaus rentieren.
Es gibt "Multiplikator-Coupons" (z.B. 10-fach bei Esso, doppelte Punkte bei Edeka) und oft sind Prämien vergünstigt.
Irgendeine DVD gab es mal im Prämien-Shop günstiger als bei Amazon.

Ja das mit den Daten is so ne sache... Werds mir auf jeden Fall überlegen.
Danke für die schnellen Infos

Ich hab mir die mal für Edeka geholt und im Nachhinein festgestellt, dass sie hier kein Edeka annimmt.

Man kann das bei Deutschlandcard online nachgucken, mach das vorher, sonst teilst du mein ach so schweres Schicksal

Toadi

Ich hab mir die mal für Edeka geholt und im Nachhinein festgestellt, dass sie hier kein Edeka annimmt. Man kann das bei Deutschlandcard online nachgucken, mach das vorher, sonst teilst du mein ach so schweres Schicksal


Ich werd nach jedem Einkauf nach dem Ding gefragt:) deswegen mach ich mir keine Sorgen. Allerdings ist bei mir auch ein Edeka-center und nicht nur ein edeka markt.

payback ist deutlich besser. bei Deutschlandcard kann man seine Punkte leider auch nicht auszahlen lassen.

1. Gibt´s z.b. im Rhein-Ruhr Raum gar nicht. Total bescheuert. Deutschlandcard und in einem der größten Ballungsräume nicht vefügbar.

2. Die Prämien....Z.B. Cinemaxx 2d Gutschein: 950 Punkte. Dann kauf mal schön für 1900 Teuro bei Edeka ein, um einmal ins Kino gehen zu können. Dafür die Datenkrake bedienen....ne danke..

Grundsätzlich gilt eigentlich immer die Devise "Mitnehmen was geht"...
Und sei mal ehrlich... deine Daten hast du als "MyDealzer" vermutlich schon für wesentlich weniger verkauft.

Und wenn du Payback nutzt, hast du in der Hinsicht wohl keine Bedenken.
Also einfach mal ausprobieren. Vielleicht läppert sich das ja mit der Zeit.

Nur nicht der Punkte wegen zum Kauf verleiten lassen

FCHFlo

payback ist deutlich besser. bei Deutschlandcard kann man seine Punkte leider auch nicht auszahlen lassen.



deutschlandcard.de/faq…sen

Wie kann ich meine Punkte in Euro auszahlen lassen?
64 %

In den Märkten des EDEKA-Verbunds, die an das DeutschlandCard-Programm angeschlossen sind und ebenfalls die EDEKA-Gutscheinkarte anbieten, können Sie ab einem Kontostand von 500 DeutschlandCard-Punkten eine übertragbare EDEKA-Gutscheinkarte in Höhe des Geldwertes der Punkte erwerben. Die Gutscheinkarte ist erhältlich mit verschiedenen Guthabenwerten und kann in allen teilnehmenden Märkten des EDEKA-Verbunds wie Bargeld als Zahlungsmittel verwendet werden*.

Sie können die EDEKA-Gutscheinkarte auch Online unter deutschlandcard.de/gut…rte bestellen. Wir leiten Ihre Bestellung dann an den Herausgeber der EDEKA-Gutscheinkarte, die paybox Bank AG weiter. Den Abschluss des Vertrags über den Erwerb der EDEKA-Gutscheinkarte vermittelt Ihnen die EDEKA Zentralhandelsgesellschaft mbH als Vermittler der paybox Bank AG. Sie erhalten Ihre EDEKA-Gutscheinkarte dann von der paybox Bank AG als PDF-Dokument an die gewünschte E-Mail-Adresse und können sich diese dann gleich selber ausdrucken und nach Ihren Wünschen nutzen.

Sollten Sie eine Barauszahlung bevorzugen, besteht die Möglichkeit, sich den Wert Ihrer erworbenen EDEKA-Gutscheinkarte auf Ihr Bankkonto überweisen zu lassen. Hierfür benötigen Sie das Formular zur Auszahlung des Gutscheinkartenguthabens, welches Sie direkt in den teilnehmenden Märkten des EDEKA-Verbunds erhalten.

* Die Gutscheinkarte wird ausgegeben und ist einlösbar bei allen teilnehmenden Märkten von: EDEKA, Marktkauf, E center, E aktiv, E Reichelt, Kupsch, diska, nah & gut.

Deutschlandcard = Bertelsmann = Müll

Wer eh immer bei solch einem Laden einkaufen geht sollte das natürlich mitnehmen

[quote=Claud]


Kannste da auch das Geld mit gewinn auszahlen lassen? Geht bei payback z. B. Bei DM

Wenn du damit einverstanden bist, dass die deine Daten speichern, dann machs ruhig! Ich habe sie auch und gehe sehr oft im Marktkauf einkaufen. Da lohnt es sich wirklich. Es gibt auch oft Gutscheine (entweder für den Einkauf oder für andere Sachen... Erlebnisparks 2-für-1 etc...). Wenn die Kassiererin sieht, dass du genügend Punkte hast, kannst du die beim Einkauf verrechnen. Ich kam so oft von 20 Euro auf vielleicht 7 Euro, ist doch ganz nett

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text
    Top Diskussionen
    1. „DKB-Club“ wird eingestellt zum 30.11.20164240
    2. Krokojagd3945
    3. Krokojagd 201662122
    4. Krokodeal Bugs?3144

    Weitere Diskussionen