ABGELAUFEN

Deutschlandsim gewerblich nutzen?

Ich hab da mal ne blöde Frage:

ich frag mich, ob ich Deutschlandsim für mein Firmenanschluss nutzen kann, sprich gewerbliche Nutzung um mit Kunden zutelefonieren. In den AGB habe ich folgenden Passus gefunden

" Der Kunde verpflichtet sich, die aufgrund dieses Vertrages überlassene SIM-Karte ausschließlich zur Nutzung der vereinbarten Dienstleistungen als Endkunde zu gebrauchen. Eine weitergehende Nutzung (z. B. Verwendung von Standleitungen) oder gewerbliche Nutzung zur Erbringung von (Mobilfunk) Dienstleistungen für Dritte ist untersagt und berechtigt den Diensteanbieter zur außerordentlichen Kündigung."

Quelle: eteleon.de/inf…sim

Was heißt das nun genau? Das klingt für mich als dürfte ich keine Mehrwertdienste mit denen ich direkt Geld verdiene betreiben, normal telefonieren aber schon oder habe ich das missverstanden?

LG

5 Kommentare

Ich verstehe das so, dass du die Nutzung nicht gewerblich vertreibst, bspw. jemanden deine Festnetflat benutzen lassen und dafür Geld kassieren.

Ich war bis letzten Monat bei Deutschlandsim und hatte den Vertrag über die Firma laufen... War gar kein Problem.

kannste ganz normal gewerblich nutzen

Die werden glücklich sein, wenn du die Karte gewerblich nutzt... Dadurch gehen ja tendenziell mehr Anrufe ein und dafür kassieren die Anbieter nunmal Geld.

Danke für die vielen Rückmeldungen

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text
    Top Diskussionen
    1. Können wir hier bitte ein anständiges Bewertungssystem für Mitglieder einfü…4183
    2. Brauche Hilfe bei Laptop Auswahl47
    3. Krokojagd 2016104264
    4. Kroko Deal Jagd abschalten?1530

    Weitere Diskussionen